Zum Inhalt springen

Abschlußprüfung 2001 GA1 & GA2 ... :(


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Heute war der schlimmste Tag in meinen Leben... Hab gerade die GA1 + GA2 hinter mir und muß sagen, meine Abi - Prüfung die ich in einem Jahr nachgemacht habe war um einiges leichter, als den Scheiß den ich heute geschrieben habe.

Da ist man Anwendungsentwickler, bekommt aber nicht eine Programmieraufgabe gestellt ... Nur IT & BWL und dazu noch zwei Geschäftsprozesse, wo einem echt der Helm brennt. Dazwischen noch ein paar SQL - Aufgaben, die es echt in sich hatten ... :confused:

Keine Chance gehabt. Muß aufjedenfall in einem halben Jahr nachschreiben, sowie 20 unserer Mitschüler auch. Armes Deutschland...

Ober beschissen war auch, das es nicht eine leichte Aufgabe gab, wo man hätte mal Punkte sammeln können ... :(

Ich hab genug von diesem Scheiß Beruf ...

Adios

gkarx

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 50
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Also ich als Systemintegrator war da bedeutend besser dran:

Bei uns war folgendes gefragt:

Ganzheitliche Aufgabe 1:

-Zahnarztpraxis will EDV neu kaufen, in Gebäudegrundriss Netzwerkkomponenten einzeichnen, ein paar komponenten erklären.

- Homepage mit notepad erstellen (wobei man nur in eine vorgegebene Seite Bilder austauschen und einen mailto-link einfügen musste

- Excel-Kalkulation (summe aus werten bilden, dann rangfolge welches der niedrigste preis ist, adresse des billigsten anbieters anzeigen)

Ganzheitliche Aufgabe 2:

- vorhandene Datenbank mit Access (2 Tabellen) miteinander verknüpfen, Entitity Relationship Modell zeichnen

- Flowcharter-geschäftsprozess erstellen, 3 Beispiele von Garantieleistungen erklären

- Firma(3 getrennte Gebäude => LWL) will EDV kaufen, Komponenten in Grundriss einzeichnen, ein paar erklären, IP Adressierung (wobei absolut nichts vorgegeben war. wir streiten zurzeit noch ob Subnetting überhaupt notwendig war, da es nur 9 PCs, ein Server und ein Router waren.

Hört sich vielleicht leichter an als es war, aber alles in allem war es eine sehr leichte Prüfung, ganz im gegensatz zu der der Anwendungsentwickler..

Ich zwar auch einiges falsch, aber zum Durchkommen wird es auf jeden Fall reichen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann die Aussage über die beiden GAs nur bestätigen. Bin vermutlich bei gkarx in der Klasse und hier sitzen nochmal 5 Leute denen es genauso geht. Die GAs waren nicht für Anwendungsentwickler geschrieben.

Echt Scheisse. In nem halben Jahr geht es weiter.

Themen:

GA1 Anwendungsentwicklung:

Prozessablauf

Komplexe SQL Abfragen

Unterschied Switch und Hub, Ethernet und Token Ring.

Vor und Nachteile von Lichtwellenleitern

Nutzwertanalyse mit Excel

GA1 Systemintegration:

Einfaches Netzwerkkonzept einer Arztpraxis

HTML Programmierung

Angebotsvergleich mit Excel

GA2 :

Prozessablauf Reklamation

ERM Modell definieren und in Access Datenbank ergänzen.

Netzwerkplanung mit Datenbankserver und Internetanschluss.

BWL: Mängel und Reklamationen

Ich habe den Eindruck, als wären die Aufgaben für die Berufsbilder vertauscht worden. (GA1)

Gruß

Centurio

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von gkarx:

<STRONG>Heute war der schlimmste Tag in meinen Leben... Hab gerade die GA1 + GA2 hinter mir und muß sagen, meine Abi - Prüfung die ich in einem Jahr nachgemacht habe war um einiges leichter, als den Scheiß den ich heute geschrieben habe.

Da ist man Anwendungsentwickler, bekommt aber nicht eine Programmieraufgabe gestellt ... Nur IT & BWL und dazu noch zwei Geschäftsprozesse, wo einem echt der Helm brennt. Dazwischen noch ein paar SQL - Aufgaben, die es echt in sich hatten ... :confused:

Keine Chance gehabt. Muß aufjedenfall in einem halben Jahr nachschreiben, sowie 20 unserer Mitschüler auch. Armes Deutschland...

Ober beschissen war auch, das es nicht eine leichte Aufgabe gab, wo man hätte mal Punkte sammeln können ... :(

Ich hab genug von diesem Scheiß Beruf ...

Adios

gkarx</STRONG>

Ahoi,

nun warte erst einmal ab.

Solltest Du doch unter 50% aber über 30% bei einer Prüfung liegen, solltest Du auf jeden Fall die Ergänzungsprüfung machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Centurio:

Stimmt, ich bin in deiner Klasse zumindest glaube ich deinen Nicknamen schon mal gehört zu haben ;).

Zu GA2:

Da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, das ich meine >30% erreicht habe.

Zu GA1:

Für die Entwickler vollkommen verfehlter Stoff. Ob ich da noch meine 30% Marke erreicht habe weiß ich nicht. Denke mal eher nicht.... :(

@Webentwickler:

Frage an dich ... Wie läuft denn des mit der Ergänzungsprüfung ? Muß ich da automatisch dran teilnehmen ?? Und wenn ja, wann ??

Insgesamt fande ich die Aufgaben für die AW deutlich schwieriger, als die von den IT Leuten. Eine Weboberfläche gestalten ist wirklich einfach dagegen, vorallem durften unsere IT'ler dazu noch Frontpage benutzen. Das hätte ich auch im Schlaf gekonnt.

Scheiße fand ich auch die Kalkulation in GA1, da es sich hierbei nämlich um eine kaufmänische Kalkulation gehandelt hat, die normalerweise Kaufleute zur Prüfung vorgesetzt bekommen. Ich bin nun mal kein Kaufmann, nur ein armer Programmierer.. ;)

Schade fand ich auch das nichts aus dem Bereich Vollkostenrechung abgefragt wurde, da ich das nämlich schon bis zur zur Vergasung in meiner Abi-Prüfung gelernt hatte und auch dran kam.

Na ja, das Leben geht weiter ... Werde mich jetzt erst mal bei meiner Frau ausheulen... Die baut mich bestimmt wieder auf ... :D

cu

gkarx

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi

mußte bei der Prüfung mir fast das Lachen verkneifen ! (ob ich nun bestanden habe oder nicht ..)

Sowas bescheurtes hab ich schon lange nicht mehr gesehen ! ;)))

Ich bin AW und mußte Token Ring, Ethernet (äh 802.3 oder 802.11b ?) und den Schwachsinn erklären ! Ähm wie genau hätten sie es den gern IHK ???

Die SQL-Statements waren eine der Schwersten (welche bisher in Prüfungen drankamen) ..aber zu schaffen ...

Ich hatte die komplette Prüfung den Eindruck, das sich ein BWLer und ein Systemintegrator (Wenn nicht bloß SI) das ausgedacht haben. Oder haben sie die Prüfungsunterlagen vertauscht ? LOL

IHK sucks -> oder besser ausgedrückt !

Die Prüfung war niveaulos, anspruchlos, sinnlos und berufsfremd zu großen Teilen.

Als Anwendungsentwickler hätte ich in der GA1 nur folgende Dinge akzetptiert :

- SQL

- Kalkulation

- BWL/EPK

(der Rest war entweder zur allgemein, oder zu fachfremd!)

GA2

- die Netzwerkplanung größer eingeschränkt (das war eine Systemintegrator Prüfung lol)

- BWL

- nicht noch einmal EPK !!!

die Zeit war bißchen wenig, aber es ging...

P.S: Selbst die SI geben zu, das sie eine zu leichte Prüfung hatten ! Und die AW benachteiligt waren ...

[ 08. Mai 2001: Beitrag editiert von: Free-J ]

[ 08. Mai 2001: Beitrag editiert von: Free-J ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vertauschte Aufgaben ... kann ich mir richtig bildlich vorstellen...

da geht so ein Opi am Krueckstock durch die heiligen Hallen der IHK zur EDV Abteilung - um die Aufgaben eingeben zu lassen - unter dem Arm die Pruefungsunterlagen, stolpert und die Pruefungen fliegen durcheinander ... tschja... Brille hat er leider aufm Schreibtisch vergessen ... wird halt alles zusammengegrapscht und "schnell" weitergekrochen ... ;)

wenn's nur nich so traurig waere ... :(

Und was sagte unser Ausbilder vor kurzem?

"...das sind hochdotierte leute die hamm ahnung von ihrem fach..."

Siescher Siescher!! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von gkarx:

<STRONG>@Webentwickler:

Frage an dich ... Wie läuft denn des mit der Ergänzungsprüfung ? Muß ich da automatisch dran teilnehmen ?? Und wenn ja, wann ??

Insgesamt fande ich die Aufgaben für die AW deutlich schwieriger, als die von den IT Leuten. Eine Weboberfläche gestalten ist wirklich einfach dagegen, vorallem durften unsere IT'ler dazu noch Frontpage benutzen. Das hätte ich auch im Schlaf gekonnt.

Scheiße fand ich auch die Kalkulation in GA1, da es sich hierbei nämlich um eine kaufmänische Kalkulation gehandelt hat, die normalerweise Kaufleute zur Prüfung vorgesetzt bekommen. Ich bin nun mal kein Kaufmann, nur ein armer Programmierer.. ;)

Schade fand ich auch das nichts aus dem Bereich Vollkostenrechung abgefragt wurde, da ich das nämlich schon bis zur zur Vergasung in meiner Abi-Prüfung gelernt hatte und auch dran kam.

Na ja, das Leben geht weiter ... Werde mich jetzt erst mal bei meiner Frau ausheulen... Die baut mich bestimmt wieder auf ... :D

cu

gkarx</STRONG>

Ahoi,

Du wärst ziemlich, sorry, bescheuert, wenn Du nicht daran teilnehmen würdest.

Stellen wir uns einmal folgendes vor.

WiSo hast Du bestanden. GA1 37% & GH2 43%.

Das würde Dich berechtigen an der Ergänzungsprüfung teilzunehmen.

Du bekommst einen Antrag von der IHK zugeschickt, indem Du Dich entscheiden musst, in welchem des nicht bestandenen Teils Du geprüft werden möchtest.

Es werden Themen aus der schriftlichen Prüfung sein.

Mit etwas Glück nennt Dir die IHK den Bereich, den Du Dir besonders anschauen solltest. Mit gaaaanz viel Glück fragt Dich der Ausschuss wo Deine Stärken sind und Du bekommst in dem Gebiet Fragen gestellt.

Die Ergänzungsprüfung darf 15 Minuten nicht überschreiten.

Wenn ich genauer nachdenke, kann es sogar sein, dass direkt nach der Präsentation die Ergänzungsprüfung folgen kann.

Ob alle Handelskammern so verfahren weiss ich nicht. In Hamburg wurde es so gehandhabt.

[ 08. Mai 2001: Beitrag editiert von: Webentwickler ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die bei der IHK haben wohl einen zuviel gezecht. Wenn ich als Programmierer C++ erwarte (letztes Jahr 4 von 8 Aufgaben Programmierung), dann sollte das auch drankommen, damit meine Note auch etwas über meine Fähigkeiten aussagt.

Programmierer nichts über Programmieren zu fragen ist doch als wie wenn ein Bäcker nichts übers Backen gefragt wird und ein Englisch-Lehrer nicht über Englisch genauso wie der Kaufmann, der nicht über kaufmännisches bescheid wissen muß. Das ist ja wie in der Politik in der politiker nichts über Politik wissen müssen oder gefragt werden. Wo soll unsere Gesellschaft denn da landen. In einem Fachidiotenland aus lauter Nichtswissern?

Außerdem waren es insgesamt 3 nicht 2 Geschäftsprozessen. Wir hatten dieses Thema am letzten Schultag der Prüfungsvorbereitung in einer halben Unterrichtsstunde mal am Rande erwähnt - wer nicht da war war der Arsch. 1/3 der Punkte für Orga?!?!?

Sollen wir den Organisationsassistenten werden? Dann können wir ja mal vielleicht den Ablauf bei der IHK endlich optimieren - die kriegen das ja wohl nicht auf die Reihe!

Ich bin also echt schwer enttäuscht!

Die Prüfung ist NICHTSAUSSAGEND!

Die letzten Jahre hätte ich genausogut beim Aldi an der Kasse stehen können und hätte die gleichen Chancen gehabt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Webentwickler:

<STRONG>Ahoi,

Du wärst ziemlich, sorry, bescheuert, wenn Du nicht daran teilnehmen würdest.

Stellen wir uns einmal folgendes vor.

WiSo hast Du bestanden. GA1 37% & GH2 43%.

Das würde Dich berechtigen an der Ergänzungsprüfung teilzunehmen.

Du bekommst einen Antrag von der IHK zugeschickt, indem Du Dich entscheiden musst, in welchem des nicht bestandenen Teils Du geprüft werden möchtest.

Es werden Themen aus der schriftlichen Prüfung sein.

Mit etwas Glück nennt Dir die IHK den Bereich, den Du Dir besonders anschauen solltest. Mit gaaaanz viel Glück fragt Dich der Ausschuss wo Deine Stärken sind und Du bekommst in dem Gebiet Fragen gestellt.

Ob alle Handelskammern so verfahren weiss ich nicht. In Hamburg wurde es so gehandhabt.</STRONG>

Danke für deine Antwort,

hoffe mal das es das selbe Verfahren auch hier in BW gibt und das ich in beiden GA's über 30% liege. wink2.gif

Wieviel Prozent gibt es den übrigens für ein Geschäftsprozess ?

Hab zwar in GA1 einen erstellt, aber ob der richtig ist bezweifle ich doch stark, da ich zuvor noch nie einen erstellt hatte. Irgendwie hat da unsere Schule geschlafen. sad.gif

@Crush:

Recht so, immer drauf auf die IHK !

ak.gifgetroffen.gifxyxgun.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Nachtkrapp:

<STRONG>Die Definition des Berufes "Fachinformatiker" ist nun eben mal ein Mix aus allen Bereichen. Und da die Prüfer davon ausgehen, dass ein Anwendungsentwickler programmieren kann, und ein Systemintegrator weiss was ein Switch ist, fragt man eben etwas aus den anderen Bereichen.</STRONG>

der is nicht schlecht der Witz ...

dann koennen die doch gleich davon ausgehen, dass man alles kann... dann ersparen wir uns diese leidige Pruefung...

eine Pruefung ist doch dazu da, unter Beweis zu stellen, dass man fuer seinen Beruf geeignet ist bzw. die fachliche Qualifikation besitzt... wozu macht man die denn sonst?

und wenn der Schwerpunkt eines Berufes in der Anwendungsentwicklung liegt, dann sollte man da auch schwerpunktmaessig geprueft werden ... ich hab ja (fast) nichts dagegen ein Netzwerk zu planen ... aber dann den Schwerpunkt darauf zu legen ist doch Guelle...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen

Tja alle halbe Jahre ist es wieder soweit.

Alle behaupten dass sie durchgefallen wären und am Ende schaffen es doch immer wieder 78,5 % die Prüfung zu bestehen.

Egal ... ich hoffe für euch das Ihr es geschafft habt und bitte um mehr Details von der Prüfung !!!

Bin nä(h)mlich am Dienstag dran :-)

Gruß

der mit euch leidende

eguy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von eguy:

<STRONG>... ich hoffe für euch das Ihr es geschafft habt und bitte um mehr Details von der Prüfung </STRONG>

Hi eguy,

erstmal danke :)

Ich glaube nicht, daß dir / euch die Infos was bringen, weil BW eine eigene Prüfung macht. Aber die Themen die dran gekommen sind findest du hier:

http://www.fachinformatiker.de/cgi-bin/ubbcgi/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=3&t=000730

Original erstellt von eguy:

<STRONG>Alle behaupten dass sie durchgefallen wären und am Ende schaffen es doch immer wieder 78,5 % die Prüfung zu bestehen.</STRONG>

Ist halt immer eine Gefühlssache und hängt zum Teil auch nachher an der Bewertung. Aber die BW-Prüfung war wirklich heftig (zumindest für FIAW, aus Sicht der FISI's kann ich es nicht beurteilen, aber sehr glücklich sahen die auch nicht aus)

Naja, ich denke ich habs geschafft und wünsche allen die noch dran sind viel Erfolg...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ webentwickler.. mit Interesse habe ich deinen Beitrag zu den Ergänzugsprüfungen gelesen, war nähmlich auch einer der "glücklichen" ;) FI-AW.... Ok mal folgende Situation angenommen: GA I ziemlich mies gelaufen 30-40%, GA II 60-70 % ist dadurch ein Ausgleich möglich oder wird eine Nachprüfung fällig?????

Grüßle

@all FI-AW

Die Aufgabe GA I mit der Listenpreisberechung war doch ein wenig hinterhältig formuliert. Kurze Wiedergabe: ListenVK von 3 Lieferanten ermitteln, die den Anforderungen(standen in der Einleitung der Aufgabe (unter anderem Reaktionszeit des Unternehmens auf Kundenwünsche < 2 Tage)ermitteln. Naja 2 der 3 Lieferanten hatten ne Lieferzeit > 2 Tage ;) Erkennen oder die ganzen einzelnen Tab. durchforste und Zeit verlieren..Arrrrghhh

[ 08. Mai 2001: Beitrag editiert von: Schaheeel ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung