Jump to content

Präsentation - WAS muss rein

Empfohlene Beiträge

hallo,

Natürlich kann der PA alle Fragen zu Themen stellen, die im Ausbildungsrahmenlehrplan auftauchen.

aber mit Sicherheit nicht!

Es dürfen nur Fragen zum Projekt und Projektumfeld gestellt werden.

Wenn du in deinem Projekt nur Datenbank hast kann der PA nicht nach dem OSI Model fragen.

Sagst du aber dass du bei der Firma Winzigweich GmbH ausgebildet wirst, dann können Sie schon nach Rechtsformen fragen.

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo,

aber mit Sicherheit nicht!

Es dürfen nur Fragen zum Projekt und Projektumfeld gestellt werden.

Wenn du in deinem Projekt nur Datenbank hast kann der PA nicht nach dem OSI Model fragen.

Sagst du aber dass du bei der Firma Winzigweich GmbH ausgebildet wirst, dann können Sie schon nach Rechtsformen fragen.

Ciao

Antibiotik

Ähm, wo hast du denn das bitte her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber mit Sicherheit nicht!

Es dürfen nur Fragen zum Projekt und Projektumfeld gestellt werden.

Mal halblang, bevor du solche Behauptungen aufstellst, solltest du die auch belegen können (Quelle?)

Meines Wissens darf der PA NATÜRLICH Fragen zu allen Themengebieten stellen.

In der Praxis geht es sicher vorwiegend um das jeweilige Projekt.

Wenn du überhaupt garnix dazu beanworten kannst, darfst du halt erklären was ne IP Adresse is, damit du überhaupt noch nen Punkt holst, is ja klar ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Anzahl der Fragen ist nicht festgelegt und hängt von der Zeit und Lust des PA ab.

Beispiel:

30 Minuten Prüfung

13 Minuten präsentiert => ergibt 17 Minuten Zeit für Fragen.

und in unseren prüfungsbogen steht 10 minuten präsentation

und dann 10 minuten fachgespräch

btw:

Ein paar Satzzeichen und Groß- Kleinschreibung würden deinen Postings guttun. :beagolisc

#

allmächt satzzeichen auch noch und großschreibung davon halt ich eigentlich 0 aber wenn DU meinst kann ich das gerne tun und ok dann füg ich noch ein paar dings dongs ein :mod: :mod:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich bin halt a waschechte niederbayrin und wir schreiben halt so wie wir reden allmächt ist das so schlimm??? :confused:

Es liegt nich an deinem Dialekt, sondern daran, dass du absolut keine Zeichensetzung verwendest. So kann man die Sätze nur schwer verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und in unseren prüfungsbogen steht 10 minuten präsentation

und dann 10 minuten fachgespräch

#

allmächt satzzeichen auch noch und großschreibung davon halt ich eigentlich 0 aber wenn DU meinst kann ich das gerne tun und ok dann füg ich noch ein paar dings dongs ein :mod: :mod:

Dann schau mal bitte in diese Disskussion

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?t=63652

Ich finde es den anderen Forumsteilnehmern gegenüber sehr unhöflich sich nicht mal eben kurz die Mühe zu machen Satzzeichen einzufügen. Sovie Zeit muss doch drin sitzen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nach der präsentation kommt doch das Fachgespräch im fachgespräch wird zum projekt gefragt (zur präsentation) wenn etwas unklar ist und wenn alles klar war einfach ein paar fragen oder wie allgemein oder z.b. wenn man ein verwaltungprogramm schreibt zur datenbank oder zum programm oder wie??

und wieviele fragen sind das ungefähr???

Nur mal ein Beispiel. So einen Absatz hinzuklatschen, finde ich unhöflich. Hinzu kommt noch, dass du die "Sätze" noch nicht mal richtig ausformulierst. Wer soll denn da durchblicken wovon du eigentlich sprichst?

Sorry für meine drei Posts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

Wer sagt das? :confused:

ich hab das natürlich nicht frei erfunden!

Einer der die neuen IT-Berufe mitgestaltet hat und Prüfungsausschussvorsitzender ist. Und so weit ich weiß steht es auch so in der Prüfungsordnung. Ich konnte die etz aber net auf Anhieb im Internet finden.

Ich sehe Ihn allerdings Morgen und frag nochmal nach wo es steht.

Ich hab ja auch gesagt zum Projekt und groben Projektumfeld.

Und grob ist halt so ein Begriff. Aber weltfremde IT-Sachen dürfen die net fragen!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

Meine Oma hat aber gesagt die dürfen ihre Fragen über alles stellen :rolleyes:

Fakten bitte, keine Spekulationen oder Gerüchte.

willst du mich eigentlich ********en?

es steht deutlich da dass ich morgen nach den Quellen frage!

Bring doch dann mal Fakten dass die alles Fragen dürfen!!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also die prüfer sind auch nicht blöd und finden bestimmt zu allem einen weg :).

z.b. hat ein kumpel ein gewinnspiel gemacht. er meinte kundendaten werden über https übertragen. dann erklärung https -ahh,verschlüsselung, sagen sie mal etwas zu pgp,... .

will damit sagen, wenn die das wollen bekommen die schon die kurve zu dem thema wo sie hin wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also die prüfer sind auch nicht blöd und finden bestimmt zu allem einen weg :).

z.b. hat ein kumpel ein gewinnspiel gemacht. er meinte kundendaten werden über https übertragen. dann erklärung https -ahh,verschlüsselung, sagen sie mal etwas zu pgp,... .

will damit sagen, wenn die das wollen bekommen die schon die kurve zu dem thema wo sie hin wollen.

Eben.

In der Prüfungsverordung (per Google zu finden) steht dass der Azubi im Fachgespräch den für das Projekt relevanten fachlichen Hintergrund aufzeigen und begründen können muss.

Was denn alles zum fachlichen Hintergrund gehört entscheiden die Prüfer.

Klar is dass ne Gummi-Formulierung, und damit hast du auch nicht ganz unrecht Antibiotik, aber mit einer Beschwerde über eine weit-hergeholte Frage in der Prüfung wirste auch nicht weit kommen.

Deshalb vorsicht vor gefährlichen Halb-Wahrheiten von wegen: Die Prüfer dürfen nur Fragen direkt zum Projekt stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

Deshalb vorsicht vor gefährlichen Halb-Wahrheiten von wegen: Die Prüfer dürfen nur Fragen direkt zum Projekt stellen.

Ich hab nie behauptet das Fragen direkt zum Projekt gestellt werden dürfen!

Les die Postings doch mal durch.

Und außerdem sind wir uns einig dass nicht irgendwelche Dinge gefragt werden dürfen, sondern des muss schon mit Projekt zu tun haben!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Antibiotik

Sag mir dein Thema und ich sage dir die absolut sauberen, sowohl im Ausbildungsrahmenplan als auch im Stoffkatalog findbaren Fragen aus allen Themenbereichen, die ich dir dazu stelle :cool:

Du kannst sicher sein, dass mir das gerade bei Menschen, die mir so was einreden wollen, gaaanz vieeele Fragen einfallen...

:WD :WD :WD

Michael (Prüfer und auch neue-IT-Berufe-Mitgestalter)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und außerdem sind wir uns einig dass nicht irgendwelche Dinge gefragt werden dürfen, sondern des muss schon mit Projekt zu tun haben!
Was ich bezweifeln würde. Es ist nunmal nirgends festgeschrieben, daß die Fragen direkt oder indirekt mit dem Projekt zu tun haben müssen. Sie müssen lediglich zum Ausbildungsinhalt passen.

Aber in diesem Sinne kann ich nur wederholen : Prüfer sind auch Menschen. Sie wollen einen Wissenstand abprüfen, nicht zeigen, wie unschlau die Prüflinge doch eigentlich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber mit Sicherheit nicht!

Es dürfen nur Fragen zum Projekt und Projektumfeld gestellt werden.

Aber mit Sicherheit nicht! ;) Wie kommst Du denn auf diese merkwürdige Idee?

Wenn du in deinem Projekt nur Datenbank hast kann der PA nicht nach dem OSI Model fragen.
Es ist ein Leichtes, einen logischen Zusammenhang von der Datenbank hin zum OSI-Schichtenmodell zu basteln. Denn: Irgendwie müssen die Daten doch schließlich in die DB kommen, und auch wieder heraus. Da bist Du schnell bei Protokollen und Übertragungswegen.

Schaue Dir doch z.B. mal spasseshalber den genauen Ablauf eines "Commit" beim Ablauf eines Updates auf eine DB2-Datenbank an. Da bist Du schneller an den Basics als Du glauben magst.

gruss, timmi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

Aber mit Sicherheit nicht! ;) Wie kommst Du denn auf diese merkwürdige Idee?

gruss, timmi

Nur ein Kommentar: Lies die Postings vorher mal durch, dann weißt du wie ich hin komm!

Es steht in der Prüfungsordnung! und wenn sich die Prüfer net dran halten,...

Die Einstellung ist ähnlich wie: "Mehr als ein Medienwechsel, ist nichts anderes wie die Vorstellung von Präsentationsmitteln ..."

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo,

Nur ein Kommentar: Lies die Postings vorher mal durch, dann weißt du wie ich hin komm!

Es steht in der Prüfungsordnung! und wenn sich die Prüfer net dran halten,...

Die Einstellung ist ähnlich wie: "Mehr als ein Medienwechsel, ist nichts anderes wie die Vorstellung von Präsentationsmitteln ..."

Ciao

Antibiotik

Es steht eben nicht so in der Prüfungsordnung. Lies dir mal bitte selber den § 15 Abs. 2 der Prüfungsordnung durch. Dort steht mit keiner Silbe, dass im Fachgespräch nur Fragen zum Projekt gestellt werden dürfen.

Außerdem wird timmi es wohl wissen, schließlich ist er Prüfer und kennt die Prüfungsordnung wahrscheinlich besser als jeder Azubi.

Aber wenn du meinst, du musst dich nur mit Themen um dein Projekt auskenne... bitte dich hält keiner davon ab das zu glauben. Aber schimpfe hinterher nicht auf den PA er hätte dir Fragen zu Themen gestellt, die gar nichts mit deinem Projekt zu tun haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung