Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen!

Lange ist nicht mehr Zeit, dann wird es ernst!

Viele von euch haben bestimmt schon einiges gelernt, andere fangen vielleicht erst jetzt richtig an (mich eingeschlossen :rolleyes:)

Um die ganze Lernflut etwas einzudämmen, wäre es gut zu Wissen (Es können auch Spekulationen sein, wenn sie begründet werden), welche Themen mit höchster Wahrscheinlichkeit in der Abschlussprüfung am 12. Mai drankommen.

Habt ihr irgendwelche Vorschläge?

Ich habe mir selbst ein Paar Gedanken gemacht und vermute, dass dieses Jahr etwas zu folgenden Themen drankommen könnte :mod::

GA1:

- Virtualisierung (Server, Client, Applikation)

- dazu gehörig Cloud Computing und PC over IP

- Green-IT

- Clustering mit Bladeservern

- Neue Power-Suply Standards wie 80+

- LTE (???)

GA2:

- VOIP

- Zertifikate und Verschlüsselungstechnologien

- DHCP, DNS und Active Directory

- Grundlagen Netzwerk (OSI,...)

- Firewalls (Black- Grey- und Whitelisting)

WISO:

- alles was sonst auch drin is... :confused:

Ist natürlich nur eine Vermutung, aber würde auch laut Heise-News sehr gut für dieses Jahr passen. Was haltet ihr davon?

Gern auch Tipps von IHK-Prüfern erwünscht! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag zusammen,

erstmal danke für deine Aufstellung.

GA1:

- Virtualisierung (Server, Client, Applikation)

- dazu gehörig Cloud Computing und PC over IP

- Green-IT

- Clustering mit Bladeservern

- Neue Power-Suply Standards wie 80+

- LTE (???)

Bei diesen Themen wäre ich Total am ar***.

Obwohl Virtualisierung und Green IT noch i.O. wäre aber bei den anderen Themen könnte ich alle streichen.

Ich rechne und hoffe mit paar Standard Themen, wie z.B.:

- VPN

- Firewall (Regeln, villt sogar mit DMZ)

- Subnetting (kam schon lange nicht mehr vor)

- Terminal Server

- IPv6 (zwar kein standard Thema aber trotzdem)

GA2:

- VOIP

- Zertifikate und Verschlüsselungstechnologien

- DHCP, DNS und Active Directory

- Grundlagen Netzwerk (OSI,...)

- Firewalls (Black- Grey- und Whitelisting)

In diesem Bereich würde ich VoIP und Firewall ausschießen. Ich denke das wäre doch zu "tief" für die AE´ler. Ich denke es müsste in dieser Prüfung noch etwas von den Themen geben:

- SQL-Abfragen (Datenbanken)

- Netzplan o.Ä.

- Kostenvergleich (Druckeranschaffung, TK-Anlage, usw.)

Ich hoffe, dass diesmal der "Jemand" der die Prüfung aufstellt ein großes Herz hat und uns nicht eine Ehrenrunde beschert ;)

Ansonsten wünsche ich schonmal allen viel Glück in der Schriftlichen und viel Erfolg für die Mündliche !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Standard-Themen kommen auf jeden Fall dran, war ja bisher bei jeder Prüfung so. Bei den spezielleren Themen ist es erfahrungsgemäß das beste, wenn man eher breit informiert ist, also zu wenigen Themenbereichen sehr gut. In der Prüfung ist es sehr wichtig, zu allen Punkten etwas sagen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ist den Black- Grey- und Whitelisting im Bezug auf Firewalls?

Black-List

In der Black-List einer Firewall kann man Websites eintragen die gesperrt werden sollen. Also sind alle Seiten, die nicht in der Black-List stehen, offen. Nachteil ist halt das man die Liste oft Pflegen muss. Ich glaube aber bei den meisten kann man auch mit Key-Words arbeiten.

White-List

In der White-List einer Firewall stehen die Websites drin, die für das Surfen freigegeben sind. Also sind alle Seiten, die nicht in der White-List stehen, gesperrt. Nachteil ist das man auch dieses oft Pflegen muss.

Grey-List

Keine Ahnung, kenn ich so nicht.

Ich denke mal ist eine Mischung von den anderen beiden.

Ich bitte um Berichtigung falls ich etwas falsches von mir gegeben habe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Greylisting habe ich hier etwas interessantes ;):

Greylisting ? Wikipedia

Wie weit habt ihr euch schon vorbereitet? Seid ihr schon voll dabei, oder lasst ihr es immer noch ruhig angehen?

Mit welchen Mitteln lernt ihr? Alte AP's durchackern, Berufsschul-Stoff lesen und verstehen oder viel Heise lesen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lerne schon seit ein paar wochen recht intensiv.

als Lernstoff benutze ich alte Abschlussprüfungen um ein Gefühl für die Aufgabenstellung zu bekommen und ansonsten halt den allgemeinen Krempel aus der Schule den ich für wichtig halte.

Die Standardthemen müssen natürlich auf jeden fall sitzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja zu Web 2.0 wird nehm ich mal an, nichts tieferes fallen. Evtl.

Fragen die man dazu stellen könnte wäre:

-Welche Vorteile bietet web 2.0 gegenüber dem alten Internet? 3 Vorteile

-Welche Probleme bringt Web 2.0 mit sich? (was ich stark bezweifel)

-Welche Servertypen sind für die lagerung der Daten von WEB 2.0 nötig!? Bzw mit welche Programmiersprache diese geschrieben werden.

Aber glaube eher nciht, dass da was gefragt wird!:bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich könnte mir das Thema RAID Berechnung (RAID 6) vorstellen

Was meinst du mit Raid Berechnung? Den verfügbaren Speicherplatz?

Was unser Lehrer letzte Woche unbedingt besprechen wollte und auch durchgenommen hat, war das Thema DSL, ISDN und TK-Anlagen... einen Grund hat er uns aber nicht genannt, bzw. nur eine alte Prüfungsaufgabe vorgelegt (GA2) und gemeint, dass er sich das auch gut vorstellen kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns war es so am Freitag bei allen die eine mündliche prüung noch hatten wurden immer nah RAID6 geragt

was es ist

wie viele Platten benötigt werden

wie viele Platten ausfallen können

wenn man Festplatten mit der größe X verwendet wie viel Netto Speicherplatz verwendet werden kann.

Das mit den TK Anlagen kamm Bei uns auch vor sowie VOIP & VLAN & STP.

Wie sieht es bei den anderen aus haben da die Lehrer irgendwelche andeutungen gemacht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Malware, Viren, Spam .. also so aktuelle Internetgefahren vorkommen könnten.

Oder bei Hardware zB. Tablet PC, Ebook-Reader oder der gleichen.

Und IP-Adressierung zum Beispiel. Auch Verschlüsselung ist gut denkbar (auch wenn es da nicht so viel gibt... asynchron vz. synchron, erläuter rot13).

Hab vor dem Technikteil echt am meisten Bammel.

Was Wirtschaft angeht, gab es ja in der Winter 2009/10 Prüfung z. B. BAB (was ich in den alten Prüfungen nicht gesehen habe) - also auch das mal ansehen.

Schade, dass nicht einfach paar 'wann lohnt sich ein Reisender' Rechnungen kommen und gut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ DerComedian Was genau meinte eurer Lehrer mit Verschlüsselung das Thema ist ja nicht gerade klein .

@Schnux

Viren Würmer usw. das kann ich mir in GA II gut vorstellen weil der IHK Kurs hat das auch diesmal mit drin gehabt und net gerade knapp behandelt.

WISO Haben uns unsere Lehrer sehr oft mit aufgaben 08/09 Arbeiten Lassen.

Hardware denke ich eher so Flash Speicher wie er Funktioniert warum ist schreiben langsammer als lesen usw. Maybe auch SSD Platten

Und IP Berechnung das kommt ja immer vor -_-*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Lehrer bekommt wohl auch die Prüfungen weil er etwas bei der IHK macht, jedoch wird er nichts sagen.

Jedeglich hat er die aktuelle Prüfung selbst noch nicht in den Händen gehabt. Angeblich erst eine Woche früher.

Vielleicht stimmt es oder aber auch nicht.

Bei uns wurde viel zum Thema

- WLAN!!

- Subnetting!!

- VLAN

- Firewall

- VPN!!

gemacht.

Das restliche möglicherweise wieder etwas mit Datenbank-Aufgaben und eine kaufmännische Aufgabe. Den BAB habe ich lang nicht mehr gesehen ;)

Ansonsten würde ich mit freuen, wenn keine merkwürdigen Rechnungen vorkommen die einen eher stärker kaufmännischen Hintergrund haben. Industrielles Rechnungswesen. Weil der "Kaufmann" soetwas in der Ausbildung nicht behandelt.;)

VOIP, Terminal + Virtualliersierung, tieferes TCP-/IP Wissen (mit Rahmen, Flags und den anderen Kram), Radius-Server oder Sicherheit und Zugriffsmethoden im WLAN

bearbeitet von froschkopf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung