Zum Inhalt springen

Einstiegsgehalt nach der Ausbildung als Fachinformatiker


Empfohlene Beiträge

Ich möchte gerne wissen was so das normale Einstiegsgehalt als normaler Fachinformatiker direkt nach der Schule ist.

15000 bis 35000 p.a.

Aber ich hol mal die Glaskugel raus:

"Schule" und die "77" in deinem Nick deuten für mich auf Umschulung hin. Umschüler (zumindest die, die hier im Forum schreiben) tun sich oft schwerer eine Stelle zu finden. deshalb landen diese oft (erstmal) in Feldern wie Support/Service die nicht so gut bezahlt sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah, okay, eine rein schulische Ausbildung. Bitte achte darauf: der Fachinformatiker (Systemintegration / Anwendungsentwicklung) ist eine duale Ausbildung. Du hast einen rein schulischen Abschluss als "Informatiker für Game- und Multimediaentwicklung", der mit dem Fachinformatiker nichts zu tun hat.

Hast du irgendwelche Berufserfahrung / Berufspraxis?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Praktikum scheint zumindest pflicht zu sein.

Der rahmenlehrplan auf der seite ist extrem duenn... Was kannst du, was interessiert dich, wo moechtest du dich in den naechsten zwei bis drei jahren hinentwickeln.

Wie tiefgehend sind deine webkenntnisse, welche frameworks etc. Grundlegende erfahrung oder wirklich tiefergehendes wissen. Welche praktika und in welchen firmen wurden diese absolviert, hast du dort entsprechende arbeitszeugnisse, die positiv sind?

Von dem was auf der website zu sehen ist und dem was du von dir selber bisher ohne rueckfragen preiszugeben bereit warst, schaust du wohl nicht wirklich die superbezahlten positionen an und konkurrierst mit fertigen medieninformatikern, 16 jaehrigen hobby joomla bastlern und sonst noch allerlei "billigloehnern" die alle gerne web machen, weils in ist und dementsprechend schaut auch die bezahlung meistens aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

er kann sich natürlich auch bewerben, wenn man sich gut verkaufen kann ist das mit Sicherheit auch möglich. Nur leider scheint ja diese Ausbildung nicht das zu halten was sie verspricht, denn ein "Game-Entwickler" unterscheidet sich ja erstmal gar nicht von einem "normalen" Entwickler. Und die Dinge, die du aufgezählt hast, sind ja mehr oder weniger 08/15. Da behaupt ich einfach mal, ist eine Fachinformatiker-Ausbildung durchaus lohnenswerter, da diese ja zumindest bekannter ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung