Zum Inhalt springen

Frauen und Egoshooter


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Kann mir mal jemand erklären warum alle Jungs die ich kenne so erstaunt darüber sind, dass ich als weibliches Wesen Spiele wie SoF, UT etc. geil finde und gern zocke? Versteh ich nicht...

Egal ob in der BS, auf dem Messageboard unseres PA-Lehrers oder im Chat, ich krieg da nur verdatterte Reaktionen wenn ich gefragt werde was für Games ich gerne spiele und ich als Antwort irgendwelche Egoshooter nenne.

Was ist so komisch daran?

Vielleicht könnt ihr mir´s ja erklären. :)

Bye,

Saga

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 83
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Nun, dann sei dir von mir gesagt, daß du auch das erste weibliche Wesen bist, welches mir ihre Schwäche für Ego-Shooter, äh..., "gesteht"!

Ich bin aber nicht überrascht, nein eher ein wenig irritiert, aber mehr auch nicht...

Woran liegt das?? Einfaches Beispiel:

War schön auf ner privaten L.A.N. Aktion und freute mich meiner Frags, als des einen Menschen Freundin plus deren Freundin ins Räumchen geplatzt kam. Nicht weiter schlimm soweit, kann ja jeder schauen was wir tun und auch seine Meinung dazu äüßern, ich schäm mich nicht dafür...

Was taten sie nachdem uns allen ein freundliches Hallo zugeworfen wurde? Sie setzten sich auf einen abgeschiedenen Platz und warteten darauf daß der arme Kerl endlich seinen Rechner zusammenpackt um sie irgendwo hinzufahren (weil, er hat ja n Auto...). Nun, was denkt man(n) sich in Bezug auf Frauen und EGO-Shootern (bzw schon überhaubt PC-Spiele...) aufgrund dessen? Da muß vielleicht ein gestörtes Verhältnis vorliegen, oder vielleicht auch (bei den meisten wohl eher vertreten) desinteresse. Daher kommt das!

Aber ich hab nichts dagen wenns auch Frauen gibt, die sowas spielen, es soll ja schon einen offiziellen CS-Clan der nur aus Frauen besteht geben! Warum nicht? Wenn es einem Spaß bringt, kann mans oder fraus ja machen, is doch ok! also weitermachen! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja nu´, dat is´ ja so: Im Allgemeinen gelten Frauen als das "zarte Geschlecht", wie Du wahrscheinlich wohl schon einige Male zu hören bekommen hast.

Daher sind Ego-Shooter nur was für "harte Kerle", die das "auch aushalten können". So wollen die "harten Kerle" sich eine Domäne erhalten, das ist sowas wie das Jagen in der Urzeit. :D :D :D Also nimm´ es nicht persönlich, Du dringst nur zu weit in "unser Revier" ein, wenn ich das mal so salopp ausdrücken darf. ;)

P.S.: Ist nicht meine Meinung, ist nur eine Zusammenfassung vieler Meinungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Eye-Q:

<STRONG>Ja nu´, dat is´ ja so: Im Allgemeinen gelten Frauen als das "zarte Geschlecht", wie Du wahrscheinlich wohl schon einige Male zu hören bekommen hast.

Daher sind Ego-Shooter nur was für "harte Kerle", die das "auch aushalten können". So wollen die "harten Kerle" sich eine Domäne erhalten, das ist sowas wie das Jagen in der Urzeit. :D:D:D Also nimm´ es nicht persönlich, Du dringst nur zu weit in "unser Revier" ein, wenn ich das mal so salopp ausdrücken darf. ;)

P.S.: Ist nicht meine Meinung, ist nur eine Zusammenfassung vieler Meinungen.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin da auch sehr überrascht, denn meist höre ich von weiblichen Wesen nur "Dieses Herumgeballere ist doch schwachsinnig!" oder so ähnlich. Wobei ich selbst eher wenig Ego-Shooter spiele.

Und ein wenig komisch sieht es schon aus, wenn da ein kleines, süßes Mädchen sich vorn PC setzt und mit dem Granatwerfer meinesgleichen gleich im Dutzend "fragged" (oder wie das heißt). Soll nicht heissen, dass ich mich nicht gerne an diese Vorstellung gewöhnen würde. Zumindest was das mitspielen angeht, fraggen laß ich mich nicht gerne oder oft... *g*

cu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ha, von wegen. Meine Schwester stürzt sich ab und zu mit Begeisterung in unser LAN, und ne Freundin aus meinem Verein hier ist fester Wingman von mir. Alles in CounterStrike.

Allerdings weitere Zitate der weiblichen Welt hier in der Gegend:

"Was mach ich denn jetzt? Der schießt auf mich!!"

Mitten im Gefecht: "Ich check etz mal kurz meine mails"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wir hatten in unserer ausbildungsgruppe auch netzwerkspielchen gemacht. erst hearts, dann bomberman und dann kam hl. da haben dann die mädels auch mit gemacht, nachdem ihnen langweilig wurde (64k ins internet sind etwas wenig für 9 leute)

trotzdem sind mädels in dem bereich mangelware, was aber auch daran liegt, daß sie sich eher selten mit computern befassen. (und wenn, dann sind sie ms-lemminge mit outlook & co)

aber es gibt immer wiederausnahmen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... na ja, ich spiel allgemein keine Computerspiele (nicht mal diese einfachen mit M$ Windooooofs mitgelieferten, ehrlich :)!) Dadurch entfällt für mich auch das Spielen von "Ballerspielen".

Ich weiß nich, ich glaub' mir würd's keinen Spaß machen; es sollte schon viel zum Knobeln dabei sein. So Logikspielchen mag ich schon gern, aber muss dann nicht unbedingt am Computer sein.

Compi is für mich zum proggen, grafikern oder (wer's tut, soll jeder darüber denken, was er will) zum ha**en da, aber Spiele daran find ich langweilig! :D

Aber dieses Geballere - ne, ne, ne!

So (Kino-)Filme a la Schwarzenegger & Agent 007 sind mir ebenfalls echt - sorry - zu hirnlos!

Gruß,

Technician

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 10. Dezember 2001 15:59: Beitrag 3 mal editiert, zuletzt von Technician ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Technician:

[QBIch weiß nich, ich glaub' mir würd's keinen Spaß machen; es sollte schon viel zum Knobeln dabei sein. So Logikspielchen mag ich schon gern, aber muss dann nicht unbedingt am Computer sein.

[/QB]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

nun wenn man im inet zockt sieht man ohnehin nicht mit wem ... aus erfahrung weiß ich das ganz ein paar mädels dabei sind... meine liebste und ihre schwester sind regelmäßig auf meinen lan session und machen ohne irgend einen nachteil voll mit .... wisst ihr eigentlich woher die zwispaltung der Frauen und Männer kommt????

neee? na gut dann sag ichs mal... (am rande ist nicht von mir sondern gesellschaftspsychologisch festgehalten)

Als die Kirche den "normalen" Bürgern das lesen lernte wurden nur Männer erlaubt... wegen der gott ist männl. und lauter son pfeffer... nun dieser umstand führte dazu das Frauen nur noch einfache handwerke verrichten sollten der mann aber als händler das geld verdiente... (das heißt Frau hinterm Herd kocht das essen und strickt die socken ... Mann verkauft sie)...

Ist es nicht mal zeit aus dem mittelalter aufzuwachen????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin

also so wenige frauen gibt es nit die zocken.

in meinem clan Clan Apocalypse

gibt es z.b. eine weibliche zockerin die auch bei RG zockt. allerdings muss ich sagen das RG keine CS clan ist sondern auch UT und Kuh3 dort gezockt wird.

aus meinem bekanntenkreis spielen auch viele girls ego-shooter. das nervt immer wenn die zu besuch sind und ich meinen platz am rechner räumen muss *gg*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mein freund ist auch öfter auf lanparties oder der haufen hockt bei uns rum, weil wir ne große wohnung haben. ich würd da ja auch gerne mitspielen, nur wird mir von den spielen immer schlecht. ich weiß auch nicht, wenn man da durch gänge rennt, da kommen meine augen nicht mit und mir wird übel. ist genau wie wenn man mit dem auto durch serpentinen fährt. *schluchz* ich würd ja gern ... :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Lightsaver:

<STRONG>hast du selber gespielt als dir schlecht wurde oder zugeschaut?

meinem kumpel mochte egos auch nicht weil ihm beim zugucken immer schlecht wurde. als er dann selber ma zockte war das nich mehr so und seitdem is er begeistert.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Poldi

Aus Erfahrung weiß ich, dass das sehr vom Spiel bzw. der Grafik des Spiels abhängig ist. An manche kann man sich einfach so ransetzen, bei anderen brauchts etwas Eingewöhnungszeit. Manche (bei mir das alte Wolfenstein) sind auch so komisch umgesetzt, daß mir selbst heute noch davon auf Dauer übel wird.

Am besten Anfangs mit gaaanz niedrigem Schweregrad mal die Level und die Grafik auf sich wirken lassen... bei mir hats geholfen. Und natürlich nicht gleich stundenlang zocken...:D :D

cu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man, ich verstehe nicht, warum einige nicht wahrhaben wollen, dass Ballerspiele speziell für Männer gedacht sind.

Punkt 1: Das fängt schon in der Charakterwahl an...bei cs zB gab es bis vor kurzem gar keine Möglichkeit als weiblicher Charakter zu spielen!

Punkt 2: vielleicht ist der Jagdinstinkt*lol* bei den BH-Trägern nicht so ausgeprägt, wie bei uns? Ich sage nur: "ar ar ar*tim taler grunzen*! ich habe die meisten FraGS!" ...;)

Punkt 3: Sehr viele Online Spieler sind ....naja, ohne jemanden zu nahe treten zu wollen...KINDER. Und da Frauen den Männern vom Niveau her sowieso immer ein paar Jahre voraus sind, so ist doch klar, dass die sich durch das teils dumme Gequatsche auf diversen Servern genervt fühlen...oder dumme Anspielungen auf das Geschlecht. PS: ich bin keine Frau*g* ....bei zahlungspflichtigen Spielen(zB. Ultima online) treiben sich weitaus mehr Frauen rum...das Niveau ist aber auch entsprechend höher, weil die meisten mindestens 16 sind.

Punkt 4: Meiner Meinung nach sind wir Kerle alle Träumer und die Mädels Realisten...kein Platz für Spielchen:)...ein bischen verallgemeinert, aber im Prinzip stimmt es doch!

So, keine Wiederrede, cu:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

hmm also warum ich mich als "Mann" wunder wenn ne Frau Egoshooter spielt, liegt wahrscheinlich daran, das ich keine Frau kenne die bei dem Wort "Computer" nicht in Deckung hüpft, und beim Thema Computerspielen, sobald man es anschneidet nur ein "Um Gottes willen....." kommt, also ich bin generell schon verwundert wenn ich höre das eine Frau überhaupt Computerspiele spielt! Ich weiss zwar das es welche gibt, aber ich kenn wirklich nicht eine davon.....................

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Also ich finds ganz normal, dass Frauen auch Ego-Shooter zocken. Leider kenne ich da noch viel zu wenige die das machen. ;)

Bei uns im GnB_Clan sind mind. 3 Frauen drin (bei ca. 40 Mitgliedern) und die zocken einen manch´mal ganz schön ab. ;)

Also: Frauen an die Knarren. ;):D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung