Jump to content
  • 0

Livestream automatisch aufzeichenen wenn gestreamt wird

Frage

Hallo,
ich habe vor für einen Sportverein eine Streamplattform einzurichten.
Das streamen selber dürfte das einfachere sein - nur die Aufname, um es re-live anschauen zu können bereitet mir Kopfzerbrechen.
Wie und womit kann ich es realisieren, das der Stream automatisch aufgenommen und gespeichert wird, sobald gestreamt wird.
Hat da jemand einen Denkanstoss für mich? Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

19 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 1

Vielleicht nochmal kurz zum Technischen: Hier würde ich auch das bereits erwähnte OBS (entweder "Classic" oder das aktuelle "Studio") empfehlen.

Du wirst außerdem unweigerlich auf die Frage stoßen, ob du das lokale Material (also die Aufzeichnung) noch während des Vorgangs sofort komprimieren möchtest (verlustbehaftet), oder ob du "lossless" aufnehmen willst - beides hat Vor- und Nachteile:
- Verlustbehaftet / komprimiert: Du sparst dir diesen Schritt des Encodings später, verbrauchst weniger Speicherplatz, allerdings hat die CPU dann ziemlich gut zu ackern.
- Lossless: Entlastung der CPU / weniger gute Hardware nötig, allerdings brauchst du temporär viel (!) mehr Speicherplatz, und musst es anschließend manuell in ein kleineres Format überführen.

Ich kann für solche technischen Details noch das LetsPlayForum empfehlen; da gehts zwar eigentlich natürlich um Videospiele, jedoch ist die grundsätzliche Frage ja die gleiche. Hier wird zB ein ähnlicher Fall diskutiert: https://letsplayforum.de/thread/171445-obs-studio-gleichzeitig-aufnehmen-und-streamen-videobearbeitung/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Je nach Rechenleistung kannst du mit OBS das durchführen: (Also einmal das Video speichern (lokal auf den Rechner) und zeitgleich Streamen.

Nachdem der Stream beendet ist und das spiel aufgezeichnet ist kannst du dann einen Autoupload auf den Webserver z.b. machen und via Verlinkung das Video bereitstellen. (das kann man alles automatisieren, so dass quasi der stream nur noch gestartet / beendet) werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Er dürfte das schon aber dann muss er das mit dem verband & dem Club abklären und überall darauf hinweisen in der Halle bzw. auf dem platz, das dort Videos aufgenommen werden. 

Und keine Leute unter 18! dafür müsste er von jedem die unterschrift reinholen ;) 

Aber mal ne andere sache Crazynet, Was für eine Camera würdest du nehmen wollen? zwecks 180grad Aufnahme oder möchtest du nur eine ecke aufnehmen ? :D 

bearbeitet von eolPlus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 4 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Habt ihr eine Rundfunklizenz? Da Spiele ja geplant sind, wiederkehrend sind und auch eine entsprechende Zuschauerzahl haben wärt ihr da recht schnell im Rundfunk drinnen.

Zwischen 14 und 21 Spiele zu Hause in der Liga und dann nochmal max. 5 in den Playoffs.... Brauch ich dafür eine Lizenz?

 

vor 7 Minuten schrieb t0pi:

Je nach Rechenleistung kannst du mit OBS das durchführen: (Also einmal das Video speichern (lokal auf den Rechner) und zeitgleich Streamen.

Nachdem der Stream beendet ist und das spiel aufgezeichnet ist kannst du dann einen Autoupload auf den Webserver z.b. machen und via Verlinkung das Video bereitstellen. (das kann man alles automatisieren, so dass quasi der stream nur noch gestartet / beendet) werden muss.

Kannst Du mir bzgl Rechnerleistung was empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 2 Minuten schrieb eolPlus:

Er dürfte das schon aber dann muss er das mit dem verband & dem Club abklären und überall darauf hinweisen in der Halle bzw. auf dem platz, das dort Videos aufgenommen werden. 

Und keine Leute unter 18! dafür müsste er von jedem die unterschrift reinholen ;) 

Die Spiele werden bereits gestreamt.... Nur wollen wir von dem aktuellen Anbieter weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Dazu kannst du ja mal die Jungs von PMTV auf Youtube fragen (Lizenzrechtlich).
Ansonsten google einfach nach den passenden einstellungen von OBS Studio oder OBS selbst.
Was für Hardware du brauchst kann ich dir natürlich nicht sagen, es wird aber laut Netz ne gute CPU angeraten (naja und Festplattenplatz da die Rohdaten gut Speicherplatz fressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 6 Stunden schrieb Crazynet:

Zwischen 14 und 21 Spiele zu Hause in der Liga und dann nochmal max. 5 in den Playoffs.... Brauch ich dafür eine Lizenz?

Ich würde das nicht auf die leichte Schulter nehmen (siehe z.B. folgenden Artikel: Medienaufseher beanstanden Streaming der Handball-WM). Am besten ihr fragt jemanden, der sich mit der rechtlichen Lage auskennt (z.B. einen Anwalt). Das wird zwar etwas kosten, aber ggf. ist das billiger als ein Bußgeld und evtl. bekommt ihr das als Verein günstiger (Stundensätze über 100€ sind bei Anwälten üblich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung