Zum Inhalt springen

An alle Rollenspieler!!! WICHTIG!!!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

So, da jetzt ausser mir schon mehrere Leute die Idee hatten hier mal ein Online-RPG zu zocken, lasset uns anfangen!!!

Wir sollten uns als erstes mal fragen WAS wir spielen! Am besten etwas was die meisten schon gemacht haben. Da tendiere ich sehr stark zu AD&D!!!

Dann sollten wir uns darüber klar werden WIE wir es machen.

Hier auf diesem Board, das ist mir schon klar! Aber wie siehts aus mit Charakterbögen, und dem Würfeln???

Am besten wäre wenn der GameMaster die Charakterbögen der Spieler mitprotokolliert, damit diese nicht schummeln können... die Versuchung mag doch sehr gross sein!!!

Dann das Würfelproblem: Es macht keinen Sinn, wenn man dauernd eine natürliche 20 würfelt, so ein Glück hat keiner. Und per I-Net zu bescheissen ist schon sehr einfach.

Interessant wäre hier, OHNE würfel zu spielen! Das haben wir mal in einer Shadowrun-Kampagne gemacht, das geht ganz gut!

ALSO, Rollenspieler dieses Boards, folgt dem Rufe und meldet Euch!!!

P.S.: Ich würde den GameMaster machen, wenn es sonst keiner will und wir AD&D zocken!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 105
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von CtrlAltEnt:

<STRONG>hey neti, das ist eigentlich ganz einfach!!!

hör dich mal um, ad&d ist das (meiner meinung nach) beste RPG, und auch einfach zu verstehen!!!

wär cool wenn du dabei bist!!!!!</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wer auch immer dir das erzählt hat liegt absolut falsch!

ad&d (Advanced Dungeons & Dragons) ist weiss Gott kein splatter! das kommt doch sowieso nur auf den Spielleiter an! Ich hab auch schon RPG's gezockt, wo der erste Waffeneinsatz erst nach mehreren Wochen kam!

und mit diablo hat es absolut nichts zu tun!!!

hast du dir Baldurs Gate mal angeguckt? das basiert auf AD&D, allerdings fehlt die komplette komponente des interagierens mit anderen menschlichen spielern, und es ist auch mehr auf kampf ausgelegt als ein zünftiges AD&D-Abenteuer. Allerdings ist es immer noch weitaus besser als Diablo, was meiner Meinung nach nichts mit einem Rollenspiel zu tun hat ausser das man ein paar Werte steigern kann. Diablo ist wirklich nur Hack'n'Slay...

Und eigentlich spielt AD&D auch nur im Mittelalter. Was du meinst klingt eher nach Vampire!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na klar bin ich dabei!

Die Idee ohne Würfel ist ganz nett, könnte auch klappen, nur müsste dann in schwierigen Situationen aber auch genauestens ausformuliert sein was man machen möchte.

@Netstrike:

Ich denke wieviel gesplättert wird hängt auch von dem Meister und den Spielern ab. Wenn das Abenteuer anständig aufgebaut ist und die Spieler sich nicht gleich auf jeden draufstürzen den sie nicht kennen....

----edit----

ups, da war jemand schneller

----/edit----

Zweite Möglichkeit, anstatt direkt auf dem Board könnte man das ganze auch via PMs oder e-Mails laufen lassen.

Charakterbögen:

auf jeden Fall sollte der Meister Buch führen(sollte er meiner Meinung nach auch beim Tableplay) aber wie machen wir das mit dem ersten auswürfeln der Charaktere? Das geht doch nicht ohne Würfel. Oder gibt der Meister die Würfelwerte vor und man selbst verteilt nur? Hätte den Vorteil, dass alle mehr oder weniger die gleichen Startbedingungen hätten.

Twiggy

PS:Würde aller Notfalls auch mal meistern, aber ungerne. (spielsüchtig ;) )

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 22. Oktober 2001 17:05: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Twiggy ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das hört sich nach einem guten plan an! alle die gleichen werte, aber beliebig verteilen dürfen! also haben wir uns dann hiermit auf AD&D geeinigt, ja?

klar, der meister sollte mit "buchführen", aber das ist im inet noch wichtiger als im p'n'p.

lass mal morgen jason fragen ob er dabei ist, der zockt doch auch rpg, oder nicht?

ich werde die erste runde mastern, aber später will ich auchmal spielen!

hier auf dem board ist doch ganz okay, sonst muss man immer tausende von emails verschicken, und die pm's oder emails kann man immer noch einsetzen wenn man sich privat was sagen will, ohne das der rest der runde es gleich mitbekommt!

jetzt brauchen wir nur noch ein paar mehr mitspieler!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jason ist bestimmt dabei, allerdings müssen wir ihn noch vom Forum überzeugen.(stehen in regelmäßigem e-mail Kontakt)

Sicher AD&D, dass ist für Anfäger wie auch Fortgeschrittene erstmal der beste Einstieg.

Wir haben doch noch ein paar Rollenspieler in der Klasse, das müssen wir mal ganz publik machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von CtrlAltEnt:

<STRONG>wer auch immer dir das erzählt hat liegt absolut falsch!

ad&d (Advanced Dungeons & Dragons) ist weiss Gott kein splatter! das kommt doch sowieso nur auf den Spielleiter an! Ich hab auch schon RPG's gezockt, wo der erste Waffeneinsatz erst nach mehreren Wochen kam!

und mit diablo hat es absolut nichts zu tun!!!

hast du dir Baldurs Gate mal angeguckt? das basiert auf AD&D, allerdings fehlt die komplette komponente des interagierens mit anderen menschlichen spielern, und es ist auch mehr auf kampf ausgelegt als ein zünftiges AD&D-Abenteuer. Allerdings ist es immer noch weitaus besser als Diablo, was meiner Meinung nach nichts mit einem Rollenspiel zu tun hat ausser das man ein paar Werte steigern kann. Diablo ist wirklich nur Hack'n'Slay...

Und eigentlich spielt AD&D auch nur im Mittelalter. Was du meinst klingt eher nach Vampire!</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Huhu Ihr!

Bin auch dabei! Hab zwar noch keine Erfahrungen im Pen & Paper, aber immerhin schon einige PC-RPGs gespielt.

Bin mit AD&D auch noch nicht groß in Berührung gekommen, außer mit der Planescape-Welt, aber die ist hierfür wohl etwas zu abgedreht. ;)

Ansonsten sind meine bisherigen Erfahrungen eben Planescape Torment, Fallout 1 & 2, Diablo 1 & 2, Vampire (würd ich auch für ne spaßige Welt halten) und wenn's zählt das gute alte Stonekeep...

Also von mir aus kann's losgehen, wenn jemand noch kurz erklärt, welche Charakter-Klassen es so geben soll etc...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, Charakterklassen, das muss auch noch diskutiert werden.

Die gängisten sind wohl: Kämpfer, Kleriker, Magier, Dieb ;) mit den jeweiligen Göttern und so, aber wie siehts aus mit doppelklassigen Charakteren? Wir haben bei uns z.B. nen Magier/ Kleriker, ist manchmal ganz praktisch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja rein prinziepiell nix dagegen maja das prob is ich hab halt immer ne woche schul so dann und wann und dass ich immer noch net so viel über die welt weiß allerdings die charaktäre sind mir bekannt zumindest teilweise :) allso nen hexer und nen krieger hab ich schon gespielt aber maja ich hab außerdem das mit den stufenanstiegen noch net so geschnallt!

gibts da irgentwo ne gute seite?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wiso bekomme ich die guten sachen immer so spät mit. finde ich toll, wenn wir hier auf dem board (oder per mail, ...) ein rollenspiel starten würden. würde auch sehr gerne mitspielen. es gibt dabei bloß zwei probleme.

1.) ich bin ein alter dsaler und kenne add nur aus bg, ... . also bräuchte ich einen kleinen regelüberblick.

@CtrlAltEnt: du hattest da doch was oder ??? martin_lange@azubimail.atlas.de.

2.) habe keine lust zu meistern und damit auch nicht so viel erfahrung. hoffe es geht ohne.

was die charaktere angeht könnten wir das auch ähnlich wie in dsa mit den myranischen regeln machen. da ist es so, das man am anfang 110 generierungspunkte (gp) bekommt. davon kann man sich dann die eigenschaften (mu, kl, in, ...) + die rasse + die profession "kaufen".

aber auf jeden fall sollte jemand buch führen über die geschichte. am besten ein vertrauenswürdiger. vielleicht ließe sich ja auch ein thread eröffnen, wo jeder seine änderungen postet. dann kann man immer nachschauen.

mit dem würfeln kann man meiner meinung nach ebenfalls gut ohne hinbekommen. dabei braucht man bloß einen guten meister. dann klappt auch sowas wie: "ich nehme meinen kampfstab und steche meinem gegner in die augen ...". wenn der meister gut / erfahren genug ist, kann er sicherlich aufgrund der werte und seiner entscheidung sagen ob getroffen oder nicht.

ist aber auf jeden fall eine gute idee und wenn ich nicht so viel meistern muß bin ich auch dabei.

DSA nach myranischen regeln wären mir aber trotzdem lieber :D

kenne zwar add regeln zum thema steigern nicht aber in myranor kann man die dinge immer gut nachvollziehen. man kann sich für x ap's x taw's kaufen. alles ohne würfeln.

DSA rulez.

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 23. Oktober 2001 11:03: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von maddin ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine gute Idee wäre es vielleicht auch, das ganze irgendwo auf eine eigens dafür gebaute Website zu verlagern. Mit etwas PHP und MySQL läßt sich sicher ein nettes System basteln, daß geeigneter ist als ein Forum.

Würde sowas ja auch selbst in Angriff nehmen, nur kenn ich mich mit dem Regelwerk auch noch fast garnicht aus und müßte auch sehen, wie ich Zeit dazu finde. Genug geeigneten Webspace hätte ich zur Not noch übrig!

@CtrlAltEnt: Wäre nett, wenn Du mir auch mal Deine Sachen zumailen könntest! alex@freeqnet.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von beetFreeQ:

<STRONG>Eine gute Idee wäre es vielleicht auch, das ganze irgendwo auf eine eigens dafür gebaute Website zu verlagern. Mit etwas PHP und MySQL läßt sich sicher ein nettes System basteln, daß geeigneter ist als ein Forum.

Würde sowas ja auch selbst in Angriff nehmen, nur kenn ich mich mit dem Regelwerk auch noch fast garnicht aus und müßte auch sehen, wie ich Zeit dazu finde. Genug geeigneten Webspace hätte ich zur Not noch übrig!

@CtrlAltEnt: Wäre nett, wenn Du mir auch mal Deine Sachen zumailen könntest! alex@freeqnet.de</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von chiren:

<STRONG>ich auch, ich auch

also mit add ad&d bin ich nur durch einige pc-rpg vertraut (dark sun, bg, iwd). mitmachen würde ich aber schon gerne.

allerdings mangels erfahrnung im spiel mensch mit menschen bin ich nur mitspieler, nicht meistergeeignet.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mmh, eigentlich hört sich die ganze Sache sehr spannend an. Ich glaube, ich sollte auch einmal mitmachen. Nur leider habe ich bis jetzt keinerlei Erfahrungen mit AD&D gesammelt. Auch mit Baldur´s Gate (PC) sieht es weniger gut aus.

Das einzige, was ich bis zum Erbrechen gezockt habe ist das einzig wahre Shadowrun. Allerdings mit eigenen Regeln und im Mittelalter. (Weil Mittelalter ist und bleibt einfach geil...!)

Ab und an haben wir auch Vampire Live gespielt... aber ansonsten... :eek:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell bin ich interessiert.

Ich bin ein untypischer DSA-Spieler, "untypisch" heißt dabei, daß ich seit längerem ohne P&P-Gruppe bin und dabei eher der Computerspiel-Fraktion angehöre.

AD&D ("des is a D und noch a D !") kenne ich bisher kaum.

Eine Alternative möchte ich noch aufzeigen: Bei uns im Larian-Forum haben wir das "Rollenspie-Topic" gemacht; das war eine Art Rollenspiel-Geschichte / - Abenteuer, wobei jeder von uns damals seinen Teil (seiner Rolle) beigesteuert hat.

Das Topic könnt hier hier lesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Alrik Fassbauer:

<STRONG>

Es gibt eine Portierung von Diablo als P&P auf AD&D.

Ich habe es mehrmals gesehen, und auf der Spielemesse Essen ist es mir von offizieller Seite auch bestätigt worden.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung