Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Externe Prüfung FISI? Biite um Hilfe

Empfohlene Beiträge

tag zusammen, habe schon ganzen Forum durchgesucht, aber irgendwie nichts rausgefunden. Wie ich im Internet efahren habe braucht man 4 Jahre Berufserfahrung. ich habe diese leider nicht würde aber trotzdem gerne eine externe Prüfung machen. Wie hoch sind meine Chancen? ich bin 19 und hab nur die Fachoberschulreife mit Quali :-(

Hoffe jemand kann mir da helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von emoTron

hoffentlich bist du nicht der schwachsinnige JTR aus dem Golem.de Forum. Ansonsten informier dich bei deiner zuständigen IHK.

Suchst du Streit?

Qualität und Inhalt deiner Antwort will ich hier nicht wieder sehen.

Wer bei uns eine Frage stellt, bekommt sie beantwortet, egal wer er ist und wie einfach die Frage für manchen von uns erscheinen mag.

Wer nichts zum Thema zu sagen hat, sagt zum Thema nichts.

D_Z

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Manitu71

ich glaub das geht ned, würd mich aber eines besseren belehren lassen.

Fein, dann werd ich das mal machen. :D Du hast aber schonmal insofern recht, dass das bei den Voraussetzungen von JTR eher schlecht aussieht.

Gesetzliche Regelung:

§ 40 BBiG Zulassung in besonderen Fällen

(1) [...]

(2) Zur Abschlußprüfung ist auch zuzulassen, wer nachweist, daß er mindestens das Zweifache der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgeschrieben ist, in dem Beruf tätig gewesen ist, in dem er die Prüfung ablegen will. Hiervon kann abgesehen werden, wenn durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft dargetan wird, daß der Bewerber Kenntnisse und Fertigkeiten erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

(3) [...]

Um für den Gummibandteil des zweiten Satzes Gewissheit zu erlangen hilft nur, die zuständige IHK um Zulassung zur Prüfung unter Vorlage der entsprechenden Dokumente zu bitten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke allen für die schnlle Antwort. Nein ich bin nicht der aus irgendnem Board, habe nur hier den Nick JTR.

Leider habe ich auch niergendswo gearbeitet *ggrr* oder ich mus wenn finden der mir so ne bescheinigung gibt dass ich bei dem umsonst 4 jahre lang aus reinem interesse gearbeitet habe...mensch brauch unbedingt ne ausbildung...

von dne kentnissen her mangelt es ja schon mal garnicht *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?s=&threadid=50656

Persönlichkeitsspaltung, Zeitsprung oder kapiere ich was nicht? :rolleyes:

Wenn du so ein Held bist, mach Abi und studiere, ansonsten mach erst einmal eine Ausbildung.

Die 4 Jahre beziehen sich auf richtige Berufserfahrung, selbst wenn du neben der Schule gearbeitet hättest, würde das nicht zählen und meinst du die Sachbearbeiter sind blind?

Gruß Jaraz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Kollege von mir hat letztens als externer Pruefung gemacht. Er hat 6 Jahre in dem Beruf gearbeitet und musste das auch nachweisen. Er musste alles kaufmaennische nacharbeiten und sich selber auf die Pruefung vorbereiten. Wenn Du nicht mal 4 Jahre gearbeitet hast und diese auch noch vorgaukeln willst, dann erklaer mir doch bitte, wo Du das Wissen hernehmen willst, was Du fuer die Pruefung brauchst. Abgesehen davon will ich sehen, wie Du jemandem glaubhaft vermitteln moechtest, wie Du mit 19 schon die doppelte Ausbildungszeit (also 5-6 Jahre) in diesem Berufsfeld gearbeitet und Erfahrungen gesammelt hast.

Mach eine Ausbildung, statt Dir jetzt Gedanken zu machen, wie Du moeglichst schnell an einen Abschluss kommst. Denn mit Deinen 19 Jahren das sofort zu wollen, was sich andere hier mit 21/22/23 Jahren (oder aelter) hart erarbeitet haben, ist auch nicht gerade fair.

...um es anders zu formulieren: Die Restriktionen und Vorgaben sollten Dir eigentlich klar machen, dass es nicht so leicht ist, "mal eben" FI zu werden. Das Leben ist kein Ponyhof. Du bist jung, such Dir einen Ausbildungsplatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mus wenn finden der mir so ne bescheinigung gibt dass ich bei dem umsonst 4 jahre lang aus reinem Interesse gearbeitet habe...

Das heißt du willst jemanden finden der für dich Lügt ? Na Super Einstellung !

Wir Reden hier von der Echten Arbeitswelt und keinem Legoland..

Du klingst für 19 nicht gerade Reif...

Setz dich hin und schreibe Bewerbung und fang einfach eine Ausbildung an!

Gerade in Köln gibt es viele Ausbildungsbetriebe... ist eine große Stadt auch Düsseldorf kann man ja mit einbeziehen (z.B. Kaufhof in Köln, Metro MGI in Düsseldorf bilden sogar gute Hauptschüler zum FI aus... )

Ich habe meine Ausbildung mit 25 begonnen und das geht alles...

Also mach eine Ausbildung und versuche nicht irgendwie das alles zu umgehen...

Am Lernen kommst du in dieser Branche eh nicht vorbei weil es fast zum Tagesgeschäft zählt!

Und auch wenn du jemanden findest der dir eine Bescheinigung gibt das du 4 Jahre gearbeitetes hast

Würde die Praxis schnell zeigen das du das nicht hast!

In der Schule kann man sich vielleicht noch durch mogeln aber in der Realen Arbeitswelt geht so was nicht lange gut und DAS ist auch gut so!

Also setze deine Energie in Richtung Ausbildung ein...

(ich meine was hast du seit 08/2003 wo du deinen Schulabschluß gemacht hast getan ? )

Also externe Prüfung NUR für Leute die schon länger und tatsächlich in dem Beruf arbeiten!

Nichts für "möchte gerne Ausbildung umgehen" Leute !

Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, nur jemanden zu ********ne is absolut nicht meine ansicht !!!

ich würde SEHR SEHR SEHR gerne ne ausbildung anfangen. Ich wisst garnicht WIE GERNE ICH DAT MACHEN WÜRDE!!!! Die Sache ist nur die, dass alle Firmen nur einen mitm Abi wollen. Und ich hab nur die Fachoberschulreife mit Quali. :-(

Von den fachlichen Kentnissen ist es fü mich kein problem eigentlich denk ich mal so. Habe eine große erfahrung mit Unix und Linux Systemen so wie mit Hardware und Software. Insbesondere mit FreeBSD NetBSD Solaris, RedHat, Suse, Debian und andere. Was die sicherheit der netzwerke angehet auch, auch die siecherheit der Betriebsysteme algemein. Von Microsoftprodukter Windows 2000/XP/Server 2003 so wie auch Win98 un 95. Dazu kommen dann noch HTML und PHP.

Also von dieser Richtung is es ja schon nit so schlimm.

Was theorie angeht krieg ich auch hin. Grade mache ich Abi per Fernstudium, aber mit 25 meine Ausbildung anzufangen IST NICHT MEINE VORSTELLUNG!!! ist für mich zu spät.

Wenn mir jemand zu einer ausbildungsstelle verhelfen könnte... bin auhc bereit umzuziehen!!! Egal wohin hauptsache ne Ausbildung als FISI!! *HILFE* deswegen will ich alle Möglichkeiten ausprobieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwette meinen Hintern darauf, dass Dir nach dieser Antwort eine Menge Leute mit Realschulabschluss erklaeren werden, dass man auch damit einen Ausbildungsplatz bekommt, wenn man sich nur ordentlich bewirbt. Das ist im uebrigen auch meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss zwar nicht genau was eine "Fachoberschulreife mit Quali" ist.

Aber wenn das etwas wie Mittlere Reife ist, bekommt man damit auch nen Ausbildungsplatz.

Bei uns werden von 18+-x FIs 1/2 mit MR eingestellt. Und bei vielen anderen Firmen nehmen die auch welche mit MR. Es ist nicht grundvoraussetzung Abi zu haben.

Alleine gehen die Firmen bei Leuten mit Abi eher ein Risiko ein, da wohl ein großerteil nach der Ausbildung merkt, dass sie doch studieren gehen wollen.

Die mit MR bleiben wohl eher den Betrieb erhalten......genau das ist der Grund warum wir 1/2 1/2 ausbilden.

Es gibt also genug Firmen die Leute ohne Abi nehmen.....wenn man sich umschaut.

Und auch hier auf den Board wird es genug mit MR geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das glaube ich auch auch, un dat weissich auch slebst, nur vonmeinen 30 bewerbungen habe ich bisjetzt alle absagen bekommen :-( soll ich meine bewerbung hier rein posten? mit lebenslauf? die vom arbeitsamt haben dat durchgeguckt un meinen is alles supa und gut aber irgendwie bekomm ich keine gute nachricht, woran mags denn liegen? dazu bin ich noch russe...dat kann auch nen grund sein woran die mich net nehmen wollen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei 30 Bewerbungen brauchst noch nicht in der heutigen Zeit den Kopf hängen lassen. Da gibsts etliche, die schon mehr geschrieben haben. Ausserdem kann man die Ausbildung auch mit einem Quali machen. Sicherlich suchen die meisten jemanden mit Abi und das zum Großteil sind Großfirmen, aber es sind ned alle so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von JTR

Das glaube ich auch auch, un dat weissich auch slebst, nur vonmeinen 30 bewerbungen habe ich bisjetzt alle absagen bekommen :-( soll ich meine bewerbung hier rein posten? mit lebenslauf? die vom arbeitsamt haben dat durchgeguckt un meinen is alles supa und gut aber irgendwie bekomm ich keine gute nachricht, woran mags denn liegen? dazu bin ich noch russe...dat kann auch nen grund sein woran die mich net nehmen wollen...

Mag es an deinen Deutschkenntnissen insbesondere bezüglich der Rechtschreibung oder auch an deinem Umgangston liegen? Ich weiss es jedenfalls nicht.

PS: Falls du noch eine Absage brauchst, bewerbe dich bei mir mit genau diesem Stil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir im Klaren, dass ich dann ohne Ende lernen muss. Bin auch nicht dagegen.

habe doch nur gefragt ob so was geh. :)

Und wenn es nicht geht dann habe ich Pech gehabt. Muss mich dann naütlrich weiter bewerben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so - nun auch mal meinen senf dazu:

a) seit gestern 23

B) ne ziemlich miese MR

c) ne abgebrochene Ausbildung zum FIAE mit 19

d) nun Azubi zum FISI in ner Sportfirma ...

Ich haette das Ganze auch als Externe machen koennen, mir haben ja nur noch die 2 Jahre, die ich jetzt auch in der Ausbildung verbringe, zur Vervollstaendigung der 6 Jahre, die ich hier in Bayern zur Zulassung zur externen Prüfung gefehlt. Und du kannst dir gar nicht vorstellen wie froh ich bin, das so gemacht zu haben und nicht 2 Jahre normal zu arbeiten.

Das was du hier mitbekommst u.a. in der BS - ist was Sozi und BWL angeht ziemlich happig... und wuerde ich es nicht mitbekommen, ich haette einige Probleme diese Prüfung zu Bestehen. Egal wie gut meine Fachkenntnisse wären.

Und da willst du mir nichts dir nichts einfach mal 4 Jahre vorgaukeln...

Desweiteren muss ich mich einem meiner Vorrednern anschliessen:

Wenn deine Bewerbung mit genauso vielen Rechtschreibfehler gespickt ist bzw. in diesem Ton/Stil geschrieben ist, wie du ihn hier an den Tag legst - na danke!

Ich würde von einem zukünftigen Azubi, der keine Lese/Schreibschwäche hat, erwarten, das er die Sprache Deutsch in Wort und Schrift beherrscht.

Sei mir net boese .... aber ich sehe das so ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ohne dem Arbeitsamt was zu wollen (da gibt es viele Qualifizierte Mitarbeiter) aber auch andere... und wenn ich daran denke das sie mir damals gesagt haben ich sollte doch Sekretärin werden (mit Legasthenie) kann ich sagen das die anderen auch sehr falsch liegen können.

Also wenn ich 30 Absagen (ohne Einladungen zum Vorstellungsgespräch) bekommen hätte würde ich unbedingt meine Bewerbung mal überarbeiten!

Denn dann scheint da ja was nicht zu stimmen... das was du sagt was du kannst hört sich ja OK an und da du ja aus Köln kommst kann ich – ebenfalls aus Köln – meine Aussage von Oben nur wiederholen da gibt es massenhaft Firmen die Ausbilden auch mit Realabschluß!

Und im Notfall würde ich an deiner Stelle doch mal wirklich deine Bewerbungsschreiben + Lebenslauf hier Posten denn hier gibt es auch viele mit Lebens und Arbeitserfahrung die dir vielleicht noch Tips geben können wie du deine Bewerbung verbesserst...

Wie gesagt der Kaufhof (Köln) / Metro MGI (Düsseldorf) bilden auch mit Realschulabschluß aus und auch Russen ! Und sind in deiner Gegend..

Ich meine 30 Bewerbungen sind doch nichts für das Umfeld wo du wohnst und wenn du sogar umziehen würdest hast du dir den am Bahnhof mal Zeitungen geholt aus anderen Städten und Bewerbung auch in andere Städte geschickt?

Und wenn du deine Bewerbung hier nicht kund tun willst dann suche dir halt mal einen Profi der die noch mal durchschaut (kostet zwar ein wenig Geld aber das Lohnt sich auch schließlich investierst du in deine Zukunft)

Ich meine ich habe selbst in 2000 wo man eigentlich nur die Hand aus dem Fenster hängen lassen mußtest und Computer sagen um einen Job zu bekommen; habe ich 80 schriftliche Bewerbungen (und noch unzählige Mails) in ganz Deutschland verteilt... um das für mich Richtige zu finden...

Also ich finde du klingst nicht besonders Engagiert..

und du solltest es nicht auf deine Nationalität schieben das es vielleicht nicht klappt ich würde da auch auf andere Gründe Tippen ...

LG

Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eine so lange Antwort.

Ich schiebe das auf keinen Fall auf meine Natoanalität, denn das sind dann Vorurteile.

An Metro und Kaufhof habe ich schon längst geschrieben und bekam auch Absagen zurück. :-(

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn jemand von euch sich die Mühe geben würde meine Bewerbung und Lebenslauf durchzuschauen. Meine Bewerbung und Lebenslauf befinden sich hier:

www.unix-welt.de

Bitte sagt mir was ich falsch mache, weil die Angestellte vom Arbeitsamt meinte es sei alles in Ordnung.

Mit freundlichen grüßen JTR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ich mich schon seit ca. 6 Jahren für die Computer interessiere

nicht Mehrzahl, - den Computer - eher würd ich sogar PC anstatt Computer schreiben. Wenn ich aber so einen Satz schreibe, dann würde ich ihn spezialisierter schreiben. Interessieren ist gut. Da kann man sich alles denken. Der kann die Kiste einschalten und zocken, der kann vielleicht ein BS installieren. Sag ihnen, welche Bereiche du evtl. schon ausprobiert hast. Das können welche vom AA ned wissen. Die denken vielleicht noch das Unix was zu essen ist, oder so ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach ja noch zum Lebenslauf:

Fernstudium „Techniker für Funkelektronikapparatebau“ mit Spezialisierung „Computersysteme und - Technologien“ ( übersetzte Zeugniskopie beigelegt )

was heißt denn übersetzt? War das Fernstudium auf russisch?

Wenn ja, weiß ich ned, ob sowas bei uns zählt, finds aber persönlich ned schlecht, denn das zeigt, das du eifrig bist.

Deutsch: fließend

naja, wenn ich mir deine Rechtschreibfehler so ansehe in den Posts. Mag ja sein, das du vielleicht deutsch fließend sprichst, aber für mich gehört da die Rechtsschreibung auch dazu

Weitere Qualifikationen:

Führerschein Klasse B

ist das der jetzige PKW-Schein? ich würd das nicht unter Qualifikation schreiben

Insbesondere: Installation, Konfiguration und Administration solcher Betriebsysteme

solcher würde ich weglassen. von Betriebssystemen

Grosse Erfahrung in Umgang mit Netzwerken und Sicherheit der Netzwerke

was heißt denn groß und wie bist du denn eigentlich zu den Erfahrungen gekommen?

so das wars von mir :)

Mal sehn, was Onkel Michael dazu sagt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung