Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin moin,

so Prüfung gelaufen, eigentlich ein gutes Gefühl. Wird wahrscheinlich keine zwei, aber eine sehr gute drei in GA1 und GA2. Habs mir eigentlich schwerer vorgestellt, aber es ging. Wobei ich sagen muss, dass ich sehr überrascht war dass es nicht mal Zetteln gab mit irgendwelchen Formelsammlungen oder sonstiges, wenn schon kein IT-Handbuch mehr benutzt werden darf. Aber nichts, es gab nichts. ODer denken die dass man sich auf alles vorbereiten kann und alles in den Kopf prügeln kann? Wenn man mal Hänger hat konnte man früher evtl. schnell ins Buch gucken aber so auf die Art und Weise ist schon krass. ICh meine klar, die Prüfung habe ich mir schwerer vorgestellt, aber gut finde ichs trotzdem nicht. Denn dann bleibt nichts anderes übrig als doch alles was man für wichtig hält in den KOpf zu bekommen, nur dass in IT einzelne Themen sehr groß sind. Aber naja was solls, ich hoffe ihr alle seid auch mit einem lächeln aus der Prüfung raus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ging so also ich habe bei dem wiso total versagt die ga1 ging noch so einigermaßen und bei ga2 hab ich voll verkakckt...

Hat wer losungen vielleicht zu der raid aufgabe... da habe ich nun n raid0 gemacht weil das ja nun mal die größte nettokapazitat hat...

Oder jemand was bei den ga2 sql aufgaben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie habt ihr diese Aufgabe mit den E-Rechnungen gelöst?

Die war brutaaalst schwer :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

war einfach

18000 euro kosten, du hast eine ersparnis von 4,80 euro pro rechnung , 18000/4,80 = 3750 Rechnungen

Quasi hast du dann im Quartal 1 im Jahr 2015 die kosten wieder rein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ich hab 3tes Quartal 2016 o0. hab hinten angefangen hab auch net summiert...,

E-Rechnung

Q4 4000 * 2 + 18000 = 26000

Q3 3800 * 2 + 18000 = 25600

Q2 3600 * 2 + 18000 = 25200

Papier

Q4 4000 * 6,8 = 27200

Q3 3800 * 6,8 = 25840

Q2 3600 * 6,8 = 24480

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also,

ich bin Fisi und kann über GA1 nur sagen: "Was war das denn?" Ziemlich simpel und viele Wiederholungen aus den Jahren davor :D

GA2: Fand ich persönlich nicht soo gut. Aber die 50% hab ich locker.

Wiso: Geschenkte Punkte :D Da habe ich meine 95%

Hoffe, ihr habt alle bestanden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welcher Fehler habt ihr bei der Netzwerk-Übersicht gefunden?

Clients 1 (links oben) hatte das falsche Gateway eingetragen und der Webserver hatte den Broadcast als Gateway drinne, soweit ich das beurteilen konnte. Wo war der 3. Fehler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welcher Fehler habt ihr bei der Netzwerk-Übersicht gefunden?

Clients 1 (links oben) hatte das falsche Gateway eingetragen und der Webserver hatte den Broadcast als Gateway drinne, soweit ich das beurteilen konnte. Wo war der 3. Fehler?

Client N hatte falsche IP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um nochmal auf die E-Rechnung zurückzukommen

Die frage war, ab wann man die Kosten wieder rein hat nach der umstellung.

Also nimmt man die Kosten (18000) und teilt diese durch die Ersparnis pro Rechnung (4,80)

Dann schaut man wie viele Rechnung man pro Quartal hatte.

Q1 2014 : 200 ( zu wenig also nächsten quartal addieren)

Q2 2014 : 600 ( 800 - zu wenig also addieren)

Q3 2014 : 800 ( 1600 - zu wenig also addieren)

Q4 2014 : 1400 ( 3000 - zu wenig also addieren )

Q1 2015 : 2000 ( 5000 - In diesem Monat hat man die Investition abgedeckt und die Aufgabe gelöst.)

Anscheinend tun sich viele schwer mit der Aufgabe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keiner? :confused:

Also in GA2 war

Unternehmensorganisation, Marketing und ein EPK erstellen

VLAN

DB-Modell und SQL Abfragen

und der Rest fällt mir grad nicht ein, ein Teil Englisch war auch dabei.

bearbeitet von r3dsnow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um nochmal auf die E-Rechnung Aufgabe zurückzukommen...

Ich habe auch Q1 2015 als Lösung aber gleichzeitig geschrieben, dass durch die nicht ausreichende Beschriftung des Diagramms nicht ersichtlich ist um es sich um eine aufsummierte Menge oder eine Menge pro Quartal handelt.

Dementsprechend müsste sowohl Q1 2015 als auch Q3 2016 als richtig gewertet werden von der IHK.. mal wieder nicht der einzige Fehler in den Aufgabenstellungen....

bearbeitet von Elizafa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hmm ich hab 3tes Quartal 2016 o0. hab hinten angefangen hab auch net summiert...,

E-Rechnung

Q4 4000 * 2 + 18000 = 26000

Q3 3800 * 2 + 18000 = 25600

Q2 3600 * 2 + 18000 = 25200

Papier

Q4 4000 * 6,8 = 27200

Q3 3800 * 6,8 = 25840

Q2 3600 * 6,8 = 24480

Was denn nun??

Ich habe mir gedacht ab WANN lohnt sich das mit den E-Rechnungen? Und das war doch nunmal im Quartal 3 2016 weil ab dann ist es billiger die E-Rechnung einzusetzen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung