Zum Inhalt springen

Umfrage: Serverbetriebssysteme


Welche Serverbetriebssysteme sind im Einsatz  

205 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Welche Serverbetriebssysteme sind im Einsatz

    • Novell 3.x
      2
    • Novell 4.x
      12
    • Novell 5.x
      24
    • Novell 6.x
      6
    • Windows NT 3.51
      1
    • Windows NT 4.0
      39
    • Windows 2000
      41
    • Unix
      28
    • Linux
      38
    • andere
      14


Empfohlene Beiträge

- ca 300 User bundesweit : Apple Macintosh Rechner oder Clones

-Server: HP-UX, *hust* W2K *hust* (mit Citrix Metaframe),

noch mehr HP-UX, n dutzend MacOS-Server (ja,das gibts!) und ne handvoll PCs fŸr minderwertige dienste .... wintendo halt

VMS: grad ausser betrieb gegangen.

OS X: leider erst einer, aber Dienstag werden ja rackmount-G4-Server angekŸndigt :)

T

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns läuft momentan noch ein Novel-Server, der aber abgeschafft wird, dann ein Win2k Adv.Server, der für das Gros der Leute zuständig ist. Dann noch ein NT4-Server mit Dongle für ne kleine Gruppe von Leuten, die noch ne alte Software verwenden, die nicht Win2k kompatibel ist und die nicht mehr hergestellt wird. Ausserdem noch eine Sun mit Solaris drauf, die nur zur Sicherung benutzt wird soweit ich weiss ;) Und dann noch ein Linux-Rechner als Webserver...

Ich glaube das waren die Server erstmal. ;)

Und das bei ganzen 55 Leuten, von denen grade mal 35 oder so nen eigenen Rechner hier stehen haben.

(Ach ja, teilweise benutzen die sogar noch MS DOS 3.0 auf so nem Test-Rechner für ne Maschine :eek: )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ca. 1/2 Dutzend Win NT4/2k-Maschinen

7 Fileserver Maschinen unter Novell 5

2 alte Novell 3er (Haushaltssoftware druff)

und noch so nen paar kleine Novell 3er und 5er verstreut in diversen Nebenstellen.

In der Ecke steht noch nen oller Linux-Proxy der nen Apache für dei Koffeecam fährt ;-) Und nen alter SCO als DNS...

Und in einer Abteilung (die sich DV-technisch selbst verwaltet) sind noch nen Dutzend Unixe und NTs verstreut - fragt mich nicht wo...

Mitarbeiter incl. Nebenstellen ca. 500

PS: Wir arbeiten dran - Jedesmal wenn der Admin Urlaub macht, rationalisieren wir einen Server weg ;-P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bei uns gibt es mal geschätzt so um die 25 Server (ist nicht meine Abteilung, bin in der Softwareentwicklung) mit Novell (Version bin ich jetzt auch überfragt). Auf den Clients läuft NT4, bei uns aber öfters auch Win2000 (Wir sind die outgesourcete IT-Abteilung), es gibt auch eine Linux-Maschine, die als Firewall oder Mailserver läuft, bin mir nicht mehr sicher.

Der Web-Server läuft unter Win2000. Dann gibt es noch einige AS/400 Terminals, die aber nicht mehr eingesetzt werden.

Hab damit wohl den Preis für das ungenaueste Posting gewonnen :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung