Zum Inhalt springen

Warum Wieso Weshalb...? Sinn des Lebens?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

So, moin Leute,

ich trauch euch ja schon ziemlich viel zu, von daher hat bestimmt auch jemand hier eine tolle Antwort auf die Frage, warum es uns gibt? Warum es überhaupt irgendwas gibt?

Ich hatte gestern abend sowas wie ne theologische Stunde.....gut, wir hatten Stromausfall, vielleicht lags daran :D

Aber mich interessierts irgendwie, wo der Sinn in allem ist...

Warum gibt es Menschen, interessiert es irgendwen, ob es uns gibt oder nicht...selbst n Baum hat mehr Sinn in dieser Welt...Sauerstoff produzieren, usw.

naja, sagt mal, was ihr so dazu denkt ;)

gruß

Spooky....der wirklich kein Alkohol getrunken hat :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 50
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

42 ist die antwort nach dem sinn des lebens in einem film.

da rechnet eine maschine 238425478267423 mio jahre und am ende kommt das raus. ich selbst kenne den film nicht. oder war das ein buch ? kA

mein Sinn : mach dir ein schönes leben, es ist zu kurz um den schwierigen weg zu gehen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der wirklich kein Alkohol getrunken hat :D

Hab ich dir nicht gesagt, dass die kleinen bunten Pillen nicht zum Knabbern sind? :bimei

Nein, mal ernsthaft. Warum es uns Menschen gibt, weiss ich nicht. Wir machen nur kaputt...die Erde auf der wir leben, unsere eigene Gesundheit. Wir führen Kriege, stellen Geld, Karriere und Statussymbole über alles. Was das soll weiss ich nicht. Aber ich weiss, dass mein Leben einen Sinn hat, seit meine Tochter zur Welt gekommen ist.

Ein Leben schenken, einen kleinen Menschen auf seinem Weg begleiten und Liebe geben, den Unterschied zwischen richtig und falsch lehren, aus diesem Kind einen glücklichen Menschen machen...das ist der Sinn meines Lebens. Ich kann nicht gerade behaupten, dass ich in meinem bisherigen Leben sehr erfolgreich war oder viel geleistet habe. Bis auf die vergangenen 9 Monate, und darauf bin ich stolz. :)

LG Saga

heute auch drogenfrei, aber schon seit 6 Uhr wach und auf dem Weg in den Urlaub :beagolisc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

42 ist die antwort nach dem sinn des lebens in einem film.

da rechnet eine maschine 238425478267423 mio jahre und am ende kommt das raus. ich selbst kenne den film nicht. oder war das ein buch ? kA

mein Sinn : mach dir ein schönes leben, es ist zu kurz um den schwierigen weg zu gehen

das mach ich auf jeden fall, bin jetzt auch nicht depressiv oder so, hat mich nur mal interessiert...aber das interessiert wohl viele und trotzdem gibts keine antwort auf die frage ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

42 ist die antwort nach dem sinn des lebens in einem film.

da rechnet eine maschine 238425478267423 mio jahre und am ende kommt das raus. ich selbst kenne den film nicht. oder war das ein buch ? kA

don't panic ;)

Das Buch ist "The Hitch Hiker's Guide To The Galaxy", zu deutsch "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ingh

richtig.

Und die Maschine die die Frage zu der Antwort herrausbekommen soll, ist unsere gute alte Mutter Erde. Nur da sie kurz vor dem Ende ihrere Berechnung einer Umgehungsstrasse der Vogonen zum Opfer fiel kennt immer noch niemand die Frage zu der antwort.

Denn die erste Maschine die die Antwort berechnet hat, die hat auch solange gerechnet, das man einfach die Frage schon vergessen aht.

Das Buch ist echt lesenswert.

Gruß

Enno

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich dir nicht gesagt, dass die kleinen bunten Pillen nicht zum Knabbern sind? :bimei

Nein, mal ernsthaft. Warum es uns Menschen gibt, weiss ich nicht. Wir machen nur kaputt...die Erde auf der wir leben, unsere eigene Gesundheit. Wir führen Kriege, stellen Geld, Karriere und Statussymbole über alles. Was das soll weiss ich nicht. Aber ich weiss, dass mein Leben einen Sinn hat, seit meine Tochter zur Welt gekommen ist.

Ein Leben schenken, einen kleinen Menschen auf seinem Weg begleiten und Liebe geben, den Unterschied zwischen richtig und falsch lehren, aus diesem Kind einen glücklichen Menschen machen...das ist der Sinn meines Lebens. Ich kann nicht gerade behaupten, dass ich in meinem bisherigen Leben sehr erfolgreich war oder viel geleistet habe. Bis auf die vergangenen 9 Monate, und darauf bin ich stolz. :)

LG Saga

heute auch drogenfrei, aber schon seit 6 Uhr wach und auf dem Weg in den Urlaub :beagolisc

in den urlaub? unverschämt, und unsereins muss hier schwer schaffen :D

wohin gehts denn?

nochmal zur sinn-frage. Mit deinem baby hast du dann also den sinn für dich gefunden, das ist toll....aber insgesamt gibt es trotzdem keinen sinn, warum es uns (menschen) gibt.... wie du schon gesagt hast, wir machen nur kaputt....ob es uns nun gibt oder nicht, interessiert (galaktisch gesehn) kein schwein :D

aber diese sinn-frage kann man so gesehn wohl für alles stellen....warum gibt es hunde, katzen...usw....die haben ja auch keinen sinn...

ach, ich glaub in dem kaffee eben war irgendwas drin, wie komm ich nur auf so themen...tse.... ;)

aber wenigstens scheint die sonne hier in kölle :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sucht man bei google nach "answer to life the universe and everything" kommt man ebenfalls auf 42. ;-)

http://www.google.com/search?q=answer+to+life+the+universe+and+everything+=

Mehr dazu auch auf http://en.wikipedia.org/wiki/The_Answer_to_Life,_the_Universe,_and_Everything

Schweifen wir eigentlich zu sehr ab?

mir egal ob wer abschweift, mir is langweilig....hauptsache was zum lesen :D aber sollte schon im geringen masse mit dem hauptthema zu tun haben :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

apropos "drogenfrei": douglas adams kam auf die idee zu seiner anhalter-romanreihe, als er besoffen auf einem campingplatz bei innsbruck lag, der später von einer autobahn plattgemacht wurde. wer das buch kennt, wird da vielleicht parallelen erkennen :D

s'Amstel

da kommt doch bald n kinofilm raus...per anhalter durch die galaxis, werd ich mir mal angucken, vielleicht hilft der weiter :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wohin gehts denn?

aber insgesamt gibt es trotzdem keinen sinn, warum es uns (menschen) gibt.

Nur nach Dresden, Frauenkirche angucken etc. Hab die Stadt 6 Jahre nicht mehr gesehen. :)

Jo, ich ja auch gesagt, dass ich den grösseren Sinn nicht erkenne. Ist halt passiert, ein evolutionsbedingter Zufall. Irgendwann gibt's uns nimmer, dann interessiert's auch keinen weiter.

Und zum Hitchhiker: 3 Wochen noch, dann kannst du ihn im Kino angucken. Vielleicht liegt der Sinn unseres Lebens ja darin, möglichst oft ins Kino zu gehen. Who knows. Lord Vader! Ich komme!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@amstelchen

echt? das ist ja geil. das wusste ich noch gar nicht *g*

@spooky

nein...auf jeden fall nicht nur den film!

lies die bücher :mod:

das hatte ich mir bei Herr der Ringe auch vorgenommen, aber aufgrund von fehlender Zeit hab ich das Vorhaben dann aufgegeben, aber "per anahlter durch die galaxis" wäre ja nur ein buch und nicht 3-4, vielleicht schaff ich das ;)

btw....wir driften wirklich vom Thema ab ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

[...]aber "per anahlter durch die galaxis" wäre ja nur ein buch und nicht 3-4, vielleicht schaff ich das ;)
Sorry, Dich enttaeuschen zu muessen, aber die Anhalter-Reihe ist auch bekannt als die "Trilogie in fuenf Baenden". ;)

...aber keine Sorge, die Buecher sind nicht ansatzweise so dick, wie die HdR-Buecher. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aber "per anahlter durch die galaxis" wäre ja nur ein buch und nicht 3-4, vielleicht schaff ich das ;)

glaubst auch nur du :D

Das Buch wurde als Trilogie angelegt:

1. Buch - Per Anhalter durch die Galaxis

2. Buch - Das Restaurant am Ende des Universums

3. Buch - Das Leben, das Universum und der ganze Rest

4. Buch - Macht's gut und danke für den Fisch

5. Buch - Einmal Rupert und zurück

und es gibt noch einen 6ten Band, der aber nur in Fragmenten existiert, da leider Douglas Adams mittlerweile tot ist.

Ja ja, ich weis, eine Trilogie sind 3 Bücher. Ist aber von Adams so mal angelegt worden, und dwurden dann doch 5 Bücher.

Wobei die Reihenfolge nicht stimmen muss.

Gruß

Enno

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

glaubst auch nur du :D

Das Buch wurde als Trilogie angelegt:

1. Buch - Einmal Rupert und zurück

2. Buch - Per Anhalter durch die Galaxis

3. Buch - Das Restaurant am Ende des Universums

4. Buch - Das Leben, das Universum und der ganze Rest

5. Buch - Macht's gut und danke für den Fisch

Ja ja, ich weis, eine Trilogie sind 3 Bücher. Ist aber von Adams so mal angelegt worden, und dwurden dann doch 5 Bücher.

Wobei die Reihenfolge nicht stimmen muss.

Gruß

Enno

Da fehlt noch Nr. 5 - Eimal Rupert und zurück.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung