Zum Inhalt springen

Zwischenprüfung, brauche Hilfe!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

schreibe im Oktober meine Zwischenprüfung und weiss garnicht so recht was ich genau lernen soll, wir haben

in der Berufschule Blockunterricht gehabt und jetzt habe ich schn 3 dicke Ordner vor mir liegen, besonders der

Wirtschaftsteil ist für mich ein Problem. Weiß zufällig

von euch einer die Themen. Würde mich auch über leichtver-

ständliches Material für Wirtschaft freuen.

MfG Damian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz so eine Panik braucht man vor der Prüfung nicht zu haben. Man sollte von jedem ein wenig Wissen und es ordentlich miteinander in Problemstellungen anwenden können. Da werden Grafiken zu Wirtschaftsverläufe z.B. gezeigt und dann mußt Du halt argumentieren, was es ist, warum es ist, in welche Richtung es Deiner Meinung nach tendiert und Begründung. Ein wenig Rechnen kann auch vorkommen, aber man muß kein Profi in allen Wirtschaftsfächern sein um sich durch die Prüfung durchzubeißen. Allerdings sollte man auch alles nicht auf die leichte Schulter nehmen und sich nur auf ein Fach konzentrieren. Meine Erfahrung ist, daß VWL einen recht großen Teil ausmacht im Vergleich zum Rest. Wahrscheinlich weil das ein relativ breit gefächertes und teils abstraktes Fach ist, welches jedoch noch einen realen Bezug hat. Buchhaltung und Materialwirtschaft spielt wohl eher eine untergeordnete Rolle, jedenfalls wenn ich mir die Prüfungen der letzten Jahre so anschaue. Lerne am besten alle Fächer und vor allem VWL sowie die Fächer, in denen Du noch viele Schwachstellen oder Verständnisprobleme hattest, dann bist Du wohl am besten bedient. Ich habe einen Tag vor der Schriftlichen einfach nur alle wichtigen Themen aller Fächer nochmal überflogen und ein paar wichtigere kleinere Formeln gelernt. Allerdings empfehle ich schon am besten WOCHEN davor anzufangen, weil man einfach zu schnell zu viel vergißt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi all,

macht euch nicht verrückt mit dieser ZP! Als ich meine ZP vor 1 1/2 Jahren geschrieben habe (74%) hat sich niemand um das Ergebnis gekümmert.

Sind doch alles nur "Ankreuzl-Aufgaben"!

Bis die Tage - good luck!

Marco :D:D:D

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 20. August 2001 16:29: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Marco_Bertl ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Unser Ausbildungsbetrieb hat uns sogar ausdrücklich gesagt, das wir vor der Zwischenprüfung nichts machen sollen, damit die sehen können bei welchem Wissensstand wir sind.

Aber ich muß dem vorposter recht geben. Es waren sehr viele Sachen die noch nie in der Berufsschule auch nur annähernd besprochen wurden.

:confused:

Gruss

Mad

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du jetzt einen Vertrag auf drei Jahre hast, dann kannst du meines Wissens nur noch auf zweieinhalb Jahre verkürzen (mache ich gerade). Die Anmeldung zur Abschlussprüfung ist dann etwa ein halbes Jahr vor der Prüfung. Zur Zwischenprüfung wirst du dann ganz normal eingeladen. Du brauchst dich da um nichts mehr zu kümmern (so war es bei mir auch). Ich mache jetzt im Winter meine Abschlussprüfung und habe im Frühjahr dieses Jahr auch meine Zwischenprüfung gehabt. Ist halt dann beides in einem Jahr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zwischenprüfung ist eh fürn Arsch, brauch kein Mensch. Und die Note ist auch nicht wichtig. Ich hab kaum gelernt und so 67% gehabt, und ich bin nicht so die Leuchte gewesen als FI, also mal keine Panik.

Warum hat jeder so nen schlauen Spruch unter seinem Beitrag stehn? *Editierte Version* Finde ich unverständlich.

Euer SpecialK :D :mad: :confused:

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 03. September 2001 14:53: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von SpecialK ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

Kann aus eigener Erfahrung sagen das man noch wesentlich mehr verkürzen kann, als 1/2 Jahr, auch wenn man einen Vertrag hat der über 3 Jahre geht.

Ich habe letztes Jahr im August angefangen und mache im Winter meine Prüfung und hoffe diese zu bestehen.

Ich habe 1 Jahr verkürtzt auf Grund von Vorbildung ( Abi)

und ein halbes Jahr wegen "überdurchschnittlicher" Leistungen in Berufsschule und Betrieb.

Für ersteres muss der Ausbildungsvertrag verändert und von der IHK "genhemigt" werden.

Für letzteres braucht man einen Notenschnitt von 2,5 oder besser, eine Bestätigung der Schule darüber und eine Bestätigung des Betriebes. ( "Ja er kann das schaffen" )

cu

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Juppi:

<STRONG>Wenn du jetzt einen Vertrag auf drei Jahre hast, dann kannst du meines Wissens nur noch auf zweieinhalb Jahre verkürzen (mache ich gerade). Die Anmeldung zur Abschlussprüfung ist dann etwa ein halbes Jahr vor der Prüfung. Zur Zwischenprüfung wirst du dann ganz normal eingeladen. Du brauchst dich da um nichts mehr zu kümmern (so war es bei mir auch). Ich mache jetzt im Winter meine Abschlussprüfung und habe im Frühjahr dieses Jahr auch meine Zwischenprüfung gehabt. Ist halt dann beides in einem Jahr.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mhh ... Ich weiss noch als ich damals '00 meine ZP geschrieben hab ... Ich war bis 05.30 morgens mit meinem Freund "Smirnoff" beschäftigt und bin dann Lattenstramm mitm Taxi zur Berufsschule gefahren. Schlafen hätte sich eh nich' mehr gelohnt. Nja, nachdem ich dann aufm Schulhof in die Büsche gebrochen hatte gings mirr auch wieder ganz gut aber nach der Hälfte der ZP wurde mir plötzliche wieder ganz schön übel und ich hab die Zettel dann angekreuzt wie einen Lottoschein weil ich nur noch an die frische Luft wollte. Fazit: Ich war als erster feritg mit einem 65min. Abstand zum Zweiten... Und so ist es augegangen: Prozentualer Durchschnitt bei der ZP: 52%. Mein Ergebnis: 51.5%.

Bei der Abschlussprüfung hatte ich insges.: 89%.

Nja, also was ich damit sagen will: Wenn man schon für die Zwischenprüfung lernen will, sollte man das für sich selbst machen um vielleicht mal zu sehen, was man so drauf hat, allerdings kann ich auch sagen, dass bei uns die ZP und die EP von grundauf verschieden waren...

In diesem Sinne...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was mich trotzdem mal interessieren würde, wären die genauen Inhalte der ITSE-ZP, da wir hier reichlich dicken Ärger mit der Schule haben. Um aber gemachte Aussagen der Lehrer ("Wir arbeiten ab sofort nur noch auf ZP hin") überprüfen zu können, müsste ich den Inhalt der ZP haben.

Das diese nicht so wild ist, kann ich selber nur bestätigen. Habe vor ein paar Jahren eine Prüfung zum Energieelektroniker gemacht, da hat die ZP niemanden interessiert (ausser mir selbst).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Was sind denn nun die tatsaechlichen Themengebiete?

Da ich oft bis her in der Schule gefehlt habe und auch nicht viel Unterrichtsmaterial besitze, würden mich doch die Tatsächlich zu lernenden Sachen wirklich interessieren.

Die oben angebenen Links sind nur sehr wenig informativ.

Gibts nicht einfach eine Pauschale wie im Buch von Seite foo bis Seite bla kommt vor und dies und das?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von shadowbyte:

<STRONG>Ich war bis 05.30 morgens mit meinem Freund "Smirnoff" beschäftigt und bin dann Lattenstramm mitm Taxi zur Berufsschule gefahren. Schlafen hätte sich eh nich' mehr gelohnt. Nja, nachdem ich dann aufm Schulhof in die Büsche gebrochen hatte gings mirr auch wieder ganz gut...</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung