Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hey zusammen,

weis jemand ob es möglich ist eine Ausbildung zum IT-Systemintegration zu machen mit Hauptschulabschluss?

 

Hatte letzte Woche Probearbeiten in einer sehr coolen IT Firma wo ich eventuell Oktober anfangen kann. Nur ich stelle mir die Frage ob es möglich ist einen Auszubildenden auf der Berufsschule mit Hauptschulabschluss anzumelden zu können.

 

Kann mir jemand infos geben? :)

 

Danke im Vorraus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Konketea

Ja, das ist möglich. Es gibt zum erlernen des Berufes keine zwingenden formalen Voraussetzungen. Wenn du einen Betrieb gefunden hast, dann ist das kein Problem. 

bearbeitet von Konketea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte auch Hauptschule, habe dann Elektroniker gelernt. Erfolgreich beendet, dann gemerkt ich hab Bock auf Informatik, siehe nun jetzt bin ich gelernter Elektroniker und Fachinformatiker Systemintegration. Solange die Interesse da ist, schafft man das leicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Machbar ist es und formal problemlos, aber mache Dir bitte keine Illusionen: Das wird schwer.

Nicht von der Materie, das vielleicht auch, sondern vorrangig, weil Du einen Betrieb finden musst, der das mitmacht. Das wird die große Hürde, denn die Mehrzahl der Betriebe erwartet nach wie vor das Abitur, alternativ den Realschulabschluss. Ich denke, um dort bestehen zu können, wirst Du mit erweiterten Vorkenntnissen punkten müssen, um Dich gegenüber den anderen Bewerbern abheben zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Machbar ist es und formal problemlos, aber mache Dir bitte keine Illusionen: Das wird schwer.
Nicht von der Materie, das vielleicht auch, sondern vorrangig, weil Du einen Betrieb finden musst, der das mitmacht. Das wird die große Hürde, denn die Mehrzahl der Betriebe erwartet nach wie vor das Abitur, alternativ den Realschulabschluss. Ich denke, um dort bestehen zu können, wirst Du mit erweiterten Vorkenntnissen punkten müssen, um Dich gegenüber den anderen Bewerbern abheben zu können.
Ich werde dich aufm laufenden halten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kuchix Die Ausbildung sowie die Inhalte sind manchmal nicht ganz einfach aber ich denke wenn man fleißig ist und viel Interesse mitbringt, sollte es machbar sein.

Markt ist leergefegt ? Ich weiß bis heute nicht, wieso ich vor 2 Jahren auf meine zahlreichen Bewerbungen soviele Absagen bekommen habe. Das der Markt leergefegt ist, kann ich mir nicht vorstellen.

Ich habe FH - Reife (2,8) und  habe zusätzlich 1 - Jahr den Kaufmännischen Assisten - Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (2,2) gemacht und habe trotzdem zahlreiche Absagen bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich hier allen anderen an es ist machbar. Innerhalb meiner Umschulung hatten wir einen, der auch "nur" Hauptschulabschluss hatte. Der hat es auch gepackt, ist halt alles eine frage des wollens :) Außerdem wenn wir mal ehrlich sind ist die Ausbildung schon um einiges spannender als die reguläre Schule :P
 

vor 20 Minuten schrieb ocseolbap:

Markt ist leergefegt ? Ich weiß bis heute nicht, wieso ich vor 2 Jahren auf meine zahlreichen Bewerbungen soviele Absagen bekommen habe. Das der Markt leergefegt ist, kann ich mir nicht vorstellen.

Ich habe FH - Reife (2,8) und  habe zusätzlich 1 - Jahr den Kaufmännischen Assisten - Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (2,2) gemacht und habe trotzdem zahlreiche Absagen bekommen.

OT: Das hat halt nix mit einander zu tun. Nur weil der Markt leergefegt ist, heißt es ja nicht das du die Stelle ausfüllen würdest die gesucht wird.

Beispiel: Wenn ich einen suche der mir 100 kg, jeden Tag, von A nach B trägt denn werde ich keinen Marathonläufer anstellen.

Reales Beispiel: Ich habe eine Absage als Junior-Dev bekommen weil ich zu wenig Erfahrung hatte. 🤯

bearbeitet von 0x0A

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Kuchix

Ich habe selbst die Ausbildung zum Fachinformatiker nur mit einen Hauptschulabschluss gemacht.

Es wird nicht leicht, du musst viel lernen und benötigst vielleicht Unterstützung, aber du kannst es schaffen.

Ich habe selbst sogar mit einen Sonderschulabschluss (Lernbehindert) angefangen und habe mich immer weiter hoch gearbeitet und denke jetzt über ein Studium nach... Du kannst alles schaffen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja die erste Hürde, einen Betrieb zu finden der dich mit dem Abschluss in diesem Beruf ausbildet, hast du ja schon gemeistert. Ich persönlich hatte es mit einer nicht ganz so guten Fachhochschulreife schwer einen Betrieb zu finden der mich ausbildet. Bei mir in der Berufsschule haben wir auch einige mit einem Hauptschulabschluss, bei denen bekommt man halt mit, dass sie ganz schön zu kämpfen haben. Gerade in der Informatik, benötigt man eine Art von Denken, welche man in der Hauptschule wahrscheinlich nicht gelernt hat. Aber auch wenn es schwer werden könnte, könntest du es mit einem gewissen Elan und viel Fleiß schaffen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.9.2019 um 16:35 schrieb Kuchix:

weis jemand ob es möglich ist eine Ausbildung zum IT-Systemintegration zu machen mit Hauptschulabschluss?

Ja, mein Cousin hat nur einem Hauptschulabschluss und seine Ausbildung zum FISI erfolgreich abgeschlossen. Aber ich warne hier auch etwas. Obwohl er im Betrieb echt überdurchschnittliche Leistungen abgeliefert hat und durchweg nur gelobt wurde hatte er in der Schule wirklich sehr zu kämpfen.

bearbeitet von Sullidor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Unternehmen traut es dir zu, sonst hätte es dir keinen Vertrag angeboten.

Du traust es dir offenbar zu, sonst hättest du dich nicht beworben. Ok, leichte Unsicherheit und deshalb die Nachfrage.

 

Aber: es ist rechtlich erlaubt und jeden Prüfungszyklus schaffen es welche mit Abi nicht - dafür welche mit "nur" Hauptschule!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb allesweg:

Aber: es ist rechtlich erlaubt und jeden Prüfungszyklus schaffen es welche mit Abi nicht - dafür welche mit "nur" Hauptschule!

War bei meinem Cousin auch so. Hab mich vorher mit ihm hingestetzt und gelernt. Ein Klassenkamerad mit Abi hat ihm immer wieder erzählt, er würde es nie schaffen. Besagter Großkotz ist dann als einziger Prüfling durchgefallen. Meinem Cousin ist das bis heute egal. Ich gebe aber zu, ich bin genug Arsch um mich bis heute wie ein Schneekönig darüber zu freuen 🎉.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung