Jump to content

HappyKerky

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    265
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

HappyKerky hat zuletzt am 15. Dezember 2016 gewonnen

HappyKerky hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über HappyKerky

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

2.117 Profilaufrufe
  1. NRW-Treffen Bowling

    Ende August geht bei mir nicht, ich fahre nach Berlin Ende September dagegen wäre prima.
  2. Nr. 352 - von Broten, Serien und Hulkwyn

    Guten Morgen! Pferd habe ich noch nie probiert, bei uns ist der Sauerbraten immer vom Rind (hmmm, lecker ). Ich habe aber auch noch nie Pferdefleisch angeboten bekommen. Ich bin generell aufgeschlossen, was das Probieren von Neuem angeht.
  3. Nr. 352 - von Broten, Serien und Hulkwyn

    Ebenfalls. Ich habe Hunger!
  4. Ich habe ja wie gesagt von der Dependance in Düsseldorf gesprochen und in Bochum mag es besser laufen. Kann ich nicht beurteilen. Mir aber direkt abzusprechen, die Wahrheit zu sagen, wie der erste Marketingmensch hier, spricht nicht gerade für diesen Bildungsträger.
  5. Ich hatte Englisch und Geschichte als LK, Mathe als 3. und Religion mündlich... Informatik hatte ich schon nach der 10. Klasse abgewählt. Hrhr
  6. Guten Morgen ihr Lieben! @Crash2001 Wie alt bist du? 12?
  7. Ich habe wohl die besseren Kollegen, ich habe heute schon von meiner Kollegin ein Magnum Classic bekommen
  8. Nur wirst du als IT-Mensch im öffentlichen Dienst nicht als Beamter eingestellt, sondern als Tarifangestellter. Und da ist die Regelung folgende (ungefähr, müsste ich jetzt genau googlen): E1-E3 ungelernte Kräfte E4-E8/E9 ausgebildete Leute E9-E12/13 Akademiker (mit Bachelor/Diplom) oder vergleichbar (d.h. u.U. können auch Leute "nur" mit Ausbildung ggf. in eine dieser Entgeltgruppen kommen) E13-E15 Akademiker mit Uni-Diplom oder Master (da gibt es wohl keine Ausnahme)
  9. Mein Freund hat seine Umschulung bei der Akademie Dr. Heuer gemacht in Düsseldorf. War nicht so begeistert, ist ja eine recht neue Dependance zur Zentrale in Bochum (da läuft es wohl besser). Das zentrale Problem: Es wird größtenteils Braindump für die Zertifikate gemacht, für den eigentlichen Stoff für die Abschlussprüfung wird kaum Unterricht erteilt. Wenn ihr größtenteils selbständig zu Hause lernen könnt und wollt, ist das was für euch, aber allein durch die Schule werdet ihr die Abschlussprüfung nicht schaffen.
  10. FI.de NRW/Ni

    Beim letzten Mal Bowling war ich ein sehr schlechter Verlierer
  11. Zwischenprüfung, Prämie

    30.000 Euro vom Steuerzahler bezahlt, mein Freund hätte sich das nicht leisten können (wegen Hartz4). Studium hätte nicht gepasst, weil er nur einen Realschulabschluss hatte und eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann (d.h. Informatik wäre nicht drin gewesen, da die Thematik nicht zusammenpasst).
  12. Zwischenprüfung, Prämie

    Habe ich behauptet, dass es nichts anderes gibt? Das war ein Beispiel. Es gibt allerdings NICHT einen "monatlichen Satz für Umschüler", das wirkt so, als würden Umschüler für ihre Zeit in der Schule eine Vergütung bekommen und das stimmt einfach nicht. Sie bekommen unabhängig von der Umschulung ihr ALG1 weiter oder Hartz4 oder bei Selbstzahlern eben nix oder das Gehalt aus einem Nebenverdienst oder oder oder. Das wollte ich damit ausdrücken - vollkommen unabhängig von der Prämie. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Als mein Freund die Umschulung gemacht hat (letztes Jahr ist er fertig geworden) gab es die Prämie noch nicht und er hat auch keine vermisst Allerdings hat er auch keine Fahrtkosten o.Ä. erstattet bekommen. Er hat viele Jahre darum gekämpft, endlich diese Umschulung machen zu dürfen (bevor jetzt Fragen kommen: Ja, er hat nach einer "normalen" Ausbildungsstelle gesucht, keiner wollte ihn einstellen), die, soweit ich mich erinnere, übrigens etwa 30.000 Euro kostete. Ist das dann auch, Sozialschmarotzern Geld in den Hintern zu blasen? Wenn es die einzige Möglichkeit bildet, wieder in die Berufswelt zurückzukommen? Finde ich persönlich nicht. Eine Prämie bei ZP/AP finde ich allerdings albern. Mir erschließt sich der Sinn nicht. Es gab in der Klasse meines Freundes tatsächlich jemanden, der gar kein Interesse daran hatte. Selbstredend hat er die AP nicht geschafft. Hätte er eine Prämie dafür bekommen, hätte er sich vielleicht dazu durch gerungen, zu lernen und die AP zu schaffen. Aber wer stellt bitte so jemand Unmotivierten ein? Das wirft doch nur ein schlechtes Licht auf diejenigen, die für ihren Beruf brennen und leider das Stigma "Umschüler" tragen.
  13. Zwischenprüfung, Prämie

    Wieso monatlicher Satz für einen Umschüler? Ein Umschüler, der vom Jobcenter zur Umschulung geschickt wird, bekommt ganz normal Hartz4.
  14. Wert des IT-Spezialisten-Zertifikats?

    Wobei ich es auch schwierig finde, über die E9 als Fachinformatiker hinaus zu kommen, zumindest in NRW. Es stimmt, rein formal ist es möglich, E10 und mehr zu bekommen, man hat allerdings dort die Stellenkonkurrenz zu den Studierten, die bevorzugt werden. Es ist auch nicht üblich, einfach so aufzusteigen, sondern man müsste sich schon auf eine entsprechende Stelle bewerben.
×