Zum Inhalt springen

Nach wie vielen Jahren in eine Zertifizierung "veraltet"?


 Teilen

Ab welchem Alter sollte man eine Zertifizierung nicht mehr Bewerbungen beilegen, obwohl noch gültig?  

12 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Ab welchem Alter sollte man eine Zertifizierung nicht mehr Bewerbungen beilegen, obwohl noch gültig?

    • Nach drei Jahren
      4
    • Nach vier Jahren
      1
    • Nach fünf Jahren
      0
    • Nach zehn Jahren
      1
    • Unbegrenzt, wenn kein Gültigkeitsdatum angegeben ist
      6


Empfohlene Beiträge

Manche IT-Zertifizierungen, z.B. Cisco oder CompTIA, haben ja automatisch ein Ablaufdatum, bis zu dem eine Re-Zertifizierung erfolgen muss, damit der Gültigkeitsstatus erhalten haben. Andere Zertifizierungen, z.B. Microsoft, haben kein Ablaufdatum und sind theoretisch lebenslang gültig, wenn man sie einmal erworben hat.

Ich frage mich allerdings: Ab wann kann man eine Zertifizierung als zu alt ansehen? Damit meine ich, als zu alt, um sie noch Bewerbungen beizulegen. Nach drei, vier, fünf ... Jahren?

Freue mich auf Eure Meinungen!

Bearbeitet von thschm
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stellenrelevante Zertifikate würde ich immer unabhängig vom Alter mit anhängen.

Wenn Du Dich auf eine Senior Stelle als Entwickler bewirbst, würde ich das „Zehn Finger Schreiben leicht gemacht!“- Zertifikat von letzter Woche nicht mit anhängen, den Microsoft Certified Solutions Developer von vor 14 Jahren schon eher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Errraddicator:

Die Umfrage hat für mich keine passende Antwort, denn die würde lauten "Unbegrenzt, unabhängig davon, ob ein Ablaufdatum hinterlegt ist".

Ich kann die Umfrage leider nicht mehr abändern. Offenbar ist Editieren nicht mehr möglich, wenn schon Stimmen abgegeben wurden. Aber Du hast recht: An die Antwort hätte ich noch denken sollen.

Selbst habe ich "Unbegrenzt, wenn kein Gültigkeitsdatum angegeben ist" gewählt.

Natürlich hängt es auch immer von den Inhalten ab. Hoher Anteil an Grundlagenwissen veraltet nicht so schnell, wie technologiespezifisches Wissen.

Bei Zertifizierungen mit Ablaufdatum halte ich fünf Jahre für ein gutes Mittelmaß. Die Dinger wirklich alle drei Jahre pünktlich zu erneuern, sehe ich nicht ein. Egal, was die Hersteller sich vorstellen.

Bearbeitet von thschm
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb thschm:

Bei Zertifizierungen mit Ablaufdatum halte ich fünf Jahre für ein gutes Mittelmaß. Die Dinger wirklich alle drei Jahre pünktlich zu erneuern, sehe ich nicht ein. Egal, was die Hersteller sich vorstellen.

Was du aber nicht immer beeinflussen kannst.

Beispiel sind Microsoft Zertifizierungen an denen dann z.B. der Partnerstatus des AG hängt.

MS fordert z.B. x% MA müssen in Bereich y zertifiziert sein. Sobald die Zetifizierung ausläuft fällt der MA aus der berechnung raus. Also musst du diese immer sofort wiederholen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann man denke ich nicht so verallgemeinern.
Hat man nichts mit dem Thema zu tun, dann vielleicht wirklich nach 3 JAhren nicht mehr mit rein tun, denn sonst wird ja auch ein gewisses Wissen darin erwartet.
Hat man jedoch durchgehend mit dem Thema zu tun, kann man auch durchaus abgelaufene / ältere Zertifikate erwähnen / beilegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung