Jump to content

Th0mKa

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    252
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Th0mKa reagierte auf Errraddicator in Mögliches Gehalt als C# Entwickler?   
    Ich weiß es aber: Weil Gehälter weder linear skalieren noch gerecht oder sinnvoll sind. Nur, weil die Junior-Gehälter in den letzten Jahren gestiegen sind, heißt das längst nicht, dass dies auch für Senior-Gehälter gilt.
    So irrsinnig das auf den ersten Blick ausschauen mag, die Märkte für Junioren und Senioren sind zwei weitgehend entkoppelte Märkte, auch wenn dieselben Personen gerade einmal 5-10 Jahre trennen. Nach Junioren und auch Medioren (?) ist die Nachfrage aktuell groß. Senioren und vergleichbar Erfahrene sind weiterhin zu teuer, das was diese Senioren extra mitbringen braucht kaum ein Unternehmen und das Level Cap ist deshalb schneller erreicht als es uns Arbeitnehmern lieb sein kann.
  2. Like
    Th0mKa reagierte auf Listener in Wie viel verdient ihr?   
    Bei mir siehts seit einigen Wochen wie folgt aus (bin sehr zufrieden für den Einstieg) :
    Alter: 26
    Wohnort: NRW
    letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik - 2019
    Berufserfahrung: Keine (3 Jahre Ausbildung + 3 Jahre duales Studium)
    Vorbildung: Ausbildung (FISI)
    Arbeitsort: DACH-Region (fast ausschließlich Home-Office + einzelne Tage, wie bspw. Kickoff oder Abschluss, beim Kunden)
    Grösse der Firma: ca. 50
    Tarif: -
    Branche der Firma: Cloud Consulting
    Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Std.
    Arbeitsstunden pro Woche real: 40 Std.
     
    Gesamtjahresbrutto: 48000€ 
    Anzahl der Monatsgehälter: 12
    Anzahl der Urlaubstage: 28
    Sonder- / Sozialleistungen:  40€ Vermögenswirksame Leistungen
    Variabler Anteil am Gehalt: -
     
    Verantwortung: -
    Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Infrastrukturaufgaben im Cloud-Umfeld (Aufsetzen von VMs, Kubernetes-Clustern, Netzwerk, etc.)
  3. Like
    Th0mKa reagierte auf kylt in Was macht ein System u. Kundenbetreuer + mögl. Gehalt ?   
    Danke @KeeperOfCoffee
    Da nun auch schon der Arbeitsort genannt wurde kann ich ja etwas ausführen. 
    Die Nähe zu Heidelberg und bei einer Betreuung bis zur Region Mannheim würde es zulassen, dass du etwas höher ansetzen kannst. Auf Grund der zahlreichen Module des WaWi musst du dich breit in der Branche auskennen, dass bedeutet Aufbau von speziellem Fachwissen. 
    Durch die Selbstdarstellung auf der Homepage und der zu erwartenden Service als 'möglichst günstig' Support Mentalität - und weil Bammental eben NICHT Heidelberg ist, spricht für eine ln eher niedrigeren Gehaltsanteil. 
    Die Stelle erwartet keine Senior Erfahrung und kann mit Sicherheit recht schnell von einem Junior erlernt werden. 
    Im Maximum sehe ich daher 38K
    Im Schlimmsten Fall 28K (oder sogar weniger aber das würde ich auf jeden Fall immer ausschlagen, wenn es geht) 
    Da du schon etwas gehoben im Alter bist und sowohl Einzelhandels und IT Erfahrungen hast, würde ich mit 37/38K in die Bewerbung gehen und alles bis 35K als  'ok' einstufen. Darunter musst du wissen ob es dir reicht. 
    Und zum Thema IT sind alle Harmonie usw. - ich versuche für meinen Teil respektvoll mit allen umzugehen. Sorry wenn es so nicht rüber gekommen ist. 
    Dennoch bin ich für meinen Teil direkt und ergebnisoffen und wie andere in der IT ab und an unentspannt - wir sind ja auch Menschen
  4. Like
    Th0mKa reagierte auf TooMuchCoffeeMan in Gehalt im 1 level Support   
    Was ist denn für dich "sehr viel Geld"? Der 1st Level Support ist jedenfalls die vermutlich am schlechtesten bezahlte Richtung in die man gehen kann. 
  5. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von r4phi erhalten in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Ja das ist tatsächlich so, deswegen steht auf dem Krankenschein auch "Voraussichtlich arbeitsunfähig bis".
    Ja, klick hier.
  6. Like
    Th0mKa reagierte auf eneR in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Eine Krankschreibung ist kein Arbeitsverbot. Man darf auch trotz AU wieder arbeiten gehen und ist auch normal versichert.
  7. Like
    Th0mKa reagierte auf Julia on Rails in Frei nehmen für IHK-Preisverleihung?   
    Es war alles kein Problem und ich bekomme an dem Tag Urlaub 😊
  8. Like
    Th0mKa reagierte auf treffnix in Wie viel verdient ihr?   
    Nach dem es mit dieser Stelle nicht gelaufen ist wie geplant und ich den August jetzt, wie ich es egtauft habe, "bewusst frei" gemacht habe, geht es ab dem 01.09. wieder los und nach der Pause bin ich auch echt motiviert mal wieder ordentlich in die Tasten zu hauen.
    Alter: 20
    Wohnort: Dorf in NRW
    letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): 2018 - ITSE
    Berufserfahrung: 14 Monate
    Vorbildung: mittlere Reife
     
    Arbeitsort: Dorf westlich von Osnabrück
    Grösse der Firma: ~ 25
    Branche der Firma: Softwareentwicklung für Maschinenbauunternehmen
    Tarif: Keiner
    Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40
    Arbeitsstunden pro Woche real: 40
     
    Gesamtjahresbrutto: 40000 € zu Anfang, nach der Probezeit 44000 €
    Anzahl der Monatsgehälter: 12
    Anzahl der Urlaubstage: Zunächst 28
    Sonder- / Sozialleistungen: Homeoffice, Gleitzeit, Leasing Fahrrad
    Variabler Anteil am Gehalt: Keiner
     
    Verantwortung: Nach der Probezeit wurde Projektverantwortung in Aussicht gestellt, erstmal aber keine.
    Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Entwicklung mit C#.NET im Projekteinsatz und endlich auch mal wieder beim Kunden vor Ort unterwegs.
     
    Nach der Arbeitslosigkeit also mit einem Gehaltsplus und etwas mehr Urlaub wieder starten, dazu ca 30km weniger Arbeitsweg - super  
  9. Like
    Th0mKa reagierte auf Albi in Wie viel verdient ihr?   
    Und wieder ein Wechsel, jetzt hoffe ich aber der letzte für eine laaaange Zeit... Leider waren beide Versuche zurück in die Softwareentwicklung eher ein Reinfall und auf einen 3. Versuch habe ich keine Lust, daher geh ich wieder zurück in die DB2 Datenbankadministration am HOST. Das kann ich, das hab ich 3,5 Jahre gemacht und die Zeit ohne die Arbeit hat mir doch gezeigt wie viel Spaß mir das gemacht hat und wie sehr ich es vermisse.
    Start 02.09.2019
    Alter: 28
    Wohnort: München
    letzter Ausbildungsabschluss: FIAE Juli 2015
    Berufserfahrung: 4 Jahre (3 Jahre Ausbildung)
    Vorbildung: 6 Monate Technischer Assistent für Informatik
     
    Arbeitsort: 50% Nürnberg / 50% Homeoffice
    Größe des Konzerns: ca. 7700 MA
    Branche der Firma: Steuerberatende Berufe, Anwälte etc.
    Tarif: Hauseigener Tarif
    Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40
    Arbeitsstunden pro Woche real: 40-45 (kann ich noch nicht beurteilen)
     
    Gesamtjahresbrutto: ca. 59.500 € (während der Probezeit 4400 € brutto monatlich, danach 4500 € brutto monatlich vertraglich festgehalten, im April 2020 gibts dann noch eine Tarif Erhöhung um nochmal 3,2%)
    Anzahl der Monatsgehälter: 14 (14. Gehalt beginnt bei 30 % und erhöht sich mit jedem Kalenderjahr um 10% bis zu 100% eines Monatsgehalts)
    Anzahl der Urlaubstage: 28 (erhöht sich nach einem Jahr auf 29 und nach 2 Jahren auf 30 Tage)
     
    Sonder- / Sozialleistungen:
    - Homeoffice möglich
    - flexible Arbeitszeit mit Gleitzeit und Zeitkonto (100% Abfeiern und Auszahlen möglich)
    - Altersvorsorge (nach der Probezeit gibts 40 € VWL, gibt wohl eine Pensionkasse in die man Einzahlen kann und nach 4 Jahren bekommt man eine Lebensversicherung die von der Firma gezahlt wird)
    - riesiges Schulungsangebot mit eigenem Schulungscenter das man mitnutzen kann, wird aktiv gefördert (Schulungen nicht nur fachlicher Natur, sondern auch Softskills oder Dinge die einen im persönlichen Leben helfen wie Schulungen zur Steuererklärung etc.)
    - bei längerer Krankheit wird bis zur 26. Krankheitswoche zusätzlich zum Krankengeld auf das volle Gehalt aufgestockt.
    - Fahrtkostenzuschuss
    - Ergebnisorientierter Bonus (der sich am Unternehmenserfolg misst, laut meinem Freund der auch in der Firma arbeitet und der Personalerin sowie dem Teamleiter, war das seit es den Bonus gibt noch nie negativ und wird jedes jahr um einiges übertroffen)
    - gibt eine subventionierte Kantine wo das Essen immer 3,50 € kostet (mit Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise)
     
    Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich):
    - 80% DB2 Datenbankadministration (Änderungen, Modellierung, Sicherstellung des reibungslosen Betriebs, Performance Tuning etc.)
    - 20% Administration andere Datenbanksysteme (PostGre SQL, MS SQL Server, ORACLE DB, NoSQL DBs etc.)
    - Beratung von internen Abteilungen rund um das Thema Datenbanken
     
    Tatsächlich fand ich die Firma schon länger interessant, weil ein Freund dort arbeitet und immer nur positives erzählt hat, für die Bewerbung hab ich mich da natürlich auch viel informiert, da ich nicht nochmal ins Klo greifen wollte wie bei den letzten beiden Firmen. Ich bin sehr glücklich das ich den Job bekommen habe, das Team hab ich diesmal auch vorher kennengelernt und die waren alle super freundlich und ich hab mich sofort wohl gefühlt.
    Mein Freund und auch das meiste was ich so gelesen habe, meinte es ist nicht einfach bei der Firma einen Job zu bekommen (sind sehr wählerisch). Wenn man aber einen bekommen hat, dann kümmert sich die Firma sehr gut um ihre Mitarbeiter und schaut das jeder Glücklich ist und plant auf Langfristigkeit, genau das was ich gesucht habe.
    Mir ist zwar bewusst das 50% nach Nürnberg pendeln (Umzug kommt nicht in Frage für mich) nicht ganz ohne ist, aber im Zug sollte das schon gehen da kann ich dann auch schon Arbeiten wenn ich wieder etwas drin bin.
  10. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Errraddicator erhalten in Fachkräftemangel - Gründe und Auswege   
    Sigmund Freud nannte es Projektion
  11. Like
    Th0mKa reagierte auf Kwaiken in Fachkräftemangel - Gründe und Auswege   
    Ich glaube, Du hast die Ironie-Tags von @allesweg übersehen ;-)

  12. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Albi erhalten in 2nd Level Support / Administrator   
    Und du meinst du wirst dümmer wenn du die Zertifikate machst? So eine Prüfung kostet 150 EUR oder so, wozu brauchst du eine Garantie?
  13. Like
    Th0mKa reagierte auf Zaroc in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Gleiches Gehalt dafür muss ich nicht mehr pendeln. 
    Derzeit muss ich mind 5 h Stunden nur mit dem Zug Fahren damit ich zur Arbeit komme(täglich 5h Fahrtzeit) . Bei meinem neuen AG sind es wirklich nur 200 Meter zu Fuß. 
    Habe mit dem AG wechsel mehr Freizeit, keine ticket Kosten (monatlich 220 Euro) und die neue Firma ist fast direkt vor meiner Haustür. 
    Mehr Gehalt gibt es nur wenn eine Stelle als reiner Admin frei wäre... 
    @Th0mKa
  14. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von KleinHippo erhalten in Kein Projekteinsatz - Betriebsbedingte Kündigung möglich?   
    Na ja, nach der Definition dürfte ich auch eine andere Zahl auf dem Gehaltszettel haben als da aktuell steht. Warum streubst du dich gegen Bewerbungen? Es schadet nie seinen Marktwert zu testen, ob man dann kündigt oder nicht steht ja noch mal auf einem anderen Blatt.
  15. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Albi erhalten in Kein Projekteinsatz - Betriebsbedingte Kündigung möglich?   
    Na ja, nach der Definition dürfte ich auch eine andere Zahl auf dem Gehaltszettel haben als da aktuell steht. Warum streubst du dich gegen Bewerbungen? Es schadet nie seinen Marktwert zu testen, ob man dann kündigt oder nicht steht ja noch mal auf einem anderen Blatt.
  16. Like
    Th0mKa reagierte auf allesweg in Möglicher Konflikt mit Chef - Situation   
    Wieso soll der PL etwas ändern? Läuft doch, alle in seinem Zuständigkeitsbereich anfallende Arbeit wird in der von ihm kommunizierten Frist von seinem selbstorganisierendem Team erledigt.
     
     
     
    Also hilft nur:
    was deines Erachtens die Möglichkeiten sind.
  17. Like
    Th0mKa reagierte auf Crater in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Kleines Update von mir:
    In einen Gespräch mit meinen Chef konnte ich eine Gehaltserhöhung rausholen.

    Eigentlich wollte ich erst nach meinen Sommerurlaub das Gespräch suchen, aber ich musste jetzt ein bisschen Gas geben, weil zwei benachbarte Kommunen einen IT-Supporter (EG8) und einen First-&Second-Level Supporter (EG9b) suchten.
  18. Like
    Th0mKa reagierte auf Kwaiken in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Das ist hauptsächlich der Grund, denke ich.
    Wenn ich 3 - 4 Tage vor Ort gewesen bin, freue ich mich auf zu Hause. Meist habe ich da entweder die Anreise in Form von 2 Flügen, Bahnfahrten oder ~700 Km Auto, das Hotelbett, das Restaurantessen und ein paar Lange Tage mit vor Ort Meetings und konzentrierter Projektarbeit in den Knochen. Zu Hause dann Anzüge ggf. in Reinigung bringen, Wäsche machen, etc. und am Freitag die Kunden abtelefonieren, die sonst unter der Woche liegen geblieben sind.
    Der so entstandene Overhead ist "on top" zu den eigentlichen Arbeitsaufwänden und gehört IMHO auch zur Arbeit. Hier noch am Freitag ~100 Km ins Büro, dann auf dem Rückweg im Feierabend-Stau stehen. Gibt sicher schöneres im Leben. Sowas macht man nicht auf Dauer. 
    Viele Firmen haben das mittlerweile verstanden und passen die Rahmenbedingungen an, so dass man das "Consultant-Leben" auch 10 Jahre+ inkl. Familie recht problemlos machen kann.
    Sind sie nur, solange Reisekosten im Preis inbegriffen sind.
    Wir berechnen mittlerweile die Reisezeit mit X% des Tagessatzes + Spesen. Und siehe da, plötzlich schrumpft die Anzahl der Meetings und vieles geht - oh Wunder - problemlos über WebEx, wofür sonst ehemals vor Ort Besuche absolut unverzichtbar (!) waren.
    Wer auf vor Ort besteht, der hat kein Vertrauen zu seinen Consultants oder Mitarbeitern. Oder kann keine adäquaten Rahmenbedingungen für Remotework bereitstellen - beides gehört beseitigt. Und wenn ein MA oder Consultant mit der Freiheit nicht umgehen kann, ist er für die gebotenen Rahmenbedingungen einfach nicht geeignet. Da gilt es aber nicht die Rahmenbedingungen deswegen für alle MA/Consultants zu ändern, sondern eher beim MA anzusetzen.
    Ich fahre privat z. B. zu meinen Kollegen und verbringe auch mal auf meine Kosten eine Nacht im Hotel am Wochenende, wenn wir alle was trinken gehen. Oder ich fahre auch einfach mal zum Kunden und verbringe ein paar Tage vor Ort und gehe mit dem Kunden weg oder mit meinen Kollegen, die auch gerade vor Ort sind. Oft spricht man sich auch ab, damit auch viele da sind. Aber weil ich das will und nicht weil ich - von wem auch immer - dazu genötigt werde oder weil (vermeintlich) es nicht anders geht.
    Es geht nicht um den Umstand selbst. Es geht um die Freiheit, selbst entscheiden zu können wie man arbeiten möchte. Das trägt sehr viel zur Arbeitszufriedenheit bei. Solche selbstbestimmten 60h fühlen sich dann besser an, wie von außen mikrogemanagte 20h. 
  19. Danke
    Th0mKa reagierte auf Ma Lte in Wie umgehen mit Kündigung als Berufsanfänger?   
    Als rassistisch wird bezeichnet, wer rassistische Dinge sagt oder tut. Eigentlich ganz einfach. Da kann man sich dann mit auseinandersetzen, warum das, was man gesagt hat, als rassistisch aufgenommen wurde, oder demaskierenderweise rumopfern. Die Entscheidung liegt bei einem selbst.
  20. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Listener erhalten in Welche Gehaltsforderung nach der Ausbildung?   
    Weil nach eigener Aussage das Lohnniveau der Firma generell schlecht ist und der Chef IT als Kostenfaktor (mit begrenztem Nutzen?) sieht. 
  21. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Albi erhalten in Welche Gehaltsforderung nach der Ausbildung?   
    Weil nach eigener Aussage das Lohnniveau der Firma generell schlecht ist und der Chef IT als Kostenfaktor (mit begrenztem Nutzen?) sieht. 
  22. Like
    Th0mKa reagierte auf Kwaiken in Gehaltsthread die xte   
    Richtig. Was der TE macht ist keine Raketenwissenschaft. 4 Wochen Suche, 8 Wochen Einarbeitung und 10k an Gehaltserhöhung sind gespart.
    Der beliebteste Trick ist immer eine Situation herbeizuführen, wo dem AG kein Ausweg mehr bleibt, als genau diesen AN zu kündigen. Hier werden Abteilungen umorganisiert um sie dann zu schließen und den AN so loszuwerden. Oft werden hier auch MA mit Kindern, etc. zusammen mit dem zu kündigen AN zusammengeworfen und dann anhand einer Pseudo-Sozialauswahl betriebsbedingt gekündigt. 
    Oft genug gesehen. Ging auch vor Gericht durch.
    Auch das ist korrekt. Da vor dem Arbeitsgericht jeder seine Kosten selbst zahlt, ist es für ein Unternehmen meist einfacher, wenn man direkt 6 Monatsgehälter in die Hand nimmt, statt 3 Monatsgehälter für Gerichtskosten und im Anschluss evtl. dann doch nochmal 6 Monatsgehälter an Abfindung zahlen zu müssen.
    Ich glaube Du hast dich evtl. etwas unglücklich ausgedrückt? Denke nicht, dass Ihr alle von einander so weit entfernt seid.
    In der Regel gibt es beim aktuellen AG nur ganz, ganz wenig Ansatzpunkte für 25% mehr Gehalt. Die Frage ist immer, ist das Gehalt auch gerechtfertigt? Das findet man am besten heraus, wenn man sich wo anders bewirbt. Hat man einen Vertrag mit 20% mehr in der Hinterhand verhandelt es sich deutlich angenehmer.
    Aber bitte nicht "Pistole auf die Brust", sondern sagen, dass gerne sein Gehalt auf ein marktübliches Niveau heben möchte. Man weiß, dass 25% auf einen Schlag viel sind, aber man hofft dass einem kein Strick draus gedreht wird, weil man nicht jedes Jahr 5% mehr verlangt hat. Wenn der AG ablehnt und nicht einmal darüber nachdenken möchte, bedankt man sich für das Gespräch und zieht Konsequenzen.
    Wer durch "Pistole auf die Brust" mehr Gehalt bekommt, der bekommt das genau 1x. Beim nächsten Mal kann man sicher sein, dass der AG sich nicht erpressen lassen wird und einen Plan B in der Hinterhand hat.
  23. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von m1Kezz erhalten in Einstiegsgehalt nach Ausbildung   
    @m1Kezz In den speziellen Tätigkeitsmerkmalen für IT der EGO des TVöD-V geht es wie folgt: [...] EG9a, EG9b, EG10, [...]. Eine 9c ist dort nicht vorgesehen. 
  24. Danke
    Th0mKa hat eine Reaktion von tTt erhalten in Einstiegsgehalt nach Ausbildung   
    @m1Kezz In den speziellen Tätigkeitsmerkmalen für IT der EGO des TVöD-V geht es wie folgt: [...] EG9a, EG9b, EG10, [...]. Eine 9c ist dort nicht vorgesehen. 
  25. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Albi erhalten in Wieviel Ehrlichkeit bei einem Vorstellungsgespräch   
    Ich halte das eher für eine super Steilvorlage um die nächsten 5 Minuten mit sinnlosem Smalltalk zu füllen und sich gegenseitig zu beweihräuchern.
    Was ist denn "ehrliches, echtes Interesse"? Gibt es unehrliches, unechtes Interesse? 
    Das ist mir zu esoterisch, warum hat man kein ehrliches, echtes Interesse weil man "irgendeinen Job bei irgendeiner Firma" sucht?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung