Jump to content

Who will sit the Iron Throne? ***SPOILERS***

Empfohlene Beiträge

vor 39 Minuten schrieb abby:

War der Aegon aus ADWD nicht ein fake?

Ist bisher nur eine Theorie, iiirc. Die aber gar nicht so unplausibel ist, offiziell ist er aber noch ein echter Tagaryen.

Am 1.9.2017 um 12:43 schrieb KeeperOfCoffee:

Was ich immer noch totalen Mist finde, ist das Lady Stoneheart überhaupt keinen Platz in der Serie hat...

Ich finde das gut. Beric ist cooler und Zombies gibt es eh schon genug.

Ich setze auf Dany als Königin. Bin mir nicht sicher welche große Rolle Jon spielen wird, auf jeden Fall kann ich mir nicht vorstellen, dass er am Ende auf dem Thron sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja schocken tun eigentlich immer die Morde an Sympathieträgern (wo ich Jaime Lannister jetzt einfach mal hinzu zähle). Wenn Cersei z.B. Tyrion gekillt hätte, als dieser sie zur Vernunft bringen wollte - sowas.

Ich würde eher tippen, dass der Nightking es bis zum Showdown schafft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Tipp: Jamie ist der Valonquar, im Kampf gegen die Wights und die White Walkers verbünden sich die Häuser. Daeny will das Rad brechen, Tyrion sprach schon von anderen Formen, einen Nachfolger zu finden als Blut. Wahrscheinlich wird sich ein Rat o.ä. bilden und eine gewisse erste Form der Demokratie entstehen, bei denen die Häuser nicht mehr im Vordergrund stehen. Daeny oder Aegon stirbt im finalen Kampf und auf dem Thron wird keiner sitzen, weil es "den König" nicht mehr gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Wenn Jon der zweite ist, meine ich wohl den Sohn von Elia und Rhaegar. Das jemand der seit fast 300 Jahren tot ist nicht gemeint ist, sollte durchaus klar sein. Also stimmt das schon. Der ist kein Fake, zumindest geht das in den aktuellen Bändern nicht hevor. Immerhin ist eine von Aerys Händen mit ihm geflohen.

vor 9 Minuten schrieb Carwyn:

Mein Tipp: Jamie ist der Valonquar, im Kampf gegen die Wights und die White Walkers verbünden sich die Häuser. Daeny will das Rad brechen, Tyrion sprach schon von anderen Formen, einen Nachfolger zu finden als Blut. Wahrscheinlich wird sich ein Rat o.ä. bilden und eine gewisse erste Form der Demokratie entstehen, bei denen die Häuser nicht mehr im Vordergrund stehen.

Dann hätte man sich die ganze R+L=J-Story sparen können, also unwahrscheinlich. Ich glaube an dieser Stelle kann man echt nicht sagen, wer es wird. Vielleicht gehen auch einfach alle drauf. Bin mal gespannt ob die Lightbringer-Saga noch eine Rolle spielen wird. Wäre schon heftig, wenn Jon Dany umbringen muss...

bearbeitet von SebastianB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Carwyn:

Mein Tipp: Jamie ist der Valonquar

Ich hoffe nicht. Der Face Turn hat sich lange genug gezogen und wurde imo richtig gut. Da muss man jetzt nicht noch den Kill an Cersei draufsetzen. Dass Cersei dann am Ende die ganze Zeit vor dem falschen Bruder Angst hatte und dadurch die selbsterfüllende Prophezeiung vorangetrieben hat wäre imo zu lahm.

vor 20 Minuten schrieb SebastianB.:

Dann hätte man sich die ganze R+L=J-Story sparen können, also unwahrscheinlich.

Die Story wäre durch "song of blabla" und "promised prince" Zeugs immer noch gerechtfertigt. Dazu noch Drachenaffinität per Gene für Jon :>

Das es in einer Demokratie endet könnte ich mir auch vorstellen, immerhin wurde in Mereen ja schon so etwas wie Arbeitsrecht eingeführt.

vor 23 Minuten schrieb SebastianB.:

Vielleicht gehen auch einfach alle drauf.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte Cersei z.B. wirklich schwanger sein, dann müsste das Kind sterben (und sie auch?) da ihr nur 3 Kinder prophezeit wurden.

In diesem Fall wäre Jaime der "Killer", da er durch sie schwanger wurde :D

bearbeitet von KeeperOfCoffee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verzeiht mir, wenn die Frage jetzt ein Stück zu fantasielos und sachlich ist aber...

Wo zum Henker hatten die White Walker eigentlich plötzlich diese gigantischen, kilometerlangen Ketten her mit denen sie das Drachentier abschleppten? Wer stellt sowas denn her? :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Fire cannot kill the (undead) dragon" - oder so wird das schon sein^^. Sonst wäre der ja auch ganz schnell Geschichte, wenn er auf Drogon trifft. Die Whight-Dive & Salvage Inc. (Gehört zu Heavy Steel Chain Industries) haben das tot Vieh halt mal fix hochgezogen. Da sind doch alle Fragen geklärt, oder :D?

bearbeitet von SebastianB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer ziemlich fragwürdigen, aber dennoch interessanten und populären Theorie zu Folge gibt es ja eine sehr enge Verbindung zwischen Bran und dem Nightking. Der three-eyed raven hat Bran ja erklärt, dass wenn er in der Zeit reist und zu lange bleibt, er nicht mehr zurück kann (hier die lange Version). Und da finde ich es ganz spannend, dass der Nightking ja unerklärlicherweise von Sachen weiß, wie z.B. dass Daenerys mit ihren Drachen ankommt und folglich diese riesen Ketten schon mal vorsorglich mitgebracht hat :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Bran glaube ich eher, dass er für den die Wandlung des Königs zum Mad King verantwortlich ist. Dass so etwas passieren kann, sah man ja schon an Hodor. Der Night King ist aber imho jemand anders, wie man schon im Flashback mit den Children of the Forest gesehen hat, als sie ihn erschufen.

Was auch gehen würde wäre, wenn Cercei durch Arya getötet wird, die Jamies Gesicht trägt. Oder es eben wirklich Tyrion sein würde, der sie tötet. Allerdings war die Valonquar Prophezeiung nie Bestandeil der Serie. Das wäre also ein guter Cop-Out für sie.

Aber "alle sterben" wäre zumindest ein konsequentes Ende für eine Serie, in der dauernd Hauptfiguren sterben. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Carwyn:

Was auch gehen würde wäre, wenn Cercei durch Arya getötet wird, die Jamies Gesicht trägt. 

Wie soll das denn gehen, so vom Körperbau her?

Sollte Cersei schwanger sein, so müsste sie jedenfalls bald sterben. Denn laut Prophezeiung kann sie nur 3 Kinder haben. 

Was ich auch nicht kapiere ist, wie viele Whitewalkers es jetzt eigentlich gibt...es sind jetzt schon ca. 3-4 gestorben...aber es kommen immer neuere.

mMn sind die Whitewalkers Crasters Söhne...er opferte sie ja. Aber wie viele hat der zum Teufel noch mal "produziert".

bearbeitet von KeeperOfCoffee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

mMn sind die Whitewalkers Crasters Söhne...er opferte sie ja. Aber wie viele hat der zum Teufel noch mal "produziert".

Er hat zumindest viele Töchter :x

Zur Anzahl der WW.. joa. Man sieht sie immer nur kleinen Gruppen deshalb macht es den Eindruck als gäbe es nicht so viele. Aber als mal die Armee der Untoten marschiert ist hat man iirc gesehen, dass in der Horde doch einige der Wanderer verteilt sind.

bearbeitet von PVoss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Carwyn:

Was auch gehen würde wäre, wenn Cercei durch Arya getötet wird, die Jamies Gesicht trägt.

Dafür muss sie aber erst Jaime umbringen. Der steht aber eigentlich nicht auf ihrer Liste oder? 

vor 13 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Wie soll das denn gehen, so vom Körperbau her?

Als sie das Gesicht von Walder Frey trug hat es ja auch niemand gemerkt. Das ist ja ihre Superkraft: Sie kann jemand anderes werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb KeeperOfCoffee:

Wie soll das denn gehen, so vom Körperbau her?

So wie auch bei Walder Frey. Sie wird dadurch zu der Person.

vor 3 Stunden schrieb Rienne:

Season 5, Ep. 1: Maggy the Frog

Die Prophezeihung ist schon auch in der Serie. Allerdings wird da so etwas gesagt wie "Du wirst Königin sein. Aber dann kommt eine jüngere, schönere und nimmt dir die Krone"

Eben. Es ist nicht vom Valonquar die Rede. Mit der Prophezeiung könnte es aber tatsächlich auch Arya sein, die die Krone nimmt. Indem sie Cercei tötet. Fänd ich ja persönlich klasse.

vor 3 Stunden schrieb Ulfmann:

Dafür muss sie aber erst Jaime umbringen. Der steht aber eigentlich nicht auf ihrer Liste oder? 

Auch Aryas Gesicht wurde auf einem anderen Gesicht gezeigt, obwohl sie noch lebte. Ich glaube die Menschen müssen nicht zwingend tot sein, damit man ihnen das Gesicht nehmen kann. Aber das wurde nie wirklich erklärt, glaube ich.

Ich habe übrigens gestern noch einmal den Kampf Brienne gegen Jamie auf der Brücke gesehen. Ich hatte gar nicht mehr in Erinnerung wie lässig Brienne ihn da in Schach halten konnte. Klar, er war schwach und an den Händen gefesselt. Aber da war schon klar, dass sie eine exzellente Kämpferin ist (was man dann ja auch beim Hound später sah).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Carwyn:

So wie auch bei Walder Frey. Sie wird dadurch zu der Person.

Walder Frey war ein kleiner buckkliger alter Mann. Jaime ist einige Köpfe größer als sie und hat eine ganz andere Statur.

Es wurde bisher nur gezeigt, dass man sein Gesicht bekommen kann & sie ihre Stimme ändern kann. Es wurde nie erwähnt, dass man den kompletten Körper wiederspiegeln kann.

bearbeitet von KeeperOfCoffee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, wenn man anfängt, unrealistische Aspekte zu kritisieren, dann hat das alles keinen Zweck :D Ich verstehe deinen Punkt, dass diese Superkraft augenscheinlich nicht "plausibel" gestaltet ist, aber da gibt es wirklich weit verrücktere Szenen, die einer Erklärung bedürfen (Daenerys im Feuer, Wiederauferstehung, Zeitreisen usw).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube auch, dass der Mad King nur verrückt wurde, weil jemand versuchte, ihn zu warnen. Aber ich glaube Bran war es nicht. Er hat jetzt gelernt, was passieren kann, wenn er zu tief in jemanden hineinblickt. Ich denke mal, dass es Brynden war, als er seine Gabe erlernte.

Jaime vs Brienne war ja schon leicht unfair. Er war ja über ein Jahr lang ein gefangener, hatte kein Schwert mehr in der Hand und seine Hände waren gefesselt. Jaime ist kein Kämpfer, der durch Kraft gewinnt. Man beachte, wie er Jory getötet hat. Ich fände es viel interessanter zu sehen, ob "Two-hand"-Jaime es mit Arthur Dayne aufnehmen könnte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ulfmann:

aber da gibt es wirklich weit verrücktere Szenen, die einer Erklärung bedürfen (Daenerys im Feuer, Wiederauferstehung, Zeitreisen usw).

Drachen? *hust*

Also wenn wir schon unsere Realität als Maßstab nehmen.

bearbeitet von Maniska

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb SebastianB.:

Ich glaube auch, dass der Mad King nur verrückt wurde, weil jemand versuchte, ihn zu warnen.

Die Background-Story wie er sich von seinem Sohn und den anderen Gefolgsleuten "entfernt"/abgewandt hat ist schon recht plausibel. Jedenfalls passierte das nicht über Nacht. Da sehe ich nichts übernatürliches. (Er war ja auch nicht der einzige Targaryen der leicht dämlich war; sowas liegt bei denen in der Familie)

vor einer Stunde schrieb Maniska:

Drachen? *hust*

Ich würde Melisandres Schattenvieh an erste Stelle setzen :>

bearbeitet von PVoss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung