Zum Inhalt springen

Wieviele Bewerbungen habt ihr verschickt ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hey MaDDiE!

Falls ich im Kreis Nürnberg keine Ausbildungsstelle bekommen sollte, habe ich mich halt mal in ganz Bayern beworben.. Also für die Berufe Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung/Systemintegration, IT-System-Kauffrau und Informatikkauffrau..Da kamen locker 100 Bewerbungen zusammen..zum Glück landete ich bei einer ziemlich guten Firma in meiner Nähe :)

Liebe Grüße

Rena :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte 15 Passfotos und daraus ungefähr 40 Bewerbungen verschickt. Geht folgendermaßen, zuerst hab ich 15 Stück verschickt, wenn welche wieder zurückkamen, dann hab ich sofort ne neue verschickt, und so bin ich dann insgesant auf 40 gekommen, wobei ich eigentlich schon nach den ersten 3 hätte aufhören können, weil die sowieso am interessantesten für mich waren, aber ich dachte mir, es kann nie genug sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallöle!

Ich habe 25 Bewerbungen gedruckt mit 1 Foto. Dies habe ich eingescannt und direkt auf das Blatt gedruckt. Das hat mir eine Menge Geld gespart und es kann nicht verlorengehen...

Abgeschickt habe ich keine einzige Bewerbung...

Ich habe eine unter den Arm genommen, mich persönlich bei meiner Firma vorgestellt und wurde gleich genommen.

Und zum Thema Noten - ich habe das Abi nicht bestanden, 2 Fünfer im Abschlusszeugnis und einen davon in Mathe!

Dafür deutsch 3, englisch 2, spanisch 2 - sehr gute Praktikumsbescheinigungen, in denen u.a. meine Logischen Fähigkeiten gepriesen werden.

Zum programmieren braucht man Logik und es handelt sich schliesslich um ProgrammierSPRACHEN ;).

Wenn man sich dann auch noch engagiert, kann man also auch als ehem. Gymmy "Neusprachler" und FOS "Wirtschaftler" in einem "technischen" Beruf fussfassen.

Allen Bewerbern noch viel Erfolg und Spass im zukünftigen Beruf! ;):D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gar keine verschickt *gg*. Bin durch verschiedene online - Projekte in die internet szene gekommen und hab da meinen jetztigen chef kennengelernt, bei dem ich als festangestellter anfing na ja und jetzt hat er mich überredet ne ausbildung zu machen.

Wer in unsere Branche Bewerbungen verschickt, kann glück habe, wenn er gute noten hat, jedoch die beste möglichkeit ist die, das man direkt zu den firmen geht (anruft, anmailt) und denen mit guten referenzen zeigt was man kann und dass man spass an der arbeit hat. Da schauen die nicht mehr auf das zeugniss. Ich glaube mein chef hat es noch nie gesehen. Also einfach mit der Tür ins haus fallen, ist immer richtig. Ich merke es ja wenn sich bei uns leute vorstellen und wie dann die reaktionen sind.

Greets

MediaArt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Bei waren es ca. 25 Bewerbungen! Bin allerdings zweigleisig gefahren, idem ich mich gleichzeitig als FiSi und IT-Sys-Kfm. beworben habe. Von manchen habe ich aber bis heute keine Antwort bekommen geschweige denn meine Unerlagen zurück. Ist mir jetzt aber auch egal, da ich ne gute Stelle als FiSi-Azubi gekriegt habe.

Ich kann nur raten, nicht aufzugeben. Man muß halt Geduld haben und darf sich von Absagen nicht unterkriegen lassen.

Bis denne!

Wildcarts

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mediaart: Also wenn du bei uns mit der Tür ins Haus fallen würdest würde dich unser lieber Pförtner garnich ins Haus lassen ;) Und auch sonst wäre es schwer einfach so nen AUSBILDUNGSPLATZ zu bekommen!! Deinem Name nach zu Urteilen geh ich mal von aus das du im Bereich (Web-??) Design o.ä. bist,

[edit: ich hätte auch auf die Sig achten können...] da mag das was anderes sein, aber ich arbeite in einem Rechenzentrum der Sparkasse und die sind doch sehr konservativ...

Gruß

Nick

Nick

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 11. September 2001 13:54: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von LtNick2 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja gut, ich bin in der Internet Branche, da läuft das business glaube ich etwas anders. Das ist jetzt nichts gegen die Sparkasse oder ähnliche Großkonzerne. Jedoch wird hier mehr auf die leute geachten, die was können und die gewillt sind etwas zu lernen. Man möchte keinen abiturienten, der zwar überall etwas kann, aber nichts perfekt *gg*. Es kommt darauf an, was man für kentnisse hat und was für einen willen, diese zu erweitern. Ich arbeite nicht im Design, das ist meine Freizeit, ich bin Anwendungsentwickler im Berreich der ColdFusion Programmierungen, jedoch aber auch noch Flash. Klar das es bei diversen kleineren Firmen leichter geht, ins team zu kommen als bei fest eingesessenen Großunternehmen, habe mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt

Greets

MediaArt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

64 Bewerbungen, davon zwar nur so ca. 30 an Firmen wo ich gar nciht wusst ob die Praktikanten suchen oder in dem Bereich arbeiten! Am Ende hatte ich die Wahl zwischen 2 Firmen, 3 Firmen haben sich dann nach Beginn!?! meines praktikums gemeldet und wollten mich nehmen.......

Auf jeden Fall hab ich (gottseidank) die perfekte Firma gefunden

Dazu muss ich sagen ich hab alle Bewerbungen per email verschickt, was ja nicht von allen Firmen gern gesehen wird

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@rena: ich find das was du machst oder gemacht hast aus 2 gründen falsch.

1.) Wenn du dich auf alle neu geschaffene IT-Berufe bewirbst hast du für mich nicht gut überlegt und willst nur auf den IT-Zug aufspringen. Denn der hat ja sooo viel zukunft. Von solcher Sorte gibt es viele (zumindest in meiner Berufsschule), die hoffendlich bald auf die Fresse fliegen!

2.) Hat man meistens einen Grund warum man sich bei einer bestimmten Firma bewirbt. Ich hab mich nur bei Firmen beworben bei denen ich gewusst habe ich mach da gerne eine Lehre. Mit deiner Eistellung nimmst du anderen eine Chance die vielleicht ernsthaft einsteigen wollen.

ICH HATTE 8 BEWERBUNGEN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung