Jump to content

MissHirnmatsch

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    MissHirnmatsch reagierte auf ausdemFF in Erfahrung mit Lernkarten von U-Form Verlag?   
    Ich nehme aktuell die hier: https://www.karteikarte.com/subject/10877/fachinformatiker-systemintegration
    Und ich habe mir die Ankiapp runtergeladen, da gibt es schon viele Karteikarten vorgefertigt. Alles kostenlos:
     
     




  2. Like
    MissHirnmatsch hat eine Reaktion von StefanE erhalten in Telefoninterview bei GOB Software & Systeme // Meine Erfahrung   
    Schönen guten Tag!
    Ich habe mich bei der GOB als Fachinformatikerin in der Anwendungsentwicklung beworben und hatte heute ein erfolgreiches Telefoninterview mit der GOB und wollte euch mal davon berichten. Das Telefoninterview dauerte eine halbe Stunde und das führte ich mit zwei Frauen, von denen eine Frau mir hauptsächlich Fragen gestellt hat und wahrscheinlich die andere Frau protokolliert hat.
     
    Ablauf:
    1. Die beiden Frauen haben sich vorgestellt, Ihr Anliegen nochmal mitgeilt, sich bedankt
    2. Fragen (Meine Motivation, Studienabbruch, Gründe für eine Ausbildung, Entfernung)
    3. Meine Fragen an die GOB
    4. Weiteres Vorgehen (Sie würden sich nach ca. einer Woche nochmal bei mir melden, ob es mit dem persönlichen gespräch klappen würde)
     
    Folgende Fragen wurden mir gestellt:
    "Uns würde sehr interessieren, wie Sie auf die Informatik gekommen sind"
    "Sie hatten ja ein Schul-Praktikum im IT-Bereich. Was haben Sie dort genau gemacht?"
    "Wie sind Sie eigentlich auf uns aufmerksam geworden?" ---> "Woher kennt Ihr Vater unser Unternehmen?" "Wo und als was arbeitet Ihr Vater?"
    "Was wissen Sie über die GOB? Was sind wir für ein Unternehmen? Was macht die GOB?"
    "Die GOB hat sich auf bestimmte Branchen spezialisiert wie zum Beispiel Handel, Industrie und NOP. Welcher dieser Bereiche würde Sie am meisten ansprechen?"
    "In Ihrer Bewerbung steht, dass Sie studieren. Wie kommt es zu Ihren Wechsel? Wann haben Sie diesen Entschluss gehabt?"
    "Wenn Sie bei uns sind, in welchen Bereichen würden Sie arbeiten und was wären Ihre Aufgaben?"
    "Denken Sie, dass Sie weiter studieren werden, wenn Sie gute Ergebnisse in den Klausuren erzielen? Sind Sie da noch im Zwiespalt oder steht Ihre Entscheidung schon fest, dass Sie das Studium abbrechen wollen?"
    "Haben Sie sich schon darüber Gedanken gemacht, dass Sie wegen der Ausbildung ausziehen müssen? Oder haben Sie sich einfach beworben und denken "Oh stimmt! Ich muss ja noch ausziehen!" " ---> "Würden Ihre Eltern Sie dann finanziell unterstützen?" ---> "Dürfen wir fragen, wo Ihr Freund wohnt?" (Ich habe gesagt, dass ich solange bei meinen Freund wohnen könnte bis ich eine Wohnung finde, da es von ihm aus eine Stunde von dem Unternehmen entfernt ist)
    "In Ihrem Lebenslauf steht bei Ihren Hobbys, dass Sie Bild-, Audio- und Videobearbeitung in Ihrer Freizeit machen. Was können wir uns darunter vorstellen?"
     
    Wie empfand ich das Telefoninterview?
    - sehr angenehme, freundliche und entspannte Atmosphäre
    - ich habe mich nicht ausquetscht gefühlt xD wahrscheinlich weil ich mich gut vorbereitet habe und schon mit diesen Fragen gerechnet habe
    - am Ende konnte ich auch meine Frage stellen und falls ich Rückfragen habe, könne ich auch gerne anrufen oder eine Mail schreiben
     
    Falls ihr noch Fragen zum Telefoninterview habt, dann könnt ihr Sie mir gerne stellen!
     
    Liebe Grüße,
    MrsHirnmatsch
  3. Like
    MissHirnmatsch hat eine Reaktion von sas86ks erhalten in Telefoninterview bei GOB Software & Systeme // Meine Erfahrung   
    Schönen guten Tag!
    Ich habe mich bei der GOB als Fachinformatikerin in der Anwendungsentwicklung beworben und hatte heute ein erfolgreiches Telefoninterview mit der GOB und wollte euch mal davon berichten. Das Telefoninterview dauerte eine halbe Stunde und das führte ich mit zwei Frauen, von denen eine Frau mir hauptsächlich Fragen gestellt hat und wahrscheinlich die andere Frau protokolliert hat.
     
    Ablauf:
    1. Die beiden Frauen haben sich vorgestellt, Ihr Anliegen nochmal mitgeilt, sich bedankt
    2. Fragen (Meine Motivation, Studienabbruch, Gründe für eine Ausbildung, Entfernung)
    3. Meine Fragen an die GOB
    4. Weiteres Vorgehen (Sie würden sich nach ca. einer Woche nochmal bei mir melden, ob es mit dem persönlichen gespräch klappen würde)
     
    Folgende Fragen wurden mir gestellt:
    "Uns würde sehr interessieren, wie Sie auf die Informatik gekommen sind"
    "Sie hatten ja ein Schul-Praktikum im IT-Bereich. Was haben Sie dort genau gemacht?"
    "Wie sind Sie eigentlich auf uns aufmerksam geworden?" ---> "Woher kennt Ihr Vater unser Unternehmen?" "Wo und als was arbeitet Ihr Vater?"
    "Was wissen Sie über die GOB? Was sind wir für ein Unternehmen? Was macht die GOB?"
    "Die GOB hat sich auf bestimmte Branchen spezialisiert wie zum Beispiel Handel, Industrie und NOP. Welcher dieser Bereiche würde Sie am meisten ansprechen?"
    "In Ihrer Bewerbung steht, dass Sie studieren. Wie kommt es zu Ihren Wechsel? Wann haben Sie diesen Entschluss gehabt?"
    "Wenn Sie bei uns sind, in welchen Bereichen würden Sie arbeiten und was wären Ihre Aufgaben?"
    "Denken Sie, dass Sie weiter studieren werden, wenn Sie gute Ergebnisse in den Klausuren erzielen? Sind Sie da noch im Zwiespalt oder steht Ihre Entscheidung schon fest, dass Sie das Studium abbrechen wollen?"
    "Haben Sie sich schon darüber Gedanken gemacht, dass Sie wegen der Ausbildung ausziehen müssen? Oder haben Sie sich einfach beworben und denken "Oh stimmt! Ich muss ja noch ausziehen!" " ---> "Würden Ihre Eltern Sie dann finanziell unterstützen?" ---> "Dürfen wir fragen, wo Ihr Freund wohnt?" (Ich habe gesagt, dass ich solange bei meinen Freund wohnen könnte bis ich eine Wohnung finde, da es von ihm aus eine Stunde von dem Unternehmen entfernt ist)
    "In Ihrem Lebenslauf steht bei Ihren Hobbys, dass Sie Bild-, Audio- und Videobearbeitung in Ihrer Freizeit machen. Was können wir uns darunter vorstellen?"
     
    Wie empfand ich das Telefoninterview?
    - sehr angenehme, freundliche und entspannte Atmosphäre
    - ich habe mich nicht ausquetscht gefühlt xD wahrscheinlich weil ich mich gut vorbereitet habe und schon mit diesen Fragen gerechnet habe
    - am Ende konnte ich auch meine Frage stellen und falls ich Rückfragen habe, könne ich auch gerne anrufen oder eine Mail schreiben
     
    Falls ihr noch Fragen zum Telefoninterview habt, dann könnt ihr Sie mir gerne stellen!
     
    Liebe Grüße,
    MrsHirnmatsch

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung