Zum Inhalt springen

charmanta

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    4,061
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    53

Reputationsaktivitäten

  1. traurig
    charmanta reagierte auf allesweg in Was für ein Auto fahrt Ihr?   
    Du sollst Forenneulingen nicht gleich drohen...
  2. Like
    charmanta hat eine Reaktion von Listener erhalten in Tool zur Erfassung von Wartungsarbeiten   
    Geld spielt keine Rolle ? Gib mal mehr Eckdaten bitte
  3. Like
    charmanta hat eine Reaktion von Listener erhalten in Tool zur Erfassung von Wartungsarbeiten   
    jo. So ein Tool umfasst meist noch ne CMDB und Ticket/Incidentverfolgung ... das setzen meine Kunden nur mit dem ganz grossen Goldsack ein. Es gibt OpenSource ... aber da fehlt mir jede Erfahrung, sorry.
    Wenn das Tool, mit dem Ihr aktuell die Maschinen bis ins Detail erfasst und monitored ein Kommentarfeld hat, würde ich das nehmen oder mir ein Script programmieren. Bei Monitoring Tools kannst Du eine Maschine auf "Service" setzen mit Kommentar und dann werden Alarme ignoriert.
     
  4. Haha
    charmanta hat eine Reaktion von crazycatladyvicky erhalten in Überarbeitung des Projektantrags   
    ich bin immer noch etwas unsicher was Du suchst, ein ITSM ?
    Der Antrag ist aber für mich soweit ok, auch wenn ich selbst bis 35 zählen musste
  5. verwirrt
    charmanta reagierte auf valentinsdq in Web Developer - Politik - die richtige Entscheidung?   
    Hallo.
    Ist die Arbeit einem web developer mit der Politik kombinierbar? 
    Und zwar, ich interessiere mich stark für die Politik in meinem Heimatland und will mich politisch engagieren aber zuerst möchte ich eine Ausbildung oder Studium in Deutschland machen. Lange Zeit habe ich mir überlegt, was für einen Job mir passen würde, ob ich eine Ausbildung als Fachinformatiker machen sollte und somit vielleicht könnte ich danach flexibel sein oder ein Studium(was für mich schwieriger würde) in die Richtung Politik zu machen. Ich weiß nur nicht was für ein Studium..
    Mir macht es aber auch spaß programmieren zu lernen, und ich sehe, dass ein web developer eine gewisse "Macht" hat, gerade im 21. Jahrhundert. Seit über einem Jahr denke ich daran, was für eine Karriere einschlagen sollte, und ich habe mich nicht richtig auf etwas konzentriert und so verliere ich nur Zeit..
    Was sollte ich machen? Was denkt ihr?
    Danke
  6. Danke
    charmanta hat eine Reaktion von onevoxx erhalten in Projektantrag/Themenfindung   
    Thema für einen ITSE
    Reicht noch nicht. Fast jede Software am Markt kann "irgendwie" beide Welten sichern ... interessanter wird es wenn Du Storageanbindung, Backup mobiler Geräte, DSGVO, BareMetal-Recovery mit rein nimmst
    alle denkbar
     
    das bricht Dir den Hals falls Du einen DS-Profi als Prüfer hast und der zubeissen möchte
     
  7. Danke
    charmanta hat eine Reaktion von Minerva/8 erhalten in Frage zum Bewerbung schreiben   
    Liste der Kenntnisse:
    - blah
    - fasel
    ( egal woher die stammen )
    Meine Interessen:
    Herausforderungen in der IT auch im privaten Bereich
    ( aber nicht so darstellen dass ein AG Angst hat Du arbeitest pigmentiert )
  8. Like
    charmanta hat eine Reaktion von Dop4miN erhalten in Frage zum Bewerbung schreiben   
    Liste der Kenntnisse:
    - blah
    - fasel
    ( egal woher die stammen )
    Meine Interessen:
    Herausforderungen in der IT auch im privaten Bereich
    ( aber nicht so darstellen dass ein AG Angst hat Du arbeitest pigmentiert )
  9. Like
    charmanta reagierte auf Ma Lte in Projektantrag: Einbindung einer Cloud für externen Zugriff   
    Puh, allgemein:
    Pass auf, dass du dir da nicht zu viele Felder aufmachst, die du nachher nicht beackern kannst...
    Du musst zu jedem Thema, das du in deinem Projekt anschneidest, im Fachgespräch (und natürlich in der Doku) qualifiziert auskunftsfähig sein. Alleine DSGVO und Firewall sind hier schon Themen, mit denen man sich sehr ausführlich beschäftigen kann. 
     
  10. Like
    charmanta hat eine Reaktion von timooderso erhalten in Projektantrag FiSi Fragen   
    Besprich Dich mal ganz dringend mit Deinem Ausbilder und zeig ihm auch ruhig diesen Verlauf hier.
    Dein Betrieb ist verpflichtet Dich a) nach PO auszubilden und b) Dir ein Projekt zu ermöglichen.
    So wird das nix ... auch nicht mit der Prüfung. Dein ganzes Fachgespräch hat eher nix mit SAP zu tun
  11. Like
    charmanta hat eine Reaktion von astero erhalten in Projektantrag FiSi Fragen   
    Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
    Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust
    Ganz grobe und ganz neue Übersetzung meines Lieblingstextes: "Komplex" im Sinne der Prüfungsordnung sind Ansätze, welche in einem Datacenter oder einem Rechenzentrum eingesetzt werden können und nicht mehr in einem kleinen zb Handwerksbetrieb Verwendung finden.
    Damit scheiden Ansätze wie "Domaineneinrichung" oder "Ich suche ne Plattform für ein Windows Programm" fast automatisch aus.
    Gerne genommen werden:
    - Telefonanlagen ( weil Musterprojekt der IHK )
    - Monitoring
    - Heterogenes Backup
    - Softwareverteilung
    - Massenbetankung
     
  12. Like
    charmanta reagierte auf Listener in Projektantrag FiSi Fragen   
    Du sollst im Abschlussprojekt komplexe Entscheidungen treffen. Bspw. "Wieso habe ich mich für Lösung XY entschieden? Wie ist das wirtschaftlich zu betrachten?" Ein Upgrade eines SAP-Systems beinhaltet eine solche Entscheidung entweder nicht, oder du hast das nicht klar rausgestellt. 
     
    EDIT:
    Wenn das die "komplexe Entscheidung" sein soll, hätte ich den Antrag auch nicht genehmigt. 
     
  13. Like
    charmanta hat eine Reaktion von Niklas1893_VfB erhalten in Projektantrag zur Wiederholung   
    Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
    Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust
    Ganz grobe und ganz neue Übersetzung meines Lieblingstextes: "Komplex" im Sinne der Prüfungsordnung sind Ansätze, welche in einem Datacenter oder einem Rechenzentrum eingesetzt werden können und nicht mehr in einem kleinen zb Handwerksbetrieb Verwendung finden.
    Damit scheiden Ansätze wie "Domaineneinrichung" oder "Ich suche ne Plattform für ein Windows Programm" fast automatisch aus.
    Gerne genommen werden:
    - Telefonanlagen ( weil Musterprojekt der IHK )
    - Monitoring
    - Heterogenes Backup
    - Softwareverteilung
    - Massenbetankung
     
  14. Like
    charmanta hat eine Reaktion von mapr erhalten in Projektantrag zur Wiederholung   
    Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
    Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust
    Ganz grobe und ganz neue Übersetzung meines Lieblingstextes: "Komplex" im Sinne der Prüfungsordnung sind Ansätze, welche in einem Datacenter oder einem Rechenzentrum eingesetzt werden können und nicht mehr in einem kleinen zb Handwerksbetrieb Verwendung finden.
    Damit scheiden Ansätze wie "Domaineneinrichung" oder "Ich suche ne Plattform für ein Windows Programm" fast automatisch aus.
    Gerne genommen werden:
    - Telefonanlagen ( weil Musterprojekt der IHK )
    - Monitoring
    - Heterogenes Backup
    - Softwareverteilung
    - Massenbetankung
     
  15. Like
    charmanta hat eine Reaktion von astero erhalten in Projektantrag zur Wiederholung   
    Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
    Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust
    Ganz grobe und ganz neue Übersetzung meines Lieblingstextes: "Komplex" im Sinne der Prüfungsordnung sind Ansätze, welche in einem Datacenter oder einem Rechenzentrum eingesetzt werden können und nicht mehr in einem kleinen zb Handwerksbetrieb Verwendung finden.
    Damit scheiden Ansätze wie "Domaineneinrichung" oder "Ich suche ne Plattform für ein Windows Programm" fast automatisch aus.
    Gerne genommen werden:
    - Telefonanlagen ( weil Musterprojekt der IHK )
    - Monitoring
    - Heterogenes Backup
    - Softwareverteilung
    - Massenbetankung
     
  16. Like
    charmanta reagierte auf Asura in Projektantrag zur Wiederholung   
    Ohne Antrag klingt das nach einem Vorhaben, das selbst ein Praktikant nach kurzer Einführung erledigen kann.
    Es hat seinen Sinn warum wir nach einem Antrag fragen, denn selbst ein absolut leichtes Projekt kann im Antrag kompliziert wirken, natürlich kannst du auch ein hochkomplexes Projekt einfach wirken lassen..
    Deinen Ausführungen nach, ist das allerdings bisher nicht projekttauglich.
  17. Danke
    charmanta hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Projektantrag   
    bei der IHK sofort anrufen und Bescheid sagen
  18. Haha
    charmanta hat eine Reaktion von Running Eagle erhalten in WITZE BRAUCHT DAS LAND!!!!!   
    bin gespannt ob die vorherigen Poster nach 19 Jahren ! noch mitlesen
  19. Like
    charmanta reagierte auf Mirel in Welchen Einstieg in die IT Branche?   
    Ist Programmieren für dich nur ein Hobby oder kannst du dir vorstellen, beruflich zu programmieren?
    Allgemein geht aus deinem Text keine klare Linie hervor, welchen Wunsch du primär hast. Möchtest du programmieren, überwiegend organisieren oder bei Hardwareproblemen helfen?
    Inwiefern soll dir eine Ausbildung zum Industriekaufmann den Einstieg in die IT erleichtern?
    Es scheint für mich so, als wüsstest du selbst nicht, welche Richtung du einschlagen möchtest. Sicherlich hast du oben eine grobe Idee genannt, aber in welche Richtung soll es denn nun gehen?
    Daher wäre mein Rat, dass du dir selbst darüber im Klaren sein solltest, welche Ziele du wirklich erreichen möchtest. Die Wahl der Ausbildung ist danach lediglich die logische Schlussfolgerung.
  20. Haha
    charmanta reagierte auf Maniska in Darf ein Azubi Onesite-Support beim Kunden machen?   
    Wenn nicht nur klar sonder auch selbstverständlich.. Wann kann ich anfangen?
  21. Like
    charmanta hat eine Reaktion von mapr erhalten in Darf ein Azubi Onesite-Support beim Kunden machen?   
    Der TE ist volljährig. Die Tätigkeit fällt in den Ausbildungsberuf. Er lernt dabei Sozial- und Fachkompetenz.
    Der monetäre Ausgleich seiner Aufwände ist sekundär, die Weisung zum Support ist völlig ok. Ohne Ausbilder an der Seite haftet er aber nicht für fachliches Versagen vor Ort, nur für Fahrlässigkeit.
    Als FiSi ganz bestimmt nicht. Sonst kommst Du nie durch die Prüfung. Mir wurde gesagt die Rente sei sicher
  22. Like
    charmanta hat eine Reaktion von spartafreak erhalten in immer weniger Bewerber   
    Jo. Die jungen Leute können sich die Betriebe aussuchen, der ganze Markt ist gekippt.
    Der vorherige Post zeigt es ja schon ... die Azubis suchen heute mehr als einen validen Ausbildungsbetrieb. Da wird sogar in der Lehrzeit schon über Kohle & Co gesprochen. Die kleinen Betriebe gehen eher ganz leer aus und einige gewinnorientierte Ausbildungsfirmen versauen den Markt
  23. Danke
    charmanta hat eine Reaktion von allesweg erhalten in immer weniger Bewerber   
    bitte bleibt beim Thema .... falls alles gesagt wurde machen wir diesen Thread auch gerne dicht
    Edit: gilt nicht für den letzten Thread ...
     
  24. verwirrt
    charmanta reagierte auf Schnuggenfuggler in immer weniger Bewerber   
    In wie fern ein Unternehmen sich an die derzeitigen DSGVO-Vorgaben halten will - wenn diese zeitgleich stark kritisiert und sehr begrenzt vom Gesetzgeber durchgesetzt werden (auch wegen teilweise Unmöglichkeit) - liegt letzten Endes im Ermessen des Unternehmens.
    Will ich dieses Jahr mehr Bewerber? Oder fange ich mir im Zweifelsfall eine Beanstandung seitens einer Aufsichtsbehörde ein. Ich habe Erfahrungen aus erster Hand in solchen Bereichen. Keine Aufsichtsbehörde klatscht dir eins rein, ohne das vorher mehrmals persönlich angekündigt zu haben. Es sei denn, es geht um was großes oder ist politisch gerade gegeben. Das ist aber möglicherweise auch Zeichen guter Unternehmensführung, wenn die Personaler mit den Ämtern gut vernetzt sind und nicht auf Nummer sicher gehen müssen, weil sie keinerlei Gefühl für die tatsächliche Umsetzung der Regeln "on the ground" haben.

    Jedenfalls reicht ein Fußnote mit dem Hinweis oder eine Verlinkung auf die Datenschutzbestimmungen auf der Website des Unternehmens. Inkompetenter overkill sind auf jeden Fall Häkchen die man setzen soll oder noch besser automatische E-Mails die man damit beantworten soll, dass man der Verarbeitung der Bewerbung zustimmen soll.
  25. Like
    charmanta hat eine Reaktion von neinal erhalten in WITZE BRAUCHT DAS LAND!!!!!   
    bin gespannt ob die vorherigen Poster nach 19 Jahren ! noch mitlesen

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung