Zum Inhalt springen

Cyberanalyst Polzei (BKA, LKA) - Verbeamtung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moinsen.

vielleicht gibt es hier jemanden, der bei der Polzei im Bereich Cybercrime arbeitet, in Richtung Cyberanalyst o.ä.

Ich würde gerne wissen, ob ALL diese Stellen eine Verbeamtung Voraussetzen? Hintergrund: Wenn man ein Studium hat, und alles vorweisen kann, was benötigt wird und nur eine Verbeamtung nicht möglich ist, aufgrund von einer Gesundheitlichen EInschränkung (Asthma) kann man dann trotzdme solche Stellen antreten oder sind die IMMER an eine Verbeamtung gekoppelt?

 

VG und Dank.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Polizeidienstunfähigkeit wegen allergischen Asthmas - Entlassung eines Probebeamten

Leitsatz

 

1. Eine allergische Krankheit der Atmungsorgane im Sinne von Nr 9.12 der PDV 300 Ausgabe 1988 (hier: allergisches Asthma), deren Anlage nicht beseitigt werden kann, schließt die Polizeidienstfähigkeit aus.

 

Quelle: http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE110649400&psml=bsbawueprod.psml&max=true&doc.part=L&doc.norm=all

Im Zweifel einfach mal anrufen ? Das ist eine sehr spezifische Frage

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort, das hab ich versucht, ich hab den Menschen die das Auswahlverfahren für solche Stellen machen, geschrieben, die wissen es nicht, nur der Polizeiarzt, wichtig sei hier nochmal zu erwähnen dass ich NICHT in den Polizeidienst will, also Kriminalbeamter oder wie beim BKA Qualifikation zum Cyberkriminalisten. Es gibt ja auch ganz normal ausgeschriebene Stellen für IT Spezialisten mit Studium ohne dass man an der Waffe o.ä. ausgebildet sein muss, und darauf bezieht sich meine Frage. ob bei solchen Stellen eine Verbeamtung PFLICHT ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch mit Asthma sollte bei dir nicht so viel dagegen sprechen. Nachdem du kein Polizeivollzugsbeamter wirst sondern Verwaltungsbeamter sind die medizinischen Voraussetzungen wesentlich geringer.

Bei mir steht aktuell auch die Verbeamtung an (Polizei Bayern). Daher kann ich zumindest sagen wie es bei mir lief.

Ich musste zum polizeiärztlichen Dienst, dort waren das dann allgemeine Untersuchen (Sehtest, Hörtest, allgmeine körperliche Untersuchung, Bluttest, EKG).

Der Arzt muss dann eine Einschätzung abgeben, nur wenn es da sehr wahrscheinlich ist, dass du vor Eintritt des Pensionsalters dienstunfähig werden wirst, bist du nicht geeignnet. Das sollte nur mit Asthma ja eigentlich kein Thema sein. Auch damit solltest du ja bis 67 arbeiten können. Final kann das aber nur der Arzt sagen.

 

Zumindest in Bayern sind all diese Stellen mit einer Verbeamtung verbunden. Ich glaube nicht, dass man das anders lösen kann. Stellen sind beim Staat eh schon eine schwierige und nervige Sache, da kannste kaum was schieben. Aber versuch wenn möglich die Verbeamtung zu nutzen. Hat große Vorteile, aber zur not kommst du da auch einfach wieder raus.

Bearbeitet von Funfare1337
Infos zu Verbeamtung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Brille habe ich auch. Sehtest ging auch nur darum, dass ich alles auf einem Bildschirm entsprechend lesen kann. BMI ist nicht vorgegeben, solang der aber <40 ist sollte das auch nicht so ne große Rolle spielen.

Wie gesagt, die Voraussetzung ist, dass du wahrscheinlich bis zur Pension arbeiten kannst. Wenn du nicht gerade jetzt schon 10 Risikofaktoren / schwere Vorerkrankungen  hast, sollte das nicht so das Problem werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja wirklich. Danke für die guten Antworten.

Hier ist so eine Beispielstelle:

https://joblift.de/details/b21bce95-6502-453a-abd9-5d1543a10330?gfj=true

 

Da steht:

bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis

 

Das würde ich so deuten, dass man es machen KANN, aber nicht muss und trotzdem die Stelle antreten kann...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In Bayern als Beispiel sieht man das idR schon, als Beispiel, hier
https://www.mit-sicherheit-anders.de/IT/it-kriminalisten/voraussetzungen/

Da ist man PVB (Polizeivollzugsbeamter). Dann muss man auch die gesundheitlichen Anforderungen erfüllen und Asthma ist Ausschluss.
Komischerweise kann man mit Asthma zur Berufsfeuerwehr, naja. Ist ja nicht Thema.

Hier
https://www.mit-sicherheit-anders.de/IT/it-forensiker/mit-studium/
ist man normaler Beamter, aber kein PVB.

Bei dem Beispiel oben würde ich sagen: Kein PVB.

Übrigens würde ich mit Ausbildung nicht in den öD, das wird idR nicht honoriert und man bekommt max. EG9...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb Graustein:

Übrigens würde ich mit Ausbildung nicht in den öD, das wird idR nicht honoriert und man bekommt max. EG9...

Kommt auf den Arbeitgeber an. Vom Bundesverwaltungsamt weiß ich z.B., dass sie ausgebildete Fachinformatiker ohne Studium mit EG10 z.T. auch EG11 TvöD Bund (plus IT Zulage, die nicht gerade wenig ist) einstellen, der Bundesverfassungsschutz nur mit 9b.

Bei einer Verbeamtung sieht das dann ja eh auch noch mal anders aus.

Bearbeitet von Rienne
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja es kommt auf den AG an, aber idR passt meine Aussage schon (IMO)
Verbeamtung macht es auch nicht so viel besser, da man hier max A8/9mD bekommen kann.
Ggf. bekommt man die Möglichkeit zur Aufstiegsweiterbildung.

 

Hier in Bayern bei der Poliuzei ist es bislang eh immer so, FI bitte nur die 0815 Sachen wie Kabel aufrollen oder Drucker befüllen :D
Alles andere braucht min ein Bachelor.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung