Zum Inhalt springen

themen der Prüsung FISI GHA1 Sommer 2006


DJZander

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 217
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

ich hab wohl nen denkfehler, kann mir mal jemand aufdie sprünge helfen?

einfacher hex wert: 0xA6

ist doch umgeschrieben =(9x16^1)+(6*16^0)

16^0 ist 1.

ich steh da wieder voll aufm schlauch. gibts nicht.

[ 16^0 = 1 ]

0xA6 => (10 x 16^1) + (6 x 16^0)

=> 10 x 16 + 6

=> 160 + 6 = 166

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

erstens steht das IT Handbuch und Urheberrecht also darf ich da ohne Genehmigung keine Bilder rausziehen. Zum anderen wie Captcha schon sagt geht es nicht darum es zu wissen, sondern zu verstehen. Und Verständnis muss man sich erarbeiten.

Meine Intention war Alpha bei seinem Problem zu helfen da seine Prüfungshilfe mir hilft. Quasi geben und nehmen.

Und glücklicherweise sind IP-Adressierung, Subnetting und Mathematische Probleme mein Steckenpferd (im Gegensatz zu jedweder Art von Orga & GP / WiSo)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ähm, wie wärs mit gar nicht?! ich wüsste jetzt auch nicht, wie du 32 bit auf 48 bit und umgekehrt mappen willst?!

die ersten drei bytes der mac sind fest von der IEEE vergeben, die anderen drei bytes sind herstellerspezifisch....

du kannst höchstens die multicast mac berechnen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ganz einfach indem man die angaben die einem zur Verfügung stehen auch genau durschaut!

Wenn es sich um die Aufgabe handelt in der man einen Datenverkehr von einer Telnetsitzung analysieren soll, dann steht die MAC im Frame der bereits ausgewertet aufgelistet ist. Meines wissens müsste das der Frame 18 sein...hab sie aber nich vor mir liegen..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jau Unknown Du hast recht, das war mein Fehler.

Aber ich hab noch ne lustige Aufgabe aus de Winter Prüfung 2005 / 2006:

Ip ADdresse: 224.2.106.223

Geben Sie die MAC Multicast Adresse an!

Vorschrift: Die niederwertigsten Bit der Ip Adresse werden auf die niederwertigsten 23 Bit der Ethernet Multicast Adresse 01-00-5E-00-00-00 abgebildet.

Die versteh ich auch noch nit.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

eigtl total simpel wenn man rafft was die da wollen

die niederwertigsten 23 Bit der IP Adresse sind die letzten 3 Oktete

da im 2. Oktet die "2" steht ist es auch nicht schlimm, dass das 24. Bit fehlt, weil das eh 0 ist

und nun rechnest du stumpf die 3 Zahlen in Hex um und hast die Lösung

2 = 02

106 = 6A

233 = E9

01-00-5E-02-6A-E9

so einfach wärs gewesen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

IP Adresse: 224.2.106.223

Geben Sie die MAC Multicast Adresse an!

Vorschrift: Die niederwertigsten Bit der Ip Adresse

werden auf die niederwertigsten

23 Bit der Ethernet Multicast Adresse

01-00-5E-00-00-00

abgebildet.

So ist die Aufgabenstellung.

zuerst lesen, dann verstehen.

Die niederwertigsten Bit (wie jede Zahl im arabischen Raum sind auch hier die kleinsten Werte auf der rechten Seite, allgemeinwissen)

auf die niederwertigsten 23 Bits (23 Bits von rechts gezählt)

abgebildet (sozusagen überschrieben)

Nötige Grundlagenkenntnisse: Dezimal und Hexadezimalsysteme lesen und verstehen können (vergleiche meine vorangegangenen posts)

die letzten 23 Bit sollen wir also von der Dezimalen IP Adresse in die Hexadezimale Mac Multicast abbilden, fangen wir zu zählen an:

224.2.106.223

11100000 . 00000010 . 01101010 . 11011111

das sind 23 Bit

die übertragen wir nun ins Hexadezimale (älterer Post von mir der einfachheit halber ohne extra über den Binärwert zu gehen)

223 = DF

106 = 6A

2 = 02

zu beachten hier: da im 2ten Oktett eine zwei steht würde die Frage das gleiche Ergebnis liefern wenn 24 bis 18 Bit gefordert würden.

diese ermittelten Hexzahlen schreiben wir nun auf die letzten 23 Bit der Multicast MAC:

01-00-5E-00-00-00

01-00-5E-02-6A-DF

zu beachten hier: da in der 4ten Stelle eine 0 steht ist das 24te Bit weiterhin 0 und muss nicht beachtet werden.

qed

flixs IP Adresse ist ne andere (die sicherlich korrekte) das Ergebnis ist aber vom Lösungsweg exakt das gleiche.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schöne zusammenfassung.

bei mir fehlen bloß am Anfang und am Ende eines Stickpunktes manchmal ein oder mehrere Buchstaben (z.B. bei RADIUS und Frame Relay). Mit welchem Programm hast du das geschrieben? Ich hab Word 2003

Gruß, Chris

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schöne zusammenfassung.

bei mir fehlen bloß am Anfang und am Ende eines Stickpunktes manchmal ein oder mehrere Buchstaben (z.B. bei RADIUS und Frame Relay). Mit welchem Programm hast du das geschrieben? Ich hab Word 2003

Gruß, Chris

ich hab copy und paste. und was da nicht fehlt, ist mir egal, da ich interpolation in meinem gehirn behersch. wenns dir zu wenig ist, stehts dir fre, dass fuer dich zu aendern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja ein Witz ... in der AP 2005/2006 Winter im WISO TEil.

Die Aufgabe 13zen, sagt die IHK das man es in der Reihenfolge machen muss

1. Freischalten

2. Benachtbarte, unter Spannung stehende Tele abdecken

3. Erden und Kurzschließen

4. Spannungsferihat festellen

5. Geben Wuedereinschalten sichern

Das ist doch ein Witz oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...