Zum Inhalt springen

Organische Ü-Eier oder das Herannahen des Osterhasen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 500
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Original geschrieben von Hawkeye

/me ist froh, dass mit dem gestrigen Geburtstag der Schwester die Birthday-Schwemme erst einmal auf laengere Sicht vorbei ist. :)

du glücklicher. Ich hab ähnlich Saga ne Oma, die im Januar Geburtstag hat und Anfang Februar mein Liebster... nur die Ideen bleiben aus. Die hab ich alle für Weihnachten verbraucht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von LoneGunman

Welcher Osterhase? Bin doch schon voll im Stress wegen der Weihnachtsgeschenke 2004.

*inAdressbuchblätter*

*aufschau*

duuhuuu hast Stress mit deinen paar bekannten? Ich muss auf der ganzen Welt Eier verstecken....

Niemand hat Mitleid mit dem armen Hasen :( :( :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Haui

du glücklicher. Ich hab ähnlich Saga ne Oma, die im Januar Geburtstag hat und Anfang Februar mein Liebster... nur die Ideen bleiben aus. Die hab ich alle für Weihnachten verbraucht.

Gluecklicher? Okay, ich fasse mal zusammen:

Ende Oktober - Geb. Vater

November - 2 Geb von Freunden, Geb. von Halbschwester meiner Freundin

Dezember - 5./17.12. Geburtstag von Freundin und ihrer Mutter. 24.12. Weihnachten

Januar - 2./6.1. Geburtstag von Schwester und Mutter.

Das sind ueber die 4 Monate (Oktober bis Januar) verteilt:

8 Geburtstage = 8 Geschenke

Weihnachten = 7 Geschenke (Eltern, Schwester, Freundin, deren Mutter, deren halbschwester und die Mutter der Halbschwester)

15 Geschenke. Davon 9 in einem Monat (Dezember) und zwei darauf folgend direkt im neuen Jahr.

Noch Fragen? :D :D :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Hawky:

Nu stell dich mal nicht so an...

Ich hab von Oktober an: *nachrechne*

Schwester und Tante + 2 Freunde im Oktober, mein Cousin und 7 Freunde im November, 6 Freunde im Dezember + Weihnachten (2 Tanten, ein Onkel, 1 Cousin, 1 Schwester, Eltern, Oma & Opa), mein Onkel und noch 4 Freunde im Januar.... das sind dann insgesamt mal eben so um die 30 Geschenke wenn ich da richtig gerechnet habe... und ich hab mich schon gefragt wo mein Gehalt die ganze Zeit hingegangen ist... :eek: ;)

Also ich mein - ich feier ja gerne und verschenke auch mal gerne was, aber manchmal ist es echt ein wenig viel des guten bei so einer Anhäufung... vor allem finanziell... :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du darfst dabei nicht vergessen, dass ich (vor deren Tod) 2 Omas hatte, die am 30.10. und am 29.12. Geburtstag hatten, womit wieder 4 Geschenke mehr auf die Rechnung kommen. Ausserdem: Ist doch letztendlich egal, wieviel mehr Du schenken musst. Was ich damit sagen wollte, war: Meine Zeit des dauernden Schenkens ist erst einmal vorbei. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Upps... hab ja ganz 2 Freunde noch im Januar vergessen... :floet: Ich bin noch´mittendrin in der Zeit des Schenkens aber Ende dieses Monats ists dann acuh erstmal rum (bis April)

Und April gehts dann wieder weiter... meine Oma, mein anderer Onkel, (beide am 1.4.), dann meine Mutter, 3 weitere Freunde noch und dann Mai mein Vater, mein Opa und schon wieder 5 Freunde - ich glaub ich hab nen zu grossen Freundeskreis... ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hört mir auf mit Geschenken ich will und mag nicht mehr. Weinachten war einfach nur teuer. Und mein Spatz hat in zwei Wochen dannach schwiegereltern, Vater etc etc. Und das sind Personenn die ich nciht mit 20 Euro abspeisen kann. :(

Also biiitte last das Thema ein wenig ruhn. Zuviel ist zuviel. Und Ostern fällt aus!! Und wenn ich den Osterhasen eigenhändig ersch..... :D

MVG

need-some-blood

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Toll habt ihr eure Geburtstage aufgezaehlt. :D

Dann will ich auch mal:

Januar: Omi und Stief-Schwiegerpapa (am selben Tag), beste Freundin Nr. 1, Schwiegeropa

Februar: Tante

März: -

April: Lebensgefaehrtin Schwiegervater, Schwiegermutter, Mann von bester Freundin Nr. 2, mein Vater

Mai: Cousine meines Mannes

Juni: beste Freundin Nr. 2, Kind von bester Freundin Nr. 2, Tante

Juli: Schwester von bester Freundin Nr. 2, Schwiegeroma, Cousin, Cousine meines Mannes

August: Opa, Ex-Mitazubi, Trauzeugin meines Mannes, unser Jahrestag

September: mein Mann, Schwiegervater

Oktober: meinStiefvater, unser Hochzeitstag

November: mein nerviger Bruder

Dezember: meine Mom

Und da fehlt noch mindestens 1,5 Dutzend Leute, alles Tanten, Onkels, Cousins und Cousinen. Und nu beschwert euch nochmal. :D

*Jusky :e@sy * Nachträglich Happy Birthday, Kleine. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung