Jump to content

ITCS

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    208
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    ITCS reagierte auf SaJu in FISI Ausbildung mit 35, Vorbereitung   
    Das ist genau das, was von Dir als Frau in der IT gefordert wird!
    Es gibt leider Firmen, die sagen, dass Frauen besser sein müssen als ihre männlichen Kollegen, wenn sie genommen werden wollen. Dann gibt es Firmen, die junge Frauen gar nicht nehmen, weil sie Kinder kriegen können (Du hast das schon hinter Dir und kannst das Gegenteil beweisen!).
    Parallel dazu gibt es  den Öffentlichen Dienst, der Frauen "bei gleicher Eignung" bevorzugt einstellt, genauso bestimmte Consulting-Unternehmen.
    Mit Deiner Einstellung sind Deine Chancen in der IT aber top! Wenn Du Dich rein hängst und Freude am Beruf hast, kommt der Erfolg von alleine. Mit einigen Jahren Berufserfahrung ist es egal, wann Du Deinen Abschluss gemacht hast. Da kommt es hauptsächlich auf die fachlichen Kompetenzen und Deine Begeisterung an. Und da sehe ich bei Dir ein großes Potenzial!
    Deshalb wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Ausbildung und lass Dich von niemanden von Deinem Traum abbringen!
  2. Haha
    ITCS hat eine Reaktion von Sheldor erhalten in Umschulungsprämie in Höhe von 2500€   
    @mqr,

    der TE möchte viel, er ist auch fest der Meinung das für eine Umschulung zum Fachinformatiker ein Zeitraum von insgesamt 12 Monaten (6 Monate Schule/6Monate Praktikum) vollkommen ausreichend ist. (Er würde gerne das ganze System umstellen) Dann ist er der Meinung, dass er direkt nach seiner Umschulung die gleiche Erfahrung in der IT hat, wie jemand der eine Ausbildung zum Fachinformatiker hat (die ja eigentlich schon alleine 3 Jahre dauert) und danach noch 10 Jahre Berufserfahrung erlangt hat. Deswegen steht ihm seiner Meinung nach direkt nach der Umschulung das gleiche Gehalt zu wie einer IT-Fachkraft mit 10 Jahren Erfahrung in der Branche. (Da kann man sich seinen Teil zu denken)

    Wenn er nun der Meinung ist, er hat Anspruch auf eine Prämie für eine Zwischenprüfung an der er niemals teilgenommen hat, dann kann er das aus meiner Sicht argumentieren wie er möchte. Er hat diesen Anspruch einfach nicht. Die Frage stellt sich für mich nicht einmal im Ansatz.

    Keine Prüfung = keine Prämie.

    Was würde er denn dazu sagen, wenn er eine Prüfungsgebühr für eine Zwischenprüfung zahlen müsste, die er nie gemacht hat?

    Oder wenn er eine Gebühr für einen Prüfungsvorbereitungskurs zahlen soll, an dem er nie teilgenommen hat?

    Oder mal ganz anders ausgedrückt, wenn wir alle das erhalten würden, was wir gerne möchten, ohne einen Anspruch darauf zu haben, dann hätten wir sehr viel. Aber vielleicht hätten wir dann auch irgendwie ein sehr langweiliges Leben.

    Kurz direkt BTT: Wenn der TE meint er müsste die Prämie für die Zwischenprüfung umbedingt erhalten, dann hätte er VOR der Zwischenprüfung mit seinem Sachbearbeiter sprechen müssen ob der die Prämie für die bestandene Zwischenprüfung bekommt, wenn er an dieser erfolgreich teilnimmt. Wenn er diese Zusage VOR der Zwischenprüfung bekommen hätte, dann hätte er sich selber zur Zwischenprüfung anmelden können, diese selber bezahlen können und bei erfolgreicher Prüfung die Prämie erhalten können. Alles Andere steht gar nicht zur Diskussion.
  3. Like
    ITCS hat eine Reaktion von MrPhantom erhalten in Ich finde keine Ausbildung bin am verzweifeln   
    Wenn Du wirklich die Vorkenntnisse hast, die Du hier beschreibst, dann ist "IT" ja wirklich dein Leben und dann wird dir eine Ausbildung zum Fachinformatiker sehr leicht fallen. Allerdings hast Du ganz massive Probleme dich schriftlich auszudrücken. Das Du damit keine Ausbildungsstelle findest ist (leider) ganz normal.

    Vielleicht kannst Du dich bei der Agentur für Arbeit oder an einer anderen Stelle mal bezüglich deiner Bewerbung beraten lassen. Du machst extrem viele Fehler in deiner Bewerbung. Daran musst Du unbedingt arbeiten, sonst wirst Du immer wieder Probleme in deinem beruflichen Umfeld bekommen. Es bringt dir auch nichts, wenn jetzt andere Leute für dich deine Bewerbung schreiben. Eine gewissen "Grundlage" sich in deutscher Sprache schriftlich auszudrücken muss einfach vorhanden sein. Arbeite daran, das ist wichtig. Vielleicht kannst Du einfach etwas mehr "lesen". Sei es ein Buch, ein Sachbuch, oder einfach im Internet. Dann wird das mit deiner Fachinformatiker Ausbildung auch wesentlich besser laufen.
  4. Like
    ITCS hat eine Reaktion von PVoss erhalten in Ich finde keine Ausbildung bin am verzweifeln   
    Wenn Du wirklich die Vorkenntnisse hast, die Du hier beschreibst, dann ist "IT" ja wirklich dein Leben und dann wird dir eine Ausbildung zum Fachinformatiker sehr leicht fallen. Allerdings hast Du ganz massive Probleme dich schriftlich auszudrücken. Das Du damit keine Ausbildungsstelle findest ist (leider) ganz normal.

    Vielleicht kannst Du dich bei der Agentur für Arbeit oder an einer anderen Stelle mal bezüglich deiner Bewerbung beraten lassen. Du machst extrem viele Fehler in deiner Bewerbung. Daran musst Du unbedingt arbeiten, sonst wirst Du immer wieder Probleme in deinem beruflichen Umfeld bekommen. Es bringt dir auch nichts, wenn jetzt andere Leute für dich deine Bewerbung schreiben. Eine gewissen "Grundlage" sich in deutscher Sprache schriftlich auszudrücken muss einfach vorhanden sein. Arbeite daran, das ist wichtig. Vielleicht kannst Du einfach etwas mehr "lesen". Sei es ein Buch, ein Sachbuch, oder einfach im Internet. Dann wird das mit deiner Fachinformatiker Ausbildung auch wesentlich besser laufen.
  5. Like
    ITCS reagierte auf jk86 in Welche Ausbildungsstätte   
    Verstehe ich das richtig: Öffentlicher Dienst?
    Wenn ja, dann da. Im Vergleich zur freien Wirtschaft ist das Ausbildungsentgelt im öD recht hoch und du hast meistens sehr faire Arbeitsbedingungen (kaum Überstunden etc).
  6. Like
    ITCS reagierte auf neinal in FIAE Ausbildung mit Studiumabschluss   
    Warum bewirbst du dich nicht auf Junior Entwickler Stellen und schaust erstmal, wie die Rückmeldung da ist?

    Ich würde an deiner Stelle eine Ausbildung nicht als einzige Lösung des "Problems" sehen.
  7. Like
    ITCS reagierte auf r4phi in Wie hoch sind die Übernahmemöglichkeiten nach einer Umschulung?   
    Nichts gegen den TE, aber den TE mit Bill Gates oder vice versa zu vergleichen ist doch blasphemie.
    Bill Gates motiviation war sicherlich eine andere als die des TE.
    Edit:
    @TE: Wenn du darauf bock hast, mach die Umschulung bzw. die Ausbildung.
    Jedoch kann dir keiner Garantieren das du im Anschluss direkt einen Arbeitsplatz in der Branche findest. Ich würde es dir wünschen und drücke dir die Daumen. Man muss das ganze auch ganz nüchtern betrachten:
    Du bist 34, hast in dem Bereich noch kein Wissen geschweige den Erfahrung vorzuweisen und möchtest jetzt deine Ausbildung nachholen. Andere sind in dem Alter schon seit ~10 Jahren oder länger dabei und haben bereits in frühen Kindheitsjahren an einem C64 rumgebastelt.
    Damit möchte ich nicht sagen das es unmöglich ist, aber einfach wird es auf keinen Fall. Vor allem was das Thema Gehalt etc. angeht.
  8. Like
    ITCS reagierte auf asmodii in Umschulungsprämie in Höhe von 2500€   
    Ach, das hab ich jetzt davon. Habe es nur überflogen. Man sollte eben nichts mit halber Aufmerksamkeit machen, sorry.
  9. Like
    ITCS reagierte auf neinal in Umschulungsprämie in Höhe von 2500€   
    Es geht hier darum, dass er Geld für eine Prüfung haben will, an der er nicht mal teilgenommen hat. Und das ist in meinen Augen eine Frechheit.
    Wenn er die Prüfung ablegt und besteht, soll er von mir aus die Prämie bekommen. Aber doch nicht so...
  10. Haha
    ITCS hat eine Reaktion von BullseyeHB erhalten in Bitte um Ratschlag bzgl. Umschulung zum FIAE!?   
    Die größte Frage, die sich mir in dem Fall stellt: Du schreibst, dass Du eine Ausbildung als Kaufmann im Groß und Außenhandel absolviert hast und dich jetzt aus gesundheitlichen Gründen umorientoeren musst.
    Ohne das Du jetzt die genauen gesundheitlichen Gründe nennnst, kannst ich mir irgendwie gerade nicht vorstellen, dass man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Kaufmann im Groß und Außenhandel arbeiten kann, im IT Bereich aber schon.
    Wenn Du jetzt eine Umschulung als Fachinformatiker beginnst, dann wird der Stress in dem Bereich in den nächsten Jahren für dich garantiert höher sein als wenn Du weiter im Bereich Groß und Außenhandel arbeitest.

    Ich würde dir auch eher zum Fachwirt raten. Damit wirst Du sicher mehr Erfolg haben. Wobei das mit mit Fachwirt und der Umorientierung aus gesundheitlichen Gründen jetzt nicht so ganz zusammenpasst.
  11. Like
    ITCS reagierte auf Sullidor in Wie hoch sind die Übernahmemöglichkeiten nach einer Umschulung?   
    Nachdem was ich jetzt gelesen habe, würde ich dir auch eher von dieser Art der Umschulung abraten.
    Als reiner Hauptschüler wirst du sehr viel härter arbeiten müssen, um dir überhaupt eine gute Grundlage zu erarbeiten.  Dann ist, gerade bei einer "Online"-Maßnahme, die intrinsische Motivation relativ wichtig. Und wenn du nicht mal für eine normalen Ausbildung diese Motivation aufbringen konntest, scheint dir gerade dies nicht zu liegen.  Und wenn es nicht zum Abbruch kommt, äußert sich dies, auch bei einem Bestehen, oft in relativ schlechten Noten. Und die Kombination Alter/schlechte Noten ist später wirklich ziemlich hinderlich, völlig egal ob es nun eine Umschulung oder eine betriebliche Ausbildung war.
     
  12. Like
    ITCS reagierte auf neinal in Wie hoch sind die Übernahmemöglichkeiten nach einer Umschulung?   
    Ich stimme Gottlike zu.
    Aber du solltest auf jeden Fall an deiner Grammatik/Rechtschreibung arbeiten. Sonst ist der erste Eindruck schon mies.
  13. Like
    ITCS reagierte auf neinal in Umschulungsprämie in Höhe von 2500€   
    ...Und dann wundern sich immer noch viele, warum Umschüler einen schlechten Ruf haben.
    Wundert mich bei solchen Beispielen nicht wirklich.
    Schade, dass sowas die anderen mit in den Dreck zieht.

    Andere Leute wären froh, wenn sie Geld in den Hintern geblasen bekommen. Und nicht deshalb noch meckern!
  14. Like
    ITCS reagierte auf neinal in Umschulungsprämie in Höhe von 2500€   
    So ein Blödsinn.
    Argumentierst du dann auch bei einem Arbeitgeber, dass dir mehr Geld zusteht weil irgendwo auf diesem Planeten jemand mehr verdient, der die gleiche Ausbildung gemacht hat? Und dir somit das gleiche zusteht?

    Steht dann auch jedem Azubi das Geld zu? Ich hab die Prüfungen auch bestanden...^^

    Freu dich einfach, dass du eine Prämie bekommst. Anstatt rumzumeckern. Du hast die Prüfung nicht abgelegt. Also bekommst du dafür auch nix.

    Davon abgesehen hat die Abschlussprüfung mit der Zwischenprüfung nicht viel zu tun.
  15. Like
    ITCS reagierte auf Sullidor in Umschulungsprämie in Höhe von 2500€   
    Das basiert auf einem Gesetz, welches explizit zwischen Zwischenprüfung und Abschlussprüfung unterscheidet. Alleine damit wäre deine Augmentation bereits ausgehebelt. Dazu kommt, dass man sehr wohl durch die Zwischenprüfung fallen, aber die Abschlussprüfung bestehen kann. 
    Ich würde auch prüfen., dass auf deinem Vertrag auch wirklich frühestens August 2016 als Beginn der Maßnahme steht. Denn sonst steht dir im schlimmsten Fall keine einzige Prämie zu.
    Das Gesetz verpflichtet weder Arbeitsagentur noch die Bildungsstätte dir darüber Auskunft zu geben. Eigentlich verpflichtet sie den Bildungsträger sogar zu gar nichts.
    Versuch es, aber ich denke du wirst da wenig Chancen haben. 
  16. Like
    ITCS hat eine Reaktion von D-eath erhalten in Berichtsheft nicht unterzeichnet   
    Hör doch mal auf mit deinen #möchtegernunhaltbarennichtssagendenjurageschichten hier jungen Leuten Angst zu machen.
    So viel Mist wie Du hier manchmal zusammenschreibst. Das ist doch wirklich nicht mehr normal.

    Es wird doch keinem ehemaligen Auszubildenden ein IHK Berufsabschluss zwei Jahre nach der Prüfung aberkannt, weil vor drei, vier, fünf Jahren mal in einem Berichtsheft ein paar Unterschriften gefehlt haben.
  17. Like
    ITCS hat eine Reaktion von Bulletproof.Hanno erhalten in Berichtsheft nicht unterzeichnet   
    Hör doch mal auf mit deinen #möchtegernunhaltbarennichtssagendenjurageschichten hier jungen Leuten Angst zu machen.
    So viel Mist wie Du hier manchmal zusammenschreibst. Das ist doch wirklich nicht mehr normal.

    Es wird doch keinem ehemaligen Auszubildenden ein IHK Berufsabschluss zwei Jahre nach der Prüfung aberkannt, weil vor drei, vier, fünf Jahren mal in einem Berichtsheft ein paar Unterschriften gefehlt haben.
  18. Like
    ITCS reagierte auf Kane85 in Berichtsheft nicht unterzeichnet   
    @ITCS vielen Dank für deine Infos!
    Es hat sich aber offensichtlich erledigt. Die Personalchefin hat fix geantwortet und mich gebeten ihr die Hefte zukommen zu lassen. Es ist gar kein Problem das nachzuholen. 
    Da hat es sich doch gelohnt, dass ich zu jemandem dort tatsächlich einen ganz guten Draht hatte. 
    Danke euch für eure Hilfe! 
  19. Like
    ITCS reagierte auf neinal in Berichtsheft nicht unterzeichnet   
    Die IHK weiß doch von den Umständen, oder? Also dort anrufen und nachfragen was du am besten machst
  20. Like
    ITCS reagierte auf Zaroc in Zweites Jahr auf der Suche nach einer Ausbildung. Mathe ->5   
    Jo da gebe ich dir recht, aber die meisten Personaler achten wirklich auf deine Mathenote im Zeugnis. Mathe = Logisches Denken = Informatik. So denken sehr viele Personaler.
    Um ehrlich zu sein in der Berufsschule habe ich max. den Dreisatz benötigt...
  21. Like
    ITCS reagierte auf Eye-Q in Berufserfahrung in der IT wichtig?   
    Was sind bei dir "IT-Themen zuhause"? Es gibt so eine Fülle an Dingen, die man erst im ständigen Berufsalltag richtig mitbekommt, dass "IT-Themen zuhause" teilweise ziemlich irrelevant sind, oder bist Du da ständig mit Gruppenrichtlinien, Virtualisierung, Exchange-Server, VLANs im Netzwerk, DAUs (die Dinge machen, die sie nicht sollen) etc. am rumspielen?
    Es kann natürlich sein, dass die Themen, die Du zuhause hast, genau zu dem passen, was bei einer hypothetischen Stelle gefordert ist, die Wahrscheinlichkeit ist aber gering.
    Zum Thema "was man heute lernt, kann morgen schon wieder obsolet sein": sooo schnell ändert sich die IT auch nicht. Im Vergleich zu anderen Feldern ist die IT relativ schnelllebig, allerdings bleiben viele Systeme (Server, Storages, Telefonanlagen, Netzwerke) ja jahrelang im Betrieb, bis sie abgeschrieben sind (oder sogar noch länger *hust*). Außerdem gibt es viele Dinge, die z.B. in Windows Server 2016 noch genauso sind wie in Windows Server 2003, dann gibt es aber auch größere Schnitte wie z.B. der Umstieg von Exchange 2010 zu 2013, da wurde vieles geändert, wobei auch einiges wiederum gleich geblieben ist.
     
    Ergo: meiner Meinung nach ist Berufserfahrung durch nichts zu ersetzen als durch mehr Berufserfahrung, denn theoretisches Wissen ist gut, praktische Erfahrung bleibt aber deutlich länger kleben als wenn man mal einen Kurs für Software XY absolviert hat oder sich mal eine Woche zuhause mit einem virtualisierten Exchange (o.ä.) beschäftigt hat, ohne die Probleme kennengelernt zu haben, die so im täglichen Betrieb auftreten (können).
  22. Like
    ITCS reagierte auf Zaroc in Berufserfahrung in der IT wichtig?   
    Berufserfahrung ist dass A und O bei vielen Personaler.
    Berufserfahrung besteht nicht nur aus ich kann X oder X und bin dafür zertifiziert, sondern auch Umgang mit Menschen, Projektmanagment, Probleme identifizieren, Stress bewältigen etc.
    Bücher + Internet sind nicht alles. Manche Sachen lernt man nur aus der Praxis.
  23. Like
    ITCS hat eine Reaktion von Ma Lte erhalten in FISI oder FIAE???   
    Das ist ganz sicher eine sehr gute Wahl.

    Es gab letztens einen Thread mit dem gleichen Thema, der leider etwas eskaliert ist. Dort war meine Antwort: Lerne das was dir mehr liegt. Egal was Statistiken sagen.

    Vorbab: Nicht das es hier gleich wieder eskaliert, das möchte ich auch nicht.
    Es gibt zwar sicher mehr offene Stellen im Bereich der Anwendungsentwicklung, aber dort werden in der heutigen Zeit auch vermehrt Ingenieure aus diversen Studiengängen eingestellt, deren Ursprung nicht direkt in der IT liegt.

    Du wirst aus der Ausbildung zum Fachinformatiker SI sicher viel machen können, wenn Du einen guten Ausbildungsbetrieb hast.

    Die Aussage, dass ein FISI in einem 5 Mann Krauter nur PCs zusammen schrauben darf, kann ich genauso gut auf eine FIAE Ausbildung übertragen. Auch im der Bereich FIAE gibt es Firmen die ihre Auszubildenden nicht ausbilden. Das kann man (wie viele andere Dinge und Themen auch) nicht pauschal nur auf einen Beruf beziehen.

    Ich wüsche dir @cleanairs auf jeden Fall viel Glück und viel Freude bei deiner IT Ausbildung.
  24. Like
    ITCS reagierte auf cleanairs in FISI oder FIAE???   
    Danke für Eure Tips. Es wird momentan eher der FISI. Die Abwechslung die einen immer mal wieder vom Screen wegholt und das Arbeiten mit der Hardware hat den Ausschlag gegeben. Das "Dauercoden" könnte mir uU irgendwann zu monon sein...
  25. Danke
    ITCS reagierte auf MartinSt in Optimierung bei der Bewerbung   
    Nein, korrigiere erstmal die Rechtschreibung bevor Du am Stil feilst.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung