Jump to content

Babyfart McGeezaks

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    178
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Babyfart McGeezaks

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Profil Info

  • Ort
    Brandenburg

Letzte Besucher des Profils

2.011 Profilaufrufe
  1. Hi Leute, ich hab vor kurzem meine Ausbildung als Fisi abggeschlossen und nun stellt sicht für mich die Frage.."weiterarbeiten oder studieren?". Mit meiner aktuellen Firma bin ich voll und ganz zufrieden nur das Problem ist eben das Gehalt. Also stellt sich für mich die Frage: "Soll ich nun weiterarbeiten oder studieren?" Was sollte ich am besten als Fisi studieren,lohnen sich Nebenjobs etc. Ich habe eig. nen festen Job mit einem guten Einkommen (für Brandenburg gesehen) aber dennoch bin ich nicht mit der aktuellen Situation zufrieden. Daher meine Frage, welcher Studienplatz würde sich am ehesten für einen Fisi lohnen?
  2. Ps..Ich bin mittlerweile 24, hab meine Ausbildung abgeschlossen und denk immer noch darüber nach, ob ich noch anfange zu studieren
  3. Wir hatten 3 oder 4 Leute in der Ausbildung, die über 30 waren. Studium angefangen, dann abgebrochen, neues Studium angefangen und dann wieder abgebrochen..also 20 ist da noch lange kein fortgeschrittenes Alter ^^
  4. Ähmm..schon mal daran gedacht dass dein Betrieb recht hat? Wer innerhalb von 3 Jahren noch nicht mal weiß was das OSI Modell ist, der hat einiges verkehrt gemacht. Mein Ausbidlungsbetrieb konnte mir auch nicht alles beibringen was im Rahmenlehrplan steht, von daher musst ich es mir selbst beibringen. Und die Sache mit der Berufsschule..ich war auch ziehmlich faul und hab so gut wie nie Hausaufgaben etc. gemacht, dennoch hatte ich zum Schluss meinen 2er Durchschnitt weil (sein wir mal ehrlich), Berufsschule relativ einfach ist, wenn man ab und an mal aufpasst. Vor der Prüfung dachte ich auch, dass mir noch einiges an Lernstoff fehlt also hab ich mich auf meinen Arsch gesetzt und gelernt, alte Prüfungen durchgearbeitet, Karteikarten gebastelt, Bücher gekauft etc. Und wenn du noch Zeit zum lernen gebraucht hättest, dann hättest du mal deinen Ausbilder fragen sollen ob er mit dir nicht beim lernen helfen kann.
  5. Wieso kenn ich diese Eselsbrücke nicht ^^ Hätte mir damals einiges erleichtert
  6. Norwegen, Island, Alaska. Da wo man seine Ruhe hat und nicht von tausend Touris umgeben ist.
  7. Du hast bestanden und gut ist. Es soll ja auch schon Fälle gegeben haben, wo Prüflinge die Prüfung wiederholen durften und noch schlechter abgeschnitten haben. Sicher kannst du natürlich eine Einsicht anfordern aber wozu noch zusätzlichen Stress machen
  8. Ja hast natürlich recht, aber bei Prüfungen zum Beispiel haben wir das auch gemacht. Der entsprechende Abstand und dann noch eine Verbeugung, wenn dir dein "Meister" die bestandene Prüfung überreicht. Beim Trainingslager haben wir Abends auch immer zusammengesessen und haben mit unserem Trainer nen Bierchen getrunken, also bei uns war das auch eher auf freundschaftlicher Basis ^^
  9. Wieso nicht? Die Leute haben dafür trainiert, dass sie Meister genannt werden dürfen, ist ähnlich wie mit nem Doktortitel. Also aus meiner Sicht. Sicherlich habe ich meinen Sifu auch nicht mit Sifu (belibieger Vorname) angesprochen sondern nur mit dem Vornamen aber Ehre, wem Ehre gebührt
  10. Dito. In Gruppen konnte ich ebnfalls nicht gut lernen, liegt vermutlich daran, dass ich da eher leicht abgelenkt werde
  11. Für welche Richtung hast du dich entschieden? Systemintegration oder Anwendungsentwicklung?
  12. EWTO als Orgnaisation ist eig. ganz ok und der Preis hängt sicherlich vom Gebiet ab. Ich hab in Brandenburg trainiert und hab ca. 30- 45 € bezahlt für einen Monat, das teure waren dann tatsächlich die Prüfungen, da hab ich glaube 140€ für eine Prüfung bezahlt.
  13. Oh, eine Philippinische kampfkunst. Sieht echt gut aus, hat auch Elemente vom Wing Tsun...Danke für den Tipp Kannte ich vorher nicht
  14. Nebenbei finde ich die Meisterehrung gar nicht verkehrt. Respektiere den Meister= Respektiere den Älteren Find ich vollkommen ok
  15. Ok, dann wäre der Verband EWTO und ja, in Berlin gibts dementsprechend genug Dojos ^^

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung