Zum Inhalt springen

EINS LIVE sendet zum Thema Prüfungsausfall!!!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

die arme Socke, die in einem Moment geistiger Umnachtung den Prüfungsinhalt ins Netz gestellt hat, die tut mir (ehrlich!) leid: Der (/die) ahnt wahrscheinlich gar nicht, welche immensen Schadensersatzforderungen auf ihn (/siw) zukommen wird. Um nur ein paar zu nennen: Mehrkosten, die der IHK entstehen; Privatklagen von Prüflicngen (Urlaubs-Storno usw...); Finanzämter (entgangene Steuern von Festangestellten nach der Prüfung); Firmen, die Kundentermine absagen müssen ...usw.

Von der Berechtigung der einzelnen Forderungen mal ganz abgesehen: Es wird einiges zusammenkommen! Darüber war er (/sie) sich bestimmt nicht im klaren. Arme Socke!

gruß, timmi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

och leutz... was redet ihr da wieder?

erstmal hat keiner eine straftat begangen! soweit wir das bisher mit unseren informationen beurteilen koennen!

also, bisher gibt es da 2 beteiligte!

1. derjenige, der das auf seiner webseite gepostet hat

2. derjenige, der die ganzen sachen im irc gepostet hat

wir haben hier gerade mal mit nem anwalt gesprochen und er sagte uns, dass sich keiner von beiden fuer ein strafrechtverfahren schuldig macht!

waere derjenige, der die sachen im irc gepostet hat, mitarbeiter der ihk, dann wuerde er sich strafbar machen! er wuerde einer schweigepflicht unterliegen!

der irc poster koennte die sachen aber auch von seinem dad haben, der bei der ihk arbeitet! mal kurz auf dem schreibtisch liegen lassen -> ab ins netz!

dann kommt aber der punkt, dass die sachen nicht eingescannt wurden, sondern es sich nur um eine _gedankenniederschrift_ handelt! also wurde auch keine uhrheberrechte verletzt (siehe dazu den kram auf suicidal.de)!

und seine gedanken im irc zu posten ist kein verbrechen! und die sachen danach auf seiner website zu veroeffentlichen erst recht nicht!

denkt ueber die paar sachen mal nach!

pyRAnHa

lol @ die medien!!! was hoere ich da gerade in den news von HR-XXL, "...die pruefung musste abgrbrochen werden, weil die LOESUNGEN am vortag bereits im netz standen..."! die loesungen also! lol

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@EisenUli: ich denke, daß Du gemerkt hast das Du es in meinem Fall nicht mit einem Kriminellen zu tun hattest. Dein erstmaliger Vorwurf hat mich aber schon getroffen!

Für alle Prüflinge:

IHK, ist eine Behörde ohne jede Rechtfertigungspflicht. Dafür aber gesetzliche Verdienstrechte! Das erklärt eigentlich jedes Verhalten.

***********************

Alle informieren!

Gruß

[ 16. Mai 2001: Beitrag editiert von: bimei ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weiss einer zuverlässig wann die eingescannte version im netz war ? ich gestern um 1.20 uhr nochmal auf diesem forum, und da stand nix !!! davon. kann es evtl sein das die nachträglich ins netz gestellt worden ist um die vorwürfe zu unterstützen ?

(PS: heute früh um 7:30 hab ich auch nix auf diesem forum bezüglich einer eingescannten version gefunden)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es aht zwar nix mit dem Topic da oben zu tun, aber :

Nein! Sie stand vorher nicht im Netz!

Die eingescannte Verion ist von eine Teilnehmer des heise.de Forums nach der Prüfung reingestellt worden. Um eine Discussionsgrundlage über die Inhalte zu schaffen.

Im Prinzip hat ja auch jeder Prüfling aus Bayern diese Prüfungen. Die durften ja schreiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir in München haben die Aufgaben nicht ausgehändigt bekommen! :( War bei der geistigen Diarrhoe wohl auch besser!

Ach übrigens fragt die Münchner mal danach ob es die Spatzen in der Halle schon vom Dach gepfiffen haben! Beim nächsten :confused: mal, besser mit Kleinkaliber aufkreuzen! ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung