Zum Inhalt springen

Streik - Was ist zu tun?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ab morgen streiken sämtliche Öffentliche Verkehrsmittel.

Somit ist es mir nicht möglich zur Schule zu gelangen.

Fußweg kommt nicht in Frage, da das locker 15 - 20km sind.

Bei Kälte wohlgemerkt und es gibt nicht wirklich einen genauen Weg.

Zudem liegt der sehr abgeschottet von der Stadt.

Also haben meine Eltern bedenken.

Gibt es da spezielle Regelungen?

Ab xxx KM o.ä.?

Bearbeitet von Azubi-2011
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welche Region wird bestreikt und wer nimmt daran teil?

Oftmals fahren weiterhin öffentliche Verkehrsmittel, allerdings sollte man sich auf Verspätungen einstellen.

Solltest mal bei den betreibern der öffentlichen Verkehrsmittel nachfragen, die können dir sagen ob es pläne für den Ausfall gibt. Wenn die keine Möglichkeit bieten solltest du dir das schriftlich geben lassen. Muss zwar nicht von der Schule akzeptiert werden, aber damit hast schon einmal mehr Chancen als wenn du es einfach so erzählst.

Edit: Warum können dich deine Eltern nicht fahren? Ich vermute mal weil diese arbeiten müssen, aber selbst dann könnte man dich früher zur Schule fahren.

Bearbeitet von Servior
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Edit: Warum können dich deine Eltern nicht fahren? Ich vermute mal weil diese arbeiten müssen, aber selbst dann könnte man dich früher zur Schule fahren.

Dann wären meine Eltern zu spät auf der Arbeit ;)

Sind mit dem Auto knapp 1h, bzw. öfters Stau, deswegen gerne auch 1 1/2 - 2h Fahrzeit.

Wie gesagt, ich probiere es, falls es nicht klappt, rufe ich bei der BS und bei meinem Betrieb an, und schildere das Problem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum kein Taxi? Wer ist für das pünktliche Erscheinen am Arbeitsplatz/der Berufsschule verantwortlich? Der ÖPNV oder der Arbeitnehmer/Azubi? Und WIE man pünktlich ankommt, ist seine Sache.

@TE: wenn deine Eltern entsprechend früher los fahren, sind sie immer noch pünktlich auf Arbeit. Ok, du bist dann deutlich zu früh an der BS, aber besser wie gar nicht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Südwesten oder München?

Laut Nachrichtenlage wird der ÖPNV im Südwesten schon länger (mindestens seit letzter Woche in unterschiedlichen Städten) bestreikt, der Streik in München ist anscheinend relativ kurzfristig.

Bei der Lage im Südwesten hätte man sich ja schon mal vorher erkundigen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

20km ist mit dem Fahrrad zur Not in einer Stunde machbar. Und dabei wird einem auch nicht kalt. Nimm nur Wäsche zum Wechseln mit.

Ich weiß wovon ich rede.

Wie gesagt, wenn deine Eltern früher los fahren dann schaffen sie es noch rechtzeitig zur Arbeit. Um die Zeit ist vermutlich auch noch kein Stau. Ansonsten, die Deutsche Bahn wird meines Wissens nicht bestreikt. Vielleicht kann ja ein Teil der Strecke mit dem Zug zurückgelegt werden. Und vom Zielbahnhof kann dich dann vielleicht ein Mitschüler abholen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar weißt Du es ja schon seit gestern; warum hast Du Dich nicht direkt an deinen Ausbilder gewendet und das Problem mit ihm besprochen?

Ggf. abends noch ne SMS schreiben und um Rat bitten o.ä.

Bist Du nun in der Schule angekommen ?

Nein, es fahren keinerlei Verkehrsmittel, mit denen ich zur Schule komme.

Habe nun meinem Ausbilder geschrieben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben? Warum rufst du nicht an? Bis der das ließt ist es evtl. zu spät. Kann dich da nicht ganz verstehen du hattest mehrere Möglichkeiten. Mit deinen Eltern mitfahren (dann bist du halt früher dort.. und?) gibt genug Aufenthaltsorte, oder warm anziehen hilft auch dann ist einem nicht kalt. Mit dem Rad fahren (wie afo sagte da wird dir nicht kalt). Evtl. mit Freunden reden ob sie dich fahren könnten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Gesperrt_61948

Was macht ihr hier für eine Panik um einen Tag Berufsschule? Wie schon mehrfach gesagt wurde: Ganz dringend mit der Firma sprechen. Wenn der ÖPNV wirklich bestreikt wird, dann geht es halt nicht anders. Es ist auf gar keinem Fall einem Azubi zumutbar, mit dem Taxi in die Schule zu fahren. Ausser der Chef zahlt die Rechnung.

Punkt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal ernsthaft: Zwei Stunden bei dem Wetter für eine Fahrt mit dem Fahrrad... und wofür? Wenn es nicht gerade ein Termin für eine Schulaufgabe ist, kann man den Stoff eines kompletten BS-Tages locker in 20 Minuten nacharbeiten. Nicht einmal die Unis mit festeren Fehlzeitenregeleungen machen bei ÖPNV-Streik einen Stress daraus. Und dann so einen Aufstand für die BS? Wenn man sich zuhause ein Buch nimmt, kann man die Zeit sinnvoller verbringen. Oder halt in den Betrieb gehen und praktisch arbeiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es geht glaube ich keinem hier um die BS an sich. Dass man da an einem Tag so gut wie nix verpasst ist jedem klar. Aber was sehr wohl zählt ist die vertragliche Verpflichtung des Op.

Eben, wenn er nicht in die BS kann, muss er in den Betrieb oder sich krank melden. Kein Ausbilder wird einem den Kopf abreißen wenn man lieber in die Firma geht statt eine Odyssee zur BS zurückzulegen (außer die Noten sind jenseits von gut und böse).

Allerdings sollte man Eigeninitiative an den Tag legen und nicht morgens feststellen, dass ja keine Busse fahren und dann einfach daheim bleiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung