Zum Inhalt springen

Nr. 349 - und dann hat einfach wer die Tür zugemacht


 Teilen

Empfohlene Beiträge

die 500er grenze gilt doch schon länger nimmer ^^

Wobei ich mich ohnehin Frage, ob die Threadlänge aus Performancesicht überhaupt noch ein Hindernis darstellt oder hier lediglich sichergestellt werden soll, dass die CH Mods nicht einpennen :bimei

Ach ja .. gumo zusammen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

GHuten Morgen,

@Enno: dann hättest du mal in Chambery landen sollen. Auf der Langebahn dürfen nur Piloten mit Zusatzausbildung landen. Das war ne harte Lanundung (Anflug über einen See, durften erst nach dem ersten drittel der Landebahn landen, die Bahn ist kurz, das hat gekracht und geruckelt). Der Start war auch sehr steil. Ich glaube ich war noch nie so schnell in der Luft und bin noch nie so hart gelandet. Der hat auch sofort voll gebremst. So das jmd sein Handy aus der Hand geflogen ist und die Kopfhörer rausgerissen sind. Ein Handgepäckfach hat sich geöffnet und jmd ist dadurch ein Tablet auf den Kopf geflogen.

*Großes Bergfestfrühstück aufbau*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin.

Die lustigste landung die ich bisher hatte war in Kittilä. WIr sind so gegen 20:00 Uhr gelandete, stoch finster, schneetreiben und irgentwann tacht nen weißer streifen in der schwärze auf (buckfahrwerkkamera sei dank). Kau sind die ersten räder am boden beginnt das rutschen. Wird gebrems merkst du wie das heck ver sucht zu überholen und die das ganze mit dem schub ausgleichen müssen. Außerdem kommt das so ein riesiger weißer hügel auf uns zu. Selbst auf spitzbergen hatten wir ne geräumte landebahn.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin. Wat is denn mit euren Tastaturen los? :)

Ja so heikle Starts und Landungen sind schon ein Erlebnis. Der Flughafen in Innsbruck ist auch mega doof anzufliegen (bei uns vorletzten Winter), weil der gleich hinter hohen Bergen aber ziemlich tief liegt. Und dann schlechte Sicht... Da darf dann auch nix schief gehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Morgen!

Wer in den 80ern geboren ist, ist für mich jung. *g*

Ich weiss, der mir unbekannte Mann hier in der Nähe der Arbeit meinte das nett, weil er mich wohl öfters gesehen hat. Aber ich wusste nicht so recht, was ich auf "Sie sind ja wirklich zu einer richtigen Frau geworden." sagen sollte.

Vielleicht einfach lächeln und sagen: "Danke, Sie sind aber auch ein richtiger Mann geworden?"

Wie gesagt, es ist eine eigentlich nette Geste...zwiespältig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin,

was sind dann die Menschen, die in den 90igern geboren sind für dich? ;)

bin heute seit langem mal wieder mit den Öffentlichen gefahren, ich weiß jetzt wieder warum ich es nicht mag. Des Weiteren hat einer in den Bus gereiert, ein Wunder dass er nur einen getroffen hat..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung