Jump to content

Gottlike

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    395
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

Alle erstellten Inhalte von Gottlike

  1. Wo kommst du denn genau nicht weiter? Liegt es am Inhalt oder an Formulierungen? Oder sind es bestimmte Punkte innerhalb der Projektdoku an denen du hängst? @Chief Wiggum hat Dir schon einen guten Tipp gegeben, woran du dich orientieren kannst.
  2. Nein, leider nicht. Dein Betrieb bekommt das Ergebnis per Post zugesandt. Jedenfalls läuft das bei der IHK Kiel so. Ich habe bisher von keiner IHK gehört, die die ZP Ergebnisse online veröffentlicht.
  3. Die IHK Lösungen sind Musterlösungen, die durchaus auch Fehler enthalten können. Ist schon mehrfach aufgefallen. Es steht auch ausdrücklich in der Aufgabenstellung, dass eine "gültige Kombination" gesucht wird. Das impliziert mehrere Antwortmöglichkeiten. Ich gehe davon aus, dass die Lösung 192.168.1.1-192.168.1.30 und 192.168.1.2-192.168.1.29 beide valide sind.
  4. Beantwortest du dir deine Frage nicht schon von selbst? Man merkt deine deutliche Tendenz zur 2. Du bist derjenige, der die meisten Fakten vorliegen hat und im Endeffekt entscheidest du nach Bauchgefühl. Beide Varianten sind nicht komplett verkehrt, viel falsch machen kannst du ohnehin nicht. Nur solltest du auch in Betracht ziehen, dass wenn du zur 2 gehst, du dich selbstständig um das Studium kümmern musst. Nicht dass du später sagst "Ich verdiene ja eh schon genug." Eine qualifizierte Ausbildung/Ein Studium sind nicht mit BE als "Quereinsteiger" aufzuwiegen.
  5. Hallo BWFIAE, erst einmal: Ruhe bewahren. Es ist längst nicht alles so schwarz wie du es hier schilderst. Als ausgebildete Fachinformatikerin in Anwendungsentwicklung solltest du ohne Probleme einen Betrieb finden, der das duale Studium anbietet. Oft werden hier ja sogar Frischlinge mit Abitur eingestellt, die keinerlei Erfahrungen mit Programmieren bzw. mit der Arbeitswelt haben. Leider ist es häufiger so, dass in der Ausbildung zum Fachinformatiker Teile der Ausbildung auf der Strecke bleiben. Das kann durch mangelnde Betreuung oder auch mangelnde Einsatzgebiete für den Auszubildenden entstehen. Das Schöne an der Programmierung ist, dass du dich autodidaktisch sehr gut weiterbilden kannst und musst. Wenn du eine gute Projektarbeit schon gefunden hast, zieh das Projekt gut durch, lern für deine Abschlussprüfung und ich bin mir sicher, dass du im Anschluss auch ein duales Studium finden wirst. Und dort hast du dir mit deiner Ausbildung bereits beste Voraussetzungen geschaffen.
  6. Habe da was im Netz gefunden vielleicht hilft das weiter Quelle: https://h30434.www3.hp.com/t5/Printers-Archive-Read-Only/eCCL-eFCL/td-p/5979196 Es scheint sich also um ein Security Feature für das Faxen zu handeln, welches später durch ein Update removed wurde. Laut HP Support wird dieses Feature nicht mehr benötigt bzw. ist nicht mehr so wichtig
  7. Was ich nochmal anmerken wollte: Dumme Fragen (Ausnahmen bestätigen die Regel) gibt es hier nicht. Auch wenn der Ton hier manchmal etwas rauer bzw. bestimmter ist, liegt es nicht daran, dass wir/man genervt ist von solchen Fragen. So lange man die Frage höflich stellt und man sich nicht komplett querstellt bei unbequemen Antworten, hilft man hier sehr gerne. Also sieh in Zukunft davon ab deine Frage als dämlich zu bezeichnen, denn die Frage war eine ganz normale Frage. Und vor allem: Frag ruhig weiter, denn wer nicht fragt bleibt dumm..
  8. Äußerst schönes Profilbild Herr PVoss!

    1. PVoss

      Danke ❤️

  9. Was durchaus eine gängige Methode ist! Testprotokolle werden meist in Form von Excel eingetragen. Natürlich gibt es auch Testmanagementsoftware wie zum Beispiel den TFS, welcher das Testing in vielen Formen vereinfach. Wenn deine neue Stelle mit C# programmiert, könnte es gut sein, dass der Betrieb auch einen Team Foundation Server zu Entwicklungszwecken nutzt. Dort werden dann Testfälle und Testprotokolle direkt im TFS eingetragen. Diese Form des Testens, welche du beschrieben hast, geschieht dann aber meist auf Systemebene oder beim Abnahmetest. Das Unit Testing gilt als Entwicklertest und wird auch Komponententest genannt. Dies ist erstmal unabhängig von der Systemtestebene, in der ein Testprotokoll genutzt wird. Übrigens lohnt es sich hier auch genauer zu differenzieren. Einmal gibt es Testfälle und dann gibt es Testprotokolle. Die Testfälle definieren den SOLL-Zustand, Vorbedingungen, sowie die durchzuführenden Schritte. Im Testprotokoll werden die Testfälle durchgeführt und dann mit einem Ergebnis versehen. Bevor du mit dem TDD anfängst, würde ich erstmal versuchen das Unit Testing an sich zu verstehen. Dazu hilft es sich als aller Erstes das hier anzuschauen https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/core/testing/unit-testing-with-nunit Danach kannst du anfangen, deine Programme mit sinnvollen Unit Tests zu versorgen. Wenn du das Konzept und den Sinn von Unit Tests verstanden hast, könntest du dann mit kleineren Programme das Test Driven Development anfangen. Aber nicht verzweifeln - viele erfahrene Entwickler haben auch noch Probleme mit dem Test Driven Development, da es erstmal eine Umstellung beim Denken erfordert. Die Lektüre von alergermi kann ich dir auch empfehlen. Falls du noch weitere Fragen dazu hast, kannst du dich gerne bei mir melden.
  10. Habt ihr heute eigentlich auch so richtig Bock auf Wochenende?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  3weitere
    2. StefanE

      Was steht denn bei dir an?  @Gottlike

      paul mooney wow GIF by Soul Train

    3. Gottlike

      Nichts besonderes, habe einfach verdammt gute Laune heute @StefanE :)

    4. t0pi

      ich freue mich nie wochenende zu haben... denn das sind die tage wo ihr nicht mit mir chattet  :( :( :(

       

  11. Bitte verkaufe dich nicht unter deinem Wert. Es wurde hier schon oft genug gesagt, aber 1,8k Brutto sind ein Witz für einen ausgelernten FiAe (nur zum Vergleich: Ich habe am Ende des Monats ungefähr das gleiche Geld in netto aufm Konto gehabt, nachdem ich ausgelernt war). Bewirb dich woanders hin und bei deinem Betrieb kannst du gerne, wie schon vorgeschlagen, nachfragen, ob es 20 oder 30 Stunden sein sollen.
  12. Ich bin auch jemand der extrem Angst und Nervosität vor Prüfungen hat. Hast Du schon mal vom autogenen Training gehört? Informiere Dich mal darüber im Internet, das hat mir sehr geholfen. Du kannst Dich damit selbst in einen fast hypnoseähnlichen Zustand versetzen und entspannst sehr.
  13. Das ist schön, dass es dir persönlich nicht weitergeholfen hat, habe aber auch schon oft Gegenteiliges gehört. Es ist eine Sache zu sagen "Mir hat die ZP nicht geholfen" oder zu sagen "Die ZP ist absolut nutzlos". Mir persönlich hat es geholfen. Auch gerade weil man schon mal an die IHK Formulierungen rangeführt wird. Klar kann man alles schlechtreden, aber gerade WEIL die ZP nicht in die Note einfließt, finde ich sie ganz nett. Dafür lernen würde ich aber auch nicht.
  14. Die Zwischenprüfung dient zur Abfrage deines momentanen Wissenstands, um zu sehen in welchen Feldern man Defizite besitzt. Es soll nur eine Hilfestellung für dich selbst sein: "Bin ich überhaupt auf dem richtigen Weg?/Wie gut sind meine Kenntnisse in den jeweiligen Bereichen?"
  15. Nein, so wird der Code tatsächlich unverständlich. Dein Ursprungspost entsprach ungefähr meiner Antwort in der Abschlussprüfung (habe nur keine foreach Schleife genutzt, sondern eine for). Zum Schluss habe ich auch einfach ein ".sort(Preis)" o.Ä. angegeben. Es gab die volle Punktzahl für die Aufgabe. Es wurde nicht erwartet einen Sortieralgorithmus wie Bubble Sort im Gedächtnis zu haben.
  16. https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/82000-freie-Jobs-IT-Fachkraeftemangel-spitzt-sich-zu https://www.personalwirtschaft.de/recruiting/artikel/immer-mehr-stellen-bleiben-unbesetzt.html https://t3n.de/news/it-fachkraeftemangel-mint-1078563/ Wenn man sich den wachsenden IT-Sektor in Verbindung mit dem demographischen Wandel anschaut, kann man doch gar nicht auf so unsinnige Aussagen kommen. Wo ist die Basis für deine Behauptungen? Es gibt in der IT weit mehr als nur "Programmieräffchen". Um ein fertiges Programm den Kunden bereizustellen, gehört einiges mehr dazu als den Code zu schreiben. Was ist mit der Bereitstellung der Infrastruktur? Das Anforderungsmanagement? Das Testen? Die Vertragserstellung? Der Kundensupport? Nehmen wir an ein Viertel der Stellen fällt weg - bei dem Bedarf den wir momentan haben, wäre das kein Problem. Wir haben eher ein Problem damit unsere Stellen adäquat zu besetzen und so geht es sehr vielen IT Betrieben. EDIT: Melde mich hier jetzt ab, wir können gerne per PN weiter diskutieren, fällt aber sonst zu sehr unter Off-Topic (sorry @Carwyn)
  17. Nicht die besten, aber keine Sache der Unmöglichkeit. Auch hier - nicht unbedingt. Der Vorteil einer Ausbildung ist, dass du bei den meisten Betrieben übernommen wirst (hier nach würde ich auch filtern bei der Suche). Mit ~42-43 ohne (fachbezogene) Berufserfahrung, nur mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium, könnte es teilweise sogar schwieriger sein in der IT-Branche Fuß zu fassen. Das Gehalt schwankt übrigens sehr stark nach Umgebung und Betrieb. Klar, generell gibt es mehr für Studiumsabsolventen, aber das ist kein Garant für ein höheres Gehalt. Schau dich diesbezüglich gerne Mal in unserem Gehaltsthread um.
  18. Wie kommst du auf solch unqualifizierte Aussagen? AI wird niemals den Menschen vollständig ersetzen. Erst Recht nicht in der IT. Und wenn man sich den Trend der letzten Jahre anguckt, sind Leute in der IT immer mehr gefragt statt umgekehrt.
  19. Huhu, guck Dir den Link hier mal an. Ist zwar nicht genau die gleiche Problematik, aber ähnelt sich sehr.
  20. Kann durchaus als Projekt geeignet sein. Am Besten wäre es, wenn du die Problematik schön ausformulierst und die Idee projekttauglich machst. Dann können wir besser beurteilen, ob das Ganze so als Projekt durchgeht/durchgehen kann. Bitte bedenke: In dem Abschlussprojekt geht es darum für ein Problem eine geeignete Lösung zu finden. Dazu gehört auch das evaluieren von Alternativen.
  21. Hallo zusammen, ich wollte mir einen eigenen Benutzertitel anlegen, aber die Option findet sich bei mir nicht unter "Profil bearbeiten". Braucht man eine Mindestanzahl an Posts o.Ä.? Oder ist das ein Fehler? Ich nutze übrigens das Dark Design. Viele Grüße, Gottlike
  22. So ein @Carwyn und @allesweg sind noch ziemlich urgesteinig
  23. Den Schontag ganz entspannt um 10 Uhr auf der Arbeit erscheinen. Man will ja nicht direkt übertreiben @PVoss

    1. PVoss

      Heute mach ich es direkt anders rum, als erster da und als letzter nach Hause.🤠

  24. Friday it's god thank oder so ähnlich

    1. Rienne

      Ich glaube richtig heißt es: Friday thank it's god! 🤔

  25. https://www.u-form-shop.de/ IT-Systemelektroniker%2f-in- Rundum-Sorglos-Paket-Abschlusspruefung- versandkostenfrei .htm?websale8=u-form&pi=75290&ci=000253 Da ist so ein nettes Suchfeld auf der Website, da kann man etwas eingeben und mit Glück findet man sogar etwas

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung