Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ja schaffen werden wir die AP schon. 

Wir sind zum glück nicht blöd und wissen uns recht gut selbst zu helfen.

Unser Ausbilder (namentlich als Google bekannt) weiß auf jede Frage von uns eine Antwort :D

und Dadurch das wir hier eh schon wie 2 voll ausgebildete Techniker arbeiten, denke ich das das mit der AP klappen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Logan1337:

und Dadurch das wir hier eh schon wie 2 voll ausgebildete Techniker arbeiten, denke ich das das mit der AP klappen sollte.

Naja, die Abschlussprüfung ist jetzt nun nicht unbedingt für ihre Praxisnähe bekannt; zumal die Schwerpunkte je nach Betrieb völlig anders liegen. Ich würde euch dringend empfehlen, nicht von eurer Alltagstauglichkeit auf eure Prüfungsfähigkeit zu schließen. Da braucht's für fast jeden ein gezieltes Lernen (und wenn's nur das Durcharbeiten alter Prüfungen ist, um sich daran zu gewöhnen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alleine das Vokabular bzw. die Sprache sind IHK-eigen. Das ist zwar weiterhin Deutsch, hat aber wenig mit der Sprache im Alltag bzw. der Praxis zu tun, was Fragestellungen und Co. angeht. Das kann einen schnell Punkte kosten, weil man Fragen nicht richtig liest, falsch interpretiert hat usw..

Wie allen angehenden Abschlussprüflingen kann ich die von der IHK angebotenen Kurse wärmstens empfehlen. Dort wird man auf solche Stolpersteine geschult. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Errraddicator:

Wie allen angehenden Abschlussprüflingen kann ich die von der IHK angebotenen Kurse wärmstens empfehlen. Dort wird man auf solche Stolpersteine geschult. :)

Wenn es die Firma bezahlt gerne, meine weigert sich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Knot3n:

Wenn es die Firma bezahlt gerne, meine weigert sich

Solche Kurse der IHK sind eigentlich auch aus eigener Tasche finanzierbar.  Die viel spannendere Frage wäre in dem Moment für mich, möchte euch der Betrieb danach übernehmen oder nicht? Und wenn der Betrieb euch übernehmen will, wie sieht es später mit den in der IT nötigen Fortbildungen aus wenn der Betrieb bereits so geringe Kosten scheut um euch eine bessere Ausbildung bzw. einen besseren Abschluss zu ermöglichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Sullidor:

Solche Kurse der IHK sind eigentlich auch aus eigener Tasche finanzierbar.  Die viel spannendere Frage wäre in dem Moment für mich, möchte euch der Betrieb danach übernehmen oder nicht? Und wenn der Betrieb euch übernehmen will, wie sieht es später mit den in der IT nötigen Fortbildungen aus wenn der Betrieb bereits so geringe Kosten scheut um euch eine bessere Ausbildung bzw. einen besseren Abschluss zu ermöglichen?

Ja, dazu habe ich leider kein Geld :) ... nein mein Betrieb übernimmt mich nicht, zum GLÜCK!
Von daher kann ich die entscheidung auch "verstehen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Sullidor:

Solche Firmen neigen dazu, die teuren und fertig ausgebildeten Fachkräfte durch ungelernte aber günstige Azubis zu ersetzen..

Bis jetzt wurden noch keine neuen Azubis eingestellt. Aber wenn dies wirklich der Fall sein sollte, dann seh ich der Firma gerne zu wie sie untergeht. Bis die neuen Azubis wieder eingearbeitet sind (wenn eh keine Arbeit da ist) vergeht ja auch wieder Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎29‎.‎09‎.‎2017 um 11:44 schrieb Wosi89:

Der Betrieb muss uns ja schon fast über nehmen da wir die einzigen Techniker sind

Da würde ich mich nicht drauf verlassen, ehrlich gesagt überlegt euch schon was Ihr nach der Ausbildung macht. Es hört sich eh so an als ob Ihr den Betrieb verlassen wollt. Von daher die Energie in eine gute Abschlussprüfung/ ein gutes Abschlussprojekt stecken und eine neue Stelle suchen. Am wichtigsten ist jedoch ein gutes Arbeitszeugnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung