Jump to content

Gottlike

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    408
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    16

Gottlike hat zuletzt am 19. April gewonnen

Gottlike hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Gottlike

Letzte Besucher des Profils

6.026 Profilaufrufe
  1. Bei dem genauen Anforderungskatalog komme ich bei meiner Schätzung auf genau 300€-30.000€.
  2. Habe nochmal meinen Post editiert, tut mir Leid. Etwas weiter im Vertrag stand die Pausierung der Raten bis zur Wiederaufnahme. Falls es keine Wiederaufnahme gibt, müssen am Ende der Leasingzeit die fälligen Raten bezahlt werden. Das ist aber alles durchaus planbar.
  3. "Für den Fall der Beendigung des Arbeitsverhätlnisses vor Ablauf der Nutzungszeit muss die Rückgabe der oben genannnten Geräte spätestens zum Zeitpunkt der rechtlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses wie oben beschrieben erfolgen. Der Arbeitnehmer trägt den Schaden der für den Arbeitgeber verbleibenden Nutzungsraten. Alternativ hat der Arbeitnehmer die Möglichkeit ein vorzeitiges Kaufangebot einzuholen. Keine Rückgabepflicht vor Ablauf der vereinbarten Nutzungszeit besteht bei Mutterschutz, Elternzeit, unbezahltem Urlaub oder Ende der Lohnfortzahlung bei länger andauernder Erkrankung im laufendem Arbeitsverhältnis. Es steht dem Mitarbeiter frei, während der Unterbrechungszeiten Abschlagszahlungen zu leisten. " Im öD habe ich jedenfalls keine Sorge überraschenderweise gekündigt zu werden. Und falls doch, habe ich gewiss größere Probleme als einen geleasten PC über das MPP. Für mich war das Angebot so super, es läuft in 3 Monaten aus und ich habe Geld gespart. Muss jeder aber für sich selbst wissen.
  4. Bei mir kam das Gerät ca. eine Woche nach Versand des Vertrags durch meine Firma bei mir an. Angegeben war Leasing Anfang ab 1.7., praktisch war es aber 2 Monate früher, die ich das Gerät erhalten habe. Ich kann bisher nur positives berichten und kann anhand meiner Abrechnungen auch einen guten Mehrwehrt für mich erkennen. Mich stört das Leasing nicht, ganz im Gegenteil, es wird direkt umgewandelt, wird nicht in die Schufa eingetragen und 1600€ auf einmal blechen tut mir persönlich noch weh. Für mich passt das Modell. Reperaturen werden übrigens während der gesamten Leasingzeit übernommen, solange sie nicht durch grobe Fährlässigkeit entstanden ist. Wie das im Detail nun gehandhabt wird ist bei meinem Desktop Computer eher Nebensache. Dort ist bei mir das Risiko eines selbstverschuldeten Defekts eher niedrig.
  5. Passt so mit den Vor- und Nachteilen. Bei uns macht das dedicom. Ich habe mir darüber ein Gaming PC "geleast". Anzumerken ist, dass du das Gerät erstmal nur mietest und dann nochmal (bei uns jedenfalls) nach 2 Jahren 2 Bruttoraten bezahlen musst, bis dir das Gerät endgültig gehört. Für mich hat sich das vom Geldvorteil gelohnt, aber da muss jeder für sich mit seinen Angaben rechnen. Was du mit WG/ UG meinst ist mir schleierhaft.
  6. Es gibt verschiedene Lösungsansätze für dein Problem. Wie sieht denn deine if/else Anweisung momentan aus? Poste doch mal deinen Code. Was funktioniert daran nicht? Welche Fehlermeldung kommt? Wir sind hier nicht dafür da deinen Code für dich zu schreiben, du möchtest ja auch selbst was lernen. Und bei der Programmierung ist es anfangs auch mal mit viel Trial & Error.
  7. 10€ kommt definitiv nicht hin. Rechne mal mit 40-60€. Am Besten fragst du bei deinem Ausbilder mal nach deinen internen Verrechnungssatz. Dann hättest du einen besseren Wert. Vergiss nicht, dass dein Betrieb nicht nur ein Gehalt zu zahlen hat. @neinal war schneller.
  8. Das schaffst du schon. Der Ansatz ist doch schon da. Wie die Berechnung an sich von statten geht, steht doch in der Textaufgabe. Lässt sich auch recht einfach aus der realen Welt abstrahieren, ist ja kein so ungewöhnlicher Anwendungsfall.
  9. Man kann alternativ so verrückt sein die Software zu bezahlen, die man nutzen möchte.
  10. Warum sollte er das machen? Er ist dir keine Rechenschaft schuldig. Möchtest du es einfach nicht wahrhaben, dass Nicht-Studierte tatsächlich auch über 70k verdienen können? Es bringt doch nichts hier irgendwelchen Leuten irgendetwas mies zu machen. Lass Whitehammer doch seine Ambitionen und Träume haben. Die sind definitiv nicht unrealistisch und ich habe lieber jemanden wie Whitehammer vor mir, als einen meiner Ex-Azubi Kollegen, der meinte "Also nach der Ausbildung reicht mir die Stelle vollkommen. Ich will keinen Stress und das Geld reicht mir". Klar, jedem das Seine. Das sind aber die Leute, die sich dann in 20 Jahren wundern warum sie auf der Stelle treten. Er brennt wenigstens noch. Und warum sollte man eine solche Flamme mit pessimistischen Aussichten/Aussagen löschen?
  11. Gottlike

    Immer noch Single

    Leine kürzer machen, bis zum Friseur oder ins Tattoostudio finde ich eh etwas weit.
  12. Gottlike

    Immer noch Single

    Das eine Wort in dem Satz kommt mir komisch vor. Was ist genau mit Frauen gemeint? Öfter schon von gehört ja, aber gesehen habe ich hier in meinem Kellerbüro noch keine.
  13. Och man, das wollte ich gar nicht wissen Jetzt wäre der Referenzwert zum Jahre 2017 ganz interessant. Wurde dort - gemacht trotz Gehaltssteigerung?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung