Jump to content

PVoss

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    383
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

PVoss hat zuletzt am 2. Januar gewonnen

PVoss hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über PVoss

Letzte Besucher des Profils

3.301 Profilaufrufe
  1. Yo, wird wieder Zeit fürs Wochenende
  2. Er hat doch schon geantwortet ö.ö Hab noch auf neinals Nachfrage geantwortet @neinal ist so aber doch viel mysteriöser @Teddybären ich hatte überlegt meinem Kumpel zur Geburt seines Sohns so ein 1,8m großen zu kaufen.... aber passt zum ersten Geburtstag vielleicht besser :x oder zum zweiten, keine Ahnung ab wann Kinder damit was anfangen könnten
  3. Ich kann mir kein Szenario vorstellen in dem so eine Aussage ok wäre. Davon abgesehen wollte ich damit gerade sagen, dass es mir nicht um dieses Rauchen-Thema ging.
  4. Alles klar. Wie weit muss ich zurück blättern um das Thema zu finden über das ich jetzt argumentiert habe? :>
  5. Liest du eigentlich was du manchmal so schreibst?
  6. Weil sie dann selbst nicht mehr so aus der Masse herausstechen würden oder andere sogar über sich heben Meine Mutter hat gerade 5 Jahre ÖD hinter sich (nicht IT), da geht es um Machtspielchen, Kleinlichkeiten und besser als andere sein. Gibt auch Ausnahmen, aber gerade die alte Garde ist wohl sehr auf sowas bedacht.
  7. Bewerbung bei jobcenterfinanzierter Ausbildung

    Mir fällt es immer schwierig zu formulieren worauf es mir ankommt. Deshalb, Beispiele wir ich Posts bewerten würde: Erstmal das ideal: Hilfreich: "Beantwortet zwar nicht deine konkrete Frage aber wenn du XYZ reinschreibst kann es Pluspunkte geben" "Poste doch mal dein Anschreiben, dann können wir drüber gucken was man noch besser schreiben kann" Ok: "Was hast du für Kenntnisse/Interessen?" Sinnlos und destruktiv: "Warum eine Ausbildung mit >50" - Entscheidungen zu hinterfragen bringt hilft nur selten. Bei Dingen in diesen Fällen bietet sich da selten die Gelegenheit zur Reflektion. Wenn mir vom Jobcenter eine Gelegenheit gegeben wird nutze ich die halt. Es ist hier nicht die Frage OB sondern WIE man mit den Möglichkeiten umgeht. "Habe die Erfahrung gemacht, dass Menschen über 50... " - Kann gut sein, dass die Erfahrungen sehr treffend sind. Bringt dem Betroffenen aber nichts, sie sind nun mal in der Situation und müssen das beste daraus machen. Alle Posts auf dieser Thread-Seite. Bis auf meinen Absatz der mit " Zum Thema selbst," beginnt. tl;dr: Es ist ok wenn man etwas vom Thema abweicht um konstruktive Hilfe zu leisten oder Hinweise zu geben. Wenn der Post aber nur daraus besteht ungefragt die Erfolgschance der getroffenen Wahl zu kommentieren, no thx. Ausbildung vs Umschulung, FIAE vs FISI, sowas steht manchmal einfach, durch gewisse Umstände, nicht zur Debatte.
  8. Bewerbung bei jobcenterfinanzierter Ausbildung

    heh ja den Schwanz einziehen und andere Meinung... Lies mal ganze Beiträge, dann schreibe ich auch mit dir <3
  9. Bewerbung bei jobcenterfinanzierter Ausbildung

    Darum geht es in diesem Thread aber gar nicht. Die Frage war "Wie erwähne ich die Finanzierung der Ausbildung durch das Jobcenter in der Bewerbung?" Die TE hat nur nicht schnell genug reagiert und sich von den anderen Fragen ablenken lassen. Hat sich aber auch schon aus dem Thread verabschiedet. Mir ging es gerade übrigens auch nicht um das Nachfragen was sie schon kann und warum sie die Ausbildung machen will. Sondern um die Posts aus der Richtung "Jeder kriegt die Ausbildung finanziert", "Ausbildung macht mit 50 keinen Sinn" und "alte Leute finden, in der Regel, langsamer in die IT rein als junge", weil das im Einzelfall einfach keine Rolle spielt. TE will die Ausbildung machen, ob andere die gleichen Sachen schneller lernen und besser umsetzen spielt für sie doch keine Rolle. Klar, man muss davon ausgehen, dass der Konkurrenzkampf nach der Ausbildung erst richtig losgeht und hart wird. Aber das lässt sich doch eh nicht ändern. Die Alternative wäre es zuhause rumzusitzen.
  10. Bewerbung bei jobcenterfinanzierter Ausbildung

    Also soll zitronenfalterin zum Jobcenter gehen und sagen "Das wird eh nichts" oder worauf wollt ihr hinaus? Das Ziel muss es ja nicht sein zum Top-Performer im hippen Startup zu werden. Auch mittelmäßige Entwickler können Wert schaffen. (Schlechte auch, es gab ja schon öfter Unterhaltungen wie viel schlechter Code in den Firmen rumfliegt.) 17 Jahre sind eine lange Zeit. Die Einstellung "Ich sehe das als Chance" ist für mich auf erfolgsversprechender als "puh, ich hatte aber doch nie was mit PCs zu tun." Zum Thema selbst, @zitronenfalterin, bin ich mir nicht sicher. Wenn du im Anschreiben einbringst, dass das Jobcenter dem Unternehmen Kosten für die Ausbildung abnimmt lenkt das etwas von dem ab was sonst so in einer Bewerbung steht. Andererseits könnte das schon bei manchen Unternehmen Pluspunkte geben. Ich würde es am Unternehmen fest machen. Wenn das Unternehmen den Eindruck macht, die müssten auf jedes Geld achten, also kleine Softwarebuden etc., würde ich es am Ende des Anschreibens unterbringen. Dann geht es bis zum Ende erstmal um dich und das Leckerli ist wirklich nur der Nachtisch. Bei größeren Unternehmen, in denen "die paar Euros" eine kleinere Rolle spielen sollten, würde ich es dann erst im Telefonat oder Vorstellungsgespräch unterbringen.
  11. Wenn du die Freizeit übrig hast diesen Kurs zu machen, und auch ein bisschen Lust drauf, dann mach ihn. Es wird dem Lebenslauf und der Karriere nicht schaden wenn du zumindest zeigen kannst, dass du nicht nur das nötigste mitgemacht hast. Konkreteres kann man nur sagen, wenn man weiß welche Themen in dem Kurs behandelt werden; wofür du dich interessierst usw.
  12. JSON umwandlung

    Das sind Informationen die die Helfer brauchen. Am Anfang hies es deine Schnittstelle gibt sowas zurück: [{"name":"zeile1","value":""},{"name":"zeile2","value":"Produktname"},{"name":"zeile3","value":"Produktbeschreibung"},{"name":"menge1","value":"Anzahl"}] Dann wurde daraus das hier: 55,[{"name":"zeile1","value":""},{"name":"zeile2","value":"Produktname"},{"name":"zeile3","value":"Produktbeschreibung"},{"name":"menge1","value":"Anzahl"}] Und jetzt, am Ende, ist es tatsächlich doch nochmal anders^^' Wenn du gleich gesagt hättest wie die Daten tatsächlich aussehen, hätten wir keine 18 Posts in diesem Thread gebraucht. Bei der Datenverarbeitung ist die Struktur der Daten wichtig.
×