Jump to content

Empfohlene Beiträge

Alter: 22

Wohnort: Schwandorf bei Regensburg

letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FiSi Juni 2010

Berufserfahrung: 1 Jahr als Geselle und 3 Jahre Ausbildung

Vorbildung: Zertifikate zum CCA (Citrix-Zertifikat währen der Ausbildung gemacht) und bin gerade dabei den CCAA zu machen, MCITP, Serveradministration, TK-Anlagen und Usersupport

Schulungen für User auch schon durchgeführt

Arbeitsort: Regensburg

Grösse der Firma: 5

Tarif: ---

Branche der Firma: EDV Dienstleister

Arbeitsstunden pro Woche: 40

Gesamtjahresbrutto: aktuel 24k

Anzahl der Monatsgehälter: 12

Anzahl der Urlaubstage: 25

Sonder- / Sozialleistungen: ---

Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich):

-Serveradminstration der einzelen Kunden (exchange, Backup via BackupExec)

-Bei einem Kunden für die komplette Citrix umgebung zuständig

-VPN

-TK-Anlagen konfigurieren und einbauen

-Client Support

-Kunden entsprechende Angebote erstellen

Habe in kürze Gehaltsverhandlungen und wollte fragen, was realistisch wäre zu verlangen, da ich die 24k im jahr doch etwas zu wenig finde.

Schon mal vielen dank für eure Antworten.

bearbeitet von Scheradal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das liest sich ja wie ein Halbtagsjob!? 15 Tage Urlaub? Sind nicht 24 gesetzlich vorgeschrieben? Wenn du dich nicht vertippt hast, verlasse ganz schnell die Firma. Ansonsten sollten 30k das Mindeste sein, wobei ich bezweifle dass die sich darauf einlassen würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte etwa die gleichen Rahmenbedingungen wie du.

5 1/2 Mitarbeiter, Dienstleister, 25 Tage Urlaub.

Ich bin auch mit 24k eingestiegen, nach Absprache mit meinem Chef folgten dann Erhöhungen nach der Probezeit (6 Monate) auf 27,5k und nach einem Jahr auf 30k.

Da würde ich bei dir auch mindestens ansetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss halt leider ganz klar sagen, viele verwechseln auch Berufserfahrung mit den 3 Jahren Lehre. Nervt mich auch brauch man nicht drüber reden, ist leider so.

Was aber Showtime86 ganz richtig gesagt hat ist schon so ziemlich der beste Ansatz.

Weil du wirst nahe zu (zumindest weil deine Lehre noch nicht so lange her ist) nie das bekommen was du eigentlich erwartet hast. Aber es gibt wirklich sehr viel Arbeitgeber die das auf diese Weise machen mit der regelmäßigen Erhöhung.

Hat auch ein bisschen was damit zu tun das Personal bei Laune zu halten das sie auch weiterhin gut arbeiten, weil sie ja gerade auf diese Lohnerhöhung setzen.

Aber wie gesagt die Verhandlungsbasis kommt auch mit dazu. Wenn du jetzt z. B. argumentieren könntest das du ja viele Neukunden geworben hast, oder das viele Stammkunden nur von dir bearbeitet werden wollen, ist das auch schon recht hilfreich im Gespräch ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist jetzt vorallem für den Anfang ganz ok, bilde dich einfach weiter, mach deinen Job gut und dann gehst nach einem halben Jahr wieder hin und sprichst vor wegen ner Gehaltserhöhung.

Das machst dann einfach immer bis dein Chef nicht mehr mitmacht^^

Und dann suchst dir die nächste Stelle :-p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute ,

Ich komme aus Niedersachsen,

bin 19 Jahre alt, habe meine Fachhochschulreife(vorher auf der RS Sekundar I) erreicht mit der Ausbildung als

FiSy (Fachinformatiker - Systemintegration / im Mai diesen Jahres abgeschlossen )

bin vollzertifizierter MSCA (freiwillig nebenberuflich erledigt) sowie die

ITIL Foundation Zertifizierung und WLAN - Cisco Zertifizeriung

desweiteren wurde ich nun noch in den Personalrat gewählt.

2K Brutto jeden Monat / 25K im Jahr (Anteilig Weihnachtsgeld)

Was meint ihr dazu ? Ist das Gehalt gerecht ?

Danke im Vorraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Frage bezieht sich darauf was ich in der freien Wirtschft verdienen könnte,

bin im Öffentlichen Dienst - TvöD 6 Eingruppiert (Ich weiß das Eg 9-11 möglich ist....)

8 EDV - Mitarbeiter (350 Insgesamt)

Ich habe folgende Aufgaben / Kenntnisse

ESX, VMware View, Server 2003/2008 , AD , Exchange , Firewall - Watchguard/IP-COP's , Windows7 Rollout, Linux - Squid,

Telefonanlagen , Blackberry Enterprise Server + Phones , Gesamtes Backup.... Das sind soo meine Hauptaufgaben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung