Akku

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    1.920
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Akku

  • Rang
    Moderator AbschlussprojekteAusbildung im IT-BereichIT-Arbeitswe
  • Geburtstag
  1. Ich möchte dich nicht verunsichern aber dir auch die Wahrheit nicht vorenthalten. Bei der IHK Dortmund bist du mit einer 6 in Doku oder Präsi/FG raus und musst in einem halben Jahr diesen Prüfungsteil wiederholen. Das heißt: Wenn die Doku mit 6 bewerten wird, brauch zum Prüfungsteil Präsi/FG nicht mehr erscheinen. Und ja: es kommt tatsächlich vor, dass Dokumentationen mit 6 bewerten werden. Das kann man sich eigentlich nicht vorstellen, ist aber so.
  2. Wie Asura schrieb, ist es wichtig deutlich abzugrenzen. Ansonsten ist das schon fast gängige Praxis ein Teilprojekt als Abschlussprojekt zu wählen, da bekannt ist, dass man in 35 Stunden nicht wirklich viel reissen kann.
  3. Du hast die besten Vorraussetzungen für ein Studium und solltes auf gar keinen Fall abbrechen. Das ist bekanntermaßen eine Phase, die wieder verschwindet. Nebenbei arbeiten ist sehr hart aber prägt dein zukünftiges Leben in positiver Hinsicht. Vergiss die Ausbildung.
  4. Der Fall ist erfolgreich erledigt. Finde ich gut. Somit alles gesagt.
  5. ACHTUNG: DIES IST KEINE RECHTSBERATUNG Dein bisheriger Ausbilder, der allein fachlich in der Lage war dich auszubilden, hat gekündigt. Dein Ausbildungsbetrieb ist somit fachlich nicht mehr in der Lage, dich weiterhin auszubilden. Da er aber dazu vertraglich verpflichtet ist, muss er dich überbetrieblich ausbilden sprich: Dein Unternehmen muss ein Unternehmen finden, wo du weiterhin ausgebildet werden kannst und zwar auf Kosten deines Unternehmens. Weder du, noch die IHK ist hier handlungsverpflichtet. Also: sprich mit der Geschäftsführung und weise auf den Umstand und die Lösungsmöglichkeit hin. Wenn das nicht fruchtet, informiere den Ausbildungsberater deiner dir zuständigen IHK über den Missstand und suche einen Anwalt auf. Dazu kannst du Prozesskostenhilfe beantragen. Kostet somit erst einmal nichts.
  6. Ruhe, sonst ist hier zu
  7. Bitte zwischen Uni und FH unterscheiden. Die FH ist in der Tat praxisorientierter. Nicht unbedingt, aber vielleicht als Systemarchitekt, Designer usw.
  8. Bitte nicht verallgemeinern. Ich lese durchaus intensiver schon allein aus Respekt gegenüber dem Prüfungsteilnehmer. Unangenehme Unstimmigkeiten habe ich auch schon erlebt.
  9. Bitte BTT sonst ist hier zu.
  10. Ich habe mal zusammengeführt
  11. Definitiv nicht zu alt. Das was ich lese, liest sich sehr gut.
  12. Absolut legitim.
  13. Zu 1: Präsi/FG wird als gemeinsame Note ausgewiesen. Zu 2: 50/50
  14. Wir bewerten tatsächlich Präsentation/Fachgespräch separat. In dieser Handreichung der IHK-Dortmund,die den Prüfungsteilnehmern bekannt gemacht wird, Seite 14. http://www.dortmund.ihk24.de/blob/doihk24/bildung/downloads/305454/d4d06e5b78c03eaf279dbfdb8e000292/Handreichungen_IT_Berufe-data.pdf