Jump to content

Nr. 333 - Mitleidstouren zwischen Kontaktsuche und Prüfungsangst

Empfohlene Beiträge

habt ihr ne empfehlung für mich? was kommt richtig gut über blueray? ich denke so an sci-fi und fantasy...

Was mich an den Blu-Rays echt übelst enttäuscht ist der Sound.

Da haben sich die Hersteller mit den DVDs zum Teil wesentlich mehr Mühe gegeben.

Was sich auf Blu-Ray meiner Meinung nach nicht lohnt sind wirklich alte Sachen.

Wo ich - trotz fehlendem 3D - ne echte gute Blu-Ray Referenz sehe ist Avatar.

Schön farbenfroh und selbst ohne 3D hat dieser Film irgendwie eine gewisse Tiefenwirkung. Haben da mehr als einmal "Oh, wie schön" dazu gesagt.

Ansonsten sind noch Animationsfilme immer recht gut, weil man auf so viele Details aufmerksam wird :)

AVEN! Warst schneller! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gestern ist mein blueray player gekommen... aber ich habe gar keine filme auf blueray :(

habt ihr ne empfehlung für mich? was kommt richtig gut über blueray? ich denke so an sci-fi und fantasy...

- Terminator 4 kommt ganz gut (und immerhin Dolby True HD :) )

- Avatar (wurde schon genannt)

- 2012

- Drachenzähmen leicht gemacht

Fallen mir spontan ein. Generell halt drauf achten, dass du keine "hochkodierten" Dinger kaufst. Da leidet die Bildqualität ganz schön drunter.

Generell würde ich dir soweit möglich von Sony Entertainment BluRays abraten.. was da in Sachen nicht überspringare Vorschau, nicht überspringbare Raubkopiekindermörderschinderdrecksmistwarnungen und co. abgeht geht auf keine Kuhhaut.. Dreh ich jedesmal durch, wenn ich gewzungen bin teils 10 Minuten lang Mist anzusehen, den ich nicht sehen will und das auf einer BluRay, die ich gekauft habe -.-

Was mich an den Blu-Rays echt übelst enttäuscht ist der Sound.

Da haben sich die Hersteller mit den DVDs zum Teil wesentlich mehr Mühe gegeben.

Hatte ich bisher Glück. Allerdings hängt bei mir die PS3 als BluRay Player auch vor einer DolbyTrueHD Anlage, die selbst aus normalem DolbyDigital noch recht gute Qualität rausholt. Wenn ich das zu der 0815 Komplettanlage bei meinen Eltern vergleiche, liegen da echt Welten zwischen.. Von dem Gekrächze aus Fernseherinternen Lautsprechern ganz zu schweigen *grusel*

Grundsätzlich merkt man IMHO aber die Unterschiede zwischen Komplettanlage und handselektiertem Kram auf jeden Fall. Bin momentan dabei auf 7.1 umzubauen, will dann aber Lautsprechertechnisch auch auf die THX Zertifizierung achten.. Ist halt nicht unbedingt das günstigste Hobby :bimei

Ärgerlich finde ich aber vor allem, wenn die "guten" Tonspuren (mindestens DTS, besser DDTrueHD oder DTSTrueHD) nur im Englischen Original vorliegen. Ich guck zwar auch gern mal nen Film auf Englisch, aber möchte schon die Auswahl haben. Bin daher dazu übergegangen mir wirklich anzugucken, in welchem Format Bild und Ton vorliegen und das mit in die Entscheidung einzubeziehen, ob ich ne BluRay sofort kaufe oder warte, bis es sie für 9,99 auf dem Grabbeltisch gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso?

Dann müsstest du auch putzen *auf Avatar zeig*

Hö! Ich hab wohl brav Bilder von mir verlinkt *auf Soapgruppe zeig*

Und überhaupt! Ich putz hier nich! :D

Die Kuschelecke is voller Krümel von den ganzen Buffets und überall sind angetrocknete Sabberflecken von irgendwem. Nix da!

bearbeitet von Ulfmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Dark

300-400€ find ich jetzt nicht so teuer für ne Eierlegendewollmilschsau...;) Ist da nix bei?

Auch wenn ich zu Anfang über das Monster von TV geflucht habe.

Ich liebe unser Heimkino :)

Tolle Anlage inkl. Sound.

Hattu fein ausgesucht ♥

Da kannste ihn echt fragen, wenn du was suchst Dark :)

@Lloyd

Ach ja, haben zwar nur die DVD davon, aber der Sound war zumindest dort gut: Star Trek XI

Bild war auch schön. Kann mir vorstellen, wenn die das nicht auf der Blu-Ray verbummelt haben, dass die noch nen Zacken besser ist :)

bearbeitet von Ganymed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ich bisher Glück. Allerdings hängt bei mir die PS3 als BluRay Player auch vor einer DolbyTrueHD Anlage, die selbst aus normalem DolbyDigital noch recht gute Qualität rausholt. Wenn ich das zu der 0815 Komplettanlage bei meinen Eltern vergleiche, liegen da echt Welten zwischen.. Von dem Gekrächze aus Fernseherinternen Lautsprechern ganz zu schweigen *grusel*

Grundsätzlich merkt man IMHO aber die Unterschiede zwischen Komplettanlage und handselektiertem Kram auf jeden Fall. Bin momentan dabei auf 7.1 umzubauen, will dann aber Lautsprechertechnisch auch auf die THX Zertifizierung achten.. Ist halt nicht unbedingt das günstigste Hobby :bimei

Ärgerlich finde ich aber vor allem, wenn die "guten" Tonspuren (mindestens DTS, besser DDTrueHD oder DTSTrueHD) nur im Englischen Original vorliegen. Ich guck zwar auch gern mal nen Film auf Englisch, aber möchte schon die Auswahl haben. Bin daher dazu übergegangen mir wirklich anzugucken, in welchem Format Bild und Ton vorliegen und das mit in die Entscheidung einzubeziehen, ob ich ne BluRay sofort kaufe oder warte, bis es sie für 9,99 auf dem Grabbeltisch gibt.

Auch die beste THX zertifizierung schützt dich nicht vor einem schlecht abgemischten Ton... ich darf das mal so sagen, denn meine Komponenten sind alle THX Select zertifiziert...

Zum Vergleich... der Ton auf den Blurays ist in der Regel generel leiser als auf DVDs... zumindest muss ich bei ner Bluray die Lautstärke immer hochdrehen... leg ich danach wieder ne DVD ein werden die Nachbarn immer freundlich dran erinnert, das ich davor ne Bluray geschaut hab... warum das mit dem Ton so ist keine Ahnung...:D

Dazu kommt halt noch das Filme teils "flach" abgemischt sind... da setzt sich der Bass kaum vom übrigen Ton ab... im gegenzug hab ich auch andere Beispiele wie z.B. die Spiderman Triologie auf DVD, wo die Couch vom Bass vibriert oder die klassische Starwars Triologie wo die Scheiben "platzen", wenn der Falke auf Lichtgeschwindigkeit geht... :D

Das kommt dem Kinoerlebnis dann schon sehr viel besser nahe als das flach abgemischte Zeugs... das weiß man dummerweise vor dem kauf nicht... :beagolisc

Und was den unterschied zwischen den Spachspuren geht muss ich dir rechtgeben... ich ärger mich manchmal auch, wenn ich einen Film habe, der in englisch 5.1 DTS vorliegt und in Deutsch dann nur auf Mono... aber da heißt es dann selber Schuld weil man das "Kleingedruckte" nicht gelesen hat... :beagolisc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch die beste THX zertifizierung schützt dich nicht vor einem schlecht abgemischten Ton... ich darf das mal so sagen, denn meine Komponenten sind alle THX Select zertifiziert...

Jups, echt feine Boxen :)

Zum Vergleich... der Ton auf den Blurays ist in der Regel generel leiser als auf DVDs... zumindest muss ich bei ner Bluray die Lautstärke immer hochdrehen... leg ich danach wieder ne DVD ein werden die Nachbarn immer freundlich dran erinnert, das ich davor ne Bluray geschaut hab... warum das mit dem Ton so ist keine Ahnung...:D

Sag' mal haben wir die Transformers auf Blu-Ray oder DVD? Da sind mir im Kino die Ohren weggeflogen und ich hab mir derbst auf die Veröffentlichung gefreut. Das war irgendwie ne herbe Enttäuschung. Hängt jedenfalls echt vom Hersteller ab, was er draus macht.

Da hatten die Klöpper bei Bud Spencer und Terence Hill mehr Bass, wenn die auf andere Eindreschen :D

[...] die klassische Starwars Triologie wo die Scheiben "platzen", wenn der Falke auf Lichtgeschwindigkeit geht... :D

Musst allerding faierweise sagen, dass die I-III Teile auch noch extremst schlecht im Bild waren, im Gegensatz zu den alten, die noch nicht mal auf HD (im Sinne von unseren Heimkinos) damals ausgelegt waren.

Da hat man sich bei der Umsetzung echt Mühe gegeben. Sowohl Bild als auch Ton.

Neu != besser, sollte man hier mal festhalten!

bearbeitet von Ganymed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung