Jump to content

neinal

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.712
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    69

Alle erstellten Inhalte von neinal

  1. Wenn du keinen Kundenkontakt hast, ist das meiner Erfahrung nach oft nicht tragisch. Allerdings finde ich immer, dass es auch ein bisschen auf das Motiv ankommt. Und, dass man für sich selbst einfach entscheiden muss. Ich habe selbst Tattoos. Alle aber an Stellen, die ich verdecken kann, wenn ich möchte. Mein Arbeitgeber hat damit absolut kein Problem. Aber ich habe Kundenkontakt. Und ich möchte für mich noch nicht ausschließen, dass ich vielleicht irgendwann an einer Position bin, in der es relevant sein könnte. Es kann natürlich auch durchaus sein, dass man dafür in eine Schublade gesteckt wird. Ein ehemaliger Kollege hat mal erzählt, dass "im Zoo nur Asoziale waren". Ich fragte ihn darauf, was für ihn Asozial ist. Und er meinte "Übergewichtige Leute mit Tattoos"... Davon abgesehen, ist es bei dir ja eh schon "zu spät". Wenn du dir unsicher bist, ob der Chef was dagegen hat, ruf ihn an und frag. Im Zweifel ist es besser das vorher zu wissen, als im August schnell ohne Job dazustehen.
  2. Ich würde auch nicht die Variante mit den 10€ nehmen. Auch, wenn man danach erzählt, was alles rein gerechnet werden müsste. Das macht doch wenig Sinn. Nimm doch dann lieber einen Wert der annähernd der Realität entspricht. Das muss nicht zwigend der reale Betrag sein. Aber einer, der zumindest in der Nähe liegt
  3. Der Stundensatz, den man bei sowas als Referenz nimmt, beinhaltet nicht nur den Bruttolohn der Person. Sondern auch die ganzen Lohnnebenkosten, etc. die der AN zu bezahlen hat. 10€ sind viel zu wenig.
  4. Was genau möchtest du wissen? Wo kommst du nicht weiter? Wo brauchst du Hilfe?
  5. neinal

    versteht ihr alles sofort?

    Ich schreibe meinen Code immer so kompliziert wie möglich. Und ohne Doku. Damit ich nicht ersetzbar bin. [/ironie] Aber BTT: Gerade in der Ausbildung ist es gar kein Problem, wenn man nicht sofort alles versteht
  6. Ich glaube nicht, dass du nach 3 Jahren noch eine Antwort bekommen wirst.
  7. neinal

    versteht ihr alles sofort?

    Wichtig ist einfach, dass man interessiert ist und auch nachfragt, wenn man nicht weiter kommt! Unser aktueller Azubi gehört leider zu den Menschen die im Zweifel auch mal ne Woche rum sitzen und nix machen, weil sie nicht weiter kommen. Selbst, wenn man fragt, ob er Hilfe braucht. Das geht natürlich nicht. Und für mich gehört es auch zur Ausbildung dazu zu lernen, wann man alleine nicht weiter kommt und um Hilfe fragen muss. Ich musste gestern auch einen Kollegen zu Rate ziehen bei einem Problem beim Kunden. Das ist ganz normal. Man kann nicht alles wissen und können. Man sollte nur daraus lerne. Ich schreibe mir neue Dinge auch meistens auf. Damit ich nicht beim nächsten Mal die gleiche Frage stellen muss. Aber auch da kommt es vor, dass ich es beim ersten Erklären nicht verstanden habe und noch gezielte Fragen stellen muss, oder selbst ausprobieren muss. Dazu kommt: Nicht jeder Mensch kann gut erklären. Ich glaube jeder kennt das aus der Schule. Es gibt Menschen, die gut und verständlich erklären können, andere nicht.... Deshalb wäre es totaler Quatsch zu sagen, dass man immer direkt alles auf Anhieb versteht.
  8. Moin Wie man bewusst Spoilerei umgeht, weiß ich nicht. Ich für meinen Teil habe aber keine Folge GoT gesehen und habe auch immer noch keine Ahnung worum es da geht.
  9. neinal

    versteht ihr alles sofort?

    Gesellschaftliche Konvention? Dann befindest du dich in seltsamer Gesellschaft.
  10. Das verwirrt mich. Du arbeitest dort bereits auf 450€ Basis und dennoch wollen sie einen Probearbeitstag? Warum?
  11. Prinzipiell hat sich dann an den Tagen für dich ja nichts geändert. Aber ich hoffe, dass potenziellen Arbeitnehmern sowas mitgeteilt wird. Ich hatte bisher immer jeweils einen halben Tag frei. Aktuell und während der Ausbildung war komplett zu.
  12. Okay. Dann anders. Heilig Abend und Silvester haben die meisten doch eh nen halben Tag frei. Ich kenne niemanden in der IT bei dem das anders geregelt ist, wenn nicht sogar ganz zu ist..
  13. Rein rechnerisch gesehen, sind es dann 29. Heilig Abend und Silvester sind in Deutschland jeweils ein halber Feiertag.
  14. neinal

    Immer noch Single

    Okay. Dann habe ich das missverstanden. Sorum ist das natürlich kein Thema. Aber es gibt halt immer wieder Menschen die meinen, jemanden verbiegen zu wollen. Und das ist halt einfach Blödsinn. Und natürlich ist es wichtig, dass ich meinen Partner attraktiv finde. Das hängt aber nicht von so banalen Dingen wie der Größe der Nase oder der Haarfarbe ab.
  15. neinal

    Immer noch Single

    Und genau damit widersprichst du dir selbst. Du sagst man soll sich nicht für jemanden ändern. Aber man passt sich ja eh automatisch an. Sorry, aber das ist Schwachsinn und zeigt, dass du noch sehr jung bist. Du magst keine Tattoos? Was machst du, wenn deine Freundin eins will? Ihr verbieten? Deine Freundin will sich nächste Woche die Haare kurz schneiden lassen. Du magst keine kurzen Haare. Was passiert? Trennst du dich? oder verbietest es ihr?
  16. neinal

    Immer noch Single

    Du willst keine Frau aus der IT. Du hast also schon verloren
  17. neinal

    Immer noch Single

    Don't feed the troll
  18. Der Vermieter ist schon jeden Tag mit der Hausverwaltung und dem Hausmeister in Kontakt. Wenn die sich quer stellen, kann er aber auch erstmal nix machen... ^^ Als ob ich mich da nicht schon längst kümmern würde und dem Vermieter Feuer unterm Hintern machen würde. Nein. Sind sie nicht. Sonst könnte man sich ja den ganzen Dreck mit dem Ablesen auch sparen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung