Zum Inhalt springen

Berufstypische Kleidung

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe FI's!

Mich würde mal interessieren, was ihr in der Firma täglich so anhabt?

Ich z.B. kleide mich schick und vornehm, aber nicht zu dick aufgetragen. Anzughose sieht man bei mir selten. Dunkelblaue Jeans, schwarze Anzugschuhe, ein Hemd oder Poloshirt. Teilweise auch braune Schuhe, wenn sie zum Oberteil passen.

In meiner IT-Abteilung tragen viele Anzüge (zwar nicht schwarz, aber braun und manchmal Cort), mein IT-Leiter kleidet sich auch so wie ich. Schick, aber nicht wie ein Chef mit Anzug.

Ich arbeite in der IT-Abteilung eines großen Mercedes-Benz Autohauses mit einigen Zweigstellen. Da ich öfters ins Erdgeschoss muss, wo sich die Kunden aufhalten, möchte ich nicht so Klischeehaft wie ein IT'ler angezogen sein, d.h. Gesundheitsschlappen, Jeans und irgend ein T-Shirt mit witzigem Insider-Spruch drauf. Mir gefällt eher der moderne Business-Style.

Ich denke, das kommt aber ganz aufs Unternehmen drauf an.

Wie kleidet ihr euch, und bei welcher Art von Unternehmen arbeitet ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin in einem größeren Chemiekonzern... und eigentlich geh ich da ganz normal hin. :D

Als Frau hat man es da meiner Meinung nach aber eh ein wenig einfacher.

Jeans, schicke Schuhe und irgendein passendes Oberteil findet sich ja immer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin in einem größeren Chemiekonzern... und eigentlich geh ich da ganz normal hin. :D

Als Frau hat man es da meiner Meinung nach aber eh ein wenig einfacher.

Jeans, schicke Schuhe und irgendein passendes Oberteil findet sich ja immer ;)

tragen deine männliche Kollegen Anzug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tragen deine männliche Kollegen Anzug?

Selten, also der Chef trägt Stoffhose+Hemd, aber so richtig Anzug sieht man selten.

Die meisten meiner Kollegen halten es dann mit Jeans und Hemd. Find ich auch ok :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeans oder Rock, ordentliches Oberteil, Sneakers oder auch mal schickeres mit Absatz. Im Kostüm oder Anzug wäre ich hier overdressed, habe allerdings auch keinen externen Kundenkontakt, allerhöchstens Kontakt zu Fremdfirmen. Aber auch da heisst es für mich eher schick, aber nicht zu viel. Ich bin Techniker und kein Berater oder Verkäufer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trage in der Regel eine Bund-Arbeitshose (meist von Engelbert Strauss), Firmen T-Shirt und Sicherheitsschuhe.

Branche: Maschinenbau...allerdings bin ich nicht in der IT-Abteilung (Wer hätte das gedacht? :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gesundheitsschlappen, Jeans und irgend ein T-Shirt mit witzigem Insider-Spruch drauf.

lol, das bin ich.... gerne auch mal barfuß und mit kurzen hosen. siehst aber nicht nach klischeetourist auf malle aus, sondern halbwegs ordentlich. dem chef ists egal - kundenkontakt habe ich nur per mail oder am telefon. er sagt, "wichtig ist, was hinten rauskommt. wenn sie dafür barfuß sein müssen... - meinetwegen......";)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns trägt eigentlich jeder Hemd, Jeans und Anzugsschuhe. Da es auch bei uns im Büro auch im Sommer sehr warm wird, haben wir zumindestens die erlaubnis bekommen, in der firma auch shorts tragen zu dürfen, jedoch mit dem vorbehalt, dass wir hemd und jeans dahaben, falls ein kunde in die firma kommt oder wir zum kundeneinsatzfahren müssen.

zu der anzugsdebatte:

bei uns sieht man den anzug eher auch selten, jedoch weiß man ja mit der zeit bei welchem kunden man lieber in anzug kommt und bei welchen nicht ;) Aber z.B. bei einer Präsentation beim kunden ist der anzug pflicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, mit Kunden habe ich eher indirekt Kontakt, da ich ja als Supporter und nicht als Verkäufer diene. Allerdings ist auch bei uns ein Anzug gern gesehen, wenn wir z.B. in größere Außenstellen in nem anderen Bundesland (for example) fahren. Meist ist da noch ein GL-Mitglied dabei, was die Anzugdevise nochmal unterstützt. Auch bei Geschäftsmeetings mit Consultingberatern oder der Geschäftsleitung ist ein Anzug gern gesehen.

Ansonsten wie gesagt: Schick aber nicht overdressed. Kurze Hosen gehen bei uns nicht, genauso wenig wie T-Shirts mit bunten Farben oder Sprüchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kleide mich auch eher "normal" - soll heißen schlicht eine Jeans, ein Shirt und normale Schuhe, müssen keine Anzugschuhe sein.

Hab ich bisher woanders auch nicht anders gesehen :D wenn Admins oder so vorbeikommen bei uns.

Zu Anlässen wie Messen und co, klar da zieht man sich schick an, aber im Büro sollte es gepflegt sein und gut is :)

Ich persönlich finde auch, wenn mir ein Techniker (Was Admins iwo ja sind) komplett im Anzug vor der Nase sitzt im Büro finde ich es eher komisch.

Das sieht dann eher nach BWL-Verschnitt aus als nach seriösem Admin. Finde ich.

Wie gesagt aufs Büro bezogen, bei Veranstaltungen und co isses was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Mann darf man bei uns nur lange Hose tragen.

Von daher immer lange Stoffhose mit Hemd je nach Wetter lang bzw. kurzärmelig. Und bei einem Treffen mit Kunden auch Krawatte.

Stoffhose aber nur deswegen, weil ich keine Jeans trage.

Aber am schlimmsten finde ich trifft es unsere Studenten. Die müssen immer Anzug und Krawatte tragen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gelöscht

30 Loch Ranger, Schwarzer Rock, passendes Oberteil in Schwarz oder Weiß oder mal Kilt.

Nur zum kunden muss man "normal" bei uns :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
30 Loch Ranger, Schwarzer Rock, passendes Oberteil in Schwarz oder Weiß oder mal Kilt.

Nur zum kunden muss man "normal" bei uns :D

Klingt sympathisch :P

Wir 'müssen' leider auch immer halbwegs normal gekleidet sein. So Jeans mit Hemd wird eigentlich gern gesehen. Anzug je nach Abteilung. Ich komm aber meist mit Jeans, T-Shirt und Zip-Pulli. Ab und an im Hemd. Und Sneaker!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung wie weit ich bei uns gehen könnte (Springer und Männerrock liegen im Schrank ^^). Aber ich laufe bei der Arbeit genauso rum wie zu hause. Heute Flecktarn-Bermuda, Turnschuhe, unbedrucktes Shirt. Je nach Lust mal Polo-Hemden. Bisher hat sich keiner beschwert, ich fühle mich nur ab und zu etwas under-dressed wenn ich was im Seminarraum machen muss und mir 30 Anzugträger dabei zuschauen ^^..kommt aber nicht oft vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung