Zum Inhalt springen

A - Sozial


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Also wenn ich das so lese, komme ich echt ins grübeln...

Mich wundert es nicht wenn der Beruf Fachinformatiker bald nichts mehr wert ist, bzw. es soviele Arbeitslose gibt... wenn jeder dahergelaufene eine Umschulung bekommt oder als "rehabilitation" mal eben Fachinformatiker lernt.

Da lernt einer Maurer ist 30 arbeitslos und dann wird er mal eben Fachinformatiker das ist einfach lächerlich!

Langsam wird der Beruf Fachinformatiker zum sozialen Auffangbecken für die soziale Unterschicht.

Meine Meinung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 52
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von stmp:

Also wenn ich das so lese, komme ich echt ins grübeln...[/Quote)

Wenn ich das lese, was Du hier schreibst, entfällt grübeln bei mir.

Mich wundert es nicht wenn der Beruf Fachinformatiker bald nichts mehr wert ist, bzw. es soviele Arbeitslose gibt... wenn jeder dahergelaufene eine Umschulung bekommt oder als "rehabilitation" mal eben Fachinformatiker lernt.

Woher nimmst Du denn die Weisheit?

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Da lernt einer Maurer ist 30 arbeitslos und dann wird er mal eben Fachinformatiker das ist einfach lächerlich!

Hast Du vielleicht ein klitzekleines bisschen Vorurteile? Oder was willst Du provozieren?

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Langsam wird der Beruf Fachinformatiker zum sozialen Auffangbecken für die soziale Unterschicht.

Erläuter doch mal bitte soziale Unterschicht.

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Meine Meinung

Gut, dann jetzt meine Meinung: Ich bin froh, dass viele Umschüler die Rechtschreibung besser beherrschen als Du, nicht so feige sind sich hinter einem Nick zu verstecken und wir nicht nur eingebildete, kleine Naseweise als Fachinformatiker haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, wenn ich das lese, komme ich schön langsam ins grübeln...

Ein Ex-Maurer als Fachinformatiker macht mir eigentlich überhaupt keine Sorgen, eher schon diese überheblichen, offenbar der 'sozialen Oberschicht' angehörenden Ignoranten, die fähig sind, solchen Mist zu schreiben.

Warum sollte ein Maurer, oder irgendwer, dessen Beruf ab und an mit schmutzigen Händen verbunden ist, weniger wert, dümmer oder sozial niedriger zu stellen sein, als jemand, der soviel Schrott in der Birne hat wie Du, stmp ?????

Gruß

ein Umschüler

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Bimei

"Woher nimmst Du denn die Weisheit?"

> brauch ich mich nur umsehen... mehr Umschüler die vorher Bäcker oder Arbeitslos oder sonst was waren und meinen sie werden aufgrund von einer Umschulung jetzt ComputerCracks

Arbeitsmarkt ist voll mit Fachinformatikern... aber 90% davon sind unfähig, und das ist FAKT!

"Hast Du vielleicht ein klitzekleines bisschen Vorurteile? Oder was willst Du provozieren?"

> Keine Vorurteile, aber ich halte nichts von solchen Umschulungen zu FISI und auf diese Meinung habe ich ja wohl ein Recht... lächerliche Prüfungen die mit dem Beruf fast nichts zu tun haben, und die alle bestehen lassen ziehen den Beruf runter !

"Ich bin froh, dass viele Umschüler die Rechtschreibung besser beherrschen"

> LOL, ich bin beeindruckt... wenn Du noch mehr Rechtschreibfehler findest kannst Sie behalten... abgesehen davon... welche Rechtschreibung meinst Du ? Die alte, oder die Neue oder irgendwas dazwischen ;)

@hauptchef

> Mit deinen lächerlichen Beschimpfungen disqualifizierst Du dich selbst... also kein Kommentar ;) Aber viele Grüße ins Ghetto wo man so einen Ton nötig hat.

Was ihr nicht kapiert ist, dass wenn wir jetzt jedem Trottel eine Umschulung zum FISI geben, bald die Industrie sagt "Pah wir nehmen nur noch Leute mit Studium" weil die anderne UNFÄHIG sind.

Ich finde es sollte Beschränkungen geben um diesen Beruf erlernen zu dürfen... und dafür gehört mindestens mittlere Reife (und zwar eine echte, nicht durch irgendwelche Hintertürchen!) und vielleicht noch ein NC.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von stmp:

> brauch ich mich nur umsehen... mehr Umschüler die vorher Bäcker oder Arbeitslos oder sonst was waren und meinen sie werden aufgrund von einer Umschulung jetzt ComputerCracks

Arbeitsmarkt ist voll mit Fachinformatikern

Ach so, Du hast Dich umgesehen. *lol*

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>... aber 90% davon sind unfähig, und das ist FAKT!

Noch eine Weisheit, und die hast Du auch durch umsehen?

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>"Hast Du vielleicht ein klitzekleines bisschen Vorurteile? Oder was willst Du provozieren?"

> Keine Vorurteile, aber ich halte nichts von solchen Umschulungen zu FISI und auf diese Meinung habe ich ja wohl ein Recht...

Ah, da isses wieder, das Recht auf eine Meinung. Ja klar, aber nicht, wenn Du damit provozierst, diskriminierst ... nicht hier.

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> lächerliche Prüfungen die mit dem Beruf fast nichts zu tun haben, und die alle bestehen lassen ziehen den Beruf runter !

Glaube kaum, dass viele hier Deiner Meinung einer lächerlichen Prüfung teilen ...

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>> LOL, ich bin beeindruckt... wenn Du noch mehr Rechtschreibfehler findest kannst Sie behalten... abgesehen davon... welche Rechtschreibung meinst Du ? Die alte, oder die Neue oder irgendwas dazwischen

Provokation.

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>> Mit deinen lächerlichen Beschimpfungen disqualifizierst Du dich selbst... also kein Kommentar

Und warum schreibst Du dann einen?

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Aber viele Grüße ins Ghetto wo man so einen Ton nötig hat.

Provokation und Beleidigung.

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Was ihr nicht kapiert ist, dass wenn wir jetzt jedem Trottel eine Umschulung zum FISI geben, bald die Industrie sagt "Pah wir nehmen nur noch Leute mit Studium" weil die anderne UNFÄHIG sind.

Nun auch noch Trottel, das kannst Du dann mal genauso erläutern, wie soziale Unterschicht, die Du vermutlich eben vergessen hast zu erklären.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@die schlaue *****

"Ach so, Du hast Dich umgesehen. *lol*"

>Das ist nicht nur meine Meinung, diese Meinung teilen viele!

"Noch eine Weisheit, und die hast Du auch durch umsehen?"

>Erfahrung von der eigenen Firma, Erzählungen von Berufsschullehrern, Kollegen etc.

"Ah, da isses wieder, das Recht auf eine Meinung. Ja klar, aber nicht, wenn Du damit provozierst, diskriminierst ... nicht hier."

>Provokation weil ich eine Meinung vertrete die vielleicht manchen Menschen nicht passt? Dann dürfte keine Partei Werbeplakate aufhängen weil es Provokation wäre, weil ich vielleicht gerade gegen diese Partei bin.

Ich sehe nicht, dass ich hier jemanden direkt diskriminiere.

"Und warum schreibst Du dann einen?"

>Ich habe ja zu seinem Kommentar keine Stellung bezogen, ihm nur mitgeteilt, dass ich auch solche stupide Beleidigungen nicht antworte!

""Aber viele Grüße ins Ghetto wo man so einen Ton nötig hat.""

"Provokation und Beleidigung."

>In meinem Umfeld ist es nicht üblich sich in einer Diskussion Schimpfnamen zu geben... wenn das bei Dir liebe ***** notwendig ist tud mir das sehr leid... aber soetwas meine ich bsp. mit untere soziale Schicht. Menschen die sich nicht mehr normal artikulieren können werden ausfallend oder greifen zu Gewalt... und wieder schöne Grüße ins Ghetto

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich hat er schon recht, nur seine Formulierung war etwas unter der Gürtellinie.

Wenn man sich überlegt das Zertifizierungen wie z.B. der MCP früher etwas wert waren und heute inzwischen jedem Teilnehmer einer Arbeitsamtsmaßnahme "hinterher" geschmissen werden, kommt man schon ins Grübeln.

Für das Arbeitsamt ist die IT Branche ein riesiges Auffangbecken, in das sie alle möglichen Leute einfach schmeissen kann.

Die fachliche Qualifikation und viel wichtiger das Interesse an dem Beruf geraten da bei vielen schnell ins Hintertreffen, wenn sie vor die Entscheidung gestellt werden, an einer solchen Maßnahme teil zu nehmen.

Inzwischen ist der Markt doch wirklich "vollgebombt"

mit Umschülern, die mit dem Phantasiebild der goldenen IT Branche im Kopf umgeschult worden sind.

Der Ausbildungsberuf des Fachinformatikers wird im Stellenwert weiter abnehmen und die Firmen werden einfach dazu übergehen Studenten von den Uni´s abzuwerben oder einfach ausländische Fachkräfte einzustellen.

Das ist aber weis Gott nicht die Schuld der mitunter sicherlich sehr qulifizierten Umschüler, sondern ein Fehler der Bundesregierung bzw. der Arbeitsämter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ChrisBLN:

Bravo, so kann mans auch sagen, ohne irgendwen zu deklassieren.

-------------------------------------------------------

Nur weil einem was nicht passt, muss man nicht andere dafür verantwortlich machen und als minderwertig hinstellen.

Erinnert mich irgendwie an die rechte Hetze, von wegen 'die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze'.

(Ich verschwinde dann wieder ins Ghetto, wo die sozialen Unterschichten hausen...)

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 12. September 2001 22:12: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von hauptchef ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry wenn ich jemanden beleidigt habe, war nicht meine Absicht... abgesehen davon es kann niemand was für seine Intelligenz, und in den meisten fällen auch nicht für seine Ausbildung.

Aber es ist schon sehr traurig, dass die IT Branche als soziales Auffangbecken herhalten muss. :-( armes Deutschland

PS: @*****: Ich bins stmp, wow bist Du toll meinen Account zu sperren... ist ja leicht sich so Meinungen die einem nicht passen vom Leib zu halten was.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von cgi:

PS: @bimei: Ich bins stmp, wow bist Du toll meinen Account zu sperren... ist ja leicht sich so Meinungen die einem nicht passen vom Leib zu halten was.

Du veröffentlichst hier RL-Namen und postest selbst unter einem Pseudonym, Du beleidigst und provozierst ... hast Du schon mal etwas von Netiquette gehört?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Och nöö, geht das schon wieder los.

Mensch Kinder, damit meine ich die Frischlinge unter den postern hier, ist doch alles nicht Euer ernst oder ?

In jedem Beruf gibt es Quereinsteiger, ja auch Maurer und Bäcker, was also ist so schlimm daran ?

Sollen die Leute doof sein ?

Seit Ihr was besseres ?

Wenn jemand dank seiner "defekten" Bandscheibe seinen erlernten Beruf nicht mehr ausüben kann, dann hat er das Recht einen zweiten Beruf zu erlernen.

Wollt Ihr diesen Menschen dieses Recht nehmen ?

Wollt Ihr den Sozialstaat einfach so abschaffen ?

Was wenn Ihr Euren Job als Fachinformatiker nicht mehr ausüben könnt ? Dann seit Ihr doch die ersten die zum Arbeitsamt rennen und schreien "Ich habe ein Recht auf Bildung und Arbeit".

Im übrigen bin ich auch Quereinsteiger und meine Erfahrung und meine Ausbildungen haben mir dazu verholfen einen sehr guten Job zu haben.

Und meine Erfahrung sagt mir noch was:

Ich stelle im moment sehr viele Mitarbeiter ein und wisst Ihr wer bei mir keinen Job bekommt ????

Kleine Trolle die gerade aus der Ausbildung kommen und die Klappe so gross aufreissen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Besser als Polli kann man es nicht sagen!

Das mit den Frischlingen finde ich unfair.

Ich habe diese Provokation über mich in Ruhe ergehen lassen,

bin hier ein Frischling, bin gelernter Dreher, hab Maschinenbau studiert und fühl mich in meiner Firma sauwohl und habe nicht mal den Abschluß als Fisi. Seit diesem Jahr darf ich Azubi Fisi ausbilden.

Da muß ich mich von einem jungen Menschen, der auch mal was "geistreiches" von sich geben will, garnicht angesprochen fühlen.

Da ich aber auch gern mal auf friedliche Art Streit suche:

Ist man nicht zum Fisi geboren, muß man das lernen? *gg*

Euer alter Frischling

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallihallo!

Ich hab Verkäuferin gelernt beim Aldi und wollte dann die FiAe Ausbildung machen weil mir das Verkäuferdasein net gefallen hat.

Ich denke, jeder sollte eine Chance bekommen. Wenn es so viele Nieten in dem Beruf gäbe würde es wahrscheinlich mehr Leute geben die Fi WAREN und was anderes lernen wollen, oder nicht?

Der Fi ist soweit ich weiß ein recht neuer Ausbildungsberuf der erst seit 2 Jahren ausgebildet wird. (Bitte verbessert mich wenn ich falsch liege...) Dass es da Zulauf gibt ist doch ganz logisch. Viele Firmen wollen nach einer Zeit eben größtenteils gelernte Fi's und nicht mehr angelernte Leute.

Ich denke auch nicht dass jemand hier aus dem 'Ghetto' kommt. Bis auf diesen Beitrag hier ist das nämlich ein anständiges Forum in dem man sämtliche Fragen stellen kann und immer eine zufriedenstellende Antwort bekommt, auch wenn die Frage noch so doof ist. Ohne sich Beleidigungen oder Provokationen anhören zu müssen.

Blondie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@stmp aka cgi:

Was du sagst halte ich schon für richig, aber wie du es rüberbringst ist schon sehr krass.

Ich dachte echt ich les ein rechtradikales Propagnada-Statement.

@bimei und so manch anderen Mod:

Bitte Leutz, unterlasst doch mal diesen siebengescheiten und herablassenden Ton. Des ist auch nicht viel besser als die Umgangsform die stmp an den Tag legt. Nur das man immer meint der Prophet persönlich hat gerülpst. Oh Mann!!

zum Thema:

ich muss mich auch immer wieder über Leute ärgern, die kaum Motivation für ihre Ausbildung zeigen. Es musste halt 'IT' sein(Des is ja grad so in). Des sind aber genauso viele Schulabgänger wie Umschüler. Was ich echt nichtmehr hören kann, sind Sachen wie: "Ich würd gern was mit Computern machen" :mad: :mad:

Und im Endeffekt werden die Leute dann von ihren Betrieben, Lehrern und der IHK mal so durchgemogelt.

-->berufliche Eignung = 0.00000000 = :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von DocNeo:

<STRONG>@bimei und so manch anderen Mod:

Bitte Leutz, unterlasst doch mal diesen siebengescheiten und herablassenden Ton. Des ist auch nicht viel besser als die Umgangsform die stmp an den Tag legt. Nur das man immer meint der Prophet persönlich hat gerülpst. Oh Mann!!

</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung