Zum Inhalt springen

Neue Prüfungsthemen sollen schon feststehen!!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Laut einigen Insideren sollen die neuen Themen schon feststehen und unwesentlich abweichen! Es heißt das die Infos wieder übers Netz kommen 1 Tag vor der neuen Prüfung! Nur frag ich mich ob die IHK wieder alles dann absagt? Dann sind wir irgendwann mal fertig fragt sich nur wann!

[ 17. Mai 2001: Beitrag editiert von: shaka ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh mich schon als 80jähriger zur IHK rennen, und mein 254.587te Prüfung machen!

Klasse!Endlich ein Leben lang Azubi!

IT-Sklave der deutschen Gesellschaft! *g*

Spaß beiseite: Ich glaube definitiv, das die Sicherheitsvorkehrungen diesmal etwas schärfer werden. Wäre ja ein Witz, wenn sich die IHK's wieder so ein Ding leisten!

Ansonsten richten wir 'nen Stammtisch ein!

Hier ein paar lustige Auszüge aus den Gesprächen:

-"He, wie war deine 75.Prüfung?"

-"Echt klasse, aber die 74te lief besser!"

-"Naja, die nächste kommt bestimmt!"

-"Weisst du den schon den Termin für die Ersatz-Ersatz-Ersatz-Ersatz-......."

Wie heisst's so schön: "...and Justice for all!"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von shaka:

<STRONG>Laut einigen Insideren sollen die neuen Themen schon feststehen und unwesentlich abweichen! Es heißt das die Infos wieder übers Netz kommen 1 Tag vor der neuen Prüfung! Nur frag ich mich ob die IHK wieder alles dann absagt? Dann sind wir irgendwann mal fertig fragt sich nur wann!

</STRONG>

@Shaka Kannst du denn einige deiner Infos in detaillierter Form per eMail oder Posting preisgeben :confused:

Tschöö,

euer Sunny81 :-) :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Shaka

Es sind genau die Leute wie Du, die ich nicht mag. Viel Reden sich in die mitte stellen, aber nichts aussagen.

Jeder der Dir diesen Schwachsinn glaubt, der tut mir Leid.

Wer sollen den die gut informierten Kreise sein ??

Wen man in den Foren in den letzten Tagen gelesen hat, dann wuste angeblich keiner was. in Bayreuth machen die Leute einen Riesen Aufstand, und behaupten in einem öffentlichen brief an eine reihe von Zeitungen keiner von Ihnen hätte was gewuß.

Ich finde es traurig, wie verlogen die Sache gegenüber der öffentlichkeit dargestellt wird. Die Leute die sich hier angeblich so unschuldig sind, und nichts wusten sollten sich mal fragen, an wenn Sie alles Ihre e-Mails und Link´s mit den Prüfungsthemen am Sontag nur weitergeleitet haben, denn wenn sie ein bischen theoriewissen mitbringen, dann sollte Ihnen klar sein, das beim weiterleiten alle vorheigen e-Mailadressen erhalten bleiben.

Es ist also nicht so schwer, so manchem der jetzt laut schreit er habe nix gewußt nachzuweisen, das es vileicht doch anders ...

Ich würde mir sehr genau überlegen, ob ich vor Gericht Ziehe, und wirbel mache, wenn die gefahr besteht, das es nach hinten losgeht. Denn wenn das pasiert, ist deren Problem nicht mehr eine prüfung ein zweites mal zu schreiben, sondern einem eventuelen Arbeitgeber seinen dann dopeten Betrug zu erklären.

Aber die Bayreuter die sich so eifrig formieren und unterschreiben, sind ja alle unschuldig und wenn nicht haben die beim weiterleiten bestimmt alles richtig gemacht.

Ich weisß, das ich fpür das was ich tue verantwortlich bin und wenn mal was nach hinten los geht, sollte man den Mund halten, bevor man es schlimmer macht.

:o :mad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Elo1966:

Wieviel mal hast du diesen Beitrag den schon im Forum kopiert? Bist wohl zu Faul mal was zu schreiben?

Es sind genau die Leute wie Du, die ich nicht mag. Viel Reden sich in die mitte stellen, aber nichts aussagen.

Hmmm...Irgendwie machst du das aber gerade.

Ich finde es traurig, wie verlogen die Sache gegenüber der öffentlichkeit dargestellt wird. Die Leute die sich hier angeblich so unschuldig sind, und nichts wusten sollten sich mal fragen, an wenn Sie alles Ihre e-Mails und Link´s mit den Prüfungsthemen am Sontag nur weitergeleitet haben, denn wenn sie ein bischen theoriewissen mitbringen, dann sollte Ihnen klar sein, das beim weiterleiten alle vorheigen e-Mailadressen erhalten bleiben.

Es ist also nicht so schwer, so manchem der jetzt laut schreit er habe nix gewußt nachzuweisen, das es vileicht doch anders ...

Ich würde mir sehr genau überlegen, ob ich vor Gericht Ziehe, und wirbel mache, wenn die gefahr besteht, das es nach hinten losgeht. Denn wenn das pasiert, ist deren Problem nicht mehr eine prüfung ein zweites mal zu schreiben, sondern einem eventuelen Arbeitgeber seinen dann dopeten Betrug zu erklären.

Aber die Bayreuter die sich so eifrig formieren und unterschreiben, sind ja alle unschuldig und wenn nicht haben die beim weiterleiten bestimmt alles richtig gemacht.

Ich weisß, das ich fpür das was ich tue verantwortlich bin und wenn mal was nach hinten los geht, sollte man den Mund halten, bevor man es schlimmer macht.

Hhmm...wer wollte das jetzt überhaupt wissen? Irgendwie gehts hier um was anderes oder spinne ich :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:o Fein, es geht schon wieder los!

Habt ihr aus dem Desaster denn gar nichts gelernt?

Wenn die Prüfungsthemen schon feststehen und auch noch jemand oder einige sie kenne, Glück für die! Aber hier zu posten, er kenne sie aus Insiderkreisen, kann das Stattfinden der nächsten Prüfung in Gefahr bringen!

Schon mal was von stiller Post gehört? Sonst funktionieren diese lästigen Ketten-Emails doch auch! Der kennt den, der wieder den etc.

Hoffentlich glaubt man hier jetzt nicht, ich würde öffentlich zum Betrug auffordern. Allerdings möchte ich diese Insider dazu auffordern, ihr Insiderwissen nicht ganz so laut auszuposaunen. Stellt euch doch mal clever an!

Meggie,

die das nächste mal zuende schreiben will

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi leute

also ich bin der meinung,

dass wenn durch irgendeine lücke

in der ihk die themen wieder durchsickern,

sie hier gepostet werden! denn es ist

nicht unsere schuld! sondern die der ihk!

sicherlich man muss eingestehen, dass

die deutschlandweite organisation schon

schwierig ist...

eine kleine lücke genügt ja.

naja.

auf alle fälle ist es mir egal ob wir nochmal schreiben oder nicht. ich denke ich

habe in der ersten prüfung gut abgeschnitten,

obwohl ich den themenkatalog nur überflogen habe, der im inet zu finden war. ich denke auch dass ich die prüfung ein zweites mal

gut absolvieren kann, mit oder ohne veröffentlichte themen

falls nochmal geschrieben wird

nur mut!

und viel glück

gruss schpidi

IT-Kaufmann EDV-Schule Plattling / Niederbayern

begerl@icqmail.com

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von shaka:

<STRONG>Laut einigen Insideren sollen die neuen Themen schon feststehen und unwesentlich abweichen! Es heißt das die Infos wieder übers Netz kommen 1 Tag vor der neuen Prüfung! Nur frag ich mich ob die IHK wieder alles dann absagt? Dann sind wir irgendwann mal fertig fragt sich nur wann!

[ 17. Mai 2001: Beitrag editiert von: shaka ]</STRONG>

Na bravo, damit kann der ganze Zirkus wieder von vorne losgehen. Okay, ich war bei der AP nicht dabei und meine ist auch erst 2002 und ich werde mit Sicherheit dann auch froh ueber Tipps etc. sein...aber mal ehrlich: kann man´s net ein bissl "intelligenter" machen?? Man muss es ja nicht gleich in die Bild-Zeitung schreiben (um´s mal zu uebertreiben) sondern kann die Infos auch auf andere Art weiterverbreiten=> sh. Meggies Beitrag. ;)

So sehr ich meine Klassenkameraden auch mag, ich hab keinen Bock mir wieder ellenlange Jammermails durchzulesen! *grins*

My two Cents...

Saga

:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich schpidis Meinung. Wenn es jetzt eine Flüsterpost gibt, dann erreicht sie wieder nur ein paar 'Privilegierte' (wenn auch ein paar mehr als ohne Weitergabe) und das ist ja das wirklich unfaire an der Geschichte.

Wenn etwas gelernt werden soll aus unserer Misere, dann nur, indem den IHKn ihre ständige Machtlosigkeit gegenüber der Informationsflut gezeigt wird (und falls es halbwegs 'gerecht' bleiben soll, dann offen) damit sich die Leute endlich Gedanken über eine Veränderung des Systems machen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seit dem es Prüfungen gibt, werden auch Informationen an einen kleinen Kreis weitergeben. Daran läßt sich auch nichts ändern. Das Internet hat gar nichts mit der Unfähigkeit der IHKn zu tun. Auch in anderen Berufen wurde früher ein Austausch über Post oder Telefon betrieben. Gemogelt wurde immer, nur uns konnten sie es endlich beweisen!!!

:confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ all

geht's jetzt schon wieder los mit "Themenbereiche sollen schon feststehen"? Es ist also nur noch ne Frage der Zeit, bis sie wieder geposted sind. Wenn's der Fall ist dass sie wieder erscheinen zeigt es wirklich die Unfähigkeit einer Organisation eine Sache geheim zu halten :cool:

Aber egal, ich hab's beim ersten mal gefunden und werd's wahrscheinlich dann auch wieder schaffen. Einen Nutzen hatte ich zwar nicht daraus, denn wer fängt einen Tag vor der Prüfung zu lernen an und glaubt alles 100%ig was da so bzgl. Prüfungsthemen geposted ist? Es klingt interessant und man überfliegt die Themen, weil man eh nicht mehr weiß, was man lernen soll.

Das einzige worauf ich überhaupt keinen Bock mehr hab ist die Prüfung dann evtl nochmal schreiben zu müssen :mad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung