Zum Inhalt springen

seb1988

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

990 Profilaufrufe
  1. PS: Grade erst gesehen: Meistens = vor Arbeitsbeginn und nach Feierabend?
  2. Danke für das Feedback. Das mit dem Opt-Out ist mir bekannt - ich arbeite gerade dran, das ordentlich umzusetzen. Auch beim Cookie-Link gebe ich dir Recht. Punkt 3 dagegen sehe ich weniger kritisch, ist dafür wohl aber am einfachsten zu beheben. Also geschenkt 🙂 Danke für euer Feedback. Highly appreciated! Grüße, Mow
  3. Du hast Recht - vermutlich hat das noch nicht alles zu 100% Hand und Fuß, danke für den Hinweis! Wenn du mir noch einen Tipp geben könntest was dir fehlt (außer evtl. Disqus), wär das cool Falls jemand auch inhaltlich Feedback geben möchte würde ich mich natürlich sehr freuen. Viele Grüße, Mow
  4. Korrekt. Auch die Kommentarfunktion, Disqus spielt da noch mit rein, mit der bin ich aber nicht zufrieden und arbeite gerade an Ersatz. Und nein, nichts kommerziell. Nichtmal Werbung ist geschaltet 😉
  5. Hallo liebe Fachinformatiker! ich arbeite auf meinem Blog gerade an einer Step-By-Step Starter-Guide für Ansible. Wenn jemand Interesse hat, schaut doch mal vorbei: der-mow.de Wär super, wenn ihr mir (hier oder per Kommentarfunktion) Feedback geben könnten. Grüße, Sebastian
  6. Mach dir keinen Stress! Die Ausbildung ist zum Lernen da Wenn du da richtig motiviert rangehst, holst du auch den vermeintlichen Vorsprung der "Anderen" noch auf! ? LG Sebastian
  7. Nu ja... wenn jetzt jemand seinen Stockfisch oder sein Limburger-Grillkäse-Sandwich auspackt fänd ich das auch nicht so toll. Ein belegtes Brot stört mich persönlich da eigentlich nicht Seb
  8. Bei uns gibt es eine gute Kantine die auch ordentlich vom AG bezuschusst wird. Wasser, Kaffe, Tee, Säfte und Softdrinks sind kostenlos. Schnell am Schreibtisch essen würde ich glaub ich auch nicht mehr wollen, mal für 30 Minuten abschalten hilft finde ich ungemein :-) Grüße, Seb
  9. Hi! ich kann gerne mal meine aktuelle Situation schildern, vielleicht hilft dir das ja weiter Ich bin vor 2 Jahren für knapp 20k+ zu einem DAX Unternehmen gewechselt. Mein Arbeitsweg beträgt im Idealfall 1.5 Stunden (mit dem Auto). Mit der Bahn eher 2Std+ (Ich fahre mal Bahn, mal Auto, je nach Schicht). Was man zumindest beim Fahren mit dem Auto nicht vergessen sollte sind extra anfallende Kosten für: Verschleiß (Reifen, Sonstiges) Vermehrte Kundendienste Wertminderung Ich persönlich bevorzuge in jedem Fall den ICE. Allerdings hatte ich auch sehr schlechte persönliche Erfahrungen (3 unverschuldete Unfälle, der letzte mit Totalschaden). Davon abgesehen kann ich da einfach mehr Nützliches bei machen. Ob ich jetzt ein Buch lese, was auf Netflix schaue, oder an privatem IT-Geraffel arbeite (oder schlafe). Soweit komme ich damit ganz gut klar und würde das eventuell sogar noch 2-3 Jahre weiterführen, hätte ich keine Familie. Da merkt man schon deutliche Abstriche. Darum hab ich mich nun dazu entschieden wieder in der direkten Umgebung zu arbeiten. Glücklicherweise hab ich durch gute Kontakte auch einen sehr vielversprechenden Job gefunden. Dafür nehme ich jetzt auch 5k weniger in Kauf. Kommt wie hier schon mehrfach erwähnt ganz auf deine persönlichen Umstände an. Letztendlich, wenn du ungebunden bist und dich der Job reizt und weiter bringt, probiers aus. Muss ja nicht für immer sein! Viele Grüße, Seb
  10. @mrdos01 Finde ich auch ganz in Ordnung für den Einstieg. Bissl mehr Infos dazu würden mich aber auch interessieren Branche? Tätigkeiten? Urlaubstage? Seb
  11. Der letzte Satz ist nicht vollständig. Wie wärs mit: Durch die Teilnahme am Insight Day konnte ich einen sehr guten ersten Eindruck von Ihrem Unternehmen und den vielen Ausbildungsinhalten [ich nehme an, das meintest du mit Angebot??] gewinnen. Das Auslandssemester würde ich evtl. gar nicht extra erwähnen... LG, seb
  12. Aktuell: 1.5 Stunden (einfach) Ab 01.07: 20 Minuten mit dem Auto, 30 mit dem Fahrrad
  13. Da mir der Arbeitsweg zu viel wurde, ab 01.07. nochmal ein Wechsel: Alter: 28 30 Wohnort: Würzburg Ausbildung: FISI Berufserfahrung: 9 Jahre Schulbildung: Mittlere Reife Arbeitsort: Frankfurt/Main Würzburg Größe des Unternehmens: < 200 Mitarbeiter Tarif: Nein Branche: Cloud Hosting Wochenstunden: 39 40 Wochenstunden real: (noch keine Erfahrung) Jahresgehalt: 56k 51k Anzahl der Gehälter: 12 Urlaubstage: 27 Sozialleistungen: Jobrad, Zusatzversicherung, VWL Verantwortung: Mittel Tätigkeit: Sysadmin Public Cloud
  14. @RTS-Maximilian Ganz ehrlich? Sei froh. Wünsch dir viel Erfolg. Aber wie schon mehrfach erwähnt, im Raum München sollte sich doch sicherlich was für dich finden Klingt schon sehr nach Allrounder! Darf ich fragen, was deine neue Stellenbezeichnung für die 22k gewesen wäre? Für die genannten Tätigkeiten auf jeden fall eine Frechheit! Halt uns auf dem Laufenden, wenn d Zeit hast! Grüße & viel Erfolg, Seb

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung