Jump to content

pointer125

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Wir hatten auch einen in der Klasse der dachte, das wird schon passen, am Ende wurde er auf http response header geprüft in der mündlichen (Projekt war nichts im Netzwerkbereich). Er wurde am ende komplett auseinandergenommen und ist mit 50% rausgegangen. Danach war er nicht mehr so cool. Bei mir in der Prüfung wurden auch einige tiefgreifende Fragen zum bereich PCI Passthrough gestellt, da kommt nicht nur: ja erklär mir mal raid - oh toll passt - 100%. Ansonsten sollte man natürlich alle Schnittstellen zum eigenen Thema kennen und auch wissen, dann sollte das schon in Ordnung sein.
  2. Vielen Dank! Mein Thema ging um die Integration einer Virtuellen Desktop Umgebung in einem Poolraum. Folgende Fragen fallen mir noch ein: 1. Einige Fragen über PCI Passthrough vs PCI unter berücksichtigung der Einbindung von 3D Grafikkarten (in meinem Fall NVIDIA GRID Karten). 2. SAN vs NAS 3. Was gibt es so für LWL Kabel und was für vor und nachteile haben diese jeweils 4. Ich hatte in meinem Projekt eine gegenüberstellung von Sysprep und Quickprep (VMware Generalisierung von Images), dort sollte ich erläutern was Sysprep denn so macht und welche vor und nachteile gegenüber von Quickprep auftreten können. 5. Das System läuft auf einem Tiering SAN, welche Platten wären denn für welche Tiering schicht ideal? Und welche Raids würden Sie für die jeweilige Schicht nutzen? 6. Ich sollte genau erläutern, wie die referenzierung der Linked Clones (virtuelle Desktops) auf das Replica Image geregelt wird. Und dann noch so die klassischen Fragen von wegen Gruppenrichtlinien etc. Waren also alles Fragen zum Thema bzw Schnittstellen, die ich in meinem Projekt hatte.
  3. Der Prüfer meinte, ihm hat das rumgehampel nicht gefallen :D. Aber natürlich auch nochmal Glückwunsch an dich. Die Fragen fand ich auch alle sehr gut gestellt, alle zum Thema und machbar.
  4. Auch nochmal von mir ein Danke an das Forum, Präsi 99 und Doku 100 - Gesamtergebniss liegt bei 90%.
  5. Du vergisst, dass wahrscheinlich 99% aller Prüflinge ihre Noten nicht hier im Forum posten, außerdem neigt man bei schlechten Ergebnissen natürlich nachzufragen, ob man bestanden hat....
  6. Glückwunsch! Darf man fragen, warum du deinen erst gelernten Beruf nicht mehr ausübst?
  7. Die Prüfung gabs einen Tag nach Durchführung schon auf den "einschlägigen" Seiten zum runterladen, inkl. Lösungen. Glückwunsch zum bestehen.
  8. Ich belebe das hier mal wieder, mich wundert es, dass anscheinend kein FISI den HS4 (Normalisierung und Strukturgramm) gemacht hat. Fand den nach wenig überlegen sehr einfach, gerade die Normalisierung war innerhalb von 2 Minuten erledigt. Habe dafür die Kalulation gestrichen, was sich wohl im nachhinein als richtig erwiesen hat (hoffentlich :D). GA1 fand ich im gegensatz zu den letzten Prüfungen doch sehr einfach, hat mich schon gewundert. GA2 war auch sehr fair und machbar.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung