Zum Inhalt springen

Umfrage: Wie habt Ihr Euren Ausbildungsplatz gefunden?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich versuche gerade für meine Ausbildungsfirma eine Mediastrategie zu erarbeiten, im Klartext: In welchen Medien sollen Ausbildungsplätze angeboten werden. Deshalb wäre ich sehr dankbar, wenn mir der ein oder andere von Euch mal mitteilen könnte, wie er auf sein Ausbildungsunternehmen aufmerksam wurde, wo und wie er sich über Ausbildungsplätze informiert hat (Internet (welche Seiten?), Zeitschriften, etc.) und welche Methode (Internet, BIZ, Zeitschriften, Zeitungen, Schulen, etc.) am erfolgreichsten war.

Vielen Dank für Eure Mithilfe und möglichst zahlreiche Antworten!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinen Ausbildungsbetrieb auch über die Zeitung gefunden. Der Betrieb hatte sehr auffällige Stellenanzeigen (allerdings für Diplominformatiker) geschaltet, in denen auch sehr viel über das Unternehmen stand. Ich habe dann bei der Firma angerufen, ob sie auch FI's ausbilden und hab mich dann einfach für einen Ausbildungsplatz beworben.

Gruß,

Technician

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

Ich habe meine Ausbildungsstelle auch über das Arbeitsamt bekommen. Dort hatte ich ein Gespräch und dananch bekam ich immer Ausbildungsstellenangebote, wo ich mich dann beworben habe.

Ich kenne aber auch ein paar, die auf gut Glück sich bei IT-Firmen beworben haben und so an ihren Ausbildungsplatz gekommen sind.

Grüsse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich beim Arbeitsamt nach Ausbildungsstellen zum DV-Kaufmann erkundigt und die freundliche Dame teilte mir mit, daß darin gar nicht mehr ausgebildet wird; das Äquivalent wäre der Informatikkaufmann.

Tja, ich hab dann 4 Adressen bekommen, mich bei allen beworben und 3 Tage später hatte ich den Job (hab dann allerdings von den Inhalten eher eine FiSi-Ausbildung absolviert --> SysAdmin Unix, Linux, NT)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinen Ausbildungsplatz im Internet unter www.arbeitsamt.de gefunden. Da waren eigentlich ziemlich viele Angebote und man konnte sich durch einen Filter leicht die aussuchen, die in Frage kommen würden. Aber wie es so ist, kommen einem die meisten Ideen erst danach, d.h. ich hab noch viele andere Möglichkeiten im Internet gefunden. z.B. direkt auf die Website der Firma gehen, bei der man gerne anfangen möchte (wäre natürlich dann eine Firma, die man schon kennt), es gibt aber auch noch andere Websites, wo Ausbildungsstellen angeboten werden. Jobscout24.de z.B., die anderen weiß ich jetzt leider nicht mehr.

Blue55 :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

HI! Bei mir war es genau so!Das war schon fast ein Katalog von der IHK mit allen auszubildenen Betriebe für alle Ausbildungsberufe in meinem Umkreis!Dann durch die gelben Seiten die Telefonnr. besorgt,angerufen,beworben,Gespräch,und jetzt bin ich am arbeiten!

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Webentwickler:

<STRONG>Ahoi,

ich hatte damals eine Broschüre der IHK mit Betrieben, die in den neuen Berufen ausbilden.

Ein Anruf, ein Gespräch, ein Ausbildungsplatz.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zum Arbeitsamt gegangen, und habe mich nach Ausbildungsstellen im IT-Bereich erkundigt!! Die Dame hat mir dann die Ausbildung zur Fachinformatikerin-Sastemintegration nahegelegt. Ich bekam sofort ca. 15 Adressen und später wurden mir noch welche zugeschickt.

Meiner Meinung nach findet man in Zeitungen sehr wenige Ausbildungsmöglichkeiten!!!

Ciao Kim

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meine Ausbildungsstelle aich über das Arbeitsamt bekommen, eines schönen Samstag morgen hatte ich dann jede Menge Adressen in meinem Briefkasten und am Dienstag hatte ich dann ein Vorstellungsgespräch und schwupp di wupp hatte ich eine Ausbildungsstelle als Fachinformatikerin für Systemintegration ! :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mir habe alle grossen krankenkassen adressen zugeschickt, nachdem sie sich alle bei mir erkundigt haben ob ich nicht zu ihnen wechseln wolle und welchen berufswunsch ich habe. aber die adresse von meinem jetzigen ausbildungsplatz habe ich auf der betriebshomepage gefunden.

ansonsten würde ich dir empfehlen mal bei der ihk nachzuforschen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leutz,

hab mein Ausbildungstelle ebenfalls durchs Arbeitsamt bekommen, was aber auch gut kommt, ist, wenn die Arbeitsangebote an schwarzen Brettern von Unis hängen oder mal bei Schulen (Gymnasien etc...)ausgehängt werden, ich glaub, dort ist es echt am Besten.

so macht es zumindest meine Firma, die auch Arbeitsplätze zu vergeben hat.

Außerdem haben wir noch nen 2er Golf mit nem riesengroßen

Werbeschild oben drauf in Frankfurts Stadtmitte stehn, dort kommen auch viele Leute vorbei und die Resonanz darauf war bis jetzt ziemlich groß im Gegensatz zu vorher, wenn wir nur ne Anzeige in der Zeitung aufgegeben haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung