Jump to content

synzonic

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    79
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

synzonic hat zuletzt am 7. Juni 2019 gewonnen

synzonic hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Radio Buttons musst du auch verwenden, per Definition dürfen alle Checkboxen angekreuzt werden unabhängig davon ob andere angekreuzt wurden. Also sind Radio Buttons schon richtig und wie oben erwähnt muss das Attribut name identisch sein für eine Gruppierung. Das gleiche geht übrigens auch mit Checkboxen (gruppieren mit name Attribut), da wirst du dann aber trotzdem alle ankreuzen können
  2. @mylurid dann hol schon mal den Besen 😝 Ist aber auch kein kleines Unternehmen mehr, der ganze Verbund hat ~350.000 MA und hier ist gefühlt die Priorität Nummer 1 die Gesundheit aller Mitarbeiter, glaube nicht dass ich jemals wieder das Unternehmen wechseln werde
  3. Bei uns wird digital Ankunft, Pause und Feierabend auf Sekunde genau gestempelt, jede Sekunde über den täglichen 07:48 Stunden (39 Stunden Woche) kommt auf ein Konto und dann dampft man Freitag halt je nach Fülle des Kontos früher ab. Wenn das Konto dann schon prächtiger gefüllt wurde kann man auf Antrag dann natürlich auch ganz zuhause bleiben. Mo - Do muss man von 10 bis 15 Uhr da sein und freitags 10 - 12 Uhr, die Mehrheit bei uns sammelt dann von Montag bis Donnerstag die Sekunden und verabschiedet sich Freitag Punkt 12 Uhr ins Wochenende
  4. Dann aber wirklich nur normale Webseiten und das geht ja dann auch in Richtung Mediengestalter, vielleicht wäre das ja was für dich
  5. Vielleicht hilft dir auch das Observer Pattern weiter
  6. Ja gab bei uns irgendwie vorher mal so ein Wisch weiß nicht mehr genau welcher, Einladung zur Präsentation oder irgendwas von der IHK wo man auch gleichzeitig ankreuzen konnte ob die Note mit drauf steht Hab angekreuzt dass die Note drauf stehen soll aber im stand sie nicht
  7. Sollte zumindest so sein, bei mir wurde es vergessen.. weiß nicht ob Einzelfall oder ob das öfters mal vorkommt. Meine Note in der Berufsschule war insgesamt auch Sehr Gut, hätte die gerne drauf gehabt hab da aber jetzt kein Fass aufgemacht und es einfach ohne gelassen, das Zeugnis der Berufsschule hab ich damals ja sowieso mit in die Bewerbungsmappe gepackt
  8. Hab die Prüfung nicht geschrieben und kenne die Aufgabe nicht, aber ja die Zeit als eigene Tabelle ist zu viel, die Zeit kann in die Zuordnung FahrzeugOrt mit FK FahrzeugID OrtID und eigenem Schlüssel FahrzeugOrtID (oder was auch immer man für einen Namen wählt) Wenn da Beispiel Daten waren wie zum Beispiel BMW X1, Kennzeichen HH-HH-1234, Kilometerstand 9000 dann müsste die Tabelle Fahrzeug in mind. 3 Tabellen Fahrzeug, Fahrzeugtyp und Hersteller aufgeteilt werden. Hersteller mit HerstellerID, Fahrzeugtyp mit FahrzeugtypID und FK HerstellerID und feste Daten wie Modellbezeichnung, Leistung etc., Fahrzeug mit FahrzeugID und spezifische Daten wie Kennzeichen, Farbe usw FK FahrzeugtypID
  9. Also die Kunden deines Arbeitgebers noch mal selbstständig beraten, das wird schwierig. Weiß jetzt auch ehrlich gesagt nicht wie umfangreich deine Aufgaben dann wären ein oder mehrere Unternehmen als IT-Sicherheitsbeauftragten zu beraten, aber denk daran, dass du das ganze in deiner freien Zeit (also vor oder nach deinem Feierabend) machen musst und deinen Kunden während deiner hauptberuflichen Tätigkeit bei Fragen nicht zur Verfügung stehst! Wenn das dein Chef mitbekommen würde, würde es richtig Probleme geben. Mal abgesehen davon, dass dein Arbeitgeber das eigentlich zu 100% nicht genehmigen wird. Nebengewerbe an sich ist kein Problem, habe ich auch. Ich habe aber eine sehr entspannte Tätigkeit gewählt, ich baue kleine Anwendungen und Webseiten für kleine Läden, Restaurants etc. Das mache ich aber auch nur dann, wenn ich gerade wirklich die Lust dazu habe, hab da kein Druck und auch kein Stress sondern teile mir das ganze so ein wie ich gerade will. Wenn du da noch mal Kunden nebenberuflich berätst, könnte das Ganze auch noch mal zusätzlichen Stress bedeuten, immerhin erwarten die von dir auch Beratung wenn die Probleme haben und das kannst du dir schlecht selber einteilen, das wäre mir zu stressig für einen Nebenjob
  10. Geh einfach zur Schulleitung und sag dass du in die 13. Klasse willst, dann geben die dir Stundenplan, sagen dir wann du in die neue Klasse kannst und fertig. So war das bei mir
  11. Bist du dir sicher, dass du überhaupt in die 11. gehen könntest? Wie würde denn dann dein Abschlusszeugnis der Berufsschule aussehen? Ich mag mich täuschen, aber ich glaube nicht, dass du bei Verkürzung in die 11. Klasse gehen kannst sondern in die 12. Klasse musst Aber selbst wenn du könntest, ich bin damals auch von der 10 in die 12 gegangen mit der Begründung, dass man in der 12. Klasse noch mal besser auf die Abschlussprüfung vorbereitet wird. Wir haben in der 12. Klasse mehrere Abschlussprüfungen durchgearbeitet, wir haben offene Fragen dazu beantwortet, wir haben problematische Themen wiederholt, wir haben mehrfach Präsentationen vor der Klasse gehalten um die Präsentation der Dokumentation zu simulieren und um ein Gefühl für die Zeit etc. zu bekommen.. In der 11. Klasse würdest du etwas mehr Stoff haben aber keine Vorbereitung für die Abschlussprüfung. Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass du einfach in die 11. Klasse gehen kannst. Ich wurde damals auch nicht gefragt. Mach für mich auch irgendwie keinen Sinn.
  12. Als ich meine Ausbildung um 12 Monate verkürzt habe, das war Ende des 1. Lehrjahres, wurde ich aus meiner Klasse entfernt und kam in eine neue Klasse, die dann im 3. Lehrjahr war. Da gab es auch nichts zu entscheiden, man kommt halt einfach in eine Klasse die sich dann in dem entsprechenden Lehrjahr befindet. (Verkürzt man von Anfang an, kommt man in dem Fall einfach direkt in eine Klasse des 2. Lehrjahres) Gab auch jemanden bei uns der hat nach wenigen Monaten im 1. Lehrjahr den Antrag auf Verkürzung um 12 Monate gestellt, der wurde dann mitten im Schuljahr aus der Klasse genommen und in eine neue Klasse des 2. Lehrjahres gesteckt
  13. Egal wo, 28.000 sind zu wenig. In Hamburg kannst du in dem Bereich bei 40.000 einsteigen, was woanders gezahlt wird kann ich dir aber nicht sagen
  14. Nebenjob hat aber nicht immer was mit finanziellen Engpässen zu tun. Ich verdiene gut und könnte damit problemlos über die Runden kommen, habe aber auch ab und zu mal Lust kleinere Projekte in meiner Freizeit umzusetzen. Und ich wäre ganz schön blöd, wenn ich das kostenlos machen würde. Das Hobby programmieren kann man gut mit einem kleinen Gewerbe kombinieren und wenn man dann im Bekanntenkreis Leute hat die für ihr Restaurant oder Ähnliches kleine Webseiten haben wollen, dann kann man da da auch nebenbei gutes Geld dazuverdienen. Und wenn die dann zufrieden sind, dann wird das weitergegeben und man hat immer mal wieder kleinere Projekte die man ohne Zeitdruck von zuhause erledigen kann. Und wenn man gerade keine Lust hat, dann lehnt man ein Projekt halt eben ab. Von so einem Nebenjob bin ich halt nicht abhängig, für das regelmäßige Einkommen habe ich ja meinen Hauptberuf. Aber noch mal zum Thema: Wenn man sich die anderen Themen anschaut, dann solltest du dich wirklich erstmal auf dein Hauptberuf konzentrieren. Mach da erstmal deinen Job zufriedenstellend, baue Vertrauen auf und stehe sicher im Berufsleben, dann kannst du dich auch um solche Spielereien kümmern
  15. Die 30.000 werden durch 13 geteilt, also 2307€ im Monat und das 13. Gehalt kommt dann je nach Unternehmen unterschiedlich. Bei uns zum Beispiel jeweils im März und November 1,5 Gehälter statt 1 Gehalt, also wären das in dem Beispiel im März und November dann 3460€

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung