Zum Inhalt springen

Schneefegen im IT - Beruf


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Tach jungs wollte mal fragen kann mein Arbeitgeber mich verpflichten 15 früher zu arbeit zu holen und dann Schneeschieben zu lassen.

Ich weiß ja das mein Arbeitgeber mich ne Halbe Stunde länger da lassen kann aber kann er mich auch Schneefegen lassen.

Ich bin Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung da kann ich mir nicht vorstellen Schneefegen zu müssen.

Danke für eure Antworten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 55
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Hallo,

also sagen wird so, ich habe in einem sehr kleinen Betrieb gelernt (nur meine beiden Chefs und ich), und bei uns musste auch immer einer Schneefegen. Der Betrieb wollte die hohen Kosten für einen externen nicht ausgeben, und so hat es immer einer aus unserem Betrieb gemacht. Und das immer abwechselnd. Ich würde dass nicht komplett ablehnen, Schneefegen musst Du vor Deiner Haustür auch, dazu bist Du verpflichtet, und solange es nicht den ausatet und Du fast nur noch Schneefegst finde ich dass nicht schlimm.

Gruß, Sabine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Ausbildungsordnung MUSS in deinem Betrieb ausliegen (der zuständige Ausbilder muss eine haben). Wenn du ne eigene willst, dann schau mal im Internet oder hol Dir eine von deiner IHK. Du brauchst dort aber nicht rein schauen, denn Schneeschieben steht dort ganz sicher nicht drinn.

Aber was ist denn daran so schlimm?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich für meinen teil gebe sparstrumpf recht,... denn das ganze kann man auf diverse Dinge ableiten,.. und im Ernst,... "Schneefegen" kann doch nicht so schlimm sein, da gitb es schlimmeres wennd nur Kaffe und Kuchen machen darfst -.- Sieh drüber hinweg, der Schnee bleibt nicht das ganze jahr (hoff ich mal) dann siht das ganz anders aus. Noch etwas zu deiner Gesundheit,.. ein bissl bewegen am frühen morgen bringt den Kreislauf in Schwung,... hat auch poistive Seiten.

bel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also rechlich betrachtet, darf der Ausbilder das nicht von dir verlangen. Des Friedens willen solltest du das machen, denn wenn erst mal Zoff ist, ist das Verhältnis im A.. (da wo's nicht hin gehört)

Du solltest es aber in deinem Ausbildungsnachweisheft aufführen, man wieß ja nie, wozu das mal wichtig ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rofl .. das ist echt mal lächerlich :rolleyes:

Es laufen genügend Leute herum die gar keine Ausbildung haben und die auch liebend gerne den kompletten Tag Schnee schieben würden, nur um an das doofe Zettelchen am Ende der Ausbildung zu kommen ;)

Ich will damit nicht sagen dass man sich deshalb ausnutzen lassen soll.. aber 1-2 Mal in der Woche Schnee schieben sollte selbst dein armer, gepeinigter und minderjähriger Azubikörper verkraften. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das auch ziemlich lächerlich! Immerhin sollte man froh sein die Stelle zu haben. Und ist es denn so schlimm ein wenig für die Firma zu machen? Wir Azubis kosten halt wenig in der Stunde was den Lohn angeht und somit find ich es OK und da ist jeder mal durchgegangen!

Für sowas hab ich echt kein Verständniss...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das überhaupt nicht ok. Winterdienst gehört einfach nicht zur Ausbildung. Wenn es einen Betriebsrat/JAV gibt sprich das dort an, ansonsten beschwer dich bei deinem Ausbilder darüber. Solche ausbildungsfremden Tätigkeiten sind nicht gestattet. Musst du die Zeit die du schnee fegst zusätzlich ableisten oder darfst du dann auch entsprechend früher gehen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann sage ich dir als Betriebsrat und Ausbilder: Ich fege auch Schnee bei meinem Arbeitgeber. Wo ist das Problem?

hast du dir mit dem Satz selber beantwortet. Im Übrigen ist das was völlig anderes, ich denke mal beim Ersteller geht es darum dass er exklusiv damit betraut ist, weil er Azubi ist und damit die billigste arbeitskraft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

*versteht das problem nicht so ganz wenn man als azubi mal schneeschüpt*

von "mal" war hier nicht die Rede. Wenn das einmalig geschiet oder es jeder mal machen muss ist das ja ok. Wenns aber systematisch geschiet finde ich das in der Tat nicht in Ordnung, vor allem nicht wenns dann noch ein größerer Parkplatz ist o.ä.

Im Endeffekt kann man sich auch künstlich aufregen. Genausogut mach ich abundan mal meinen Monitor/Maus/Tastatur sauber obwohl ich keine Putze bin ;-)

Machst du dann auch gleichzeitig die Monitore, Mäuse und Tastaturen deiner Kollegen sauber oder machen die das selber?

Mal abgesehen davon geht es nicht darum ob ihr das nicht so schlimm findet sondern ob es rechtens ist. Das ist es nicht. Es gibt leider, insbesondere in der Ausbildung, viele Sachen die man einfach akzeptieren muss wenn man nicht langfristig probleme haben möchte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer sagt den das das nicht nur "einmal" gewesen ist. Soweit ich das lese reged er sich darüber aus, das er Schneeschüpen musste.

Und ja ich mach in einer gewissen art und weise auch Tastaturen und Mäuse von Kollegen sauber, nämlich dann, wenn die PC's die ich bei uns aufbaue aus irgendwelchen Gründen auch immer zurück kommen und irgendwo anders wieder aufgebaut werden. Dann kann ich z.B. keine versifften Tastaturen verwenden und mache die daher auch mal sauber.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer sagt den das das nicht nur "einmal" gewesen ist. Soweit ich das lese reged er sich darüber aus, das er Schneeschüpen musste.

Denke nicht dass er das dann als Anreiz für ein Post hier gesehen hätte.

Und ja ich mach in einer gewissen art und weise auch Tastaturen und Mäuse von Kollegen sauber, nämlich dann, wenn die PC's die ich bei uns aufbaue aus irgendwelchen Gründen auch immer zurück kommen und irgendwo anders wieder aufgebaut werden. Dann kann ich z.B. keine versifften Tastaturen verwenden und mache die daher auch mal sauber.

In gewisser Art und weise... Aber es wird nicht angeordnet dass du einmal die Woche die Essensreste und Kaffeeflecken deiner Kollegen aus deren Tastaturen entfernen sollst. Oder doch? Dann haste auch pech gehabt, s.o. ;)

Dazu möchte ich mal kurz anmerken, dass wir uns vom Thema entfernt haben und eigentlich alles schon gesagt ist, werde mich also jetzt auch mit dem Meinungsaustausch zurückhalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@BUZZDEE

Da ist eigentlich nichts Schlimm dran aber erstens wir sind 17 man ich war heute dran hab mich 5 minuten verspätet wegen der Witterung und morgen muss ich wieder ran.Finde ich ziemlichen beschiess!

@sparstrumpf

Is ja zum Thema meiner Ausildung.

@Fachalkoholiker

So wie ich das sehe muss das wohl jeder in der Firma mal machen... er ist nun wohl nur wiederholt an der Reihe weil er durch das verspätete Erscheinen negativ aufgefallen ist *g*. Aber was solls? **** happens.. und find das hat einen grösseren erzieherischen Effekt als ein 0815 Anschiss :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Shrek

Wenn du wirklich ma Schnee schippen möchtest dann komm ma bei mir vorbei. Ich hab da noch jede Menge Schnee vor meiner Garage liegen ;) sonst komm ich morgen ja nicht raus mit meinem Auto.

Fakt ist wenn du deine Ausbildung "friedlich" absolvieren möchtest dann tue es einfach, denn was nützt es das Schneeschippen auf den Tisch zu bringen und dabei das ganze Verhältnis zwischen Dir und deinem Arbeitgeber / Chef und auch Mitarbeiter sehr stark zu verschlechtern. ich für meinen Fall würde auch gerne ab und zu schippen, denn das is Abwechslung hehe. Wenn du keine Lust hast zu schippen so nenn mir ma deine Firma^^ vielleicht stellen die noch nen Schneeschipper ehm Fachinformatiker ein ;)

MfG *grübbel*

bel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh, ich kann mich nur wundern was hier für merkwürdige Ansichten kursieren...

:confused:

Die entscheidende Frage ist wohl, ob es regelmäßig der Azubi machen muss, oder ob es alle Mitarbeiter abwechselnd erledigen.

Natürlich muss es zur Arbeitszeit zählen.

-> Wenn das ganze Team mal Schnee schippt, würde ich natürlich mit machen, aber nur ich als Azubi ??? NIEMALS!!!

Schließlich habe ich ja einen Arbeitsvertrag, der das regelt :mod:

Und dann immer das lächerlichste Argument: "Es laufen genug Leute rum, die gar keine Ausbildungsstelle haben!"

Was hat das mit mir zu tun?? Ich mache meinen Job, den mache ich gut, aber Schnee schippen gehört halt nicht dazu!!

Gruß DIDDY

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dann sag ich nächstesmal zu dir, kämpf dich mal durch den großen Schneeberg zur Eingangstüre :rolleyes:

Und du meinst wenn es kein Azubi machen darf, dann soll es ein Geselle machen !?!

er machts ja ned alleine und das mit der Arbeitszeit ist wohl auch ned wirklich schlimm. Manchmal haut es über Nacht so gewaltige Mengen Schnee her, das man halt mal länger Schnee schippen muß oder öfters.

Ich verstehe nicht was hier so ne große Debatte entsteht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung