Zum Inhalt springen

Schlechtes IHK-Zeugnis


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

letzte Woche hatte ich meine mündliche Abschlussprüfung zum FISI. 

Im Gesamtergebnis habe ich leider, durch ein verpatztes Fachgespräch, nur ein befriedigend (80 Punkte. Mit 81 Punkten hätte ich eine 2 bekommen).

Alle Prüfungsergebnisse sind:

Projektarbeit: 83 Punkte

Präsentation/Fachgespräch: 70 Punkte

GA1: 80 Punkte

GA2: 87 Punkte

WISO: 76 Punkte

Im Berufsschulzeugnis habe ich einen Schnitt von 1,8

Nun also meine Frage. Ist dieses Zeugnis noch ausreichend für die Jobsuche?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Öhm...
Machst du dich jetzt erst auf die Suche? Das sollte LÄNGST, vor etwa 3-6 Monaten gelaufen sein?


Oder wurdest du übernommen?
In dem Fall wäre das Zeugnis nämlich ziemlich egal, sofern du nicht innerhalb der nächsten 6 Monate wechseln willst.
Je länger du im Job bist, desto irrelevanter das Zeugnis.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, wenn du erstmal ne Zeit bei deiner jetzigen Firma bleibst ist das völlig egal.
Nach wenigen Jahren interessiert sich niemand mehr für irgendwelche Noten, lediglich noch was du kannst, womit du dich in der Zeit beschäftigt hast.

Und - Bewerben geht immer. Auch unter Informatikern gibt es, wie man hier im Forum häufiger mal sieht, die "4-Gewinnt" Mentalität. Hauptsache durch. Die wenigsten davon werden auf der Straße landen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb fisch923:

Im Berufsschulzeugnis habe ich einen Schnitt von 1,8

Nun also meine Frage. Ist dieses Zeugnis noch ausreichend für die Jobsuche?

Selbstverständlich ist Dein Zeugnis ausreichend für eine erfolgreiche Jobsuche!

Aus psychologischen Gründen würde ich das Berufschulschulzeugnis vor die IHK-Unterlagen sortieren.

Die IHK-Prüfung ist eine Momentaufnahme. In der Schule werden die Leistungen über einen längeren Zeitraum bewertet. Deshalb solltest Du Dich auf keinen Fall verstecken.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb fisch923:

Ich wurde übernommen?.

 Mir geht's nur darum ob sich das Zeugnis überhaupt noch für die Jobsuche eignet.

Nein, dieses Zeugnis ist völlig ungeeignet für die Jobsuche und du musst bis zur Rente bei deinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb bleiben, welcher dich glücklicherweise übernommen hat.

Ironie Ende.

 

80 Punkte, 2,5 bzw. 3 - das ist okay. Bis 50 Punkte hat man bestanden und selbst damit schaffen manche eine steile Karriere! 

Zum Ausgleich hast du das gute Berufsschulzeugnis sowie ein Ausbildungszeugnis mit dem Abschluss, dass du übernommen wurdest

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb fisch923:

Hallo zusammen,

letzte Woche hatte ich meine mündliche Abschlussprüfung zum FISI. 

Im Gesamtergebnis habe ich leider, durch ein verpatztes Fachgespräch, nur ein befriedigend (80 Punkte. Mit 81 Punkten hätte ich eine 2 bekommen).

Alle Prüfungsergebnisse sind:

Projektarbeit: 83 Punkte

Präsentation/Fachgespräch: 70 Punkte

GA1: 80 Punkte

GA2: 87 Punkte

WISO: 76 Punkte

Im Berufsschulzeugnis habe ich einen Schnitt von 1,8

Nun also meine Frage. Ist dieses Zeugnis noch ausreichend für die Jobsuche?

wenn du schon zweifelst das diese Noten ausreichend, sind dann hätte ich mich nie bewerben dürfen xD ich hab im schriftlichen Teil einen ziemlichen Prüfungsstress blackout gehabt und schlechtere ergebnisse als du ;) 

mach dir darüber mal keine Gedanken und spätestens nach ein paar jahren interessieren die noten der Prüfung und die der BS eh keinen mehr, da is dann nur wichtig das du bestanden hast :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss dann mal fragen: Wie sieht es denn mit deinen allgemeinen Skills aus?

Hast du dir selbst wenig Kenntnisse angeeignet, dass du versucht dies mit Noten auszugleichen? So funktioniert das nämlich nicht.

Viele hier im Forum wären froh ein solches Zeugnis zu haben :). "Hauptsache bestanden" sieht man hier häufiger.

Hast du bisher schlechte Erfahrungen gemacht mit Bewerbungen? Ansonsten sind deine Befürchtungen nicht nachzuvollziehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung