Zum Inhalt springen

Zaroc

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    410
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Alle erstellten Inhalte von Zaroc

  1. Interne Mediawiki Seite. Leider kaum i-welche Infos, da man meistens keine Zeit hat. Bei uns wurde nur ab und zu mal was geupdated. Ich schreibe meistens was rein, wenn ich schon weiss, d. ich die Info/Notiz selten benötige, aber es i-wann nochmal benötigen werde. Es sollte sich bei uns in Zukunft ändern, da bald jemand wirklich NUR noch für die Dokumentation verantwortlich ist. Mag sein dass einige Ihr "Wissen" beschützen wollen, aber sein wir mal ehrlich, es gibt genügend Material für Thema X zu lernen. Ein Satz, dass ich mir gemerkt habe von einem XXXXX Manager: Jeder ist ersetzbar! Hört sich vl. negativ an, aber wenn man sein "Wissen" nicht teilen möchte, weil man sein Arbeitsplatz beschützen möchte, der sollte wissen, es gibt immer jemand der besser ist. Nur kann es halt teuerer sein....o vl. auch nicht
  2. @Panawr Schon und gut dass dort bisher alles passt... Aber wichtiger ist wann ist Ausstand und Einstand?
  3. Probestudium ist dann blöd weil er direkt im ersten Semester die Creditanforderungen erfüllen muss, heißt z. B alle Prüfungen im ersten Semester bestehen. (nur 1 Chance) und bei Zugangsprüfung: besteht die Zugangsprüfung aus zwei zweistündigen Klausuren: Klausur zu einem allgemeinen, gesellschaftspolitischen Thema Mathematikklausur Die FernUniversität in Hagen bietet leider keine Vorbereitungskurse auf die Zugangsprüfung an, so dass Sie sich eigenverantwortlich vorbereiten müssen. Matheklausur in d. Zugangsprüfung https://web.archive.org/web/20111027154152/http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/studium/klausurmuster_mathematik.pdf Wenn dann würde ich die Zugangsprüfung machen. Wenn man die nicht schafft ist es nicht schlimm. Wenn man d. Probestudium nicht schaft, dann glaube ich kann er gar keine IT-Studiengänge bei der FU Hagen mehr machen...
  4. Falsche Vorstellung. Wurde schon so oft auf Sysadmin durchgekaut. Du wirst nicht ohne nen Bachelor eine Adminstelle kriegen. Du wirst normalerweise mehrere Jahre als reiner 1st Support arbeiten. Nur wenn der echte Admin für dich Zeit hat bringt er dir Sachen bei. Ohne genügend BE und ohne nen Bachelor kriegst du keine Sysadmin Stelle. (AMERIKA) Gibt genügend IT Nieten in Amerika so wie in Deutschland. Du hast aber d. Vorteil in Deutschland, dass du nicht mit 30k€ Schulden nach deinem Studium rauskommst. Du meinst rechnen.... Im Informatikstudium lernst du Mathe... heißt beweisen beweisen beweisen. Nichts mit Taschenrechner. Auch in Amerika! Dein Studium erlaubt dir tiefer in d. Materie zu gehen (ob du es nach deinem Studium kannst/verwendest ist was anderes) aber hauptsächlich weiss d. Personaler, dass du mit deinem Bachelor nachgewiesen hast dass du in kürzester Zeit dich in schwierigen Themen einarbeiten kannst.
  5. Schau mal an der Iubh. Meiner Meinung nach kannst du dort etwas langsamer lernen, aber um Mathe kommst du nicht drumrum. Nur kostet die Iubh monatlich vie viel mehr als an der FU Hagen. Da wirst du wohl o übel mind 3/5Jahre weiter als Mechaniker arbeiten, kannst aber wenigstens deine Studiengänge selbst planen....
  6. Mathe ist machbar wenn du lernst lernst und nochmal lernst. Du Frühstücks Mathe du machst Mittag Mathe und machst auch Abends Mathe. Solange bis nur noch Mathe aus dir kommt. Da du an einer Fernuni studierst ist es ja wurscht wo du wohnst. Notfalls auf dem Land und iwo Arbeit finden wo du deine Wohnung essen etc finanzieren kannst. Notfalls anderes Bundesland... Als Mechatroniker solltest du nen Job kriegen... Halt nicht gut bezahlt... Wenn nur Vollzeit dann ist es auch möglich berufsbegleitend zu studieren. Nur wirst du kaum noch Freizeit haben. Stell dich darauf ein.
  7. Wenn du noch Geldpolster hast und wirklich bereit bist zu lernen dann kannst du ruhig eine billige Wohnung nehmen, studieren und arbeiten. Ein Bachelor ist ein Bachelor. Da ist es wurscht an welcher Uni/FH du es gemacht hast. Gibt bestimmt einige Firmen die nur Eliteunis suchen aber die sind die Ausnahmen. Lern lieber die Sprache die du in deinem Studium anfangs benötigst. Wenn du Java lernen muss im ersten Semester dann fokusier doch drauf statt Python bzgl was für Jobs musst du selbst suchen. Wir wissen nicht wo du wohnst noch welche Firmen dir Teilzeitjobs anbieten. Ein Fernstudium an der FU Hagen wird es nicht leicht. Vergleich bitte deine schwierigen Hobbys nicht mit dem Fernstudium an der FU Hagen. Es ist schwer und du wirst einiges an Freizeit opfern.
  8. Meine Lieblingsfragen. - Was ist Layer 4 und nenn mir die Protokolle. Was können diese Protokolle - Nenn mir 4 Raidbeispiele. - Nenn mir einige SQL Befehle. Bzw. die dürfen alles Fragen, auch wenn es nicht zum Projekt gehört
  9. Einfach auf eine Junior/Trainee IT Security Stelle bewerben. Da reicht es nen Bachelor im Bereich Informatik zu haben und natürlich bisschen Erfahrung im IT Security Bereich. Besonders bei den big fours habe ich oft ne Stelle gesehen im IT Security Bereich wo Sie Frischlinge suchen.
  10. Ich würde warten. Nach deiner Ausbildung kann es sein, dass du neue Tätigkeiten kriegst und erstmal lernen musst. Zum anderen kannst du dir mal was schönes gönnen frisch nach der Ausbildung Danach zahlst du ja pro Monat ~300€ an die FOM. Hast halt auch weniger "Freizeit".
  11. @TasK ich nutze kein 4k aber Netflix und Prime bieten 4k (einige Serien/Filme). Laut Chip brauchst du ~25 mbit/s für nen 4k Stream(Netflix).
  12. Vorsicht! Wenn du einen neuen AG findest, dann können einige es negativ sehen, da Sie: 1. Dich wahrscheinlich genau so bezahlen als hättest du kein Studium. Heißt dein "Gehaltspush" Aufgrund eines Bachelor muss du neu verhandeln (wenn du Studium abgeschlossen hast). 2. Solltest du beim neuen AG auf d. neuen AG fokussieren. Heißt neue Sachen beim AG lernen. Viele denken, dass du nicht 100% geben kannst, wenn du nebenbei noch studierst. Bei deinem alten AG hast du d. Vorteil dass Sie dich unterstützen werden. Das würde ich annehmen. Warum? Du kennst dich in der Firma aus. Bei einem neuen AG musst du vieles neu lernen und nebenbei studieren bzw. muss der neue AG es auch akzeptieren. Wenn du nicht 1 Jahr warten willst, dann muss du einen AG finden der gut zahlt und dein "Studium" unterstütz = erlaubt dir nebenbei zu studieren und an bestimmten Tagen frei zu nehmen wegen Studium. Finanzielle Unterstützung hängt vom AG ab.
  13. Müsste ausreichen mit 50 Mbit/s bei einem 2 Personen Haushalt wo Ihr hauptsächlich Netflix/Prime verwendet. Problematischer wirds wenn Ihr beide 4k bei unterschiedlichen Streaming Plattform gleichzeitig verwendet.
  14. hängt immer davon ab was du später machst o. was deine Hauptrolle ist. z. B als typischer 0815 Windoof Admin wirst du in Zukunft Powershell benötigen. Manche kombinieren es gerne mit Python. Es gibt sogar für die Cloud Lösung nen DevOP von Microsoft https://docs.microsoft.com/de-de/learn/certifications/exams/az-400 Problem ist halt einige Firmen sehen es als EINE Lösung. Heißt du pflegst die Systeme und entwickelst nebenbei eine ERP Anwendung XD Ich als nicht Programmierer behaupte mal, wenn du 1 o. 2 Sprachen gelernt hast z. B C++ und C# dann kannst du auch Java, Go etc. lernen.
  15. Ohne Coding Skill als FISI wird es schwierig, außer du bist ein Spezialist für DFGHIJ. Wenn du nur ein einfacher Admin sein möchtest in einer Windows Umgebung mit 0815 Aufgaben, dann wirst du in Zukunft wohl o. übel Powershell aneignen müssen. Deine Konkurrenz schläft nicht und bildet sich weiter. Als Windoof Spezialist kommst du Powershell so oder so nicht drum rum. Noch besser wenn du deine ganze Prozesse automatisierst. Wir wissen nicht wie die Zukunft aussehen wird, aber offen für was Neues auch wenn es nur Linux/Programmieren/Cloud was weiss ich muss jeder sein. In der Schule habe ich damals alles was mit einer Kommandozeile zu tun hatte, bzw. aussah gehasst und gefühlt haben es 80% meine Klassenkameraden auch gehasst. Seitdem ich mal ein Studium getestet habe und etwas mehr BE gesammelt habe mag ich es. Ist halt wie Salat essen.... wenn man es nur oft genug isst, dann ist es i-wann normal. Isst man es nur alle paar Monate mal, dann hasst man es ^^
  16. Lad deine Doku anonymisiert hoch. Wir haben hier einige IHK Prüfer. Die können normalerweise ganz schnell sagen was fehlt.
  17. Sollte passen. Achte bitte auf d. Wetter nicht dass du dann Pudelnass ankommst
  18. Ich benutze meine Notizen, da dort hauptsächlich Fragen sind die ich vorbereitet habe und auch Firmen vergleichen möchte. Bei einem Gespräch kann man die "Fragen" mal vergessen. Und gefühlt haben auch die Personaler oft Notizen o. Bewertungsbogen. (und ich schreibe gerne die Namen der Personen im Bewerbungsgespräch. Meine letzten Bewerbungsgespräche waren mehrere Personen anwesend die nicht in der E-Mail o Telefon erwähnt wurden. Da ich mir Namen so schwer merke schreib ich es immer heimlich i-wo :D) Notizen wie Benefits, nicht aufgelistete Tätigkeiten sind immer wichtig für mich zu notieren, wenn ich mir meinen AG aussuche. Auch dienen die Notizen dazu dass ich mir einige Themen mir durchlese nach d. Gespräch. Ich schreibe z. B auf meinem Tablet nicht: Ich soll Cisco Switche konfigurieren, MBM von BB, Deskcenter installieren, konf etc. Ich schreibe nur kurz, Cisco, MDM, Deskcenter und ich denk dafür sollte man jetzt nicht im Interview blöd angeschaut werden weil man sich nicht darauf konzentriert. Im Gespräch wird er sicherlich nicht alles aufeinmal auflisten, sondern es kommt mit der Zeit heißt wenn ich was tippe dann nur alle paar Minuten mal.
  19. Notizen o Tablet sind in Ordnung bitte vorher im Gespräch erwähnen ob es in Ordnung wäre es rauszuholen (also fragen ob man tablet r ausnehmen darf. Notizblock o so sollte immer gehen) (Handy no go) Bitte UNTERLAGEN trotzdem mitnehmen. Es kann passieren dass die Personaler nicht alle Unterlagen haben. Da du frisch aus der Schule kommst ist es unwahrscheinlich dass die Personaler kritische Unterlagen nicht ausgedruckt haben.
  20. jo stimme @Visar zu lass dich vom Verkäufer/in beraten. Gewöhn dich schonmal dran in Zukunft gut zu kleiden. Bei manchen "hippe" Unternehmen ist es wurscht ob du mit löchrigen Schuhen etc herumläufst, aber oft wirkt es nicht seriös und kann dir bei vielen Unternehmen deine Chance kosten, nur weil du dich für ein kurzes Gespräch nichtmal anständig vorbereiten kannst. Vl. Tipp für die Zukunft, wenn SIe dich einladen einfach am Telefon mal nachfragen ob Anzugpflicht existiert.
  21. Fokussiere dich lieber erstmal auf die Ausbildung. Wenn du dich unterfordert fühlst kannst du dir Bücher über Devops besorgen. Wenn du unbedingt als FISI mal etwas automatisieren möchtest, dann kannst du dir mal ein paar Sachen bzgl. Powershell, Python etc. durchlesen.....
  22. Vorsicht. Klar muss der Azubi in Zukunft lernen Google zu benutzen, aber im 1ten Lehrjahr bin ich der Meinung dass man Ihm alles persönlich erklärt, bevor er sich komische Sachen selbst beibringt. Ab d. 2ten Lehrjahr kann ich schon d. Azubi alleine frei laufen lassen, dass er die Probleme selbst löst, bzw. vorarbeit machen kann (Fehler analysieren). Nur jemand frisch aus der Schule/Uni wird ganz anders denken als jemand der schon eine Ausbildung abgeschlossen hat. Ihr müsst Ihn ja auch persönlich "bilden". Auf Google die richtigen Fragen zu tippen + richtige Quellen + verstehen dauert etwas. Sowas kann man nicht einfach in 5 Tagen beibringen... bzw. jemand zu bewerten.
  23. Bin auch der Meinung dass Ihr d. Praktikant nicht als billige Fachkraft ausnutzen solltet, der nur für euch Sachen installiert. Als Azubi kann er sogar mit 0 % Wissen anfangen. Wissen kann man vermitteln, ob er Persönlich zu euch passt ist was ganz anderes. Als Praktikant will man ja sehen was man in Zukunft macht. Heißt er/sie geht mit und schaut zu was du machst. Ein Studienabbrecher wird höchstwahrscheinlich sagen können was ESXi ist, aber installieren und konfigurieren nicht. Das müsst Ihr Ihn schon beibringen.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung