Zum Inhalt springen

thereisnospace

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    800
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    35

Alle erstellten Inhalte von thereisnospace

  1. Zu 74,32% sind die Ergebnisse so richtig. Angaben ohne Gewähr. Wenn etwas falsch eingetragen wurde, kannst Du es eh nicht ändern. Die Prüfungen werden aber nach Eintragen nicht nochmal durchexerziert. Weiß nicht woher Du die Info hast.
  2. Die reguläre Arbeitszeit wird im Ausbildungsvertrag festgehalten. Außerdem ist es eher 2/3 im Betrieb und 1/3 in der Berufsschule (schlagt mich falls ich falsch liege). Wenn Du nicht zur Berufsschule gehst, musst Du stattdessen in Betrieb.
  3. (7) Sind im Prüfungsteil B die Prüfungsleistungen in bis zu zwei Prüfungsbereichen mit "mangelhaft" und in einem weiteren Prüfungsbereich mit mindestens "ausreichend" bewertet worden, so ist auf Antrag des Prüflings oder nach Ermessen des Prüfungsausschusses in einem der mit "mangelhaft" bewerteten Prüfungsbereiche die Prüfung durch eine mündliche Prüfung von etwa 15 Minuten zu ergänzen, wenn diese für das Bestehen der Prüfung den Ausschlag geben kann. Da du ohnehin bestanden hast, darfst Du keine MEP ablegen. Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.
  4. Je spezieller die Ansprüche, desto schwerer ist es etwas passendes zu finden. Solange Du nicht unter Zeitdruck stehst, lass dir Zeit. Schau regelmäßig auf einschlägigen Portalen oder Gruppen bei Facebook nach und irgendwann wirst Du dann auch ein passendes Schmuckstück finden. Der Wohnungsmarkt ist aktuell Krieg. Gerade zum Semester/Ausbildungsbeginn im August und September. Nicht verzagen und einfach dranbleiben
  5. In welcher Umgebung suchst Du denn? Für den Preis findet man selbst in Hamburg (wenn es nicht gerade Innenstadt sein soll) vernünftige 2-3 Zimmer Wohnungen.
  6. Gut, wenn man keine Frage beantworten kann, ist das nachzuvollziehen. Aus reinem Interesse: Welche Fragen wurden Dir gestellt? Kannst Du Dich daran noch erinnern?
  7. Die 800mbit bzw 1300 beziehen sich nur auf das lokale Netz. Das Internet ist mit 300mbit dort ohnehin das Bottleneck.
  8. Wenn es ganz doll drückt, schreib eine Mail oder rufe bei Deinem PA an um Deine genauen Ergebnisse zu erfahren.
  9. http://www.caesborn.de/pruefungspage/notenrechner.html Eintragen, Auswerten und ggfls. sich über eine bestandene Prüfung freuen. Edit: 1 min too late
  10. Und natürlich das frei verfügbare IT-Handbuch für Fachinformatiker von Rheinwerk Computing! http://openbook.rheinwerk-verlag.de/it_handbuch/
  11. Quelle: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/3228_Welche-Funktion-hat-der-FRITZ-Box-Benutzer-ftpuser/ Das ist also schon mal Quatsch. Lass Dich nicht verunsichern. Der Typ hat wahrscheinlich einfach nur ein wenig einen an der Klatsche
  12. Wie kommt er denn darauf, dass Du es warst? Das klingt ja bisher recht haltlos. Ich habe das Gefühl, dass hier ein paar Informationen verschwiegen werden...
  13. Huhu, ich habe eine Brille von Fielmann mit Blaufilter. Du erkennst Farben noch ohne Probleme korrekt. Generell ist es etwas wärmer, aber Farben sind eindeutig zu identifizieren und ohne merkbare Veränderung. Also wenn ich die Brille abnehme sehen die Farben 1:1 aus wie wenn ich die Brille aufhabe. Den größten Unterschied erkennst Du aber bei Weißtönen. Diese sind leicht verfälscht. Das ist aber so minimal, dass es zu vernachlässigen ist. Du solltest also keine Probleme damit haben
  14. Glaube Du kannst die Amis nur schwer mit uns hier in Deutschland vergleichen. Wir Deutschen sind schon ganz weit vorne was die Papierlage angeht. Ohne Abschluss und entsprechendem Nachweis hast Du es hier schwer irgendetwas zu finden. Gewiss können wir Deutschen uns etwas von der Lockerheit abschneiden. Zu locker wie in Amerika sollte es meiner Meinung nach aber auch nicht werden, es sollte ein gesundes Mittelmaß gefunden werden. Nur Youtube und Bootcamps machen Dich noch nicht zu einem guten Entwickler. Da gehört deutlich mehr zu und das wird in unserem System grundlegend recht gut vermittelt. Bis sich dahingehend großflächig in Deutschland etwas ändert, wird das auch bestimmt noch einige Zeit dauern.
  15. Trotzdem wird bei so gut wie jedem Programm/Browser die Downloadgeschwindigkeit in Byte angegeben 🤔 Aber alles gut, habe es wie gesagt verstanden Habe nur einen tieferen Sinn gesucht, den es anscheinend nicht gibt.
  16. Okey, vielen Dank für die Antworten, Frage ist für mich beantwortet!
  17. Vergiss nicht Deinen Anwalt mitzubringen, sondern kriegst Du noch 'n Pflichtverteidiger. BTT: Guck in die Unterlagen wie @Bitschnipser schon sagt. Im Fachgespräch sind keine Zettel erlaubt, wäre ja auch etwas frech
  18. thereisnospace

    Daily Carwyn

    Aus gegebenen Anlass:
  19. Hallo liebe Community, heute habe ich meine neue Internetleitung bekommen (Juhu 100 Mbps im Down) und habe direkt mal geschaut wie so meine Downloadgeschwindigkeiten bei diversen Anbietern aussieht. Was mir dabei aufgefallen ist - die Downloadgeschwindigkeit wird zu 90% immer in Megabyte/sekunde statt in Megabit/sekunde angegeben. Warum ist der Internetanbieter einer der wenigen (einzigen?) Stellen, die die maximale Downloadgeschwindigkeit in Bits angeben? Einfach aus Werbezwecken, weil "100" viel besser klingt als "12,5"? Oder steckt dahinter eine andere Logik? Gibt es noch andere Anwendungsfälle von der MBit Schreibvariante? Viele fragende Grüße
  20. Hey dnyc, Deine Gedankenansätze wirken wirr und gehen auch in eine vollkommen falsche, depressiv verstimme Richtung. Nur weil jemand viel Geld mit seiner Idee verdient hat, heißt es nicht, dass er sein Leben als sinnvoll sieht. Im Umkehrschluss ist ein Leben auch nicht sinnlos, wenn Du wenig Geld verdienst/keine Berühmtheit erlangst. Ich denke wir können Dir hier nicht weiterhelfen. Such Dir bitte professionelle Hilfe. Die erste Anlaufstelle wäre Dein Hausarzt. Das Leben ist nicht so grau wie es Dir vielleicht gerade erscheint. Kopf hoch. Alles Liebe und gute Besserung!
  21. Es ist tatsächlich nicht wirklich immer vom Vorteil sich das Programmieren autodidaktisch beizubringen. Gerade wenn es um die Grundkenntnisse geht. Es kommt häufiger vor, dass sich angehende Azubis schlechte Coding Angewohnheiten "beibringen", die dann im Nachhinein während der Ausbildung ausgebügelt werden müssen. Das kann sich dann für den Ausbilder etwas mühselig gestalten. Gerade wenn man nicht wirklich weiß, wo man anfangen soll. Es gibt mindestens genauso viele schlechte Programmiertutorials auf Youtube, wie es gute gibt. Fängt dann damit an, dass direkt mit einer GUI-Anwendung gestartet wird und nicht mal die Grundlagen wie z.B. Datentypen angesprochen werden. Und wenn man mit dem Programmieren gerade anfangen will, fehlt einem das Hintergrundwissen zwischen solch schlechten und guten Tutorials zu differenzieren. Ein guter Ansatz wäre hier natürlich im Forum nachzufragen welche Quellen man anfangs nutzen sollte.
  22. Über die Sinnhaftigkeit der Ausbildungsnachweise bei einer ansonsten formal korrekt durchgeführten Ausbildung lässt sich streiten. Aber das ist wieder ein anderes Thema.
  23. Naja, dafür müsste der Ausbildungsnachweis auch immer korrekt gepflegt worden sein. Wäre mir nicht neu innerhalb der letzten 7 Tage vor der Präsentation noch schnell 1,5 Ausbildungsjahre nachpflegen zu müssen. Also nicht, dass es bei mir so war

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung