Jump to content

Th0mKa

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    278
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Th0mKa reagierte auf Cloudnaut in Einsteigsgehalt FISI   
    Ich komme ebenfalls aus NRW und ein frischer Systemintegrator mit guten Leistungen / Zeugnissen kommt hier im normalfall als Systemadministrator oder Netzwerktechniker mit 32.000-35.000€ Jahresgehalt unter. 2500€, dafür aber dann 13.2 Gehälter mit Weihnachts- und Urlaubsgeld sind hier durchaus normal. Alles unter 30.000€ hängt meist wirklich mit der Größe des Betriebes zusammen (z. B. kleiner IT Dienstleister) und meist dann auch mit weniger anspruchsvollen Aufgaben (jeden Tag die gleichen, vergleichweise einfachen Installation - nur bei unterschiedlichen Kunden, 1st Levelsupport etc.). Das würde ich versuchen zu vermeiden, wenn man die Wahl hat. Einfach bewerben und gucken was sich ergibt.
    Als Systemadministrator oder Netzwerktechniker kannst du in NRW mit 2-3 Jahren Berufserfahrung durchaus auch  45.000-50.000€ verdienen. Vorausgesetzt du spezalisierst dich auf gefragte Dinge und bewirbst dich bei finanzstarken Unternehmen (Banken, Versicherung, IG Metall Konzern, etc.). Bei den Unternehmen, selbst die dich für 35.000€ eingestellt haben, ist das meist nicht zu machen.
    Zu dieser Einschätzung kann man aber nur kommen, wenn man sich dann nicht die Gehälter der ITler von ALDI anschaut .. ALDI zahlt seinen Angestellten halt grundsätzlich sehr gute und überdurchschnittliche Gehälter. Kann schon sein, dass der Regeleinräumer ähnlich viel verdient wie in einem anderen Unternehmen der Fachinformatiker im 1st level Support. Das spricht aber nicht gegen die Gehälter der Fachinformatiker, sondern eher für ein gutes Gehaltsgefüge bei ALDI. Der Fachinformatiker bei ALDI verdient natürlich erheblich mehr als jemand der im Markt die Regale einräumt. Und das sich die Gehaltsgefüge von Region, Branche und Unternehmen auch für die gleichen Berufe unterscheiden, ist doch kein Geheminis?
    Die Zeiten, dass man für das anschließen eines Switches oder die Installation eines Betriebssystems als "IT Experte" gehandelt und mit Geld überschüttet wird, sind halt seit den 80ern vorbei. Wer aber etwas kann, der kann in guten Unternehmen immer noch gutes Geld verdienen. Grundsätzlich gehe ich aber konform mit der Aussage, dass in Deutschland die Gehälter allgemein niedrig und die Steuerbelastung viel zu hoch ist. Das betrifft aber alle und nicht nur Fachinformatiker.
  2. Danke
    Th0mKa hat eine Reaktion von eneR erhalten in Xing / LinkedIn ein must have?   
    Das Jahr 2020 hat angeklopft, Social Media ist mittlerweile auch schon ein Teenager. Man kann dem Peter auch vorher schon zu dem erfolgreiche Projekt beglückwünschen das seine Firma auf LinkedIn beworben hat, oder zu dem Jobwechsel in eine neue Rolle. Die Welt ist nicht schwarz weiß, da wegen einem Beispiel gleich Opportunismus zu schreien ist schon sehr kurz gedacht.
  3. Danke
    Th0mKa hat eine Reaktion von Bitschnipser erhalten in Xing / LinkedIn ein must have?   
    Das Jahr 2020 hat angeklopft, Social Media ist mittlerweile auch schon ein Teenager. Man kann dem Peter auch vorher schon zu dem erfolgreiche Projekt beglückwünschen das seine Firma auf LinkedIn beworben hat, oder zu dem Jobwechsel in eine neue Rolle. Die Welt ist nicht schwarz weiß, da wegen einem Beispiel gleich Opportunismus zu schreien ist schon sehr kurz gedacht.
  4. Danke
    Th0mKa hat eine Reaktion von tTt erhalten in Wechsel der Entgeltgruppe oder nur Aufstieg in der Stufe?   
    Nur wenn das bereits in der Stellenausschreibung erscheint. Die Qualifikation als "Sonstiger" ist auch nicht BE oder Zertifizierung, sondern die objektive Tatsache das man das gleichwertige Wissen hat wie jemand mit dem geforderten Studium. 
  5. Like
    Th0mKa reagierte auf tTt in Wechsel der Entgeltgruppe oder nur Aufstieg in der Stufe?   
    Grundsätzlich:
    Für jede Stelle im öffentlichen Dienst sollte es eine bewertete Tätigkeitsdarstellung geben. Die darin benannten „auszuübenden Tätigkeiten“ legen die Entgeltgruppe der Stelle fest, z.B. EG12
    Grundsätzlich steigst du mit dem Laufe der Zeit nur in der Erfahrungsstufe, aber nicht in der Entgeltgruppe.
    Eine Veränderung der Entgeltgruppe gibt es nur durch Bewertungsanpassung (Die Entgeltordnung hat sich verändert oder die Rechtsprechung des BAG hat sich verändert und der Arbeitgeber nutzt dies für eine Anpassung = Neubewertung), durch Neuen Aufgabenzuschnitt (Zeitanteile bzw. die Aufgaben selbst verändern sich) Oder du bewirbst dich entsprechend auf höher bewertete Dienstposten. 

    ZUSÄTZLICH gibt es für bestimmte Entgeltgruppen Bildungsvoraussetzungen, die mit der Besetzung durch den Bewerber überprüft werden müssen. 
    Z.B. Ab EG10 im TVöD-Bund ein Fachhochschulstudium oder vergleichbare Kenntnisse. 
    Im TVöD-Bund gibt es im IT-Bereich keine Fallgruppe ohne Studium, das haben derzeit nur die Kommunen (TVöD-VkA) und ab 2021 dann auch der TV-L, der die kommunale Regelung übernimmt.
    Da es selbst im allgemeinen Teil I der Entgeltordnung des TVöD-Bund auch den Sonstigen gibt, ist theoretisch auch eine Eingruppierung >EG13 möglich.
    Die Behörde muss im Rahmen der Bestenauslese festhalten, dass der Bewerber der bestgeeignetste war.
    Dabei legt die Behörde vor dem Bewerbungsverfahren einen Bewertungsmaßstab fest.
    I.d.R. kommt der Bewerber mit schlechteren Bildungsvoraussetzungen nur zum Zug, wenn sich alle Bewerber mit vorhandenen Bildungsvoraussetzungen als ungeeignet herausstellen = Bestenauslese ausgeübt.
    Der Bewertungsmaßstab legt fest, welche Kriterien, u.a. auch welche Durchlässigkeiten des Tarifvertrags, angewendet werden. 

    Da Tarifbeschäftigte immer gemäß den auszuübenden Tätigkeiten eingruppiert sind, somit also stets korrekt eingruppiert sind, ist der Stellenplan notfalls anzupassen. Das ist der größte Unterschied zu den Beamten, die stets nach Stelle und nicht den Tätigkeiten bezahlt werden. 

    @Th0mKa hat wunderbar erklärt, woran es bei Tarifbeschäftigten in der Realität scheitert: Die Lücke zwischen auszuübenden und tatsächlich ausgeführten Tätigkeiten. 
    Es obliegt jedem einzelnen, welche Schlüsse und Handlungen daraus gezogen werden. 
  6. Danke
    Th0mKa reagierte auf Errraddicator in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    DevOps ist für mich wie agile Softwareentwicklung. Grundsätzlich eine tolle Sache, in der Praxis viel zu häufig eine Ausrede, um Kosten zu sparen (DevOps) und keine ordentlichen Prozesse/Strukturen bilden zu müssen (Agil) 👏
  7. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von PVoss erhalten in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Naja, 40km fällt hier eher nicht unter pendeln, das ist ja in 30 Minuten erledigt. Laut Arbeitsagentur ist man nach drei Monaten Arbeitslosigkeit immer schwerer vermittelbar, nach einem Jahr sieht es schon ziemlich duster aus. Vielleicht solltest du jetzt erstmal irgendwas passendes annehmen auch wenn die Rahmenbedingungen nicht soo schön sind. 
  8. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von SchizoMaSchizo erhalten in Möglich ohne Studium ?   
    Was lässt dich denn annehmen das man das nicht kann? Das es geht siehst du ja hier im Gehaltsthread regelmäßig, das es nicht jedem gelingt kann man auch des öfteren lesen. 
  9. Like
    Th0mKa reagierte auf WYSIFISI in Angebot von anderem Unternehmen bekommen - wie damit umgehen   
    Welchen Sinn hat es, darüber zu diskutieren, ob 52k€ für ein Jahr BE viel oder wenig ist, wenn der TE schon ein konkretes Angebot über 67,5k€ hat?
    @artbat: Wenn den Ausgelernten nicht so viel bezahlt wird, wie bei anderen Unternehmen, das als Benachteiligung zu bezeichnen, ist wohl kaum richtig. Erst dann wenn andere Ausgelernte eingestellt werden und besser bezahlt werden als die eigenen ehemaligen Auszubildenden, ist es eine Benachteiligung. Wenn das der Fall ist, dann sollte man sich ernsthaft fragen, warum das Unternehmen so handelt.
    Was hast Du also zu verlieren, wenn Du Deinem Chef mitteilst, dass Du ein anderes Angebot bekommen hast. Dein Unternehmen bietet seinen Waren und Dienstleistungen auch zum größt moglichen Preis am Markt an. Warum sollte es bei Arbeitnehmern anders sein?
     
    @tkreutz2: So schnell kann ihn sein Arbeitgeber nicht ordentlich kündigen. Da stehen noch Gesetze  vor.
    @_Sly: Lustig. Dein Post kam gerade rein als ich meinen verfasst habe und hat fast den gleichen Wortlaut.
  10. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von TooMuchCoffeeMan erhalten in Gehaltsverhandlung - Einstiegsgehalt nach Ausbildung?   
    Etwas OT, aber des gepflegten Vorurteils wegen möchte ich anmerken das es bei den Discountern deutlich über Mindestlohn losgeht. Die zahlen nämlich alle Tarif oder darüber. 
  11. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Albi erhalten in Gehaltsverhandlung - Einstiegsgehalt nach Ausbildung?   
    Etwas OT, aber des gepflegten Vorurteils wegen möchte ich anmerken das es bei den Discountern deutlich über Mindestlohn losgeht. Die zahlen nämlich alle Tarif oder darüber. 
  12. Like
    Th0mKa reagierte auf Kwaiken in Auf Vorgesetzten gefrustet   
    Hat er doch gesagt:
    Machen die Damen bei den Mädelstreffen meiner Frau auch immer (und einige Männer natürlich auch ;-)).
    Von der Beschwerdeführerin abweichende Meinungen und das Vorbringen einer Lösung - vor allem einer Lösung (!) - ist grundsätzlich unerwünscht und wird mit irritiertem Blick getadelt. Auf der sicheren Seite ist man bei permanentem, verständnisvollem Nicken und einem mitleidigen "Oh je!" alle 30 Sekunden. Am Ende geht man dann auseinander, die Probleme sind zwar immer noch da, aber alle fühlen sich besser.
  13. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Showtime86 erhalten in Einordnung in TVV   
    Mit EG6 gehört selbständiges Arbeiten nicht zu deinen Aufgaben, das geht erst ab EG9(c) los, EG6 ist arbeiten unter Anleitung. Wichtig sind tarifvertraglich nicht die Aufgaben die du ausübst, sondern die die dir (von der Personalabteilung) verbindlich übertragen wurden. Wenn du alle Sachen die du machst lt. Personalbateilung auch machen sollst würde ich mal mit der Personalabteilung über die fehlerhafte Eingruppierung reden und ggf. klagen.
  14. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von Albi erhalten in Vertrauensarbeitszeitmodel ja oder nein?   
    Warum startest du nicht generell mit 47k, wenn du das für durchsetzbar hältst?
  15. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von PVoss erhalten in Vertrauensarbeitszeitmodel ja oder nein?   
    Warum startest du nicht generell mit 47k, wenn du das für durchsetzbar hältst?
  16. Like
    Th0mKa reagierte auf Graustein in Haben wir einen Arbeitnehmermarkt?   
    Da scheint jemand einfach „scheiße“ zu wohnen. Wenn man halt in Stuttgart sucht, aber weit draußen wohnt und ggf einmal komplett durch Stuttgart muss. Klar dass man dann doof pendelt. Da kann ja die Firma primär nix dafür.
  17. Like
    Th0mKa reagierte auf Visar in Nebenjobverbot in der IT?   
    Ehrliche Meinung? Selbst wenn da kein Interessenkonflikt zu sehen wäre, kann ich jeden Arbeitgeber verstehen der in deinem Fall erstmal mit "Nein" antwortet. Ich meine.. gehen wir doch eineinhalb Monate zurück. Da hast du hier noch gefragt, ob der Job zu schwer ist und deine eigene Eignung in Frage gestellt. Dazu diese Sache, dass dein Arbeitgeber dich in Bezug auf Projekt X als "überfordert" eingestuft hat. Kurze Zeit später hast du nachgefragt wie du dich am besten in deine Nebenbeschäftigungssache einarbeiten könntest und auch nach Fachbüchern gefragt.
    Und jetzt, kaum dass du wohl eher damit angefangen hast dich mit Wordpress Themes zu beschäftigen, sprichst du bereits davon dir die Dinge autodidaktisch beigebracht zu haben, standest vor deinem Chef und hast nach der Möglichkeit einer Nebenbeschäftigung gefragt. Dem Typen, der dich vor einem Monat noch auf ein leichteres Projekt verfrachten musste, weil du deinen Job nicht machen konntest. An deiner Stelle würde ich erstmal sehen, wie du deinen Wert für das Unternehmen steigern kannst, statt dir kurz nach der Ausbildung bereits krampfhaft nebenher Taler dazu verdienen zu wollen.
    Gute Güte.
  18. Danke
    Th0mKa reagierte auf Errraddicator in Mögliches Gehalt als C# Entwickler?   
    Ich weiß es aber: Weil Gehälter weder linear skalieren noch gerecht oder sinnvoll sind. Nur, weil die Junior-Gehälter in den letzten Jahren gestiegen sind, heißt das längst nicht, dass dies auch für Senior-Gehälter gilt.
    So irrsinnig das auf den ersten Blick ausschauen mag, die Märkte für Junioren und Senioren sind zwei weitgehend entkoppelte Märkte, auch wenn dieselben Personen gerade einmal 5-10 Jahre trennen. Nach Junioren und auch Medioren (?) ist die Nachfrage aktuell groß. Senioren und vergleichbar Erfahrene sind weiterhin zu teuer, das was diese Senioren extra mitbringen braucht kaum ein Unternehmen und das Level Cap ist deshalb schneller erreicht als es uns Arbeitnehmern lieb sein kann.
  19. Like
    Th0mKa reagierte auf Listener in Wie viel verdient ihr?   
    Bei mir siehts seit einigen Wochen wie folgt aus (bin sehr zufrieden für den Einstieg) :
    Alter: 26
    Wohnort: NRW
    letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik - 2019
    Berufserfahrung: Keine (3 Jahre Ausbildung + 3 Jahre duales Studium)
    Vorbildung: Ausbildung (FISI)
    Arbeitsort: DACH-Region (fast ausschließlich Home-Office + einzelne Tage, wie bspw. Kickoff oder Abschluss, beim Kunden)
    Grösse der Firma: ca. 50
    Tarif: -
    Branche der Firma: Cloud Consulting
    Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Std.
    Arbeitsstunden pro Woche real: 40 Std.
     
    Gesamtjahresbrutto: 48000€ 
    Anzahl der Monatsgehälter: 12
    Anzahl der Urlaubstage: 28
    Sonder- / Sozialleistungen:  40€ Vermögenswirksame Leistungen
    Variabler Anteil am Gehalt: -
     
    Verantwortung: -
    Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Infrastrukturaufgaben im Cloud-Umfeld (Aufsetzen von VMs, Kubernetes-Clustern, Netzwerk, etc.)
  20. Like
    Th0mKa reagierte auf kylt in Was macht ein System u. Kundenbetreuer + mögl. Gehalt ?   
    Danke @KeeperOfCoffee
    Da nun auch schon der Arbeitsort genannt wurde kann ich ja etwas ausführen. 
    Die Nähe zu Heidelberg und bei einer Betreuung bis zur Region Mannheim würde es zulassen, dass du etwas höher ansetzen kannst. Auf Grund der zahlreichen Module des WaWi musst du dich breit in der Branche auskennen, dass bedeutet Aufbau von speziellem Fachwissen. 
    Durch die Selbstdarstellung auf der Homepage und der zu erwartenden Service als 'möglichst günstig' Support Mentalität - und weil Bammental eben NICHT Heidelberg ist, spricht für eine ln eher niedrigeren Gehaltsanteil. 
    Die Stelle erwartet keine Senior Erfahrung und kann mit Sicherheit recht schnell von einem Junior erlernt werden. 
    Im Maximum sehe ich daher 38K
    Im Schlimmsten Fall 28K (oder sogar weniger aber das würde ich auf jeden Fall immer ausschlagen, wenn es geht) 
    Da du schon etwas gehoben im Alter bist und sowohl Einzelhandels und IT Erfahrungen hast, würde ich mit 37/38K in die Bewerbung gehen und alles bis 35K als  'ok' einstufen. Darunter musst du wissen ob es dir reicht. 
    Und zum Thema IT sind alle Harmonie usw. - ich versuche für meinen Teil respektvoll mit allen umzugehen. Sorry wenn es so nicht rüber gekommen ist. 
    Dennoch bin ich für meinen Teil direkt und ergebnisoffen und wie andere in der IT ab und an unentspannt - wir sind ja auch Menschen
  21. Like
    Th0mKa reagierte auf TooMuchCoffeeMan in Gehalt im 1 level Support   
    Was ist denn für dich "sehr viel Geld"? Der 1st Level Support ist jedenfalls die vermutlich am schlechtesten bezahlte Richtung in die man gehen kann. 
  22. Like
    Th0mKa hat eine Reaktion von r4phi erhalten in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Ja das ist tatsächlich so, deswegen steht auf dem Krankenschein auch "Voraussichtlich arbeitsunfähig bis".
    Ja, klick hier.
  23. Like
    Th0mKa reagierte auf eneR in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Eine Krankschreibung ist kein Arbeitsverbot. Man darf auch trotz AU wieder arbeiten gehen und ist auch normal versichert.
  24. Like
    Th0mKa reagierte auf Julia on Rails in Frei nehmen für IHK-Preisverleihung?   
    Es war alles kein Problem und ich bekomme an dem Tag Urlaub 😊
  25. Like
    Th0mKa reagierte auf treffnix in Wie viel verdient ihr?   
    Nach dem es mit dieser Stelle nicht gelaufen ist wie geplant und ich den August jetzt, wie ich es egtauft habe, "bewusst frei" gemacht habe, geht es ab dem 01.09. wieder los und nach der Pause bin ich auch echt motiviert mal wieder ordentlich in die Tasten zu hauen.
    Alter: 20
    Wohnort: Dorf in NRW
    letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): 2018 - ITSE
    Berufserfahrung: 14 Monate
    Vorbildung: mittlere Reife
     
    Arbeitsort: Dorf westlich von Osnabrück
    Grösse der Firma: ~ 25
    Branche der Firma: Softwareentwicklung für Maschinenbauunternehmen
    Tarif: Keiner
    Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40
    Arbeitsstunden pro Woche real: 40
     
    Gesamtjahresbrutto: 40000 € zu Anfang, nach der Probezeit 44000 €
    Anzahl der Monatsgehälter: 12
    Anzahl der Urlaubstage: Zunächst 28
    Sonder- / Sozialleistungen: Homeoffice, Gleitzeit, Leasing Fahrrad
    Variabler Anteil am Gehalt: Keiner
     
    Verantwortung: Nach der Probezeit wurde Projektverantwortung in Aussicht gestellt, erstmal aber keine.
    Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Entwicklung mit C#.NET im Projekteinsatz und endlich auch mal wieder beim Kunden vor Ort unterwegs.
     
    Nach der Arbeitslosigkeit also mit einem Gehaltsplus und etwas mehr Urlaub wieder starten, dazu ca 30km weniger Arbeitsweg - super  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung