Zum Inhalt springen

Ich sterbe vor Langeweile


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi.

Also. Ich habe im August meine Ausbildung zum Fisi begonnen, und ich sterbe vor Langeweile. Ich sitze den ganzen Tag herum, surfe durchs Netz, und ab und zu gibt es irgendwo ein Druckerproblem. Geht es euch auch so? Kann mir jemand evtl. einen Tip geben, was ich mit meiner Zeit am besten anfangen kann? Ich habe nicht viele Kenntnisse im Computerbereich, und auf diese Art und Weise werde ich sie vermutlich auch nicht erlangen. Kennt vielleicht jemand von euch eine Lösung für mein Problem. Ich hab nämlich keinen Bock darauf, nach drei Jahren die Prüfung zu machen, und voll auf die Schnauze zu fallen. Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich alles für die Prüfung beherschen muss, und evtl. auch wo ich was zu den Themen finden kann. Vielen Dank im Voraus. :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Cody:

<STRONG>Hi,

Ich kann hier nur jedem empfehlen, wenn es

Probs in der Ausbildung gibt, dann redet mit

eurem Ausbilder oder dem Chef. Denn von allein

ändert sich gar nix.

Wenn du dem sagst, dass du was tun willst wird

der wohl eher froh sein als dir den Kopf abreissen :D</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Hatte bis jetzt auch nicht so viel zu machen. Hab auch nur

gesurft (dachte nie, dass das so langweilig werden kann) und sonst nix.

Hab meinem Ausbildungsleiter dann aber gesagt, dass ich mehr machen will. Dann läufts.

Ich würde ihn auch einfach mal drauf ansprechen. Besser als bei der Zwischen- oder Abschlußprüfung auf die Nase zu fallen.

MfG

backdraft

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Yatzi,

wenn du schon im Betrieb wenig zu tun hast, dann nutze doch die Zeit um dich selber fortzubilden.

Z.B. wiederhole ds was du in de BS gemacht hast und mache Übungen dazu; lerne ein wenig C/C++ oder sonstige Programmiersprachen/Scriptsprachen; wenn du einen eigenen REchner hast mit Adminrechte, dann mach doch mal Linux drauf und spiel damit ein bisschen rum; du kannst alle möglichen Selbstlernprogramme machen; Bücher lesen die mit IT zu tun haben (kannst ja selber entscheiden, was dich interessiert oder mal in den Lehrplan schauen, was du alles als FI brauchst);.....

Also ich finde man kann soviel lernen, auch wenn man mal nix im Betrieb zu tun hat. ;)

cu

alligator

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Yatsi,

bei mir war bzw. ist es genauso... Ich hab mit Ausbilder geredet und es hat nichts gebracht.

Ich gebe dir den Rat surf da wos interessant ist. Bist du Sys oder AE...? Du findest im Internet genug zum lernen.Und vergiss nicht das du auch was in Berichtsheft schreiben musst.

Such dir was zum tun. Setz dich an den Server und guck die alles an. Ganz Wichtig: Frag wenn du fragen oder Probleme hast. Sonst kommst du nicht weiter und fliegst echt auf die Schnauze...

Vielleicht weiss der Cheffe gar net das du nix zu tun hast... Rede erstmal mit ihm..

CU

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es auch so langweilig .

Momentan bin ich sowie so alleine mein Ausbilder hat Urlaub.

Und ich darf die ganzen zwei Wochen alleine da sitzen .

Auch wenn ich frage ob was zu tun ist sag er nur immer ich komme gleich und das gleich dauert immer 2std.

Vor allen Dingen wenn ich mal was zu tun habe muss ich aufpassen das ich es nicht zu schnell erledige denn dann ist mein Ausbilder ganz überrascht das ich schon so schnell fertig bin und dann soll ich mich für 2-3Std selber beschäftigen :(

By Bunny :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr da draußen!

Ich dachte ich bin der einzige der nicht weiß was er mit seiner Zeit anfangen soll. Ich habe jetzt schon sämtliche

Zeitschriften durchgelesen die ich hier finden konnte

Meine Ausbilderin ist selber erst 22 und ist zu beschäftigt!

Jetzt soll ich irgend einen Terminplaner programmieren obwohl ich von Datenbanken noch gar keine Ahnung hab!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aber genau das würde ich nehmen und mich draufstürtzen. Habe mir in den ersten Wochen meiner Ausbildung Java (vielleicht errinert sich noch wer an meine Hilferufe im "Java"-Forum :D) und SQL beibringen müssen, weil ich sonst hier nix hätte tun können.

Mittlerweile hab ich hier schon ne Statistik für die Webseite meiner Firma in JSP gebastelt und nen Administrations-Dings (>>Lieber Gott, lass Hirn herabregnen, dass mir demnächst ein besserer Name einfiele!!<< ) für deren News-Bereich. Muss sagen ich hab echt schon ne Menge gelernt und kann das auch in meinem täglichen Computerleben ganz gut brauchen.

Schnapp Dir Bücher und leg los...

Bücher gibts doch eigentlich in jedem IT Betrieb, oder??

Ansonsten immer wieder http://java-tutor.com, da gibts über tausend Seiten Java für lau. Und das Buch is echt das beste was ich bis jetzt gelesen habe !!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich fühle mit allen, die wirklich nichts zu tun haben. Ich hatte das leider auch für zwei Wochen. Vor allem wird das Surfen mit der Zeit auch immer langweiliger und ich habe mir dann die letzten C't geschnappt und die durchgearbeitet.

Aber wenn man Probleme hat mit dem Ausbilder, daß der einen so lange warten läßt, dann immer wieder hin gehen und auch mal direkt ansprechen, daß man lieber mehr zu tun haben möchte. Natürlich klappt das nicht bei jedem dann, aber man zeigt zumindestens interesse und sieht nicht so unbeteiligt aus.

Ich habe zum GLück zur Zeit genug zu tun und wünsche allen, denen es nicht so geht bessere Zeiten und mehr Arbeit. *gg*

Althea :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fühle mich oftmals gelangweilt dann gehe ich einfach ins Internet und schreibe in den Foren rein oder ich suche etwas bestimmtes .

Aber meistens bin ich damit beschäftig so zu tun als ob ich in mein Berichtsheft schreibe das hilf immer ,wenn man gerade keine Lust hat sich selber zu beschäftigen .

by Bunny

[sorry, Bunny, das Image musste ich rausnehmen, war einfach zu riesig ... bimei]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mann, mit euch möchte ich tauschen *gg*

Ich bin jetzt im 2. Jahr FI/AE, zugegeben, am Anfang hatte ich überhaupt keine Checkung vom Proggen.

Glücklicherweise hatte ich in meiner Firma die Möglichkeit, mich langsam einzuarbeiten, ohne Stress. Einstieg war für mich erstmal VB und Oberflächen Design á la GUI.

Gegenwärtig wiesel ich mich durch ASP, SQL (SQL Server 2000) mit SP und Triggers, HTML, XML, VB-script und Java/-script. Zukünftig kann ich mich noch an XSLT und was sonst noch alles für X-modifikationen erfreuen.

Am besten ist es nach Möglichkeit viel Fachbücher zu lesen und sich das meiste selber beizubringen. Wichtig ist möglich Praxisnah zu arbeiten, denn sich ausschliesslich mit Theorie zu befassen ist nicht zu empfehlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

ja so a bissel nix zu tun wuerde mir auch mal gut tun. :)

ich mach hier ueberbetriebliche ausbildung. 3 SE + 5 IK im ersten Lehrjahr mit einem Ausbilder fuer imo erstma das ganze Ausbildungsjahr.

Nunja, wir haengen nun schon 2 Wochen hinter dem Ausbildungsplan weil die IK's recht langsam sind was PC/BS Grundlagen angeht. Ich frage mich wie das wird wenn das Level erstmal steigt. Heute steht erstmal dez/bin/hex und boolsche Algebra auf der Tagesordnung. Und nix zu tun ist eigentlich nie. Wir machen hier sogar Tests die benotet werden. Achja, und der ECDL nicht zu vergessen. *fg* Der ECDL (dieser europäische Computerführerschein) ist ma echt a Brueller. Bei den IKs der anderen Lehrjahre hat den nur einer geschafft, ich kann mir eigentlich nur vorstellen, daß die Fragen derart unsinnig gestellt werden daß man da mit Durchblick nur durchfallen kann, weil wenn das selbst Buerokaufleute packen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 10 Jahre später...

hallo ..

mir gehts leider ganz genau so.. ich habe sogut wie den ganzen tag wenig - nichts zu tun.

mir wurde zwar eine aufgabe erteilt, aber die lässt sich für einen verdammten anfänger in diesem bereich einfach nicht lösen :(

(installation und benutzung von icinga) --> dazu gibts einige dokumentationen, ob deutsch oder engisch ist eig. egal, da ich englisch eig. bisher immer gut konnte (zur not hilft ja der translator ;D), allerdings lassen sich diese dokus nicht 1:1 umsetzen .. warum auch immer. (es gibt immer irgendwelche probleme .. wär ja zu einfach wenn nicht) so nun sitze ich hier den ganzen tag rum und such nach einer anderen lösung aber siehe da kein erfolg -.- warum auch, es sollte ja auch alles funktionieren .. ja natürlich ._.

weiterhin kann ich auch fragen wie ich will, zum ziel komme ich sowieso nie, weil mein ausbilder durch irgenein schwachsinn unterbrochen wird und dann verschwindet. ich verlange ja nicht, dass er mir 8h über die schulterschaut, aber wirklich helfen tut er mir nicht

langsam habe ich auch das gefühl, dass dieser beruf nicht meinen vorstellungen entspricht, wie ich es dachte .. aber die ausbildung jetzt hinzuschmeißen sehe ich als nicht sehr wirkungsvoll an

Bearbeitet von Herr Tod
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Viel langer kann es ja auch nicht sein, da es das Forum und den Beruf des Fachinformatikers noch gar nicht viel länger gibt...

@Herr Tod:

Dann lies dich doch einfach mal langsam in das Thema ein. Vielleicht kommt das Verständnis ja dann von alleine und du verstehst, was du anders machen musst, damit es dennoch so funktioniert, wie in der Anleitung angegeben. Kann auch durchaus sein, dass wenn es sich um Software handelt, Funktionen verändert wurden o.ä. ...

Ansonsten such dir was aus, was du als Projekt für eine Woche oder so machen könntest. Vielleicht sogar schon so in der Art wie dann das Abschlußprojekt irgendwann, als Übung mit Dokumentation u.s.w. ...

Irgend etwas sinnvolles, mit dem man sich beschäftigen kann, findet man immer - und sei es nur eine alte Büchse, auf der man Linux installiert (oder alternativ in einer VM) und damit dann ein wenig rumspielt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung