Zum Inhalt springen

Inhalte 1stes Lehrjahr


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

ich bin jetzt seid 02.09.2019 also seid ich sag mal 7 Monaten in der Ausbildung zum FiSi.

Aktuell ist ja auch wegen Corona keine Schule, also nur Betriebliche Ausbildung. Gerne wollte ich wissen was ich mir vllt noch Aneignen kann, was ich im 1sten Lehrjahr können müsste.

Ich rede jetzt nicht von BWL oder Sozi sondern wirklich nur von rein IT Bereichen, wie z.B Scripte schreiben oder Datenbanken usw.

 

Gerne wenn jemand auch diverse Links hat in denen man sich einlesen kann, immer her damit! :)

Grund hierfür ich habe mich seid Beginn mit der Migration von Windows 10, bisschen Access Datenbanken, minimal Scripte schreiben, IPv4 Adressierung und bisschen Virtual Box mit Domäne erstellen etz pp und gerne würde ich wissen ob das Ausreichend ist oder nicht.

 

Danke! :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In was für einem Unternehmen lernst du denn? Was ist da der Tätigkeitsschwerpunkt? Ist schon eine Tendenz absehbar, ob eine Übernahme geplant ist? Kommt ja immer ein bisschen drauf an, was das Tagesgeschäft so hergibt, womit man sich dann sinnvollerweise beschäftigen kann. Was willst du machen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Ma Lte:

In was für einem Unternehmen lernst du denn? Was ist da der Tätigkeitsschwerpunkt? Ist schon eine Tendenz absehbar, ob eine Übernahme geplant ist? Kommt ja immer ein bisschen drauf an, was das Tagesgeschäft so hergibt, womit man sich dann sinnvollerweise beschäftigen kann. Was willst du machen?

Es ist eine Spedition in der ich Arbeite also hat die IT besteht aus 3 Leuten. :)

Ich gehe davon aus da ich  mich nicht dumm anstelle ich auch übernommen werde aber gut das zieht sich ja noch bin ja wie gesagt erst 7 Monate dabei also kompletter Neuling.

Und die frage was ich machen will, du meinst sicherlich in welche Fachrichtung ich gerne gehen würde oder?! Die Frage ist für mich schwer zu beantworten weil ich ja noch gar nicht weis was mich interessiert weil ich ja noch gar nicht alles kennengelernt habe bzw. warscheinlich auch nie alles kennenlernen werde ....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns in der Schule lernst man nur Basics im 1. Lehrjahr (Betriebssysteme, Datenbanken, technische Informatik)

Wenn du meinst, du hast das schon drauf, kannst du dich ja schonmal mit Themen aus dem nächsten Jahr beschäftigen. Bei uns wäre das z.B. Netzwerktechnik und da der betriebliche Schwerpunkt bei mir auch in diesem Bereich liegt, habe ich wahrscheinlich schon vieles, was im nächsten Jahr gelehrt wird, gelernt.  :)  Das Thema Netzwerk kann sehr interessant sein, kannst es dir ja mal näher anschauen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Hallo,

ich habe mich im 1.Lj gerne mit den Übungen und Skripten von Netzmafia beschäftigt.

Für das 1. Lehrjahr empfehle ich Dir besonders Kapitel zu Datenkommunikation/ Netze, Betriebssysteme und etwas aus dem Bereich HTML als Grundlagen. Das kannst Du dann auch mit Übungen dann praktisch anwenden (Webserver aufsetzen und mit HTML eigene Basis-Webseite erzeugen, bzw. anschließend Webapplikationen wie Mediawiki installieren). Mit den Betriebssystem-Tutorials lernst Du Grundlagen zu Linux und etwas Windows, was für einen angehenden FISI auch sehr nützlich ist. Bei Datenkommunikation/ Netze geht es um Verkabelung und Subnetting, was bei uns auch im 1. Lehrjahr dran kam.

Ich fand diese Seite als Azubi sehr nützlich. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb ChevChellios:

IPv4 Adressierung

Schadet absolut nicht, da fit zu sein. Selbst wenn du im Alltag nicht so viel damit zu tun haben solltest, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass es in der Abschlussprüfung dran kommt. Wenn du da dann z.B. die Umrechnung von Netzmasken mal eben schnell im Kopf erledigen kannst und dir das nicht erst umständlich aufschreiben musst, sparst du wertvolle Zeit, da die APs zeitlich in der Regel recht knackig sind. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Minuten schrieb SaJu:

 Hallo,

ich habe mich im 1.Lj gerne mit den Übungen und Skripten von Netzmafia beschäftigt.

Für das 1. Lehrjahr empfehle ich Dir besonders Kapitel zu Datenkommunikation/ Netze, Betriebssysteme und etwas aus dem Bereich HTML als Grundlagen. Das kannst Du dann auch mit Übungen dann praktisch anwenden (Webserver aufsetzen und mit HTML eigene Basis-Webseite erzeugen, bzw. anschließend Webapplikationen wie Mediawiki installieren). Mit den Betriebssystem-Tutorials lernst Du Grundlagen zu Linux und etwas Windows, was für einen angehenden FISI auch sehr nützlich ist. Bei Datenkommunikation/ Netze geht es um Verkabelung und Subnetting, was bei uns auch im 1. Lehrjahr dran kam.

Ich fand diese Seite als Azubi sehr nützlich. ;)

Dann werde ich mich mal auf der Netzmafia - Seite umschauen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb Ma Lte:

Schadet absolut nicht, da fit zu sein. Selbst wenn du im Alltag nicht so viel damit zu tun haben solltest, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass es in der Abschlussprüfung dran kommt. Wenn du da dann z.B. die Umrechnung von Netzmasken mal eben schnell im Kopf erledigen kannst und dir das nicht erst umständlich aufschreiben musst, sparst du wertvolle Zeit, da die APs zeitlich in der Regel recht knackig sind. 

Das mit der IPv4 Adressierung wiederholen wir eig immerzu - bin da Recht fit !

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Seite wirkt tatsächlich etwas altbacken...
Wäre mir auch neu, dass man im 1. Lehrjahr Datenbanken anfässt, das ist afaik 3. LJ und im 1. bleibt man mehr oder weniger bei Hello Wolrd und ein paar Konsolenausgaben stehen (if else/for, Programmablaufpläne usw). Da ist noch nicht zu träumen von OOP, zumindest war das bei mir letztes Jahr so und scheint auch so im Lehrplan zu stehen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von Datenbanken im 1. Lj habe ich nicht gesprochen, sondern Grundlagen in HTML. Das habe ich auch im 1. Lj gemacht.

Wenn Ihr für Grundlagen-HTML im 1. Lj FISI auch etwas anderes beisteuern könnt, wäre es gut und damit eine Alternative.

Bearbeitet von SaJu
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War auf Whitehammer03 bezogen, wobei wir auch kein HTML gemacht haben, aber das ist wahrscheinlich Schule zu Schule... gottseidank ist Bildung Bundessache, damit man deutschlandweit vergleichbare Qualifika...ach...ist sie nicht? Ländersache?...Aber das macht doch garkeinen Sinn..ja..jaa ich weiß, Souveränität...ja ok lassen wir so :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier geht es um einen FISI. Ich fände es sehr fragwürdig, wenn man als FISI im 1. Lj Datenbanken hätte. Bei uns gab es da mehr Netzwerktechnik, Hardware-Grundlagen und ein bisschen  C (if-else, while, for, HalloWelt). Im Betrieb kam dann noch etwas HTML dran und wie richtet man die Grundlagen-Dienste ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Netzwerktechnik werden wir leider erst im nächsten Jahr haben.. Im 1. Lehrjahr machen wir Datenbanken, PHP, Hardware und Software(Betriebssysteme).. Ansonsten IT Fremde Fächer wie Englisch, Deutsch, wirtschaft usw usw.. Im nächsten Jahr werden wir Netzwerk und C# machen,was sonst noch gemacht wird weiß nich leider nicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb SaJu:

Dann habe ich mich verlesen. Entschuldigung! Es ist ungewöhnlich, dass ein FISI im 1. Lj. Mit PHP und Datenbanken arbeitet. 

Das wusste ich nicht, habe mich aber auch schon gefragt ob es nicht sinnvoler wäre mit wichtigeren Basics für den FiSi zu starten. Ich werde im nächsten Schulblock mal meine Lehrer drauf ansprechen, bin gespannt ob sie Gründe dafür haben :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine Ausbildung zum FiSi in BaWü genießen drüfen. Wir hatten gar kein PHP...

Was in meinen Augen auf jeden Fall Sinn macht zu lernen, ist IPv6.
Solltest du die IPv4 Basics schon drauf haben, kannst du dir auf jeden Fall schon mal IPv6 ansehen.

Das war in unserer Prüfung ein großer Bestandteil und wird mit Sicherheit noch mehr an Gewicht gewinnen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch FISI in BaWü und wir haben im 1. Layer überhaupt keine Netzwerkgrundlagen angefasst und auch keine Datenbanken.

Programmierung (C#):

- Getter / Setter; Datentypen, Schleifen, Verzweigungen, Methoden, Klassen, Arrays

Systemintegration:

- EVA und alles rund um sämtliche Hardware-Teile (Prozessorarchitekturen, Speicherarten, etc.)

 

Im 2. Lehrjahr kamen dann Forms, PHP, Javascript, HTML, CSS und die Grundlagen von Datenbanken (Begriffe, Normalisierung,...)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung