Jump to content

Beschwerde Mail an die Geschäftsführung der IHK

Empfohlene Beiträge

Ich habe mich schriftlich, höflich und sachlich bei der Geschäftsführung der IHK beschwert. Wer dies ebenso tun möchte -> dercks.achim@dihk.de

----

E-Mail

Sehr geehrter Herr Dercks,

ich möchte diese E-Mail nutzen Ihnen die Misstände der am 04.05.2011 durchgeführten Abschlussprüfung, schriftlicher Teil in den IT-Berufen zu erörtern.

Zunächst möchte ich mitteilen, dass der Fachqualitative Prüfungsteil, zumindest für die IT-Systemelektroniker, durchaus machbar war, als auch der WISO Teil, Prüfungsteil 3 zu schaffen war, sowohl zeitlich als auch im Anspruch der Aufgaben.

Was ich allerdings sehr zu bemängeln weiß ist der Ganzheitliche Aufgaben Teil Nr. 2, welcher für alle IT-Berufe identisch war.

Ich denke ich spreche hier im Namen aller nicht kaufmännisch basierten Ausbildungsberufe (IT-Systemelektroniker, Fachinformatiker – Systemintegration, sowie Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung), welche wie Sie sicherlich sehen den Großteil der Auszubildenden ausmachen.

Ich kann es nicht verstehen, wie hier primär auf Kaufmännische, sowie Marketing – Technische Aufgabenstellungen gesetzt worden ist.

Ein kleiner Auszug:

Nennen Sie in Deutschland verbotene Werbemaßnahmen (6 Punkte)

Nennen Sie vier Dinge, die bei Aquisation öffentlicher Stellen beachtet werden müssen (4P)

Nennen Sie Vor – und Nachteile des dargestellten Leitungssystems

-> Deren Name mir bis jetzt nicht bekannt ist. Es handelte sich dabei um einen Kreise, in welchem der Kunde im äußersten Kreis zu finden war und sämtliche Unternehmen drum herum positioniert waren.

Dieses Führungssystem lässt sich weder in irgendeinem Tabellebuch finden, wird es im Unterricht gelehrt, noch ist es in den einschlägigen WISO Büchern, welche im Unterricht verwendet werden (Bsp.: Wirtschafts und Geschäftsprozesse – Westermann Verlag) zu finden ist. Gerne können Sie dies überprüfen.

Hinzu kamen diverse andere Aufgaben aus Wirtschaftlichen Berechnungen usw.

Dies kam in den anderen Jahren selbstverständlich ebenso dran und wurde geprüft, was prinzipiell auch kein Problem ist, würde nicht 60% der Klausur daraus bestehen und der technische Hintergrund, welcher in der KERNQUALIFIKATION meiner Einstellung nach auch mehr als 20% betragen sollte nicht gänzlich in den Hintergrund gerückt ist.

Auch die Tatsache, dass eine Prüfungsaufgabe von fünf gestrichen werden kann behält die Aufteilung Wirtschaft 50%, IT 25%, Programmieren 25% bei.

Zudem möchte ich mich über die absolute Unkenntnis der Prüfungsaufsicht der IHK Lüneburg – Wolfsburg im Prüfungsraum Glockenhaus, Lüneburg, während der schriftlichen Prüfung beklagen. Wichtige Fragen über den Ablauf der Prüfung sowie genehmigte Hilfsmittel zu Beginn der Prüfung konnten nicht sachgerecht beantwortet werden.

Mich würde sehr interessieren, ob und welches "Fachgremium" diese Prüfungen genehmigt und wie es sein kann, dass ein technischer IT-Beruf eine Prüfung mit 60% Wirtschaftlichen Anteil erhält.

Ich habe in den letzen drei Jahren eine technische Ausbildung, mit wirtschaftlichen Hintergrund genossen. Dieser ist selbstverständlich auch durch die Schule vermittelt worden, reicht aber in keinem Fall für den am 04.05.2011 geforderten Kenntnisstand in dem Bereich.

Dadurch sehe ich ehrlich gesagt die 30% in dieser einen Klausur in Gefahr, auf dem besten Weg die Prüfung nicht zu bestehen, obwohl die anderen Teile relativ gut bearbeitet worden sind.

Bitte schauen Sie sich die Prüfung selbst einmal an, und fällen Sie ein Urteil.

Sollte ich mich mit Ihnen an die falsche Adresse gewandt haben, bitte ich dies zu entschuldigen und bete Sie

Die E-Mail entsprechend weiterzuleiten.

Bis zu Ihrer Antwort verbleibe ich,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als FISI war man super schlecht dran.

Programmierung lernen wir auch aber die letzte Frage habe wir auch kaum gefragt.

Ich sehe auch die Gefahr wegen GA2 nicht zu bestehen.(Obwohl Ga1 und WISO gut gelaufen ist)

Würde diese Brief überhaupt was bringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es auch blöd, wollte das auch sofort machen... werde mich aber wahrscheinlich dann an den Betrieb, den Betriebsrat oder die JAV wenden, die haben bestimmt ne höhere Aussagefähigkeit als ich alleine.... aber alle bitte beschweren die es wirklich gestört hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das beste ist je mehr Leute sich beschweren desto besser

es sollten schon an die 1000 LEUTE in GANZ DEUTSCHLAND SEIN, die sich beschweren

je mehr desto besser von mir aus auch die Ausbilder zusätzlich

einer alleine da machen die nix (aber das betrifft ja ne ganze masse bzw 99% aller Fachinformatiker (SI+AE) und ITSE

Beschwert euch ruhig als Schulklasse in der BS und auch eure ausbilder ansprechen egal

weil das kann und will man ja nicht auf sich sitzen lassen

Vielleicht kann man ja gemeinsam was erreichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beschweren ok, aber was könnten daraus die Konsequenzen sein? Dass die Prüfung wiederholt wird?!?!

Ich werde dem auch entsprechend ne Kopie dieses Schreiben (außer Lüneberggeschichte) zukommen lassen

p.s. IHK ist einer der national bestverdienensten Organisationen, warum dann noch sowas? Die Unternehmen zahlen Ausbildungsgebühren etc., für was? Dass ihre Azubis durch nicht-fachspezifische bzw. in einer falschen Konstellation gestellten Fragen schlecht abhschneiden?

Ich hab der Mail noch hinzugefügt: Zu guter Letzt möchte ich Ihnen mitteilen, dass gar unser Lehrer den Kopf geschüttelt hat.

bearbeitet von daawuud

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beschweren ok, aber was könnten daraus die Konsequenzen sein? Dass die Prüfung wiederholt wird?!?!

Ich werde dem auch entsprechend ne Kopie dieses Schreiben (außer Lüneberggeschichte) zukommen lassen

p.s. IHK ist einer der national bestverdienensten Organisationen, warum dann noch sowas? Die Unternehmen zahlen Ausbildungsgebühren etc., für was? Dass ihre Azubis durch nicht-fachspezifische bzw. in einer falschen Konstellation gestellten Fragen schlecht abhschneiden?

wenn die GA2 (mit wirklicher Kernqualifikation) nochmal wiederholt würden müsste, wäre das beste finde ich --> also von MIR aus gerne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn die GA2 (mit wirklicher Kernqualifikation) nochmal wiederholt würden müsste, wäre das beste finde ich --> also von MIR aus gerne

Das müsste dann sehr zeitnah geschehen. Wir alle wissen das die IHK mit schneller/logischer Arbeit nichts am Hut hat ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre blauäugig, anzunehmen, das hier etwas wiederholt wird.

Das war damals mit den Büchern im WISO-Teil noch gravierender, da hier die Prüfung ja im Vorfeld für okay erachtet wurde, und nichts ist passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die IHKs sind dickfellig und Beschwerden gibt es nach den Prüfungen immer. Das können die IHKs problemlos aussitzen, bis es ohnehin niemanden mehr interessiert. Ein paar Aufgaben werden gestrichen und das ist dann der Kompromiss, der für die meisten Ruhe bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, die IHKs sind dickfellig und Beschwerden gibt es nach den Prüfungen immer. Das können die IHKs problemlos aussitzen, bis es ohnehin niemanden mehr interessiert. Ein paar Aufgaben werden gestrichen und das ist dann der Kompromiss, der für die meisten Ruhe bringt.

Ja aber bei GA2 kann man dann 3/4 der gesamten prüfung streichen

dann kann nur HS4 gewertet werden (von mir aus gerne) aber ist beides sehr sehr unwahrscheinlich :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum wartet ihr nicht einfach ab, was überhaupt rauskommt, ehe ihr euch beschwert?

Außerdem werden euch Einzelbeschwerden nicht weiterbringen. Wenn dann müsstet ihr ein gemeinsames Schreiben verfassen und alle Prüflinge unterschreiben lassen, vorher wird man euch gar nicht ernst nehmen

Falls ihr es wirklich hinbekommt, das man die Prüfung wiederholt, habt ihr ernsthaft Lust nochmal ein halbes Jahr warten zu müssen? Die IHK wird garantiert keine Extraprüfung für euch erstellen. Wenn dann läufts eh darauf raus, das ihr an der nächsten Winterprüfung teilnehmt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir sind doch ITler: Wieso geht nicht jemand her und entwickelt ein Tool dazu.

Die Idee dahinter sieht wie folgt aus: Eingabefeld mit max. 4000 Zeichen. Danach wird eine PDF mit einem seriöseren Layout erstellt. Diese hängt ihr in eure Mail an die Kammer. Dadurch bekommt das ganze eine andere Bedeutung und wird vielleicht eher wahrgenommen. Schließlich drucken einige Stellen sehr oft ihre Mails aus.

Wirst du die mögliche Antwort auf deine Mail hier veröffentlichen?

bearbeitet von itazubi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GH1 und WISO ist echt gut gelaufen, GH2 hat mir heute so ein Schlag ins Gesicht verpasst und ich denke ich werde diesen Kernteil auch wiederholen müssen.... und wenn nicht dann wird der Kernteil mein Schnitt in den Dreck ziehen und ich darf mich mein ganzes Leben lang rechtfertigen das mein Schnitt so *******e ist, nicht weil ich meinen Job nicht beherrsche, sondern weil mein Wissen in Sachen Kommunikationspolitik nicht ausreicht, mich qualifizierter FACHINFORMATIKER zu nennen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

ich selbst bin FISI... versteh aber den Grund der Aufregung nicht? Die erste Aufgabe, für die es 16 Punkte gab, konnte man sich komplett aus dem IT Handbuch raussuchen, ebenso wie die 6 Punkte für verbotene Werbemaßnahmen. Außerdem waren die Aufgaben, wo man Maßnahmen zur Imageverbesserung, Product Placement etc. nennen musste, ebenfalls geschenkt und sogar mit dem Wirtschafts- / Sozialkundewissen der Realschule lösbar.

Mir persönlich war die GA2 so viel lieber, als wenn nur SQL Anweisungen, oder das Umwandeln von IP Adressen vorgekommen wäre. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GH1 und WISO ist echt gut gelaufen, GH2 hat mir heute so ein Schlag ins Gesicht verpasst und ich denke ich werde diesen Kernteil auch wiederholen müssen.... und wenn nicht dann wird der Kernteil mein Schnitt in den Dreck ziehen und ich darf mich mein ganzes Leben lang rechtfertigen das mein Schnitt so *******e ist, nicht weil ich meinen Job nicht beherrsche, sondern weil mein Wissen in Sachen Kommunikationspolitik nicht ausreicht, mich qualifizierter FACHINFORMATIKER zu nennen....

Genau so sehe ich das auch!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich dem auch nur anschliessen. GA2 war einfach Mist. Es ist ja durchaus in Ordnung, wenn ein kaufmännischer Teil im GA2 vorkommt, aber nicht in dem Umfang. Der Teil bereitet mir wirklich Sorgen!!!

Also: Umso mehr sich beschweren, umso besser!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedes Jahr, gibt es unzählige Beschwerden. Einmal weil das Tabellenbuch im WISO-Teil benutzt werden durfte, dann im Winter 2010 war die GA1 angeblich zu schwer.

Ich könnte mich auch beschweren, weil in unserem Prüfraum bekamen wir verboten, im WISO-Teil das Tabellenbuch zu verwenden. Die Fachinformatiker in einem anderen Prüfungsraum durften es benutzen :-O

IHK: Trier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Witzig war bei uns (IHK Berlin), als mitten in der Prüfung (auch GH2) eine Durchsage kam: "Im Handlungsschritt 3 ist ein Fehler aufgetaucht. Sehen sie die Tabelle blabla, die Zahl in Zeile 2 und 3 muss 200 lauten und nicht 2.00. Dann können Sie die Aufgabe auch lösen."

Typisch. Wir sind die IHK und merken Fehler erst während der Prüfung (vermutlich nachdem mehrere Auszubildende darauf hingewiesen haben). Kann ich nach der Kontrolle auch hingehen und sagen: "Was? 5? Neein, das muss natürlich 6 lauten - sonst stimmt die Lösung ja nicht." :)

dann kann nur HS4 gewertet werden (von mir aus gerne)

Und den hab ich gestrichen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung